Immer mehr Klarheit wird sichtbar und immer noch mehr Klarheit will auch durch DICH sichtbar werden!

Das ist doch wirklich wunderschön. Wir können Bestätigung für so vieles erhalten, was wir schon so lange fühlten.
Aber dieser Prozess verlangt auch von jedem von uns, auch die eigenen (gewohnten) Masken abzulegen. Wir sollen immer klarer und wahrer in allen Bereichen unseres Lebens werden.
Wir werden sehr stark herausgefordert, alten Gewohnheiten loszulassen. Wenn wir beispielsweise so manches bisher ganz absichtlich für andere unklar gelassen haben, uns nicht zeigen wollten, wenn wir beispielsweise unsere Gefühle lieber versteckt hatten, dann klappt das jetzt schwer. Wir werden immer öfter in Situationen geführt in welchen uns kein Ausweg bleibt, als diese Muster zu durchbrechen.
Hadere daher nicht mit den diesbezüglichen Herausforderungen, weil sie dich in die Enge zu treiben scheinen. Erkenne stattdessen, was du bisher so lange vermieden hast und was du tatsächlich jetzt endlich tun sollst, damit sich vermeintliche „Probleme“ auch erlösen können. Die Dinge sind selten so schwarz, wie unser Verstand/Ego, die alten Muster oder Traumata sie uns erscheinen lassen. Beherztheit ist gefragt, eine gewisse Gelassenheit und ein Überblick, auch wenn du emotional stark gefordert bist. Du musst dich nicht in alten Emotionen verlieren, denn du bist jetzt hier, ganz unabhängig davon was in deiner Geschichte je passierte.

Wir können jetzt so vieles erreichen, was wir im Grunde unseres Herzens schon lange wollten. Wie oft in der Vergangenheit mussten wir uns aber vertrösten (lassen). Wie oft mussten wir erkennen, dass es einfach nicht klappte, die Zeit nicht reif war. Dies aber führte zu eingeschliffenen falschen Glaubensmustern. Wir meinten schon, dass etwas „allgemein überhaupt nicht geht“. Doch wir durchlebten eine lange Phase in der es darum ging Erfahrungen zu sammeln, Eigenständigkeit, Mut und Durchsetzungskraft zu entwickeln, wie auch Vertrauen ins Leben zurück zu gewinnen. Aber selbst eine lange Zeit von Durchhalten und Tests (um zu sehen, wie weit wir tatsächlich schon gekommen sind) geht irgendwann einmal zu Ende.
Dies verlangt nun eben auch, dass wir sämtliche erworbene Strategien, um mit Verlust, Schmerz etc umzugehen, ziehen lassen müssen.

Es kann sich bereits alles sehr neu und anders anfühlen, wenn du feststellst, dass sich nun zu anderen Menschen eine andere Art Beziehung zu entwickeln scheint. Manche schwierigen Beziehungen können nun viel einfacher werden, sofern du den dir jetzt angezeigten Weg annimmst und auch selbst deinen Beitrag dazu leistest. Dazu gehört, dass du deine eigenen verstrickten Emotionen ziehen lässt, dich also selbst nicht (mehr) länger an sie gebunden hältst.
Das bedeutet beispielsweise, dass du damit aufhörst, grundsätzlich verletzt zu sein, weil ein bestimmter Mensch sich dir gegenüber vor langer Zeit unpassend, verletzend verhalten hat. Befreie dich selbst davon, es ihm/ihr nachzutragen. Mache dich aber gleichzeitig nicht mehr abhängig davon, wie er/sie heute auf das reagiert was du sagst oder tust. Es ist letztlich doch egal wie jemand findet was du tust, so lange DU weißt weshalb du es tust.
Andere Menschen sind nicht dazu da, dass sie das tun, was wir von ihnen wollen. Wir machen uns unser Leben sehr schwer, wenn wir daran herum kauen, dass es eben Menschen gibt welche ganz anders ticken, oder die Dinge schlichtweg nicht so sehen wollen/können wie du selbst.
Diese Menschen wollen (unbewusst natürlich) etwas ganz anderes in uns zum Vorschein bringen:
Sie zwingen uns dazu, selbst für uns Verantwortung zu übernehmen – und das ist enorm wichtig! Wenn du dir klar bist, dass du gewisse Dinge genau so fühlst und deswegen genau so machen wirst, dann wirst du es nicht dulden, dass ein anderer sich einmischt. Du wirst nicht erlauben, dass du manipuliert wirst. Dafür aber musst du dir innerlich selbst einfach klar sein. Wenn du einen anderen um seine Meinung fragst, weil du unsicher bist wie du selbst etwas finden sollst, wenn du dir unklar bist, ob das was du fühlst angemessen erscheint, ob du dir dies oder jenes zutrauen oder zumuten kannst oder willst, dann müsstest du dir ehrlicher Weise eigentlich selbst eingestehen, dass wenn du es selbst nicht weißt, auch ein anderer es für dich weder wissen noch entscheiden kann.
Ja, in solchen Situationen fühlen wir uns oft unverstanden und genau dann schlittern wir in unangenehme Situationen. Aber die Grundproblematik liegt nicht im anderen – er ist ja nur eben so wie er ist. Es liegt daran, dass wir unsicher sind und jemandem um etwas bitten das er/sie uns einfach nicht geben kann. Wenn wir Glück haben, dann finden wir manchmal jemanden, der uns das genau so sagen kann. Doch das können wir nicht erwarten. Wir alle müssen erst wieder ganz neu lernen, sehr klar zu kommunizieren worum es eigentlich geht. So lange war alles so verworren, so verschwommen und vermischt. Da war es schwer möglich klar zu formulieren, weil wir gar nicht genau erkennen konnten was wirklich los ist. Da gibt so viele tiefe Ebenen welche erst nach und nach durchforstet werden können.

Wie wäre es, wenn wir der neu gewonnene Klarheit erst einmal Raum schenken?
Wir alle verdienen die Chance, bisherige (Denk oder Fühl-) Barrieren zu erkennen und Weite und Freiheit in unser Leben zu lassen.
Natürlich sollst du dich nicht von denselben Menschen immer wieder verletzen lassen. Es geht darum, dass du sie dort lassen kannst wo sie sind und wie sie sind. Erkenne du deine Eigenverantwortung dir gegenüber. Frage dich ganz ehrlich, wieso du gewisse Dinge so oft schon wiederholst und dennoch ständig wieder enttäuscht wirst. Gibt es etwas, was du dich nie zu kommunizieren traust, was du nie zeigen willst/wolltest, was du verbirgst? Lass dich selbst einfach aus deiner bisherigen Kontrolle.
Das wird dir unglaublich viel Freiheit schenken!

Wünschst du dir Unterstützung für dein Herz, für deine Befreiung oder dabei, dein Wahres Wesen wieder deutlicher zu spüren, es besser zu erkennen und dich mit ihm auszusöhnen?
Dann schau bitte auch in meine Bücher!
zu meinen Büchern klicke hier: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/2012/09/meine-bucher.html

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Advertisements

Engel Orakel der Woche vom 23. bis 29. April 2018

Immer mehr Wahrheitsfindung durch globale Vernetzung!

In der kommenden Woche geht es um die Wahrheitsfindung in unserer immer extremer (auch technisch) vernetzten Welt. Viele Wahrheiten kommen jetzt ans Licht und jeder von uns ist aufgerufen, sich hier mehr Klarheit zu verschaffen und hinzuschauen. Rein kollektiv zeigt sich jetzt verstärkt, was in vielen Tausenden von früheren Inkarnationen bereits karmisch gesät wurde. Dies kommt ans Licht, um der Gerechtigkeit und Auflösung zugeführt zu werden. Ansonsten würde es beim ständigen Kampf Dunkelheit gegen Licht bleiben – und wir damit in 3D statt in 5D. Um in das Paradies auf Erden zu gelangen, müssen diese (alten) Diskrepanzen aber ins Licht auch der Öffentlichkeit gebracht werden. Auch viel erlerntes Wissen, über welches wir verfügen, hat seine Schattenseiten – auch hier mögen sich jetzt zunehmend Unwahrheiten aufgedeckt werden…

Wochenend-Flüstern❤️

Höre auf deine innere Stimme und gehe den Weg, der mit deinem Fühlen in Einklang ist. So bist du automatisch in deiner Führung angebunden und findest immer wieder in dein natürliches Gleichgewicht zurück.
Alle Bewegungen..Innen und Aussen..zeigen dir auf und führen dich zu deinem persönlichen Durchbruch und es ist wichtig, dass du diesen Bewegungen folgst..nicht darauf wartest, dass etwas geschieht..nicht darauf wartest, dass jemand anders eine Entscheidung trifft, sondern dass du die Zügel in die Hand nimmst. Dies zeigt sich nun auch verstärkt in Liebesverbindungen.

Widme dich den schönen Dingen..widme dich den kreativen Dingen und lade auch die Musik in dein Leben ein..umgebe dich mit Musik..fühle die Worte und die Klänge..spiele ein Instrument..singe oder tanze. Dies hilft dir, präsent und aufmerksam zu sein..hilft dir, Antworten und Lösungen zu finden..hilft dir, nicht zu denken, deinen Geist zu beruhigen und dich zu distanzieren von deiner Form, die du als Person und Rolle angenommen hast.
All dies hängt die kommenden Tage mit einer Entscheidung zusammen..die Entscheidung, den nötigen Schritt zu gehen und dein gewohntes Umfeld..deine Komfortzone..zu verlassen. Du sollst zu neuen Verbindungen geführt werden, die deiner neuen Schwingung entsprechen und deinem Fühlen, was auch dazu führt, dass sich deine finanzielle Lage verbessert, da du die klare Entscheidung getroffen hast, dich selbst wertzuschätzen.
Alles was dich aufhält ist deine Angst..ist deine Unsicherheit, weil du nicht weisst, was kommt..weil du nicht weißt was passiert, wenn du diesen Schritt gehst.

Bleibe im Vertrauen und glaube an dich. Gib deine Sorgen nach oben ab..öffne dich für deinen Neuanfang, damit deine Wünsche und deine Träume zu dir gelangen können.

In Liebe..Sam❤️

Engel Orakel der Liebe vom 18. bis 25. April 2018

Neue Begegnungen bringen euch jetzt weiter und zu dem, was ihr wirklich in der Liebe wollt!

In der kommenden Liebeswoche geht es für viele darum, dass in ihrem vielleicht etwas blockierten Liebesleben sich tiefe Wünsche nach dem passenden Partner/in erfüllen können. Ein Flirt kann für einige warten, bei dem es wichtig ist, dass du bedingungslos zu dir selbst stehst. Du ziehst diesen Flirt jetzt an, nachdem du viel an dir selbst (mit Spiegelpartnern) gearbeitet hast. Der Frühling, so sagen die Engel, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, dass sich deine Wünsche in Liebesbeziehungen erfüllen können (also gibt Acht, was du dir gewünscht hast). Die Engel wollen dich auch ermutigen, jetzt eine neue Richtung einzuschlagen, denn manche hängen in unbefriedigenden Konstellationen fest oder sind ohne einen Spiegel- oder Liebespartner. Wichtig ist, dass du vertrauensvoll nach vorne gehst und aktiv wirst, es kommen hilfreiche Personen, die dich dabei unterstützen können. ..

Neben den individuellen Engel Orakelkarten Botschaften erhälst du diesmal auch eine individuelle Botschaft zu einem Heilstein, der dir jetzt besonders gut weiterhilft.

Starker Neumond, Sonnenaktivität und Gateways voran | Sandra Walter – Aufstiegsweg

Habe es für Euch in Deutsch herauskopiert …
Starker Neumond, Solaraktivität und Gateways voraus
13. April 2018
Segen Geliebter Lichtstamm ~

Gatekeeping hat starke Aktivierungen der tiefen, antiken Stätten (Pyramiden, Oktaeder, Kristallbetten und Aquifere) während meiner Reisen im kristallinen Korridor offenbart. Der 17. bis 19. April ist auf dem Gatekeeper-Radar und Solaris hat einen neuen SUNspot entwickelt, der die Aktivierungscodes liefern kann, die wir in den kosmischen Stargates sehen.

All diese kontinuierlichen Verstärkungen – die blinkende Aktivität des Sonnenlichts, die uralte Gitteraktivität, die kristalline Gitteraktivität – unterstützen unsere Verkörperung des Christus / Kristallinen / Einheitsbewusstseins. Die Heilige Hochzeit des Höheren und Unteren Selbst mit der Gottheit, dem reinen Ursprungsbewusstsein, präsentiert sich stark, wenn der Lichtkörper der neuen / nächsten Ebene aktiviert wird. Die beständige 5D / 7D / 9D-Verankerung, die durch Gaia und ihre Lightserver (diejenigen, die als reine Kanäle des organischen Aufstiegs dienen) geschieht, kann durch die vollständige Einbeziehung des Einheitsbewusstseins im Jetzt verstärkt werden.

Die Öffnung der kristallinen Pfade / Brücken zum Reich der Neuen Erde hat für Gatekeeper momentan oberste Priorität. Dies wird die 5D-Erfahrung als eine spürbare Erfahrung für die Erwachten erheblich verbessern und unterstützt jene Wege, die die neue Lichtkörper-Ebene zeigen. Diese Aktivität ist faszinierend und sehr aktivierend; Wir entdecken unsere Fähigkeiten neu und schaffen neue mit unseren zukünftigen Selbst.

Die parallele und unterstützende Aktivität der Einheit in jedem Wort, Denken, Fühlen und Handeln ist jedoch vorrangig, um alle willigen Herzen des Herzens zu aktivieren. Dieser Gottesdienst arbeitet, verfeinert und passt sich der höheren Selbststufe an, wie sie sich präsentiert. Und es wird stark diese Woche präsentieren!

Samstag und Sonntag Aktivierung

Währenddessen wird eine große Gruppe des Lichtstammes Ascension-Codes, Zeitlinien und Aktivierungen für das gesamte Wochenende in Sedona verstärken. Mach mit bei den SUNday Unity Meditations um 8:11 Uhr, 11:11 Uhr und 17:11 Uhr Pacific Time. Sie werden mächtig sein, und wir werden auch eine Gruppe haben, die am SONNSTAG um 19 Uhr die höchsten Flugbahnen während des Neumondes ruft.

Die Artikelserie Crystalline Bridge wird nächste Woche fortgesetzt. Lasst uns der Menschheit zeigen, was mit Ascension möglich ist!

In Liebe, Licht und Service,
Sandra
—-

Ihre Unterstützung für diese Arbeit ist willkommen, ich danke Ihnen für Ihre Dankesspende

Link zum Originaltext

Engel Orakel der Woche vom 16. bis 22. April 2018

Heilende Energie in der Natur hilft den schlafenden Menschen in unserer Heimat endlich zu erwachen!

In der kommenden Woche raten die Engel uns, viel Zeit draussen in der Natur zu verbringen und uns zu bewegen, weil sehr viel Heilung jetzt draussen stattfinden kann. Diese Heilung umfasst auch die Schläfer in unserer Heimat, die Menschen, die bisher noch nicht in die spirituelle Wahrheits des Planeten erwacht sind. Zurzeit erfahren wir alle die absoluten Schattenseiten des irdischen Daseins (zB die Kriegsdrohungen und -bedrohungen). Für viele unerwachte Menschen ist es wichtig, anhand dieser ziemlich offensichtlichen Lügen und wahren Absichten bestimmter Mächte, zu erwachen und die Wahrheit zu erkennen. Die Engel raten uns, dass wir daher Vertrauen in den göttlichen Plan haben, der genau dies für dieses Jahr vorsieht, dass die Menschen erwachen und erkennen, wer wirklich und mit welchen wahren Absichten diesen Planeten steuert…

Energie Update….

Zum Reflektieren…
ENERGIE-UPDATE: SOULAR WIND UND STURM BRINGT MEHR KÖRPER UND CHAKRA-KALIBRIERUNGEN
10. April 2018 Veränderung und Transformation , aktuelle Ereignisse , Energie Updates mit Jelelle Awen , Fünfte Dimension Ascension (5D)

In den nächsten zwei Tagen, am 10. und 11. April, kommt ein Strom von SOULar Winde und mit ihnen ein geomagnetischer Sturm. Diese Winde tragen auch SOULar-Energien aus einem wachsenden weiten Loch in der Sonnenoberfläche. Ein Loch, um uns zu GANZ zu machen …. ist es so für mich! Wir überprüfen jetzt das Weltraumwetter wie wir es gewohnt sind, das normale Wetter zu überprüfen!

Mit der Intensität dessen, was diese kosmischen Energien hervorbringen können, kann es gut sein, es etwas zu verfolgen und Verbindungen zu dem zu schaffen, was „da draußen“ geschieht. Ich benutze jetzt spaceweather.com für diesen Zweck und meine Verbindung zu Star Family bietet Downloads und einen ‚von Gaias Umlaufbahn als verbunden mit dem Zentrum des Kosmos‘ Sinn. Ich habe in den letzten Wochen regelmäßige Treffen mit meinen Star Family / Guides erlebt, um mich in meiner persönlichen Manifestation meiner höchsten Zeit als galaktischer Botschafter zu fühlen. auf dem Emotionalkörper und Metasoul / Höheres Selbst Seelenquelllevel. Da alles um das Erwachen des galaktischen Bewusstseins sich zu beschleunigen scheint, helfen diese Besuche mich zu unterstützen und zu ergründen.

Auch wenn spaceweather.com diese SOULar-Winde als „sanfte Wogen“ von Gaias Oberfläche und dem geomagnetischen Sturm als „unbedeutend“ beschreibt, fühlt es sich nicht so für diejenigen von uns, die hochgradig auf diese Energien abgestimmt sind und sensibel auf diese Energien reagieren uns und den gesamten Aufstiegsprozess. Für uns kann es SEHR intensiv sein, wenn sich unsere Körper anpassen, während unsere emotionalen Körper sich kalibrieren, wenn unsere Chakras und DNA aktiviert werden, so wie sich jede lebende Zelle löscht.

Sie können fühlen, dass dieses „Ausräumen“ auf einem tiefen Reinigungsniveau von Übelkeit und sogar Erbrechen geschieht, das sehr sauber und leicht zu essen und zu essen neigt. Schwindel, Schwindel, Benommenheit können auftreten, wenn das dritte Auge, das Kronenchakra und die oberen Chakren aktiviert werden und die linke und rechte Seite unseres Gehirns und unserer Energiekörper / Ströme / Flüsse in mehr Einheit bringen. Das Auswaschen geschieht auch während des Schlafes und MEGA Schläfrigkeit während des Tages scheint das Kennzeichen dieser Energien zu sein … selbst nach vielen Stunden Schlaf während der Nacht!

Es kann zu einer Zunahme von Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen kommen, wenn das Höhere Herz und das Persönliche Sonnen-Chakra Vortexe aktiviert werden und als Reaktion auf diese Energien schneller wirbeln. Alles in allem ist es ein Gefühl, einfach nicht „hier“ zu sein, während du herumläufst, Arbeit machst, sogar während des Dienstes von Liebessitzungen kann ich das bis zu einem gewissen Grad spüren. Drift, Unfähigkeit zu fokussieren (besonders bei linearen Aufgaben!), Wörter zu verlieren oder die falschen zu verwenden sind Aspekte dieser Neuverkabelung und Aktivierung.

Dies ist eine geführte Meditation, die ich mit Mutter Maria gemacht habe, um zu helfen, Körper-Aszendenten Schmerzen zu lindern … so beruhigend! https://youtu.be/nkTbTJBBlHE

Wie immer, anstatt zu widerstehen, was die Antwort auf jeder Ebene ist, erlaubt mehr Hingabe, Leichtigkeit und weniger Schmerzen / Leiden.

VIELE LIEBE zu dir während dieses Upgradingprozesses, um heiliger Mensch zu werden !! Wir sind drin und wir sind es.

Mit diesen SOULar Winde sind die Auroras wunderschön mit wundervollen galaktischen Codes in ihnen! Das Bild stammt aus Finnland.

Jelelle Awen ist Co-Schöpfer / Moderator / Lehrer des SoulFullHeart Way of Life. Sie ist eine Seelenschreiberin und Autorin von drei Büchern über Aufstieg, Erwachen und emotionale Körperheilung.

Es zer-bricht…

Ich fühle es…

In meinem Herzen…
In meinem Körper…
In meinen Gedanken…

Es zer-bricht in mir…

Es waren erst feine
Haarrisse die sich
fast unbemerkt in
meine Träume schlichen…

Ich habe Ihnen
keine Aufmerksamkeit
geschenkt…

Mit der Zeit…

wurden aus ihnen
tiefer Risse und
Unebenheiten…

Und auch ihnen habe
ich keine Aufmerksamkeit
gegeben…

Ich atmete weiter…

ging durch mein Leben
ohne genau zu erkennen
was sich in mir langsam
aber unaufhaltsam ab-zeichnete…

Jetzt…

lege ich meine Hand
auf meine Brust… und
spüre… wie alles in mir
langsam auseinander fällt…

Ein Schmerz durchflutet
diesen Moment… m-eine
Unsicherheit umarmt mich…

Es… zerbricht in mir…

Das Alte… stirbt in mir…
und ich sterbe beim
nach-fühlen… direkt mit…

Mein Körper schmerzt…

Meine Wut… schlägt mit
seinen Fäusten gegen die
Seelenwände…

Sie erbeben und
schwingen tief in das
alte Vergessen…

Das alte Fundament
verliert sein Halt…

Immer mehr Stücke
fallen in das hungrige
heilende Nichts…

Die alten Gedanken
lösen schreiend ihre
Umklammerung…

Das BewusstSEIN
zerschlägt die alten
Fassaden des Selbsthasses…

Ketten der Angst
zerschmelzen unter dem
Feuer der Klärung…

Meine Tränen verdampfen
im Angesicht des Göttlichen
Funkens…

Es wird Zeit…

Meine Hände schmerzen
vom ewigen Festhalten…

Müde vom ewigen
zusammenhalten…

Ich wende mich
jetzt ab…

Vom dienen… und geben…
hin zum Empfangen…

Meine Seele verlangt
nach ihrer Stille und SEIN…

Der Stillstand hält
meine Hände und Gedanken…

Die Kanäle werden
abgeschaltet und mein
Wissen in einen heilenden
Schlaf gelegt…

Ich schaue all dem
hilflos zu… unter
Schuldgefühlen und Trauer…

Und doch spüre
ich die Worte meiner
Engel in meinem Herzen…

„Vertraue nun und gebe
dich all den hin“…

„Zer-breche… und
erhebe dich dann aus
den Scherben deiner
Dunkelheit… hinauf in
dein Ewiges Licht“…

„Blute deine alten
Wunden aus… und
verbinde sie mit deinen
gelebten Erkenntnissen“…

„Kämpfe nicht gegen
deinen eigenen Sieg“…

Ich atme durch…

und lasse meine
unterdrückte Liebe
wieder in mir fließen…

Ich schaue über
meine Schulter…

zurück zu meinen
alten Schlachtfeldern…

Ich diene ab jetzt
keinen Namen mehr…

Mein altes Banner
ist nun geschwärzt…

Ich gebe meine Waffen
den mächtigen Gezeiten…

Sie wird alles zermahlen
und zu Staub zerfallen lassen…

Ich trage keinen
Panzer mehr…

Meine nackte Haut
erblickt wieder das
Licht dieser Welt…

Geboren aus der
Dunkelheit…

Geborene aus den
Kriegen des Egos und
der schmerzhaften Illusionen…

Meine Muskeln sind
angespannt…

angespannt um wieder
sanft werden zu können…

Was bleibt…

Narben…

Unzählige… auf und
unter meiner Haut…

Gemalt und Gezeichnet
mit den Farben meiner
Unendlichkeit…

Ich sterbe…

immer und immer
wieder in diesem
nicht endenden Atem…

Ich verneige mich
nicht vor Dogmen und
falschen Propheten…

Ich zerschlage meine
Inneren Mauern…

Mit meiner Liebe…
Mit meinem Vertrauen…
Mit meinem Wissen…
Mit meinem Erinnern…
Mit meinem Vergeben…

Ich zerbreche…

Mit meiner Wut…
Mit meinem Misstrauen…
Mit meiner Unwissenheit…
Mit meinem Vergessen
Mit meiner Rache…

Ich werde all das
mit in meine Tiefen
fallen lassen…

Werde mich dem
Nichts in mir hingeben…

damit ich neu
geboren werden kann…

Ich finde meine Mitte…
sie ruht nur eine Armlänge
von mir…

Ich atme in meine Wut…
Ich atme in meiner Anklage…
Ich atme in meine Verurteilung

Ich balle meine Faust…

und schlage weiter
gehen mein altes Verließ…

Es zer-bricht… alles in mir…

Und ich spüre…

wie die klare Luft des Geistes
wieder in mich einfließen kann…

Es ist das Ende…
von meinem alten Anfang…

und der Anfang…
von meinem neuen Ende…

Ich er-lebe mich… jetzt…!!!

Quelle: Quelle: Markus Everdiking

Der Neubeginn

Wenn deine Kräfte schwinden, wenn dir immer weniger Energie und Lebensfreude zur Verfügung steht oder immer mehr Dinge schief zu laufen scheinen, dann ist es Zeit für einen Neubeginn.

Neubeginn bedeutet, sich von etwas zu lösen, was dir bisher Halt gegeben hat, aber deiner Entwicklung jetzt im Wege steht. Das kann ein Job, eine Beziehung, eine Einstellung oder eine schmerzhafte Erinnerung sein. Meistens wissen wir genau, was das ist. Zumindest haben wir eine intuitive Ahnung von dem, was uns hindert ein glücklicheres Leben zu führen.

Gleichzeitig macht uns die Vorstellung eines Neubeginns Angst, weil wir uns damit ins Unbekannte bewegen. Der Verstand ist unglaublich gut darin, Gründe zu erfinden, warum eine Veränderung schief gehen kann. Er denkt selten darüber nach, was für positive Ereignisse damit einhergehen können.

Ein Neubeginn ist daher ein “irrationaler” Akt. Man wird im Vorfeld selten gute Gründe dafür finden. Die guten Gründe erschließen sich erst nach der Entscheidung jedoch selten vorher. Vor der Entscheidung muss man sich auf das Gefühl verlassen, das uns leise sagt: “Ich weiß nicht wirklich, warum ich die Veränderung brauche, aber so kann ich auch nicht weiterleben.”

Vertraue diesem Gefühl. Es ist die Stimme deines Herzens. Es ist die Stimme deiner Intuition. Deine Intuition ist wesentlich intelligenter als dein Verstand. Daher versteht er das Herz so schlecht. Er ist ein Trottel, der versucht ein Genie zu hinterfragen. Doch wie sehr er sich auch bemüht, er kann das Genie einfach nicht verstehen. Und wie alle dummen Wesen hält er das Genie selbst für den Dummen.

Dein Verstand ist nicht dumm, aber weit weniger intelligent als dein Herz. Dein Herz weiß besser als du selbst, was gut für dich ist. Doch du wirst ihm folgen müssen, um das herauszufinden. Suche daher nicht nach guten Gründen für den Neubeginn. Suche nach guten Gründen, warum du so nicht weiterleben willst. Dann habe Vertrauen, fasse Mut zur Veränderung und ziehe den Stecker.

Danach wirst du es verstehen. Das Leben wird dir die Richtigkeit deiner Entscheidung bestätigen. Manchmal wird es zunächst schlimmer, bevor es sehr viel besser wird. Lass dich davon nicht entmutigen. Das ist normal. Doch meistens werden kurz nach deiner Entscheidung unerwartet positive Ereignisse in der Außenwelt geschehen.

Auch innerlich wirst du eine Steigerung deiner Energie und deiner Lebensfreude erfahren. Du kommst wieder in den Fluss des Lebens, in eine höhere Harmonie mit deinem Sein. Darin liegt die Kraft des Neubeginns: Es ist der aufsteigende Phönix aus der Asche.

Quelle: Anssi Antila