MÜDE

 

Viele sind müde in diesen Zeiten.
Sehr müde.

Sie sind des Kampfes müde.
Sie sind müde, sich zu erklären
und zu rechtfertigen.

Sie sind müde.
Im Job.
In ihren Beziehungen.
In ihren Familien.
In ihren Freundes-Kreisen.

Das ist ein Zeichen.
Eine Botschaft, die sagt, dass
Transformations-Arbeit jetzt
fruchtet.

Viele haben aufgeräumt in den
letzten Monaten.
Sie haben sich getrennt von Menschen,
Dingen und Situationen, die sie auslaugten
und nicht gut taten.

Viele haben einsame Stunden dafür in
Kauf genommen.
Das macht müde.

Der Kampf ist nicht vorbei.
Er wird nie vorbei sein.

Schau´, wohin es dich zieht.
Dort ist deine Aufgabe.
Dort lohnt sich der Kampf.
Dort wird deine Stimme gebraucht.

Höre nicht auf zu kämpfen für das,
was für dich wesentlich und wichtig ist.

Höre nicht auf damit, dich zu schulen,
dich zu beobachten und zu korrigieren.

Suche (d)eine Quelle, bei der du
Kraft und Mut tanken darfst.
Mache Pausen in deiner Zeit.
Aber höre nicht auf zu kämpfen.

Ändere die Mittel, wenn es sein muss.
Aber kämpfe.
Keiner hat versprochen, dass Leben leicht ist.
Keiner hat uns gesagt, wie Leben geht.

Wir müssen es herausfinden, wenn wir ein
zufriedenes Leben haben wollen.
Dafür lohnt sich jeder Kampf.

Schlage mit den Flügeln, erhebe deine Stimme
und zeige dein wahres Gesicht, damit Veränderung
geschehen kann.

Ich sehe dich 😉
❤ ❤ ❤

Text: Milena Fluss

Advertisements

Energiereport von Freitag, 27.01.2017 auf Higher Density Blog Die Antwort ist immer Liebe

Lisa T. Brown, Facebook, Auf die Plätze, fertig, los …

Energiereport von Freitag, 27.01.2017 auf Higher Density Blog

Die Antwort ist immer Liebe

 Poster | DREAMING OF SPACE von Tracie Andrews | more posters at http://moreposter.de:

Lisa Transcendance Brown:

–   Ultra-Schall-Frequenzen durchbrechen die Schleier der überdimensionalen Amnesie

–   Die Opfer des Aufstiegs

–   Die Opfer, die der Aufstieg mit sich bringt

–   Physische Körper Upgrades & Neu-Rasterungen / Neu-Vernetzungen

–   Durch den Nachhall / durch die Auswirkungen werden menschliche Aspekte aus dem Schlaf gerissen. 27.1.2017

Wir sind die letzten Stunden „ultra-schall-mäßig“ unterwegs (bis gerade eben habe ich dem keine Aufmerksamkeit geschenkt). Diese Ultraschall-Frequenzen „tun“ vieles.

Die konstanten Neu-Justierungen / Neu-Rasterungen / Re-Kalibrierungsprozesse unseres physischen Körpers läuten bei vielen die nächste Runde ein.

Bei vielen kann ich auch die „Ich bin ein Opfer des Aufstiegsszenarios Mentalität“ erkennen, die – zu den enormen Upgrades – zusätzlich noch Widerstand und Leid aufbaut. Du kannst die Absicht setzen ein Opfer zu sein, ohne wirklich ein Opfer zu sein.

Klare Anzeichen dafür sind stöhnen & raunen, beschweren und klagen, jammern und schluchzen … dies alles sind Einstellungen und Stimmungen, die den Körper verlassen, und der Ton, den sie dabei von sich geben, nennt sich „tunen“ [einstimmen] (und das sind nur einige der Millionen Dinge, durch die wir uns einstimmen).  Wir können bewusst stöhnen und jammern, ohne wirklich selbst zu glauben, dass wir ein OPFER sind.

Also, sei bewusst, sei anwesend und gegenwärtig und höre dir selbst zu / achte auf deine eigene Denkweise. Keiner von uns ist hier ein Opfer. Jeder von uns, als Seele, wählt dies. Opfer zu sein schafft Leid und Elend, für diejenigen, die sich in die Opferrolle bringen / die sich in der Opferrolle sehen (jeder, der sich in der Umgebung eines Opfers befindet, wird ebenfalls dieser Mentalität unterworfen, denn wer Opfer ist, macht den anderen zum Täter und ein Täter braucht immer ein Opfer.)

Hier und heute geht es nicht um Opfer-Mentalitäten. Das war die alte Art, Dinge zu tun. Hier und heute ziehen wir alle zur Verantwortung, wir sind alle rechenschaftspflichtig und es wird verlangt, dass jeder sich seiner selbst bewusst ist. Wir schieben und drängen uns gegenseitig über das Opfersein hinaus und kehren dadurch wieder in unsere höheren selbstermächtigen Aspekte zurück.

Ultraschall: ist mächtig, stark und kraftvoll. Diese Frequenzen „schmerzen“, wenn sie durch den Körper fließen … und alles schneller und spezifischer abstellen / umstellen / einstellen / verstellen, als der menschliche Körper bereit ist.

Übelkeit, Blähungen, dich ausdehnende Körper, Gehirn, Augen, Ohren, Kopf, Wirbelsäule, Knochen (Plasma und Kristalle für Knochen / Muskeln / Zähne / Zirbeldrüse) sind am intensivsten betroffen.

Ultraschall erzeugt den „Nachhall-Effekt“, das heißt, alles, was übertragen wird, kommt schneller, stärker und mächtiger zurück. Menschliche Aspekte werden durch „Schock- und Stoßwellen“ geweckt. Dies sind buchstäblich DURCHDRINGEND, BOHREND, ihr Ton ist STECHEND, sie durchschneiden die Schleier der Illusion kraftvoll und eindringlich / durchtrennend.

Sie zielen auf den Darmbereich, die Rippenstrukturen, wo tiefe Manipulationen, Kompromisse, Wut, Ekel, Verachtung und mehr zusammengehalten und gespeichert wurden. Dies richtet sich auf die STRUKTUREN der Realitäten … und da immer mehr physisch / energetisch kollabiert, können die NEUEN ZEITACHSEN ankommen / sich materialisieren / ihren Platz einnehmen.

Atmung, Herzklopfen, hyper-aufgeregte-super-aufgeladene Zellen … da ist einiges los. Ehre und liebe deinen Körper. Hilf ihm und bewege dich, wenn es zu heftig / intensiv wird. Wechsle den Raum, geh‘ in deinen Lichtschutz (Bett- / Meditationsplatz um die Energien zu erhöhen), und geh‘ in die Natur um die Energien abzumildern. So lange es dir möglich ist.

Je länger du brauchst, um diesen Prozess zu ehren, desto extremer kann er auf körperlicher Ebene werden (doch die Integrationsdauer verkürzt sich hierdurch).

Wenn es zu viel ist, sprich‘ mit deinem Körper, in Liebe, Freundlichkeit und Respekt. Er kann dich hören. Er ist sehr viel bewusster, als wir es sind, weshalb wir neu lernen / uns daran erinnern müssen, wie alles hier ist.

WIR müssen lernen mit unseren sich entwickelnden und genetisch neu codierenden Körpern zu arbeiten. Sie unterstützen uns, bringen uns durch alles durch und gehen für jedes riesige Update „offline“ um „online“ viel stärker, viel machtvoller zurückzukommen, mit der Fähigkeit alles, wofür wir hierhergekommen sind, handzuhaben, zu erreichen, auszuführen und zu verwirklichen. ♥

Wir gehen höher und höher. Die Temperaturen verändern sich (Hitze/Kälte/innen), Kristalle aktivieren / formen sich, viel „Geschüttel und Gerüttel“ … Innere Erde und Sternentore richten sich aus.

Dies bringt die physischen / physikalischen Realitäten stark ins Wanken.

Dies eröffnet Portale.

Dies richtet alles schneller aus / bringt es schneller in Übereinstimmung.

Wir sind in der „finalen Schubphase“ dieser gezündeten ooooooooorbitalen Geschwindigkeitsphase! Ihr Lieben, es geht loooooooooooos! ♥

Lisa Transcendence Brown ☼
www.AwakeningToRemembering.com

http://www.awakeningtoremembering.com/daily-writings/ultra-sonic-frequencies-pierce-the-veils-of-amnesia-huge-victims-to-ascension-physical-body-upgrades-re-gridding-reverberation-and-human-aspects-get-shocked-awake
© Übersetzung: Roswitha SPENDEN per PayPal

Abbildung: Der dimensionale Träumer bringt seinen Traum in die Wirklichkeit, Pinterest

10 Portaltage am Stück (29.01. – 07.02.2017) – anschnallen bitte!!

 

Wie bereits im Dezember haben wir ab heute wieder 10 Portaltage hintereinander, welche die Energien der aktuellen Maya-Welle Gelber Samen (siehe post vom 27.01.) sowie des gestrigen Neumondes im Wassermann nochmals verstärken.

Wir schalten jetzt den Turbo an!! 😉
Entkommen? Unmöglich!

Unsere noch vorhandenen Abhängigkeiten und Begrenzungen drängen sich nun nach vorne und lassen sich auch nicht mehr abwimmeln. Wir sollen und dürfen endgültige Klarheit darüber erlangen, was wir wirklich wollen, was unsere Lebensaufgabe ist.
Unsere persönliche Entwicklung steht dabei im Vordergrund. Und das, was wir realisieren möchten. Es geht jetzt nur um uns selbst!

Begrenzungen sprengen und im Aussen „sichtbar“ werden, d.h. zeigen, wer man ist und was man kann. Sein eigenes Potential zur Entfaltung bringen und den Fluss der Veränderung zulassen.

Sollte es in diesen Tagen turbulent zugehen, dann hilft nur eines: zurückziehen und nach Innen gehen, reflektieren.

Folge deiner Intuition, vertraue deiner Seele und lebe deine eigene Wahrheit.. mehr ist nicht zu tun!

Quelle: Federgeflüster

Engel Orakel der Woche vom 30. Januar bis 05. Februar 2017

Du erschaffst wunderschöne Dinge!

Für die kommende Woche machen die Engel vor allem euren kreativen Ideen oder den Lichtarbeitern besonders Mut, die vorwiegend kreativ arbeiten (wollen). Es geht darum, dass die Fülle auch zu euch kommen möchte, es aber gerade hier wichtig ist, dass ihr in Verbindung damit bleibt, das zu tun was ihr liebt und das liebt was ihr tut. Dadurch werdet ihr empfänglicher für die Schätze des Universums und schafft die idealen Umstände für alles, was ihr euch kreieren wollt.

 

Die Triade des Lichtes

Die Triade des Lichtes ist eine sehr hohe Ebene in der geistigen Welt, in der sich die weiße Bruderschaft versammelt, um in dieser Ebene mit jenen hohen Lichtwesen zu berateschlagen, welche Wege beschritten werden, um neue Linien in die Geschehnisse der Abläufe von Zyklen in die Veränderung zu bringen.

Zu Erklärung hierzu, viele Erdenbewohner gehen davon aus, dass die geistige Welt in sich ruht und nicht sieht, was tatsächlich im Universum sich abspielt, dass ist eine Fehlinformation. Die geistige Welt hat längst schon erkannt, dass es jetzt an der Zeit ist, ihr Pforten zu öffnen und all jenen den Zugang zu gewähren, die bereits über mehrere Äonen dazu ausgebildet wurde in der JETZT-ZEIT so mit zuwirken, dass die Energien, die sich von der Luziferenergie abgespaltet haben, zu neutralisieren bzw. aufzulösen.

Du solltest wissen, eine dämonische Energie kann sich sehr geschickt zeigen, Du wirst es anfänglich nicht gleich bemerken, dass dies Energie bösartig ist. Achte auf die Augen, auf Worte, auf Gegenstände, die angeblich Dir Heilung versprechen. Es ist nicht leicht den Spreu von Weizen zu trennen.

Deshalb hat die Triade des Lichtes sich dazu bereit erklärt, neue wundervolle Engel unter der Schirmherrschaft von Erzengel Michael mit einzsetzten, damit die Reinigung auf Erden stattfinden kann.