KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11 +++NEWSTICKER 12/7+++

12. JULI 2020VON JADA ALESANDRA SEIDL
Letzte Woche haben die allermeisten Erdlinge den dichten Finsterwald der kollektiven Schatten durchwandert. Eine Energie voller Dichte und Schwere, die nun seit vorgestern ihren Befreiungsweg eingeschlagen hat. – eine Miniatur Vorschau dessen, was uns die nächste Phase erwartet., wenn wir uns nicht ins Herz fallen lassen.

Vor noch nicht langer Zeit haben wir die Abtrennung der alten Zeitachse bereits vollzogen, nun waren es viele Erdlinge selbst, die sich nach ihrem Leben vor all den Prozessen der Veränderung sehnten.

Genau dieser menschliche Erinnerungsaspekt an die Lebendigkeit und Unbekümmertheit unseres alten Egos war es, was wieder an die Perforation der alten Achse, der Vergangenheit anzudocken suchte. Es wurde aus dem einem Erinnerungsaspekt des Bekannten geschaffen und dabei Vorstellungskraft für das neue epische Zeitalter- eine Unbekannte- untergraben. Eine Phase in der du zurück gefedert wurdest und in der die neue Souveränität nicht gelebt werden konnte.

Ein Angriff der schweren alten Energie, die dich nach unten zieht und dir in ihrer Dichte keinen Raum zum Atmen schenkt und eventuell noch einige Zeit andauern kann.

Werde dir klar darüber, all dein schwermütiges Empfinden, dein Schmerz, der Druck, ist keine äußere dunkle Kraft, sondern die Energie des Kollektiv, die wir wieder durch unser denken an alte Zeiten, wo die Illusion der Ordnung gewünscht wurde, erscheint.

Zum Glück jedoch ist das eine Erfahrung, die dir hilft, den Unterscheid zwischen hoher und niederer Vibrationsschwingung sehr schnell und einfach zu erkennen.

Während diese Schicht mit all dem alten Kram wieder löst, zeigen sich so viele Gelegenheiten, um die Vision deiner Wirklichkeit zu gebären, ermächtige dein Herz.

Aus deinem inneren Universum heraus kannst du die Version der Illusion deines Selbst von gestern zu demontieren, den Finsterwald- in der größten Schichtablösung des 4er Jahres- roden.

Ja, das Jahr bisher war besonders gewichtig hart und du wirst aufgefordert über jeglichen Schmerz nachzudenken, der in dieser Zeit an der Oberfläche schwappt.

Reflektiere: konntest du bereits erkennen in welchem Feld deine Verwundbarkeit wohnt und welche Initiative deinerseits fehlt.

Viele, viele von euch hatten daher massive körperliche Schmerzerfahrung besonders die letzten Wochen im Verkörperungsbereich des Abdomens, Ober- und Unterbauchorgane, HNO-Bereich, Unermesslichen Durst und ein völlig durcheinander gewürfeltes und intensiv vermehrtes Schlafverlangen.

Die Mentalsphäre, zeigt wiederkehrende Erfahrungen – aus dem Umfeld auf dich projiziert.

Notwendig ist, die Wunden zu reinigen und die Narben zu akzeptieren, damit Formwandlung initiiert und kein weiterer infektiöser Keim-Herd an einem späteren Zeitpunkt entstehen kann.

Zum einen wird aktuell eine Menge Miasma der molekularen Ebene aus der Verkörperung geschleust. Zum anderen expandieren die bisherig bei den meisten Erdlingen genutzten 20 Codone auf 22 bis 44 Codone. Parallel dazu aktivieren und dehnen das Sonnengeflecht, in Verbindung mit Wurzel und Sakral Chakra und im oberen Energieorganbereich das Herz und Kehlkopf Chakra und wird durch die völlig neu codierten Mäandergeflechte – sowohl der Verkörperung als auch der großen planetaren Mutterbiosphäre gespült.

Du wanderst und erlebst einen multidisziplinären Akt der Zusammenfassung der Schöpfungsbereiche von Kreation, Information, Architektur, Design, Mathematik, Anatomie, Chemie, um eine komplexe Materie mit neuer organischer Form zu schaffen, in der DU jede Millisekunde zwischen Licht und Dunkelheit entscheidest und deine Herz Saat in die planetaren Lichtfrequenzfelder stabilisiert. Ein Zyklus innerhalb vieler Zyklen die dir deinen aktuellen Stand der Metamorphose am Torus deines Schwingungsfeldes anzeigt.

Eventuell grübelst du, es war ein epischer Fehler hier auf diesen Planeten zu inkarnieren. Verstehe besser du bist das einzelne wichtige Teilchen, um aus dem Egozentrischen Ich in das Multiverse Wir zu wandeln.

Das Herz, dein Herz ist ein Meisterwerk der subtilen Energie göttlicher Intelligenz das fortschrittlichste Lichtinstrument des gesamten Kosmos, welches die Vibrationen der komplexen Harmonie der Schöpfung außerhalb der hör- und sicht- und greifbaren Sinnesfrequenz mit allem interagierend im Panta Rhei des interstellaren Multiversum verwebt.

Eine tägliche sekündliche Entwicklung von Körper und Geist und Bewusstsein der Einheit in immer höhere, noch feinere Kalibration aller feinstofflichen Sphären der Natur.

Dazu hat heute nach gestriger Stationierung Merkur direkt gedreht und die Schleusen der Flutung zur Verbindung von Kommunikation und Veränderung sind geöffnet. Es braucht noch etwas, um all die letzten Ereignisse zu verarbeiten. Doch es ist jetzt Zeit die Veränderung, die wir brauchen, um aus dem toxischen Mischverhältnissen der Interaktion in Beziehung und Umwelt nun aus der lähmenden Lethargie zu bewegen.

Zeit die Historie neu zu schreiben, sag nein zu allem alten Traumata und nimm dir jeden Morgen wenn du aufwachst ein paar Sekunden Raum, das selbst anlaufende Programm des Ego deines Biocomputers anzuhalten und mach dich bereit für den nächsten Download und starte Neu.

Beginne dich bewusst behutsam all der Veränderung, die in der kommenden Woche anstehen, anzunähern. Achte in der Justierung der inneren Linse auf deine physischen Augen, WS und Schulterblätter und deine Leber, die vermehrt Toxine durchschleust.

In der Rodung des Finsterwald schwirren ab Mittwoch weitere gefährlich, aggressive, hitzige, niedere Energie Niveaus durch unsere Sphären und fordern während der Ausdehnung mit vulkanartiger Explosion die erweiterte Feinheit deines Kehlkopf Chakra heraus.

Allen ein achtsames Segeln durch die Gewässer der interdisziplinären Veränderung

J.A.

Voyages of Light: Galactic Federation and Ashtar via Galaxygirl | July 4, 2020

https://voyagesoflight.blogspot.com/2020/07/galactic-federation-and-ashtar-via.html?m=1&fbclid=IwAR1m4XtrGIxvjbr1xvvOHCVndV9XxEl80qEq0sGYV1utxPvLGVKExyC6mF0

Galaktische Föderation✨ und
Ashtar 💗

Seid gegrüßt, meine Lieben.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Wir sprechen heute Abend als eine Stimme und senden euch Wellen und Wellen der Liebe, der Ermutigung und des guten Mutes.
Die Monade der Finsternis-Triade hat schnell das aktiviert, was zur Aktivierung nötig war, und in der Tat wird vieles, was verborgen war, in Kürze enthüllt werden.

Eure DNA-Upgrades, die in eurem Jetzt geschehen, werden euch in die Lage versetzen, die Erfahrung, in eurer Form zu sein, weiter zu genießen.
Wir sehen und fühlen Eure Erschöpfung, und wir bitten Euch, noch etwas länger durchzuhalten.
Auch wenn Nova Gaia sehr real ist und auf euch wartet, müsst ihr die Brücke schaffen und diesen Realitäts-Zeitstrom mit euren Gedanken, euren Liebesabsichten in jedem Augenblick und eurer Bereitschaft, euer glorreiches Licht zu erhellen, zu euch ziehen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts. Ihr seid ein wesentlicher Teil des Plans, ihr seid Schlüsselspieler in dieser Spielerfahrung.

Eure Bedeutung kann nicht geschmälert werden.
Erlaubt niemandem, Euer Licht zu schmälern.
Rastlose und umherwandernde Seelen suchen die Flucht aus dem Licht.
Es ist wahrscheinlich, dass Ihr sie weiterhin in die Alcyone oder zu Eurem Lieblings-Erzengel oder Teamkollegen des Aufgestiegenen Drachen führen müsst.

Seit nicht beunruhigt, wenn die Dunklen Euch auf der Suche nach Rache oder Erleichterung aufsuchen.
Sie leiden.
Das Licht heilt alle Wunden.
Solche Gräueltaten dürfen nicht länger toleriert werden, und eine Verletzung des freien Willens der Menschen ist nicht länger erlaubt.
Das Licht hat gewonnen.
Wir versichern Euch, dass dies so ist.

Die Dunkelmächte wissen das, und es sollte Euch, erfahrene Krieger, nicht überraschen, dass sie weiterhin versuchen werden, Euch zu Fall zu bringen.

Sie sind nicht in der Lage, euch zu treffen, wie sie es früher häufig taten, um den weiteren Untergang der Menschheit zu planen und zu planen.
Sie sind abgeschnitten, getrennt, ertrinken in ihrer eigenen Angst, wir sagen nicht Schuld, denn es ist unklar, ob sie an diesem Punkt Schuld haben, denn man muss ein gewisses Maß an persönlichem Bewusstsein haben, um Schuld zu verarbeiten, und das ist Teil der Heilungsarbeit.
Nichtsdestotrotz hat das Licht sie von allen Seiten umgeben.

Fürchtet Euch nicht vor dem Virus. Das Virus ernährt sich von der Angst, von der niedrigeren Schwingung.
Schickt dem Virus Liebe.
Sendet ihm Licht und verwandelt es.

Diejenigen, die sich dafür entscheiden, die Simulation der Erdkugel zu verlassen, sollen dies tun, und die Gelegenheit des Virus bietet ihnen dazu Gelegenheit.
Fürchtet Euch nicht. Selbstfürsorge ist angebracht, ist das Gebot der Stunde.
Wir wünschen uns, dass unsere Lichtarbeiter unsere Unterstützung, unsere Heilung spüren.

Bitte denkt daran, unsere Heilungsteams in Eure Häuser einzuladen, damit sie Euren Körper im Schlaf mit Heilungsmodalitäten aus Licht und Liebe umgeben.

Übertragt diesen Wunsch auf Eure Gemeinschaften.
Vielleicht ist Euch nicht klar, und so sagen wir Euch, dass der Schwingungskodex eines geheilten Lichtarbeiters rund um den Globus spürbar ist.

Und wenn ihr geheilt seid, heilt ihr viele, indem ihr den Schwingungscodex des menschlichen Kollektivs glättet.
(Ich sehe, wie abgehackte Wellen augenblicklich glatt wie Glas werden, so dass man sein Spiegelbild sehen kann).
Ja, meine Lieben. Die Menschheit wird endlich in der Lage sein, ihr eigenes Spiegelbild zu sehen, wenn das Bewusstseinschaos besänftigt wird.

Selbstverwirklichung ist nichts für schwache Nerven.
Es ist nicht Sache der verwundeten Krieger, die Verwundungen eines anderen zu beurteilen.

Aber da Ihr alle ein Bienenstock kollektiver Energie seid, wirkt sich das eine auf das andere aus, und deshalb ist das Senden von heilendem Licht, das Senden von Licht selbst, von ungeheurem Vorteil und in Eurem persönlichen und kollektiven Interesse, dies zu tun.

Seid also nicht beunruhigt, meine Lieben, wenn die Dunkelmächte euch aufsuchen, um ihr Leiden zu beenden.
Sie sind verloren. Das Licht ist ihre Heimat, ihre wahre Heimat. Alles ist Licht.

Alles ist Quelle in verschiedenen Stadien des Selbstbewusstseins. Ihr erweist ihnen einen großen Dienst, indem Ihr ihnen Euer Licht schickt.

Sie mögen nicht zustimmen, aber das ist ihre Wahrnehmung.
Die abscheulichen Taten der Dunkelheit werden eingedämmt, eliminiert.
Auch das Karma ist im Spiel, wie immer.

Gerechtigkeit wird denen, die sich gebeugt haben, höchst unangenehm sein, und sie werden ihre eigene Hand erfahren.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.
Hut ab vor unserem wertvollen Bodenteam.
Ihr werdet geehrt, geliebt, ihr seid die Erfüllung der Prophezeiung der 144.000, aber ihr seid mehr als das.
Es gibt auch viel mehr als 144.000 Schiffe.

Diese Zahl der Mystik ist ein Kodex für eine Schwingungserfahrung, bei der das Licht gewinnt, und das Licht hat gewonnen, gewinnt, denn ihr seid das Licht, und wir sehen, dass ihr in euren Entscheidungen, das Licht zu halten, das Licht zu sein, das Licht zu atmen, mit euren tiefgründigen spirituellen Praktiken und eurer Mystik fortzufahren, von Moment zu Moment gewinnt.
Macht weiter mit eurer Selbstfürsorge.
Ein Krieger heilt mit der Zeit, mit Geduld, mit Hartnäckigkeit und mit schierem Lebenswillen.
Jetzt ist die Zeit gekommen.

Jetzt ist der Moment deiner Ausbildung.
Es ist jetzt.
Der große Lichtblitz ist über dir.
Jetzt ist der Moment von Gaia’s Wiedergeburt.

Jetzt ist der Moment der Wahl, der Hoffnung, der realisierten Liebe. In jedem Augenblick und an jedem Ort, an dem du dich befindest, strahle Liebe aus.
Beame sie zu Gaias Kristallherz.

Wir werden deinen Lichtruf sehen und wir werden deinen Lichtstrahl mit unseren Schiffen verstärken.

Auf diese Weise werden wir Myriaden von Millionen von Prismen mit Lichtstrahlen verpacken, wie zum Beispiel eines, das kürzlich über Ihrem New York City war.

New York wird umbenannt werden, denn das alte New York wird nicht mehr sein.
Viele Eurer Städte werden fallen, um wieder aufgebaut zu werden. (Ich sehe, wie die Dunkelheit entfernt wird, die Gebäude verschönert werden, es ist friedlich, das soll keine Angst einflößen).

Die unterirdischen Strukturen werden zugeschüttet. Die Kinder werden gerettet. Das Licht hat gewonnen!

Viele von uns sind in euren menschlichen Führern, wir sind inkognito im Einsatz, genau wie ihr.

Ihr seid Krieger von den Sternen, verkörpert für eine Zeit wie diese.
Und ihr seid jetzt in ihr.
Viel Heilung findet statt und wird auch weiterhin stattfinden.
Vieles ist zerbrochen worden, was Zeit brauchen wird, um sich zu bessern.
Nutzt den Raum zwischen euren Atemzügen für diese Besserung, diese Heilung, und sendet eure Kraft der Lichtschwingung in das kollektive Bewusstseinsfeld hinaus, und sie wird zu euch zurückkommen.
Ruft Eure Kraft zurück. Es ist Zeit.
Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.
Frieden.

Ich bin Ashtar.
Du musst deine eigene Heilung zulassen.
Du musst den Schmerz fühlen, damit sich die Wunde auflöst.
Das ist es, was auf eurer Oberflächenwelt geschieht. Der Krieg in seiner ganzen Tragweite findet unter der Erde und über dem Himmel statt.
Ihr, Bodenteam, seid der Klebstoff, die Heiler in Form, die Krieger des Lichts und der Liebe. Schickt Heilung, und wir werden ihr entsprechen.
Trauert um das, was gewesen ist, damit ihr mit klaren Augen in die Zukunft sehen und sie jetzt erschaffen könnt.
Ihr müsst trauern, um zu heilen.

Viele werden sich dafür entscheiden, nicht zu sehen und von dieser Erfahrung befreit zu werden.

Das Coronavirus ist eine Tarnung und eine Gelegenheit für diesen Exodus.
Fürchtet Euch nicht.
Nicht alle werden sich dafür entscheiden, zu bleiben, es ist ihre Entscheidung.

Aber Gaias Entscheidung ist klar, aufzusteigen, und wir folgen den Protokollen und Dekreten derer, die über uns stehen, immer im Dienst des Lichts.
Erfüllt euch selbst mit Licht. Füllt eure Häuser mit Licht. Füllt euren Planeten mit Licht.
Dann wird die Dunkelheit durchbohrt und verwandelt werden, und die Zeitlinie für den Aufstieg wird sich noch mehr verfestigen.

Es ist durch das gesamte Multiversum bekannt, was hier geschieht, und wir schätzen euch alle sehr.

Ashtar aus.

~ galaxygirl ~

💫💫💫Schumann Resonanz – Übergang in 5D – Die 12 Lichtkörperstufen und Symptome💫💫💫

Die Schwingungen unserer Gehirnwellen entscheiden über unsere Wahrnehmung und Befindlichkeit.
Die Menschheit befindet sich aktuell
in einem so genannten Aufstieg ins Licht.
Häufig wird hier auch von einem Übergang in die fünfte Dimension gesprochen, ein gewaltiger Übergang, der letztendlich dazu führt, das ein jeder Mensch eigene egoistische Strukturen auflöst und in der Folge wieder eine stärkere seelische Anbindung erlangt.
Im nachfolgenden werden 12 Lichtkörperstufen beschrieben, die ein jeder Mensch derzeit durchlaufen kann.

Stufe 1
Zellen werden vorbereitet für die Aufnahme von Licht. Der Zellstoffwechsel wird angeregt. Köpergifte, Traumen, Blockaden werden freigesetzt. Diese Reinigungen können Grippesymptome auslösen. Der physische Körper wird lichter, dadurch können sich folgende Symptome zeigen: Kopfschmerzen, Ohrklingel oder Gehörsturz.
Stufe 2
Große Lichtanteile werden in den Ätherkörper gelenkt. Der Mensch stellt sich erstmals die Frage über sich, sein bisheriges Leben und sein Ziel.
Stufe 3
Die physischen Sinne werden feiner, höher schwingende Energien werden empfangen und wahrgenommen. Man wird licht- und lärmempfindlicher.
Stufe 4
Nervenverbindungen in Gehirn werden umstrukturiert und neue Hirnfunktionen aktiviert. Kopfschmerzen, Ohrklingel oder Gehörsturz können evtl. auftreten.
Stufe 5
Telepathische Kontakte vermehren sich. Das Ego beginnt zu begreifen, das ihm die Führung entgleitet. Der Mensch beginnt sich zu fragen: Wer bin ich? Bin ich mehr als nur ein Mensch? Woher komme ich?
Stufe 6
Die Fähigkeit eines Menschen mit Veränderungen in seinem bisherigen Leben klar zu kommen, wird hier auf eine harte Probe gestellt. Eine gereifte Persönlichkeit entwickelt sich hier. Viele Menschen entscheiden hier, den physischen Körper zu verlassen, den Lichtkörperprozess in einem anderen Leben zu vollenden.
Stufe 7
Emotionale Blockaden werden jetzt nacheinander aufgelöst. Das Herzchakra
beginnt sich intensiv zu öffnen. Eine Vertiefung der Liebe zu Allem was ist tritt ein. Der gesamte Organismus beginnt sich zu verjüngen. Thymusdrüse, Zirbeldrüse und Hirnhangdrüse wachsen von Erbsengröße zu Walnussgröße. Neben dem 3. Auge (Zirbeldrüse) entwickelt sich das 4. Auge für die Multidimensionale Sicht.
Stufe 8
Zirbeldrüse, Hirnhangdrüse und das Gehirn und der gesamte Schädel können wachsen. Nachlassen der Sehkraft, Konzentrationsstörungen und Gedächtnisschwäche sind typisch für diese Stufe. 3 ätherische Saat-Kristalle werden aktiviert. Sie liegen über den Augenbrauen und der 3. Kristall liegt in der Mitte der Stirn, unter dem Haaransatz. Sie dienen uns die Lichtsprache zu empfangen und zu entschlüsseln. Man nimmt andere Lebewesen als göttliche Wesen wahr, das Verhalten wird weitgehend neutral.
Stufe 9
Auf dieser Stufe beginnt der Lichtmensch ein starkes Licht auszustrahlen, dieses Licht wird von noch „schlafenden“ Menschen nicht ertragen und so wird diese Lichtquelle von ihnen gemieden.
Stufe 10
Die niederen 4 Körper sind zu einem Energiefeld verschmolzen und die höheren Chakren sind mit der Christusüberseele verbunden. Der Lichtkörper ist so hoch entwickelt – die Merkaba ist voll ausgebildet. Der Galaktische-Mensch ist geboren: Durch Raum und Zeit gleiten, Telepathie, Aportion, Materialisation, Dematerialisation, Hellsichtigkeit sind unsere Fähigkeiten.
Stufe 11
Wir können uns nun entscheiden – ganz aufzusteigen und ins Heimatsystem
zurückzukehren oder als menschlicher Engel hier zu bleiben und den Menschen beim Aufstieg zu helfen.
Stufe 12
Alle unsere Fähigkeiten und Eigenschaften aktivieren sich nun vollständig. Eine neue Menschheit ist geboren, der Lichtmensch übernimmt nun Verantwortung für den Planeten Erde, wie auch der galaktischen Föderation des Lichtes. Die Lichtmenschen verbinden nun den Himmel mit der Erde. Wir sind dem Schöpfer so nahe wie nie zuvor als Menschen.
Der göttliche Mensch ist zurückgekehrt!

Hier noch einige Symptome des Aufstiegs:
• Ungewöhnliche Schmerzen am gesamten Körper
• Sich fühlen als sei man kurz vor dem Platzen/Gefühl von Stress
• Orientierungslosigkeit
• Dinge sehen und hören
• Identitätsverlust
• Gedächtnislücken
• Schlafstörungen (zwischen 2.00h und 4.00h nachts aufwachen). Fühlen als stehe man neben sich selbst
• Erhöhte Müdigkeit
• Erhöhte Sensibilität: Gerüche, Lärm, Kälte, Wärme, Menschenansammlungen, Nahrung
• Keine Lust, überhaupt was zu erledigen
• Keinen Hunger
• Keine Lust sich in 3D zu begeben, Unterhaltung u.s.w
• Plötzliches Verschwinden von Verhaltensweisen, Freunden, Arbeitsstelle
• Du kannst „alte“ Dinge nicht mehr erledigen, die du sonst immer gemacht hast
• Tage starker Müdigkeit
• Heißhungerattacken
• Weinen ohne Grund
• Du wünscht dir nach Hause zu gehen, zu den Sternen
• Das Gefühl haben: Ich gehöre hier nicht hin
• Gefühl verrückt zu werden
• Angst und Panikattacken
• Depressionen
• Nächtliche Hitzewallungen
• Wilde Träume
• Pläne ändern sich plötzlich, du weißt nicht was du willst
• Das Gefühl in einem Alptraum gefangen zu sein

Bo Sandra