Energie-Implantate und ihre Entfernung

 

electric-body_0Quelle: http://www.openhandweb.org

Übersetzung: Océane

Heilung der Menschheit

In steigendem Ausmaß werden Mitglieder spiritueller Kreise auf „Energie-Implantate“ in unseren Energiefeldern aufmerksam und sprechen über sie. Die Arbeit mit Energie-Implantaten ist ein Thema, mit dem wir uns in den Openhand-Kursen und in Einzelsitzungen befassen. Implantate finden sich bei den meisten, wenn nicht sogar bei allen Menschen. Sie wurden vom Gegnerischen Bewusstsein als Werkzeug zur ‚Intelligenzminderung‘ der Menschheit eingesetzt. Es handelt sich hier um ein Thema, das im Gruppenbewusstsein noch stärker fokussiert werden muss, wenn wir unsere Weiterentwicklung vorantreiben und die Menschheit heilen wollen. Was also sind Energie-Implantate? Wie funktionieren sie? Woher kommen sie? Und vor allem: Wie lassen sie sich entfernen?

Die Entfernung von Energie-Implantaten geschieht, wenn wir bereit sind

Bisher haben wir über diese Implantate meist deshalb nicht gesprochen, weil sie Wasser auf den Mühlen der Skeptiker sind. Ihre Entfernung ist jedoch definitiv wirkungsvoller, wenn die Menschen wissen, was los ist. Wir werden also in den kommenden Jahren noch viel offener über die grundlegende katalytische Heilungsarbeit von Openhand sprechen.

Während unserer Kurse geschieht die Entfernung von Energie-Implantaten meist ganz natürlich durch die allgemeinen, grundlegenden Energieveränderungen. Jedoch kann der Effekt durch größere Aufmerksamkeit und direkten Fokus noch intensiviert werden. Sobald man selbst auf sie aufmerksam geworden ist, hat man grundsätzlich die Macht, sie selbst zu entfernen. Sehen wir uns also ihr Wesen etwas genauer an.

Was sind Energie-Implantate?

Ich glaube, es ist zunächst wichtig zu verstehen, was sie sind, woher sie kommen und wie sie funktionieren. Wie wir bereits mehrfach angedeutet haben, operiert eine sehr hochentwickelte Lebensform in dem Feld, das uns alle umgibt. Es ist ein Inter-dimensionales Bewusstsein – wie ein Virus – das die Gesellschaft im Prinzip kontrolliert und den Menschen Energie entzieht. Bei Openhand sprechen wir vom Gegnerischen Bewusstsein.

Unsere DNA kann vom Feld der vierten Dichte aus beeinflusst werden. Da die DNA ein Empfänger/Transmitter von Frequenz ist, kann sie verändert werden, indem eine spezielle Schwingung auf sie projiziert wird – wie Laser, Schall oder sogar Gedanken und Worte. Sie kann dadurch sogar blockiert und in ihrer Intelligenz herabgesetzt werden.

Indem dieses Gegnerische Bewusstsein die DNA genetisch manipuliert hat, hat sie in die Entwicklung der Rasse des Homo Sapiens eingegriffen. Sie hat dies getan, um Limitierung und Kontrolle auszuüben, damit die Menschen externe, störende Einflüsse, die durch ihr Feld auf sie einströmen, nicht mehr so leicht fühlen oder wahrnehmen können, und um somit die Entscheidungen der Menschen zu beeinflussen.

Tatsächlich ist der Homo Sapiens eine Hybridrasse, und wir sind nun eingeladen, diese zu heilen, zu klären und uns über sie hinaus zu entwickeln. Selbst unsere DNA kann geheilt werden, sodass wir uns zu einer neuen Form weiterentwickeln können (welche wir bei Openhand Divinicus nennen).

Ein enorm unterminierendes Werkzeug, das die Intervention verwendet hat, um Limitierung und Intelligenzminderung zu bewirken, sind Energie-Implantate. Am besten lassen sich diese als gedrehte Wirbelströme aus Energie beschreiben, welche diverse Frequenzen abgeben, die etwas Ähnliches wie ‚Rauschstörungen‘ erzeugen. Die Menschen werden innerlich von den ‚Störungen‘ abgelenkt, was zu einer Senkung ihrer Schwingung führt. Aufgrund ihrer weiten Verbreitung befinden sich diese Störungen nur im Hintergrund unserer Wahrnehmung.

Die Energie-Implantate befinden sich in der Nähe der Schlüssel-Chakren

Oft wird ein Energie-Implantat in der Nähe eines wichtigen Zentrums eingesetzt, z.B. des dritten Auges. Wenn die Menschen also versuchen zu meditieren, bedeutet die (jetzt) subtile Schwingung der Rauschstörung, dass sie ihre Aufmerksamkeit nicht auf das echte Zentrum selbst richten können. Wenn ich mit Menschen in Gruppen beisammensitze, kann ich ihre Implantate buchstäblich als Energieknoten fühlen, oft in der Stirn links oder rechts vom Zentrum. Sie sind oft der Grund dafür, dass die Menschen Kopfschmerzen oder Migräne bekommen, wenn sie versuchen zu meditieren. Je sensitiver man wird, desto eher kann man sie als leichte Vibration oder Summen wahrnehmen.

Diese Implantate senken nicht nur die Schwingung, sondern sie bewirken auch, dass die Menschen Energie an das Feld verlieren. Und sie wirken ein wenig wie ein Umhang und beherbergen verborgene Entitäten, die sich in deinem Feld aufhalten und nicht ‚gesehen‘ oder gefühlt werden können. Sie bewirken, dass man sich innerlich angespannt fühlt und Energie abgibt, weswegen die Entitäten hauptsächlich da sind. Sie ‚assimilieren‘ die abgegebene Energie zu ihrem eigenen Vorteil – so wie wir eine Mahlzeit einnehmen würden.

Die Entfernung von Entitäten und Implantaten

Um sie zu entfernen, muss man zunächst sein Bewusstsein so weit als möglich ausdehnen und so sensitiv als möglich werden, indem man seinem natürlichen Entwicklungspfad folgt – wie in Five Gateways beschrieben. So müssen zunächst Anhaftungen an niedriger schwingende Ebenen bearbeitet werden: speziell die physischen und die emotionalen. Dann kann man über den Solarplexus in die mentale Ebene (oder die niedrigere geistige Ebene) vordringen. Dies geschieht durch das Aufbrechen der Konditionierungen des inneren Kindes und Teenagers, indem die konditionierten Verhaltensmuster konfrontiert werden.

In dieser Weise wird der Kausal- oder Energiekörper in steigendem Maße aktiviert und entfaltet – das Chakren- und Meridian-Energiefeldsystem. Wenn ein Implantat vorhanden ist (was bei den meisten Menschen der Fall ist), beginnt man dieses als unangenehme Energiewindungen zu fühlen – wie ein störendes Summen.

Oft hält dies Menschen vom Meditieren oder von anderer Energiearbeit ab, doch dies ist genau der Punkt, an dem es heißt, dranzubleiben. Das Paradoxe ist: Sobald man das Implantat einmal fühlen kann, hat man bereits die Macht, es selbst zu entfernen. Universelle Lebensenergie wird in der vierten Dimension durch aufrichtige Intention bewegt. Es kann als physische/emotionale Erfahrung beginnen, die aus dem Inneren kommt und dann durch fokussierte Absicht durch das Feld um uns herum gelenkt wird.

Der Schlüssel ist, das Implantat zu fühlen und sich dann nicht wieder vor ihm zurückzuziehen. Stattdessen muss man ganz ins Zentrum des Gefühls gehen (egal wie unangenehm es ist), bis es sich nicht mehr sträubt. Wenn man das schafft, kann man anfangen herauszufinden, wie es anfänglich in das eigene Feld implantiert wurde.

Oft fühlen Menschen beispielsweise, dass es durch ihr Ohr eingesetzt worden war. (Es gilt zu beachten, dass es sich hier nicht um physische Implantate handelt. Da jedoch alle Körper einander überlappen, befinden sich meist auch die physischen Körperöffnungen an denselben Stellen).

Wo das also der Fall ist, wird es möglich, seinen energetischen Willen darauf auszurichten, das Implantat buchstäblich durch die Ohröffnung (entgegengesetzt zu der Richtung der Implantierung) zu entfernen. Auch ein Heiler kann hierbei behilflich sein. Es ist aus meiner persönlichen Erfahrung heraus viel effektiver, wenn der Heiler dies in energetischer Weise anleitet und ausspricht, was gerade vor sich geht. Speziell weil die Implantate unterschiedliche Formen haben und jede eine andere Vorgehensweise erfordert.

Sobald das Implantat entfernt wurde, findet oft ein spürbares Einströmen der Energie des Höheren Selbst statt, machtvolle Flüsse öffnen sich und eine Wiederverbindung mit verloren gegangenen Wesensaspekten geschieht.

Spuren von Energie-Implantaten

Es ist wichtig zu wissen, dass selbst wenn das Implantat entfernt wurde, immer noch ‘Spuren’ davon im eigenen Feld vorhanden sein können. Um das Implantat herum werden sich Energieknoten gebildet haben, die sich so anfühlen wie das Implantat selbst. Diese Spuren werden sich in den Stunden und Tagen nach der Entfernung ganz natürlich auflösen. Es ist jedoch wichtig sich ihrer bewusst zu sein, denn Zweifel und Unglaube (dass das Implantat weg ist) beeinträchtigen die Wirkung der Heilungsarbeit stark.

Die Entfernung von Entitäten in Verbindung mit den Engelreichen

Dies ist jedoch immer noch nicht das Ende. Wo ein Implantat existiert, gibt es oft eine oder mehrere Entitäten, die sich unter dem ‚Umhang‘ verbergen. Diese müssen auch entfernt werden. Natürlich werden sie Widerstand leisten, denn das ist wie die Vertreibung aus einem gemütlichen Zuhause. Noch einmal – sobald man sie fühlen kann, hat man bereits die Macht, sie zu entfernen. Man muss den Umgang damit intuitiv erspüren. Jedoch kann man dabei auch die Hilfe eines erfahrenen Energiearbeiters in Anspruch nehmen; dies erleichtert und beschleunigt den Prozess meist.

Die Verbindung mit den Engelreichen ist auch eine großartige Hilfe – sie assistieren den Menschen in diesem wichtigen Bereich. Ich möchte auch betonen, dass eine innerliche Verurteilung des Gegnerischen Bewusstseins (welche die meisten Menschen verständlicherweise haben) die Entfernung der Entitäten entweder verhindert oder nur Teilerfolge erzielen lässt. (Sie werden wahrscheinlich auf energetischer Ebene zurückkehren). Wir müssen zunächst diese Verurteilungen hinter uns lassen – egal was uns angetan wurde. Dies wird unsere Effektivität im Feld enorm stärken.

Divinicus banner 320Heilung des Menschheitskarmas

Dies ist ein riesiger Bereich in der karmischen Heilarbeit, mit der die Menschen nun beginnen müssen, und in diesem Artikel hier habe ich nur die Oberfläche berührt. […] Endlich fangen wir an zu begreifen und diese begrenzenden Schleier wahrzunehmen, welche die Menschen seit so langer Zeit von ihrem göttlichen Geburtsrecht getrennt haben. Ich fühle anwachsende Freude und Erwartung, während diese Arbeit voranschreitet. In den kommenden Jahren sehe ich die Menschheit den Mantel der Unterdrückung abwerfen und sich in eine neue, göttlichere Lebensform entwickeln – das, was wir Divinicus nennen.

Von meinem Herzen zu eurem

Open
(im Namen von Openhand)

Advertisements

Shift update 29/7

 

Heute ist ein Tag der Führung, Zuversicht, der Kraft, deiner Macht und Intuition -Alchemie schwebt in unseren Feldern
Wenn der Mond mit Neptun verschmilzt, erkennst du dich selbst als SEGEN., aber Vorsicht das du dich nicht verlierst. Auch Merkur und Mars unterstützen uns Pläne zu realisieren.
Uranus wird rückläufig in Widder.
Begrüße diese unendlich ENERGETISCHEN RESSOURCEN die dir heute zur Verfügung stehen.

Die GAMMA LASER STRAHLUNG intensiviert erneut.
Das nimmst du in der Wirbelsäule und den Nebenhöhlen wahr,
manche erfahren dies heute besonders durch aufgeschwollene/gerötete/ entzündete/juckende Augen.
Ein Zustand des elektrisch geladen sein stellt sich wahrscheinlich ein, du fühlst dich als wärst du an einen Megatransformator angeschlossen worden und reagierst nervös.
In diesem Vorgang löst du alte Zellgedächtnis Programme der Angst – die sich bis zu regelrechten Panikartigen Zuständen zeigen kann.
Eine Reizwirkung für die Transformation. Diese Erscheinung wurde initiiert um zu sehen wie du auf höhere Lichtebenen reagierst.
Hab vertrauen, die Unterstützung aus dem Kosmos ist viel größer als die Täuschung in den verweilenden Strukturen hier auf dem Planeten.
Sei offen und versuche ausgeglichen zu sein mit diesem Wissen damit stellt sich deine Mitte  wieder ein.
Nach dieser Transformation erfolgt die Freigabe der Transmutation ins Licht. HOHE FREQUENZEN FÜHREN DICH IN NOCH HÖHERE.
Diese Aktivieren die Wirbelsäule (Kundalini- kristallin) und du wirst mit herrlichem LICHT aufgeladen.

Die große Verschiebung im Kollektiven Bewusstsein hat bereits stattgefunden.
Es zeigt sich bei vielen von euch indem ihr mit dem Finger auf Ungerechtigkeiten, den Hass und den Urteilen der Menschen hingewiesen habt, Dieses ENERGIE CLEARING hat im alten Gitterwerk dem Rahmen der 3.  und der 4. Dimension der Physischen Realitäten stattgefunden.
Luzide Bizarre bis „extrem Bizarre“ Träume zeigten sich.
Dies war notwendig für die nächste Verschiebung des Kollektiv

Der spaßige Teil in dieser Phase ist, das JEDER sein gesundes LICHT nun in andere Dimensionen bewegen kann. Diese psychodelische Phase des luziden Träumens dient dir um genug Licht zu verankern um diese zu durchbrechen. Das Weben neuen Netzes hat nun entspannt um das durchscheinen des Hologramms was sich nun zu biegen beginnt – restrukturiert.
Wir haben ein Portal Gitter an die Kristall Gitter Wächter übergeben, diese halten nun ein Strahlen förmiges Licht ins neue Erd Hologramm. Und JEDEN MOMENT öffnet sich durch die KRISTALL PORTAL GITTER WÄCHTER ein neues Portal und ANKERLICHT.
Sie senden jeden von uns (für sie sind wir die KRISTALL EMPFÄNGER und SENDER) mehr Lichtmenge –  das HOLOGRAMM ist entsprechend mit mehr LICHTQOTIENTEN bereichert.

DIESE PHASE WIRD NOCH BIS 28 SEPTEMBER ANHALTEN:

In diesen Zeiträumen treten vermehrt zu Knochen -Zahn- Muskelschmerzen und an den Nervenenden zu sehr schmerzhaften Symptomen kommen.
Es zeigt sich  das alte Gitterwerk das den Rahmen gehalten hat.
Höre gut auf deinen Körper und behandle ihn wie ein rohes Ei, versorge ihn mit ausreichend Schlaf, Natur, Ruhe, Gesunder Nahrung,
ALLES IST NUN UMWANDLUNG

Die Codierung bringt uns die Weisheit der Schöpfung und hält uns an diese in der physischen Welt umzusetzen. Magie und Intuition wollen gelebt werden.

Unsere Energiekörper 7,9,11 und 29(höchster Energiekörper der 6. Dimension Silber Kristall)  arbeiten intensiver als sonst und äußern sich in der Zirbeldrüse, Corpus callosum, Kortex Neokortex, Hypothalamus u. kognitive Funktionen.  Teilen des Immunsystem, in Teilen unserer Haut Muskeln und Bindegewebe – wichtig um Kräfte und Energie zu wandeln.

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 2,5 – 4,5 Jahre 14 – 21 Jahre und 42 – 49 Jahre wollen betrachtet, gewandelt und sich loslösen.

Spirituelle Punkte

24 – Schöpfung, 31 – Glaube, 27 – Friede, 20- Meisterschaft, 18 – Freier Wille und Freiheit.

Gesegneten Freitag und liebe Grüße
J.A.

P.

Quelle: Shift update 29/7

Zwillingsflammen-Flüstern❤

 

Freude ist die höchste aller Energien..sie entspringt der Dankbarkeit für die Geschenke, die jeder Augenblick des Lebens bereithält und führt dich zu deiner Lebensaufgabe.
Du erhältst heute Führung, die direkt über dein Herz fühlbar ist und die Engel bitten dich, zu entspannen..dein Herz dem Empfangen zu öffnen, indem du dich Tagträumen hingibst, ohne deine Gedanken dirigieren zu wollen und einfach nur auf Gefühle und Visionen achtest, die sich zeigen.

Es geht in dieser Verbindung um das Loslassen..um das Sein lassen..um Aspekte, die dir und deiner Selbstachtung..Selbstliebe..im Weg stehen, zu klären und zu heilen..es geht um Verhaltensweisen, von denen du weisst, dass sie nicht gut für dich sind und Erzengel Michael hilft dir dabei, wirklich alles loszulassen, was dir nicht dient..und er hilft dir, dir deiner negativen Gedanken bewusst zu werden und diese zu beseitigen und durch Positives zu ersetzen. Aber auch alleine diese Verbindung triggert diese Prozesse an.

Dies ist die Zeit um zuzuhören.. zuzuhören, was aus deinem Inneren kommt..aus deinem Herzen..und dieser Weisheit bedingungslos zu vertrauen..denn dies ist dein Licht dass dich führt..dein Wegweiser, der dich immer beschützt und immer sein Ziel findet. Hüte diesen Schatz und achte ihn..es ist dein Fundament, dass dich trägt und dich immer mehr Richtung Selbstliebe führt..und Selbstliebe und Seelenliebe gehören zusammen.. sind miteinander verbunden..nicht ohne einander möglich.

Eine Zeit großen, spirituellen Wachstums, und es ist wichtig, dass du dich mit Menschen umgibst, die diesen Weg und diese Glaubenssätze mit dir teilen..um Dinge aus einer anderen Perspektive wahrnehmen zu können und um somit klar(er) sehen zu können.. um spirituell und emotional zu wachsen.
Umgib dich mit liebevollen, verständnisvollen Seelen..die dir helfen und dich unterstützen. Auch geben die Engel den Hinweis, dir Rat und Unterstützung bei spirituellen Lehrern zu suchen.

Bleibe positiv und voller Vertrauen.
Folge dem Weg der Freude..dem Weg, der dein Herz zum Singen bringt.

Love..Sam❤

Quelle : Herzflüsterei

Mars Ingress Schütze 2016

Da die nächsten Wochen höchst wahrscheinlich sehr turbulent werden, wollen wir nichts unver- sucht lassen, die Prozesse zu beleuchten, so gut es geht. Ich schrieb bereits, daß die Zeit des Mars Transits durch die Zeichen Schütze und Steinbock die entscheidenden Prozesse an- stoßen werden.

Warum? Wir wissen, daß das Finanzsystem nur noch am seide- nen Faden hängt, und am Glauben der Masse. Die Zentralban- ken haben bereits zugegeben, daß sie die Kontrolle verloren haben – allein dies hätte für einen Bankrun ausreichen können. Es fehlt also nur noch ein Anstoß, ein Ereignis, um die Lawine loszutreten. Die Ereignisse beginnen sich nun zu entfalten, und es ist unmöglich zu sagen, was es sein wird, einmal weil insbe- sondere die politische Lage so verworren ist, und weil es auch unvorhergesehene Ereignisketten geben kann.

Der Mars wird hier deshalb wichtig, weil er die treibende Energie verkörpert. Er ist nicht unbedingt immer der Aggressor, sondern er will ja bereinigen und klären im Sinne der Wahrheit. Und so wird er in den nächsten Wochen und Monaten viel Bewegung in die Zustände bringen.

Es ist dann eine andere Frage, wie die Menschen mit den ansteigenden Energien umgehen, mit denen sie oft nicht klarkommen, und wie sie mit ihrer eigenen Energie umgehen, die ja oft von heftigen Emotionen beeinflußt sein kann. Dies mag insbesondere dann zutreffen, wenn Wut und Hass sich in den Vordergrund drängen, und ob sie dann zur Implosion oder Explosion neigen (s. in meinem Buch „Was würde die Liebe jetzt tun?“ S. 111 ff.  „Emotionen mit Kurzschluß“), was von der Charakterstruktur abhängt. Die stärkste Form der Ablehnung und des (Selbst-)hasses zeigen sicher Suizid-Attentäter, aber gleichzeitig ist dies der größte Hilfeschrei.

Wir haben gesehen, der Mars wurde im April auf 8° Schütze rückläufig, also ist dies ein sensib- ler Punkt für weitere Ereignisse. Seitdem wurde aufgeräumt, geklärt und vorbereitet. Zum Di- rektlauf drehte er um am 30.06. auf 23° Skorpion, wo er nun in den letzten Skorpiongraden* die ‚Räuber und Diebe‘ aufstöbern soll. Folgt man alternativen Bloggern wie Fulford, geschieht genau das:
http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2016/07/deutsch-benjamin-fulford-19072016.html#more

* nach stundenastrologischer Deutungsregel befinden sich die ‚Räuber und Diebe‘ – die Kabale – in den letzten Graden des Skorpion und sind schwer zu fassen

Die Zeichen Schütze und Steinbock sind aus folgenden Gründen so wichtig für die kommenden Ereignisse:

  • im Schützen aktiviert Mars das Saturn-Neptun Quadrat, welches schon das ganze Jahr den Konkurs des Finanzsystems ankündigt, wie auch der ‚falschen Größen‘, aber immer die schnell laufenden Planeten zum Auslösen braucht
  • im Steinbock aktiviert Mars das Pluto-Uranus Quadrat, welches revolutionären Charakter hat und das Aufbegehren gegen Unterdrückung darstellt
  • beide Quadrate stehen jedoch im Spiegelpunkt und kündigen den Zusammenbruch auch politischer Strukturen an, der mit großer Wahrscheinlichkeit mit Revolutionen einhergeht
  • die SP-Wirkung ist also auch Pluto-Saturn (volle Unterdrückung), Neptun-Uranus (Chaos), wie SP-Quadrat Neptun-Pluto (Unterdrückung der Wahrheit) und Saturn-Uranus (Unvereinbarkeiten)
  • der Mars läuft wie ‚angespitzt‘ herum, weil er die uranische Qualität quasi ‚im Rucksack‘ hat (Uranus im Widder)

Exakte Transitzeiten, wobei man berücksichtigen muß, daß Mars 2° vorher am stärksten wirkt, also einige Tage vorher:

Mars → Schützen 02.08.
Mars SP-Qu. Uranus 17.-18.08. auf 6° Schütze + 24° Widder (Unfälle, Schüsse, Putsch)
Mars Konj. Saturn 23.-24.08. auf 9° Schütze (Aggression wird gestoppt, aber auch Tod)
Mars Qu. Neptun 25.-26.08. auf 10° Schütze + 10° Fische (Bereinigung, mit Saturn Konkurs)
Mars SP Pluto 03.-04.09. auf 15° Schütze + 15° Steinbock (Aufdeckung, Gewalt)
Mars Konj. GZ 23.-27.09. auf 26-29° Schütze (Bereinigung auf höchster Ebene)
Mars → Steinbock 28.09.

Wir sehen also, daß es ab Mitte August turbulent wird, um es gelinde auszudrücken, und hinzu kommt die SoFi am 01.09., und die MoFi am 16.09., 
welche die Energien nochmal intensivieren.

Es gibt genug Konfliktherde, die sich in diesen Zeiten entzünden können. In Frankreich ist fast Generalstreik, revolutionäre Stimmung, Ausnahmezustand, Hollande zündelt in Syrien und Libyen. In Italien sind die Banken fertig, es gibt in einigen Landesteilen Sezessionsbestrebun- gen. England schert mit Brexit aus der EU, und hat eine neue Margaret Thatcher: Theresa May, die schon den Einsatz von Atomwaffen ankündigt. Die Türkei glänzt mit 1. Putsch – wird nicht der letzte sein – und Ausnahmezustand, Bürgerkrieg in Sicht. Wenn noch mehr Türken nach Deutschland flüchten, werden sie ihren Bürgerkrieg auch mitbringen. Wenn das Finanzsystem in dieser Zeit fällt, gibt es sowieso Bürgerkrieg um Nahrung.

Hier eine erstklassige Analyse, was wirklich im Hintergrund passiert, denn es geht ja für die Eliten um Alles oder Nichts:
http://www.geolitico.de/2016/07/18/der-grosse-krieg-hat-begonnen/

Es ist auch hilfreich für den Umgang mit den Energien, sich nochmal die Hathoren-Botschaften anzusehen, vor allem die über Chaotische Knoten, denn davon haben wir jetzt ein ganzes Bündel:
http://tomkenyon.com/german-archives

Mars Eintritt Schütze

Schauen wir, was sich der Mars für seinen Lauf durch den Schützen vorgenommen hat, dazu nimmt man den Moment, wo er ‚zur Tür hereinkommt‘. Grundthema sind die politi- schen Strukturen, die einerseits die männli- che Energie unterdrückt und kriegsbereit machen will (Saturn Konj. Antares), und andererseits nicht weiter weiß (Saturn ← H1 in 10). Es wird schlicht keine Verantwortung übernommen. Die Politiker wackeln also beträchtlich, auch weil sie eine falsche Größe darstellen, die vor der Wahrheit kapitulieren muß (Neptun Qu. Saturn). Und zwar die Wahrheit, daß das Geld seinen Wert verloren hat (Neptun H2 in 1). Der Mars-Wechsel in den Schützen findet kurz vor Neumond statt, es wird also etwas Altes zum Abschluß ge- bracht. Die Regierung unterliegt einer Macht, die sie steuert (MC im Skorpion), und diese Macht hält sich im Verborgenen (Pluto H10 in 12). Es kann auch sein, daß sie im Laufe dieser Zeit (August-September) zurücktreten muß, oder sich selbst verkrümelt (H10 in 12). Gut möglich, daß die Medien umschwenken und die Politiker auffliegen lassen (Mars H3 in 10). Daß dies kommt, wurde ja schon oft ange- kündigt.

Der Mißbrauch des Volkes ist enorm und schlimmster Sorte (Sedna + Algol am IC), es wird auch angegriffen (Mars Qu. Venus H4). Unter den Eliten gibt es Zoff und Streit, da gibt es die Hartnäckigen die nicht aufgeben wollen, und die Progressiven, die Veränderung wollen (Eris + Uranus Qu. Pluto H10). Der Rest des Parlamentes scheint mit Kräften durchsetzt, die entweder nicht begreifen, was los ist, das Gendering wichtiger nehmen als das Volk, oder immerhin ein Praktikum als Laufbahn aufweisen können.

Natürlich wird Mars im Schützen auch die religiösen Meinungsverschiedenheiten anheizen, was ja von den Eliten gewollt ist. Aber es dient letztendlich der Bereinigung, um zu erkennen, daß Respekt und Akteptanz die Zauberworte sind.

Der Schmerz über verlorene Werte und den großen Verrat an ihnen könnte plötzlich und heftig auftreten (Uranus + Eris SP Nessus), und viele werden es mit dem Verstand nicht fassen kön- nen, welche Geldmassen in den Orkus wandern (Merkur  + Orcus Opp. Neptun H2).

Wir können jetzt nur Verantwortung für uns selbst übernehmen, und akzeptieren, daß die alten Strukturen sich verabschieden. Wir haben jetzt noch Gelegenheit, einige Vorräte anzulegen, um zumindest einige Chaoswochen zu überstehen. Da der Mars anschließend durch den Steinbock läuft (darüber berichte ich später) und die wichtigen Aspekte von dort nochmals auslöst, kann sich die ganze Sache über den Herbst hinziehen, aber es ist unmöglich zu sagen, wie sich alles entwickelt.

Wir sehen, daß sich der Südknoten langsam dem Neptun nähert, es heißt nun also loslassen in dieser Zeit, die falschen Werte gehen lassen, und an die Wahrheit wieder anknüpfen. Wichtig ist nun, gute und hilfreiche Beziehungen zu pflegen, und uns und unsere Lieben gut zu behüten (Juno Opp. Ceres), und vor allem unsere Wahrnehmung clean zu halten (Vesta in 6 im Krebs), wie das innere Feuer der Familie zu hüten.

©
*
Es ist an der Zeit, die wahren Nachrichten zu unterstützen – Danke!

Das Löwentor 2016 und der beginnende “Meister”-Zyklus: Die Eröffnung der Siebten Dimension auf der Erde

Celia Fenn Löwentor 2016

Erzengel Michael durch Celia Fenn, gepostet am 22. Juli 2016

Originaltext HIER

Geliebte Lichtfamilie, als ihr dieses Jahr 2016 begannt, sagten wir zu euch, mit viel Liebe, daß 2016 ein herausforderndes Jahr sein würde, und daß ihr eure Meisterschaft auf kraftvolle Weise würdet verkörpern müssen. Jetzt, da das Löwentor von 2016 sich nähert, bereitet ihr euch auf einen Neubeginn und auf das Einleiten eures ersten größeren Schöpfungszyklus als verkörperte MeisterInnen und AlchimistInnen vor.

Was bedeutet das? Es bedeutet, daß ihr das nehmen werdet, was von niedriger Schwingung ist, und es transformieren und in Goldenes Licht verwandeln werdet! Auch wenn ihr von Menschen umgeben seid, die voller Angst und Wut und anderer niedrigschwingender Emotionen sind und die auf diesen Emotionen beruhende Entscheidungen treffen, werdet ihr eure Entscheidungen aus Liebe und Mitgefühl heraus treffen, und ihr werdet das Diamantlicht sein, das klar und prachtvoll scheint.

Geliebte, jetzt ist nicht die Zeit, aufzugeben oder zurückzutreten. Jetzt ist die Zeit, das, was ihr seid, was ihr geworden seid, vollständig zu umarmen, und als voll verkörperte MeisterInnen, SchöpferInnen und LichtalchimistInnen nach vorn in das Smaragdlicht zu treten. In dieser Zeit des Chaos und der Herausforderung, während das Alte wegfällt und das Neue sich erst manifestieren muß, seid ihr es, die hier sind, um die Energie des Neuen zu halten, die Neue Erde zu sein und die Kraft und Ermächtigung der Neuen Erde-Seele zu verkörpern.

Blumenbanner

Das Löwentor und das Planetare Neujahr: Ein neuer Zeit- und Schöpfungszyklus

Am 26. Juli tretet ihr in das Planetare Neujahr ein. Dieser Zeitpunkt wurde von den alten Ägyptern und den Maya als der Moment gefeiert, wenn der Planet eine neue Spirale Galaktischer Evolution in Ausrichtung auf die Große Zentralsonne und das Göttlich Kosmische Herz beginnt. Er markiert die Öffnung des Löwentor-Sternenportals, das ein kraftvolles Einfließen von Lichtcodes erlaubt, welche die Form der Erfahrung im kommenden Jahr prägen werden. Diese Lichtcodes werden euch auf eine neue Evolutions- und Erfahrungsebene heben, wenn ihr diesen Prozeß zulaßt, doch wenn ihr nicht ausgerichtet seid oder euch in einer niedrigen Frequenz von Angst und Furcht befindet, werdet ihr einfach fortfahren, auf derselben Ebene weiter zu erschaffen.

Geliebte, seid offen für dieses großartige Einfließen des kraftvollen Lichts und der Segnungen, das zu euch kommt, wenn sich dieses Sternenportal am 26. Juli zu öffnen beginnt, am 8. August während des 8/8 seinen Höhepunkt erreicht und sich dann am 12. August wieder schließt. Hier ist ein Licht- und Gelegenheits-”Fenster” für jedeN von euch, um nach oben und in eine neue Ebene und Phase eurer persönlichen Entwicklung auf Erden einzutreten.

In der Außenwelt wird es viele Ablenkungen geben. Viele Unglücke und Konflikte werden sich ereignen, die eure Aufmerksamkeit verlangen und euch bitten werden, eure Energie auf ihre auszurichten. Geliebte, es reicht aus, sich der Geschehnisse bewußt zu sein, jedoch eure Energie und Aufmerksamkeit eher auf eure inneren Prozesse und die Notwendigkeit der Einleitung eines neuen Zyklus persönlicher Schöpfung auszurichten, der eine höhere Ebene eurer Seele und eurer Seelenessenz auf der Erde zum Ausdruck bringen wird.

Entscheidet für euch selbst, wer ihr seid und was ihr in eurem Leben und auf der Erde erschaffen werdet, und fokussiert euch dann darauf. Laßt euch nicht von den Energien von irgendetwas anziehen, das nicht in Ausrichtung auf das ist, was ihr zu erschaffen wünscht.

Blumenbanner

Zeitzyklen und der neue Zyklus

Geliebte, in eurem Erdenraum der Fünften Dimension im Übergang habt ihr zwei 8 bis 9 Jahre lange kreative Zyklen erlebt, und jetzt beginnt ihr einen weiteren.

Von 1999 bis 2008 habt ihr gemeinsam als die erste Welle erwachter Seelen auf Erden erschaffen, zusammen mit den Indigo- und Kristallkindern. In diese Phase fielen das 9/11-Ereignis und die Wirtschaftskrise von 2008. Beide Ereignisse zielten darauf ab, die Aufmerksamkeit von der Schöpfung des Neuen abzulenken und die Menschen auf der Erde auf dieselben alten Schöpfungen von Angst und Mangel fokussiert zu halten, durch die sie manipuliert und kontrolliert werden können. Dann, von 2008 bis zum Ende von 2016, wart bzw. seid ihr im zweiten Zyklus, wo es eine Fortsetzung niedrigfrequenter, auf Angst beruhender „Ereignisse“ gegeben hat, die darauf abzielen, die Menschheit in einer niedrigen Frequenz zu halten und ihren Fortschritt hin zu Freiheit und Ermächtigung zu verhindern.

Geliebte, wenn ihr wach und bewußt seid, werdet ihr sehen, wie diese Ereignisse immer zu solchen Zeiten geschehen, wenn eine große Veränderung möglich ist, so daß Furcht und Angst viele daran hindern werden, sich zu verändern, da sie in ihren eigenen Ängsten gefangen sind. Laßt nicht zu, daß das mit euch geschieht! Jetzt, da ihr den Prozeß für das Erschaffen des von 2016/17 bis 2026 währenden Zyklus beginnt, fokussiert euch auf Höheres Bewußtsein, Höhere Weisheit und auf das, was ihr für euch selbst und für die Erde zu erschaffen wünscht, während ihr beim Manifestationsprozeß für die Neue Erde mithelft.

Blumenbanner

Der Meister, der ihr seid und die Kraft, die durchfließt, während die Siebte Dimension sich öffnet

Alles, was ihr braucht, tragt ihr in euch. Während der letzten beiden Entwicklungs- und Wachstumszyklen habt ihr die persönliche Kraft und Kreativität, die ihr braucht, aktiviert. Ihr habt euren Lichtkörper und das 13-Chakra-Energiesystem aktiviert, das ihr benötigt, um die hereinkommenden Lichtcodes empfangen und integrieren zu können. Ihr habt eure Herzen geöffnet, um das Goldene Licht des Christusbewußtseins mit seiner Liebe und seinem Mitgefühl im Zentrum eures Seins zu empfangen.

Dann habt ihr die Diamantcodes empfangen, die euch erlaubten, euch mit eurem Galaktischen Erbe wieder zu verbinden, und die Smaragdcodes, die euch erlaubten, euch wieder mit der Natur und dem Grünen Herzen der Erde zu verbinden.

In jüngerer Zeit habt ihr mit der Neuverdrahtung eurer Energiemeridiane begonnen, die euch erlaubt, euch wieder mit den kraftvollen Flüssen kreativer und intuitiver Energie der rechten Gehirnhälfte zu verbinden und diese auszugleichen und sie mit der Fähigkeit der linken Gehirnhälfte zur Organisation und dem Erschaffen von Erzählungen zu integrieren.

Geliebte, diese kraftvolle Energie, die jetzt in den Planeten fließt, ist eine Sturzflut der Segnungen und der schöpferischen Fülle, doch wenn sie nicht im Gleichgewicht empfangen und in euer Lichtkörpersystem integriert wird, hat sie das Potential, euer Energiefeld zu destabilisieren. Dieser Energiefluß muß dann vom Zirbeldrüsenportal empfangen und dann von der rechten und linken Gehirnhälfte und danach ins Herz übertragen werden. Von dort muß er durch Manifestation und Verbindung mit dem Erdenstern und den Erdenherzzentren in die Erde verankert werden.

Diejenigen, die diese Energie nicht erden, werden fühlen, daß diese Energie in ihrem System „Amok“ läuft, und sie werden aggressiv, ängstlich, explosiv und wütend werden. Diejenigen, die keine Verbindung zu ihrer Seele und ihrem Höheren Selbst haben, werden sich verloren, verwirrt und ängstlich fühlen und unfähig, ihren Platz auf der Welt zu finden.

Der ganze Zweck eurer Entwicklung in den letzten beiden Zyklen bestand in der Wiederverbindung von Geist und Körper, Himmel und Erde, so daß euer Körper und eure Seele Eins sind.

Es ist eure Seele, die euch jetzt das Zentrum eures Seins und eures Lebens geben wird. Ihr seid der Meister, eure Seele verbindet sich in Liebe und Frieden mit eurem Herzzentrum. Ihr manifestiert von Seele und Geist in die Materie hinein, indem ihr den Gesetzen der Göttlichen Schöpferkraft und des Gleichgewichts folgt. Ihr erschafft einen Garten des Friedens und der Kreativität in eurem Herzen und eurer Seele, der sich um euch her manifestiert.

Geliebte, sucht jetzt nicht in der Außenwelt oder in anderen nach Frieden und Harmonie. Ihr seid diejenigen, die hier sind, um Meisterschaft zu demonstrieren und um das Portal der Siebten Dimension zu öffnen. Diejenigen, die euch in der Welt umgeben, haben immer noch damit zu tun, die Fünfte Dimension und die Magie der Sechsten Dimension zu verstehen, deshalb können sie in diesem Augenblick nicht an jenem Ort der Ausdehnung sein, wo ihr jetzt steht, bereit, vorwärts zu schreiten.

Die Siebte Dimension ist die Frequenz des Meisters und ist Fokus und Endpunkt des Aufstiegsprozesses. Für euch, Geliebte, bedeutet das, hier auf Erden inmitten von Aufruhr und Chaos zu sein und an dem Ort Innerer Stille und Inneren Friedens zu weilen. Es bedeutet, mit dem kraftvollen Fluß Göttlicher Schöpferischer Intelligenz verbunden zu sein und diesen Fluß durch Intention und Fokus in Magische Manifestation hinein lenken zu können. Es bedeutet, ohne Angst, ohne Erwartungen und Anhaftungen, sondern einfach im Fluß der Liebe, Kreativität und Göttlicher Manifestation zu leben.

Als „MeisterIn“ zu leben, bedeutet nicht, „perfekt“ zu sein. Es bedeutet, wer ihr als Seele seid, in einem Körper zu sein und eure Seele in Ausrichtung auf den Geist in allem, was ihr auf Erden erlebt und manifestiert, zum Ausdruck zu bringen.

Geliebte, während diese Portale sich öffnen, seid ihr alle herzlich willkommen, die Schwelle zu überschreiten und euren Platz in den Höheren Lichtdimensionen zu beanspruchen, wenn sie sich für die Erde öffnen. Diese intensiven Frequenzen des strahlenden Lichts und der Leuchtkraft werden alles, was ihr zu dieser Zeit tut, erhellen.

Und während ihr dies tut, werdet ihr wissen und darauf vertrauen, daß ihr stets in Sicherheit seid und für euch gesorgt ist. Eure Seele wird euch schützen und der Geist wird euch leiten, während ihr mit der Göttlichen Schöpferischen Intelligenz als Verkörperte LichtmeisterInnen webt und erschafft.

Blumenbanner

Das magische Portal öffnet sich

Daher, geliebte Lichtfamilie, wird euch an diesem kraftvollen Neujahr und Löwentor auch eine kraftvolle Öffnung zur Siebten Dimension Aufgestiegener Meisterschaft zur Verfügung stehen, so ihr auf diese Weise vorwärts zu schreiten wünscht.

Ihr werdet wissen, daß ihr bereit seid. Ihr werdet fühlen, daß ihr die Fünfte Dimension der Einheit gemeistert und den Griff der Dualität und des Schattens auf euer Leben losgelassen habt. Ihr werdet bereit sein, die Liebe, Kreativität und Magie der Sechsten Dimension zu umarmen und mit den kraftvollen Lichtcodes und -strömungen ohne Angst mitzufließen. Ihr werdet bereit sein, euch zwischen Himmel und Erde ins Gleichgewicht zu bringen und als MeisterInnen dieser Energien auf Erden vorwärts zu schreiten.

Ihr werdet bereit sein, wenn sich die Portale öffnen, als Neuer Mensch der Neuen Erde eure Seele auf der Materiellen Ebene vollständig zum Ausdruck zu bringen.

glittery purple dividerWenn ihr gerne mehr über das Planetare Neujahr, das Löwentor und das Öffnen des Portals der Siebten Dimension erfahren möchtet, seid ihr eingeladen, euch Celia Fenn in einem Online-Webinar-Kurs anzuschließen: Gateway to a Magical New Beginning : Planetary New Year and the Lion’s Gate 2016 Webinar Series (Portal zu einem Magischen Neubeginn – Planetares Neujahr und das Löwentor, 2015 Webinar-Serie)

Bitte schließt euch Celia Fenn und Claudia Pureco bei einer Internet-Radiosendung  über das Planetare Neujahr an. Sie wird am 25. Juli über „Charlotte View“-Radio gesendet und beinhaltet eine Aktivierung von Erzengel Michael.

Dieser Link bringt euch zur Sendung: http://tobtr.com/9045653

glittery purple dividerText © Celia Fenn 2016, Übersetzung © Zarah Zyankali 2016, Bildquelle unbekannt. Dieser Text darf weitergegeben werden, SOLANGE er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und zum Originaltext sowie zu dieser Übersetzung verlinkt wird. Danke.

 

Shift update 25/7

 

Mit großen Turbulenzen der letzten Tage endete gestern 24/7 das galaktische Jahr. Wir  feiern Weltweit den planetarischen FRIEDENS- und FREIHEITSTAG, ein universeller Tag der Vergebung. Uns  auch „Grüner freier Tag“ im 365. Tag des 13 Monde Almanachus bekannt. Eine wundervolle Gelegenheit das vergangenen Jahr noch einmal Revue-passieren  und alte Denk und Glaubensmuster loszulassen, bevor wir morgen durch den Tunnel der Wiedergeburt in das neue frische unbefleckte Jahr weiterwandern.

Unterstützung auf planetarer Ebene bekommen wir hier von Mond und Pluto wodurch tiefe Emotionen an die Oberfläche drängen – wir tauchen in die tiefen der See und sprudeln manchmal tränenreich über. Das Quadrat Mars/Uranus macht uns sehr viel verletzlicher als wir es annehmen möchten und drängt uns dadurch manchmal an den Rand der Klippe, wodurch wir nervös und unruhig werden können. Leider kann es hier im Aussen zu gewaltsamen Ausbrüchen, Aggressionen kommen (2 Tage andauernd). Sind wir am morgigen Tag im ersten drittel noch etwas angeschlagen und melancholisch, merken wir jedoch bereits den Einfluss der Frequenzen der Sonne Mond Verbindung die neue Lebenskraft in unsere Energiekörper leitet – in der Physis ausdrückt , Einheit in  Beziehungen als auch unserem Seelenstamm und Erfolg freischaltet – frischer Start ins NEUE JAHR.

Venus ist rückläufig, morgen gesellt sich Uranus dazu.

Die Codierung des heutigen Tages sendet kraftvolle Visionen verbunden mit hochpotenzierter Intuition was uns an unser Inneres Wissen andocken und dieses in die Reale Welt ziehen lässt. Viele, viele neue Seelen erleben heute ihre Geburt des Erwachen’s an diesem so grandiosen „Grünen freien Tag“ des Universums.

Wir dürfen hier die himmlischen Reiche unterstützen, indem wir unsere Herzen öffnen – Philanthropie, Empathie – Mitgefühl und Menschlichkeit – uns von diesem führen lassen.

Im Raum der Entscheidungsfindung haben wir die einzigartige Möglichkeit unsere Weichen neu zu stellen und mit freiem Willen in jede beliebige Richtung zu wandern.

Die gesteigerten Emotionen können sowohl Glückseligkeit als auch Verzweiflung auslösen. Wahre Meisterschaft über diese erlangen wir, wenn wir die Polaritäten unseres Denkens/Verstandes ausbalancieren und die Schönheit dieser Welt trotz düsterer Wolken des Chaos erkennen und annehmen.

Mutig und Intelligent wagen wir dann den Sprung nach vorne, nehmen unsere wahre Stärke und Macht an , decken Licht und Schattenseiten im Umfeld und kollektiver Ebene auf.

Entscheidungen und Veränderungen welche wir so sehr wünschen, wollen jetzt an die Oberfläche des Geschehens treten und erhöht unsere Antriebskraft.

Spirituelle Prinzipien, Universale geistige Gesetze der Liebe und des Handelns welches immer Gnade nach sich ziehen integrieren  reine Schöpferkraft.

ACHTSAMKEIT hilft  uns geschickt durch die neue Geschwindigkeit im ethischen Umgang mit Macht und Antriebskraft zu navigieren.

Auf physischer Ebene erfahren wir weitere Energie-Anhebungen in den Chakren 5,7,9,25

Unser Pankreassystem und Pankreas- Bauchspeicheldrüse, mit sämtlichen Verdauungsorganen im Bereich des Magens, Milz, Leber, Galle, Teilen des Nierensystem’s und dem zugeordneten Lendenwirbel werden uns den Tag über beschäftigen. Auch Schilddrüse, Kehlkopf, Lymphsystem, Thymus/Immunsystem, Thalamus und rechtes Auge Brustwirbel.

Durch das andocken an das 25. Chakra – ICH BIN KOSMISCHE WEISHEIT – der 6. Dimension welches wir im Solarplexus fühlen und mit silber scheinendem Licht in unserem Manipura wahrnehmen können, integrieren wir kosmische Weisheit und Wissen in unseren physischen Körpern. Dadurch wird eine vermehrte Aufnahme an Kohlenhydratreicher Nahrung als auch Zucker gefordert – besonders unsere jungen Seelen, deren Wissen viel höher und weicher in den Schichten ihres Sein liegt, fühlen sich durch Ausdehnung von süßen Leckereien magnetisch angezogen (Dauer 48h).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 6,5 – 8,5 Jahre und 14 – 21 Jahre möchten betrachtet werden.

Spirituelle Punkte

PRINZIP DER LIEBE, 20-Meisterschaft,  29 – Freude, 27- Friede, 22 – Klarheit.

Fantastischen Wochenstart und von Herz zu Herz

GESEGNETES NEUES UNIVERSALES  JAHR

J.A.

image

Meine Lieben,

die Energien sind seit gestern nachmittag am ansteigen und heute sehr hoch. Dies macht sich auf körperlicher Ebene bemerkbar..
Schwindel.. Kopfschmerzen..Schmerzen im Schulter und Nackenbereich..Müdigkeit..und auch Traurigkeit zeigt sich.
Achtet gut auf euch..tut was euch gut gut..auch ein Mittagsschläfchen ist nicht zu verachten😉
Erdet euch..geht in die Natur..und trinkt viel Wasser.
Ein neues Tor öffnet sich..eine neue Energie..zum nächsten Level..in eine schöpferische, kreative Energie, die direkt aus der höchsten Quelle der Liebe kommt..dem höchsten Licht.
Du wirst geführt, damit du das ganze Wissen des Universums nutzen und dir zur Verfügung stellen kannst.

Love..Sam❤

Quelle: Herzflüsterei

Shift update 21/7

 

Erfreuliche Post aus den Reichen des Himmels.

Unsere Energiekörper sind nun vollständig Rekonfiguriert und treten nun aus den hermetischen Räumen zwischen den Energien der Ebenen heraus.

Beinahe angekommen, werden wir aufgefordert in den Übergängen UNBEDINGT positiv zu bleiben.

Tatkräftige Unterstützung erreicht uns durch Löwenherz/Prinz des Himmels.

Neue Lichtdurchflutete Anfänge mit Mut verschmolzen öffnen Tore für vielversprechende Möglichkeiten.

Die Schichten des Emotionsfeldes sind beinahe abgetragen und lassen großartige Sprünge vorwärts erfahren.

Die Wahrheit der Seele spornt uns an zu erkennen, die Erfüllung der Mission liegt nur in uns Selbst.

Stellare Energien erinnern uns daran unsere eigene wahre Realität durch die Kraft unserer eigenen Schöpfung zu kreieren. Die Intensivierung der Universellen Energien entsenden pure Kraft der Schöpfung – Glaube und Vertrauen nehmen positive Formen an.

Baue dir in deinem Herzen deine neue Welt so Detail- genau wie möglich, denn Elektronen manifestieren in den Zellen deines Körpers.

Das verdichten der Energie auf ebene des Feldes der Materie ist geboren ( gestern ca.16:00h -20:00h Lichtbauch mitsamt Presswehen, plötzliches anschwellen mit Wellenartigen Kontraktionen/Blähbauch). Die Schwingung der Evolution gab mystische und physische Fähigkeiten frei. Der Drang nach Höherem Wissen fordert uns zu forschen in den Hallen der Interstellaren Weisheit – Segen den wir in Dankbarkeit und Demut annehmen dürfen.

Auch hier wird durch eine Vielzahl der Ereignisse Planetarische Unterstützung geboten. In diesen Stunden sendet  das Sextil Mond/Uranus  förderliche Frequenzen die unsere Beziehungen mit unseren Artgenossen mit Alchemie füllen und auf Emotionaler Ebene glückliche Verbindungen emporsteigen lassen.

Neue Höhere Ideen wollen kreativ umarmt werden.

Emsiges Treiben geschieht gerade auf der Himmelsbühne. Pünktlich zur Öffnung des Löwenportales erhalten wir Sternensaaten ein sichtbar seltenes – dieses Jahr jedoch bereits zum zweiten mal (20/1 -20/2 damals von vorne und am Morgenhimmel)ein Himmelsereignis welches wir mit freiem Auge beobachten dürfen. Die Planeten Mars Jupiter Saturn Merkur Venus gliedern sich in einer Perlen-reihe auf und zeigen ihre schöne Rückenansicht. Eingeladen zum Beginn des Abendlichen Spektakels am 8/8 und Ende dessen am 8/9.

Im Löwenportal finden wir Zugang zu den Energien des Sirius und seiner Sternenfamilie.

Zusammen mit „bizarren“ Upgrades in der kristallinen Struktur die stattfinden, zeigen sich tägliche Upgrades der Galaktischen Quelle des Lichtes die erlebt werden. Große endoskeletale  Muskel und Skelett Upgrades sind in diesem Zyklus der galaktischen Entwicklung dein täglicher Begleiter, was für jeden der mit subatomaren Molekülen befüllt wird sehr Intensiv sein kann.

Lass SIRIUS LICHT in dein KRONENCHAKRA und ATME – ATME es in dein KÖRPER langsam nach unten wandernd- FÜHLE wie es dich REINIGT – VERBINDE dich mit dem SOUND des LÖWEN und höre ihn brüllen.

BLEIB in dieser STILLE bis SIRIUS seine ARBEIT GETAN hat.

WAS IMMER HOCHKOMMT ES WIRD DURCH DAS SIRIUS FEUER GEREINIGT

Diesmal ist es keine „echte“Konjunktion dazu ist die Spanne zu sehr gedehnt. Die nächste präzisere Konjunktion finden wir erst im Jahr 2765 und eine Superkonjunktion alle Planeten inklusive Sonne finden wir in unserem Sonnensystem laut Berechnung nur alle 340 Millionen Jahre- wann diese genau sein sollte kann man nicht berechnen.

Saturn und Mars streben in dieser Zeit eine enge Verbindung mit Antares und auch Verknüpfungen zu Aldebaran an.

Antares (Alpha Scorpii) welcher 600 Lichtjahre von unserem Planeten entfernt ist besitzt ungünstige Kampflustige Energien wodurch es sehr wahrscheinlich zu größeren Elementarkatastrophen kommen kann (Unwetter, Überschwemmungen, Erdbeben,…) Subtil versuchen dunkle Energien uns zu verführen – zur Machtstärkung und Wiederaufbau der 3 Dimensionalen Strukturen. Auf psychischer Ebene haben wir schwere Gedanken, durchwandern dunkle Täler der Emotion und wieder aufkeimenden Karmas.

Das Kräftemessen zweier Schwingungen die uns nachhaltig Beeinflussen ist im Anmarsch. Spirituelle Prüfungen sind ein Teil des menschlichen Lebens.

Sind wir uns dessen Bewusst  und handeln mit unserem weit gedehnten HERZEN können wir dieser Strömung grandiosen Widerstand entgegen bringen und weit voraus (5 Jahre) Metamorphose der absoluten Selbstveränderung einleiten – spontane totale Veränderung geschehen lassen.

Aldebaran bringt Gegenströmung (im Sternbild Stier)  etwa 65 Lichtjahre entfernt. Hier finden wir den Geburtsort der Christus-Energie. Von diesem Ort aus werden wir unterstützt Transformation geschehen zu lassen, Verluste in unserer Vielschichtigkeit zu heilen. Altruismus zu erlernen und diesen zu leben.

Multiple Choice Test’s die wir mit Leichtigkeit bestehen können wenn wir unser ICH BIN einsetzen.

Durch die Aktivität unseres angeglichenen Energiespähren 1 -2-3-7-9-10-19-21 fühlen wir heute Befindlichkeiten in unseren Füßen Beinen und gesamten Knochenbau, Gonaden, Nebennieren, Steißbein, Ausscheidungsfunktionen(Vorsicht Blasenschwäche), Kreuzbeinwirbel (Kundalini –  zuerst stechender Schmerz dann Hitzegefühl im Kreuzbein), Lendenwirbel,Verdauungsorgane, Bauchspeicheldrüse, Darm, Magen, Milz, Leber, Gallenblase (Überreizung möglich), Zirbeldrüse, Teilen des  Hypothalamus, Corpus Callosum, Kortex und Neokortex, Neurotransmitter.

Die Spähren der Chakren 19 (ICH BIN KOSMISCHE LIEBE ) und 21 (ICH BIN) vernehmen wir über Ausdehnung durch leichten Druck oder Spannungsgefühl in der Ajna. Beide schalten Hochcodierte Datensätze der fünften Dimension frei.

Erinnerungen aus unserer Jetzigen Lebenspanne aus dem Vorgeburtlichen Raum des Mutterleibes bis 4,5 Jahre, 14 -21 Jahre, 28-42 Jahre wollen an die Oberfläche des Emotionsfeldes treten.

Spirituelle Punkte

1- PRINZIP DER LIEBE,1- Yin, 2- Yang, 32 – Gnade und Bewusstsein welches der göttlichen Quelle entspringt, 31- Glaube, 26- Ausrichtung, 25 Manifestation, 24 – Schöpfung, 20- Meisterschaft, 27- Friede, 18 – Freier Wille und Freiheit, 17- Harmonie.

Wünsche allen einen Genussvollen  Schwingungscocktail

J.A.

Shift update 20/7

 

28e4fbe7162aaa9c79e80c8625c74248

In diesen Stunden des Vollmondes empfangen wir die pure Lichtvolle Codierung der 279. Kraftvoll dehnt sich unsere innere Weisheit aus, Glaube und bedingungsloses Vertrauen. Wir implementieren und dienen – unserem Dienst am Planeten und dessen Biomasse welches Verwirklichung und Glück/Zufriedenheit fließen lässt.

Wir erkennen die Schwingung der Evolution und unsere ureigenste Mission. Mystische neue physische und psychische Fähigkeiten verschmelzend mit Mut und Beständigkeit und Charakterstärke jedes einzelnen wahren strahlenden SEIN, lassen die allgegenwärtigen Universell geistigen Gesetze der höheren Perspektive mit seiner Verantwortung dem Christus Bewusstsein dessen Inhalt  Altruismus ist, freischalten.

Wir haben nun einen großen Zyklus dieses Lebens beendet und sind nun bereit und voller Vertrauen  dem Seelenruf zu folgen. Der Schritt nach vorne erscheint nicht mehr waghalsig, sondern schenkt das Vertrauen für den bevorstehenden Pfad des Lichtes im göttlichen Plan  unserer Metamorphose.

Der große Austausch des Bühnenbild hatte seine Ecken und Kanten, jedoch gleichzeitig fließend stattgefunden – bisher noch etwas gebremst, schaltet Vollmond die alchemistischen Begebenheiten frei.

Unterstützung der planetaren Ebene bietet ein Sonne/Saturn Trigon. Reorganisiert fällt es uns leicht Verantwortung zu übernehmen. Ein neues Gefühl der Stabilität dehnt sich in uns aus, wodurch wir Chancen nutzen können und schwierigere Situationen mit wenig Kraftaufwand meistern dürfen.

Die gestrigen Tages- und Abendstunden als auch die frühen Stunden nach Mitternacht (wo der Mond 00:56:36 exakt wurde) haben einige durch impulsive Entleerung ihrer Körper Miasma ausgeleitet, abgegeben und für immer losgelassen. Müdigkeit dehnte sich schlagartig aus und manch einer ist mit heftig stechenden Kopfschmerzen bereits aufgewacht (Schwingungsanhebung) – die allerdings sobald die Füße unsere Erde berührten, wieder abklangen. Trotz allem sollte heute auf den Wasserhaushalt unserer Körper geachtet werden.

Mit der Aktivierung der Chakren 2 – 7 – 9 – 18,

erkennen wir unsere wahre Identität – ICH BIN Co- Schöpfer und Galaktischer Meister. Der Zugriff auf unsere inneren Weisheiten ist entsperrt und ermöglicht Verbindungen zu anderen Interstellaren Destinationen und deren Völker und einzelner uns dienlichen Vertrauten/Lehrern/Meistern aufzunehmen – vor allem zur Unterstützung unserer Erde (welche in diesen Tagen in ihrem physischem Körper müde und schwer verletzt ist und viele explosive Hotspots/Brandherde aufweist).

Einige die ineinander fließendes Gold mit Regenbogen wahrnehmen können sind aufgefordert diesen Augenblick fest in sich zu halten und ins Herzzentrum der Erde zu senden.

Körperlich können hier Befindlichkeiten im Pankreas(Bauchspeicheldrüse und sämtliche Verdauungsorgane im Magen- leber- Milz- Gallenblase – Teilen der Nieren), Gonaden( Fortpflanzungssystem) , Adrenalinsystem ( Eingeweide) , teilen des Hypothalamus, Zirbeldrüse(kognitive Funktionen) und Immunsystem(ähnlich einer Grippe/Erkältung).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten, 6 Monate – einschließlich 4,5 Jahre 14- 21 Jahre und 28- 35 Jahre.

Spirituelle Punkte

26 – Ausrichtung,32 – Gnade und Bewusstsein welches aus der götlichen Quelle stammt, 31 – Glaube,  18- Freier Wille und Freiheit, 27- Friede, 24- Schöpfung, 25- Manifestation, 20- Meisterschaft, und das immerwährende PRINZIP DER LIEBE.

ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT – achte worauf du in deinen Gedanken, Worten und Taten den Fokus legst und welchen Energiefluss du bestimmst.

WUNDERvolle VOLLmond

J.A.

Quelle: Shift update 20/7

Vollmond-Flüstern❤

Es ist an der Zeit ins Ungewisse zu springen.
Du wirst angeleitet, neue Dinge zu gebären..die Veränderung zu umarmen und die Kraft deines Herzens, die sich immer im Jetzt zeigt, willkommen zu heißen und zu nutzen.
Die Kraft dieser Energie..dein voller Fokus darauf und das Vertrauen, dass du in deinem Sein immer geschützt und geborgen bist, ist alles was du brauchst, um alles zu verwirklichen. Diese Kraft führt dich immer wieder zu deiner dir innewohnenden Weisheit..lässt dich immer wieder deine Stärken erkennen und hat die Macht alle Hindernisse zur Seite zu räumen, so dass dich Glück und Erfolg ein Leben lang begleiten.

Hör auf dein Herz..es singt dein Lied und zeigt dir deinen Weg..eröffnet dir immer Möglichkeiten und bringt dir Lösungen.. Antworten auf deinen Fragen.
Du bist ein machtvoller Schöpfer und bist mit unbegrenzten..jaaaa..UNBEGRENZTEN!!! Möglichkeiten ausgestattet. Die einzige Grenze die da herrscht, hast du dir durch dein begrenztes Denken erschaffen und nur du hast die Möglichkeit diese Grenzen zu sprengen.
Breite deine Arme aus und lass dich auf das Licht in dir ein und erkenne, dass du immer die Wahl hast zu entscheiden, wer du sein möchtest. Der spirituelle Weg ist der Weg in deine Freiheit und du darfst dich von allem altem Ballast befreien und auf die Magie des Jetzt vertrauen, der die Fülle auf allen Ebenen in dein Leben zieht.

Geh in die Stille..täglich.
Meditiere..täglich.
Verbinde dich mit dir und den universellen Energien..täglich.
Erlaube so, dass sich dein Herz öffnet..immer mehr ausdehnt..du immer mehr Selbstliebe erfährst..du deiner inneren Wahrheit immer mehr vertraust.
Erlaube so, dass diese Magie dich durchströmt, um deine Träume in die Wirklichkeit zu tragen.

Love..Sam❤