Kraftvoller Vollmond am morgigen Tag (Erneut ein „Blue Moon“ – Ein besonderer Tagesumstand steht uns bevor)

Am morgigen Tag ist es wieder soweit und uns erreicht ein weiterer Vollmond, um genau zu sein ist das der vierte Vollmond in diesem Jahr und der zweite in diesem Monat. Aus diesem Grund spricht man auch von einem so genannten „Blue-Moon“. Damit ist ein zweiter Vollmond innerhalb eines Monats gemeint. Der letzte „Blue-Moon“ erreichte uns in diesem Zusammenhang am 31. Januar 2018 und davor am 31. Juli 2015, sprich es ist ein Ereignis, das an sich nicht all zu häufig vorkommt und daher eine Besonderheit darstellt (der nächste „Blue-Moon erreicht uns dann erst wieder im Oktober 2020).

Kraftvoller Vollmond (Blue Moon)

Kraftvoller Vollmond (Blue Moon)

Was das betrifft wird einem „Blue-Moon“ Vollmond auch eine ziemlich starke Kraft zugesprochen („magische Einflüsse“), weshalb wir an entsprechenden Tagen über eine deutlich ausgeprägtere Manifestationskraft verfügen und die gezielte Nutzung unserer eigenen Schöpferkräfte deutlich mehr in den Vordergrund rückt. Mit unserer eigenen Schöpferkraft ist dabei die Fähigkeit gemeint, Umstände zu erschaffen/zu verändern. So können wir mithilfe unserer eigenen gedanklichen Fähigkeiten unser Leben in eine neue Richtung lenken und uns dabei selbst aussuchen, was für einen Seinszustand wir manifest werden lassen. Unsere Realität ist halt kein zufällig entstandener Umstand/Zustand, sondern ein Produkt unseres eigenen Geistes, ein Resultat all unserer im eigenen Geiste legitimierten Entscheidungen, Gedanken (Glaubenssätze & Überzeugungen) und Empfindungen (eine jede Erfindung wurde beispielsweise zuerst erdacht, die erste Instanz war daher immer der Gedanke. Alles entsteht aus unserem Schöpfergeist heraus. Wir sind die Quelle. Unser Leben ist mentaler/geistiger Natur). Der morgige Vollmond, der übrigens im Sternzeichen Waage stattfindet, beschert uns daher überaus vielversprechende Einflüsse und kann im gesamten einen sehr gedeihenden Einfluss auf uns ausüben. Natürlich sei hier noch erwähnt, dass Vollmonde im Sternzeichen Waage auch konfliktreicher Natur sind und uns im gesamten reizbar stimmen können, dennoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass die Einflüsse eines zweiten Vollmondes, – sprich eines „Blue-Moon“, deutlich stärker und vielfältiger sind.

Die Einflüsse des morgigen Vollmondes sind sehr starker Natur, weshalb uns ein Tagesumstand bevorsteht, an dem wir auf besondere Art und Weise unsere eigenen geistigen + seelischen Fähigkeiten erfahren können..!!

Und da uns in den letzten zwei Tagen bzw. am heutigen und gestrigen Tag Portaltage erreichten (am 29. und 30. März), ist der energetische Umstand generell sehr ausgeprägt, weshalb wir durch die Einflüsse auch unser derzeitiges Leben reflektieren könnten. Wie wir aber am Ende des Tages mit den entsprechenden Einflüssen umgehen hängt von der Qualität und Ausrichtung unseres derzeitigen Bewusstseinszustandes ab. Nun denn, eines steht jedoch fest, am morgigen Tag erreicht uns ein besonderer Vollmond, der wiederum sehr starke Energien mit sich bringt. Wir sollten uns daher auf die Einflüsse freuen und einen positiven Nutzen aus dem „Blue-Moon“ ziehen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: Alles ist Energie

VOLLMOND am 31.03.2018 um MEZ 14:37 💗

Der erste Vollmond im neuen astrologischen Jahr bringt viel Bewegung in den Alltag und somit bricht er auch viele eingefahrene Situationen und Thematiken auf. Es kann zu kurzfristige Spannungen kommen, die jedoch relativ schnell gelöst werden können. Der Ego-Verstand ist dabei im Vordergrund und macht uns darauf aufmerksam, das wir etwas im Leben ändern sollten. Wenn wir aus dem Ego handeln werden wir immer mehr auf Widerstand stoßen. Die Herausforderung wird sein, sich wahrhaftig auf sich selbst zu beziehen und nicht im Außen ständig andere Menschen zu bewerten. Ego-Menschen werden immer mehr an Ihre Grenzen stoßen. Auch Menschen die Manipulieren werden nicht mehr vorwärts kommen und ihre Machtspiele verlieren an Wirkung. Immer mehr werden wir aufgefordert sein wahrhaftig aus dem Herzen zu leben. Mit Klarheit, Transparenz und Ehrlichkeit wirst du diese Zeit gut überstehen. Gönne dir immer wieder Ruhe und lebe deinen Alltag aus deiner Mitte heraus.
© Mondaspekte – Anita Schickinger

Tagesenergie am 29. März 2018 (Allerlei los am Sternenhimmel – Fünf verschiedene Konstellationen & Portaltag)

Die heutige Tagesenergie am 29. März 2018 wird von unzähligen Sternenkonstellationen geprägt, um genau zu sein sogar von fünf verschiedenen Sternenkonstellationen. Aus diesem Grund erreichen uns im gesamten sehr wechselhafte Einflüsse, vor allem da zusätzlich auch noch die Einflüsse vom Mond im Sternzeichen Jungfrau und die Einflüsse eines Portaltages wirksam werden. Es ist daher ein sehr energetischer Umstand, der sicherlich einiges in uns aufwirbeln kann.

Allerlei los am Sternenhimmel

Allerlei los am Sternenhimmel

In diesem Zusammenhang werden sogar die nächsten zwei Tage von der Intensität her sehr stark sein, denn es erreichen uns zwei Portaltage hintereinander. Meist sind solche Tage immer sehr intensiv und bescheren uns Einflüsse, durch die wir nicht nur einen stärkeren Draht zu unserem eigenen Seelenleben finden, sondern wir auch noch zu tiefgreifenden Erkenntnissen bezüglich unseres Lebens gelangen können. Natürlich können Portaltage auch sehr anstrengend sein, denn unser Geist/Körper/Seele System muss die kosmische Einstrahlung verarbeiten, dennoch sind entsprechende Tage sehr bereichernd, denn sie dienen meist unserer eigenen Weiterentwicklung und sind daher wichtige Tage im derzeitigen Prozess des Erwachens. Die heutige Tagesenergie ist daher sehr stürmischer Natur, zumal uns ja auch noch die Einflüsse sehr viele verschiedener Konstellationen erreichen. Insbesondere eine disharmonische Konstellation, sprich ein Quadrat zwischen Sonne und Saturn sticht dabei besonders hervor, denn dieses Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°), das um 16:15 Uhr wirksam wird, hält zweieinhalb Tage an und sorgt dabei für Einflüsse, durch die wir unsicher und introvertiert gestimmt sein könnten. Ebenso könnten dadurch Beschränkungen, Hindernisse und auch ein Hang zur Melancholie begünstigt werden, weshalb wir im Umgang mit uns selbst achtsam sein sollten. Um 02:47 Uhr wurde wiederum eine Konjunktion (Neutraler Aspekt – hängt von den jeweiligen Planeten-Konstellationen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Venus (im Sternzeichen Widder) und Uranus (im Sternzeichen Widder) aktiv, die ebenfalls zwei tagelang anhält und uns dabei eine starke Einbildungskraft verschafft.

Die heutige Tagesenergie ist im gesamten sehr wechselhafter Natur, aber verschafft uns dennoch aufgrund eines Portaltages, zumindest im gesamten, sehr intensive Einflüsse..!!

Auf der anderen Seite könnte diese Konstellation Eifersucht verstärken, aber paradoxer Weise auch eine freie Auffassung von Liebe und Ehe unterstützen. Knapp eine Stunde später, um genau zu sein um 03:24 Uhr wird dann ein Trigon zwischen Mond und Mars (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, dass uns vorübergehend eine gesteigerte Willenskraft und tatkräftiges Handeln verschafft. Ebenfalls steht dadurch eine gewisse Wahrheitsliebe im Vordergrund. Um 07:30 Uhr wird dann eine harmonische Konstellation und zwar ein Trigon (harmonische Winkelbeziehung 120°) zwischen Mond und Saturn (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch das wir, zumindest in der Früh, deutlich verantwortungs- und pflichtbewusster agieren könnten. Wer daher zu dieser Zeit arbeitet oder gar eigene Projekte verfolgt, der könnte einiges in die Wege leiten.

Aufgrund der starken energetischen Einflüsse sollten wir den heutigen Tag entspannt angehen und uns ein wenig ausruhen. Zur besseren Verarbeitung der starken energetischen Einflüsse wäre daher eine natürliche Ernährung und Meditation sehr zu empfehlen..!!

Zu guter Letzt wird dann noch um 17:48 Uhr eine Opposition, sprich eine disharmonische Konstellation zwischen Mond und Neptun (im Sternzeichen Fische) aktiv, die uns Einflüsse beschert, durch die wir zum Abend hin träumerisch, passiv und unausgeglichen gestimmt sein könnten. Nun denn, im Grunde genommen erreichen uns daher am heutigen Tag sehr wechselhafte, im gesamten sogar sehr stürmische Einflüsse, weshalb wir uns definitiv nicht all zu sehr überlasten sollten, – sowohl geistig als auch körperlich. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Mondkonstellationen Quelle: https://www.schicksal.com/Horoskope/Tageshoroskop/2018/Maerz/2

März 2018💗

Ihr Lieben, wo Ihr Euch in Eurem Leben am meisten wehrt, ist normalerweise, wo Ihr Recht behalten wollt. Wir fragen Euch, vor wem? Das Bedürfnis, als im Recht anerkannt zu werden, demonstriert noch immer das Bedürfnis nach Zustimmung von Anderen oder nach dem Einverständnis Anderer, bevor Ihr etwas loslassen und Euch selbst ehren könnt.

Es besteht keine Notwendigkeit dafür, dass ein Anderer Euch die Erlaubnis erteilt, Euch so zu fühlen, wie Ihr Euch fühlt. Wenn sich etwas für Euch falsch anfühlt, dann ist es das auch. Es besteht keine Notwendigkeit, Euch selbst zu verteidigen, Euch zu erklären oder auf andere Weise zu erlangen, dass etwas für Andere in Ordnung ist, das für Euren Weg nicht richtig ist. Die Tatsache, dass es sich nicht gut anfühlt, ist der einzige Grund, den Ihr braucht, um die Richtung zu ändern und etwas anderes zu wählen.

Ihr könnt nicht in Eure eigene Meisterschaft eintreten und weiterhin nach Zustimmung von Anderen suchen, denn Euren eigenen Weg nicht zu achten und zu ehren, ehe Ihr nicht eine äußere Berechtigung oder Anerkennung dafür erhaltet, bedeutet noch immer Eure Macht abzugeben. Ihr seid achtsam, weise, bewusst und der einzige qualifizierte Experte für Euch selbst. Ihr habt bereits alles in Euch, um zu erkennen, was Euch bevollmächtigt und stärkt und Euch energetisch entspricht. Ihr könnt diese Entsprechungen nachdrücklich und freundlich ehren, ohne dass Andere deshalb falsch liegen müssen.
EE GABRIEL DURCH SHELLEY YOUNG
ÜBERSETZUNG YVONNE MOHR

Tagesflüstern❤️

Heile dein Herz von emotionalem Schmerz.. lass ab von all dem alten Ärger und deiner Wut, die du aus vergangenen Erfahrungen immer wieder in dein jetziges Leben ziehst und vergebe. Verlasse die Gefühle und Emotionen.. kehre ihnen den Rücken zu..gehe einfach weg, damit sich zur Folge neue Türen für dich öffnen können.

Es geht um dein Leben..um deine Ausdehnung Richtung Licht..es geht um deine Neu-Formatierung..deine Neu-Entstehung..mit dem du den Himmel auf Erden entstehen lässt.
Du..ganz alleine du..erschaffst dir deine Realität..durch deine Gedanken..in jedem Moment. Du kreierst dir dein Leben, indem du Etwas deine Energie gibst.

Wo sind deine Gedanken??!!..Wo gibst du ständig deine Kraft hinein und sorgst somit für deinen eigenen Film?!!
Fokussiere dich auf das Positive..auf das was du dir wünschst und nicht darauf, was in der Vergangenheit alles schief gelaufen ist und welche Menschen dein Leid verursacht haben.
Stop!!
All dies hält dich in einer schwammigen und nebligen Blase und du hältst diese aufrecht, weil es deine Wahrheit ist und sie wird größer und größer und gewinnt an Kraft.
Stop!!
Geh in die Natur und sieh dich um..was siehst du??!!
Fülle und Formen in allen Facetten..Neugeburt und Durchbruch. Alles geschieht von ganz alleine. Die Blume drückt sich nicht selbst nach unten zurück, weil das Licht sie blendet und sie nicht weiss, was da draußen alles los ist..noch zieht sie sich voller Druck und Hast nach oben, weil es ihr nicht schnell genug geht. Alles geschieht von ganz alleine, indem sie einfach nur Ist..im Jetzt. Sie beschwert sich auch nicht, warum andere schon eher blühen oder wundert sich darüber..sie fängt auch nicht an, sich zu vergleichen und sich deswegen schlecht zu fühlen..noch fragt sie sich, warum sie genau an diesem Platz wachsen soll und warum sie keine Palme auf Hawaii ist.
Sie ist im Vertrauen, wenn sie durch Regen oder Schnee nochmals tiefer in die Erde gedrückt wird..sie weiss, dass es ihr dient und das sie diese Umstände nochmals benötigt, um in ihre volle Blüte zu kommen. Sie wehrt sich nicht.
Gehe in die Natur und fühle..fühle die Vollkommenheit..die Schönheit..die Schöpfung. Alles ist perfekt und durch deine Bewertung verschließt du dich für das Wunder des Lebens.

Halte inne..werde ruhig..atme in deinen Bauch..in deinen Unterbauch..in deine weibliche Energie..zentriere dich und höre auf ständig an dir rumzuzerren.
Richte dich auf das aus, was du erschaffen möchtest..richte dich auf Fülle und Reichtum aus..richte dich aus auf die (Selbst) – Liebe. Pflege dich..achte dich..sei im Jetzt und dir in jedem Moment bewusst, wo sich deine Gedanken befinden.

In Liebe..Sam❤️

❤️ Welcome Venus ❤️~Liebes-Flüstern❤️

Eine neue, vertiefte Energie der Liebe erreicht die Erde und deine innere Führung leitet dich zu den richtigen Entscheidungen..der Verstand hat hier wenig zu melden.
Die Herzenswahrheit regiert und führt dich durch verschiedene, unterschiedliche Zyklen des Gebens und des Empfangens und Vergebung wird immer wieder von Nöten sein, um negative Muster abzulegen.
Gerade in Liebesverbindungen sind die Energien des Festhaltens loszulassen, die es dir bisher unmöglich gemacht haben, auf eine höhere Ebene des Friedens und der Liebe zu gelangen. In Liebesverbindungen liegt hier das größte Potenzial und jeder Partner bietet dir die perfekte Spiegelung, um dein wahres Selbst erkennen zu können. Jede Person, die dir geschickt wird, ist eine Spiegelung deines inneren Erlebens und bietet dir größtmöglichstes Heilungspotenzial.
Deine innere Führung bietet dir immer wieder Möglichkeiten an..Möglichkeiten der Entscheidung und du hast die Wahl, ob du diesmal einen Unterschied machst in deinem Verhalten..ob du feststecken möchtest in deinem Leid oder ob du dich erheben und fliegen möchtest.
Dein Wachstum liegt im Loslassen, denn im Loslassen lässt du frei und kannst über dich hinauswachsen. Im Loslassen liegt der Flow der universellen Energien, die dich in die Hingabe katapultieren und deine Sehnsüchte und Wünsche wie ein magnetisches Band zu dir ziehen.

Das Jahr der Venus steht unter der Heilung des Sakral-Chakra..der Sitz der absoluten Weiblichkeit und viele Seelenverbindungen werden zueinander finden..viele Menschen treffen auf die Liebe ihres Lebens.

Quelle : Facebook, Herzflüsterei

Wochenflüstern❤️ ( 19.3. – 25.3.)

Öffnung geschieht.

Vertraue deinen inneren Eingebungen..deinen Impulsen. Vertraue deinem sensiblen und hellfühligen Teil, der mit den höherschwingenden Ebenen verbunden ist.
Es geht um DEIN reines Fühlen..um den Fokus auf DEIN Leben..auf DEINE Umstände..auf DEINE Gedanken und DEINE Gefühle. Es geht darum DEINE Kraft auszurichten und dich immer wieder zu harmonisieren. Es geht um DEINE Schatten und um DEIN Licht..DEINE volle Verantwortung für alles. Nur wenn du dich um DEIN Leben kümmerst..um dich..und nichts im Aussen für DEIN Jetzt verantwortlich machst.. dann kann Heilung geschehen und es aktivieren sich deine Selbst-Heilungskräfte.

Du in dir selbst verankert..beharrlich und nahezu stur auf deinen inneren Frieden ausgerichtet..das ist jetzt nötig, damit du das neue Abenteuer erleben kannst, was dich erwartet..dich aufrichten kannst der Sonne entgegen.

Die weibliche, gebährende Energie drückt und pusht und ihr ist es egal, wie du dich persönlich dabei fühlst, denn um das Persönliche geht es schon lange nicht mehr und wenn du dies noch nicht begriffen hast, wird sich das volle Chaos in dir ausbreiten, was zu Verwirrung und Depressionen führen kann. Gewaltige und massive Kräfte wirken und kreieren eine..naja..turbulente Fahrt..einen Sturm, der alles fegfegt, was nicht mehr zu gebrauchen ist.

Du wurdest die letzten Monate darauf vorbereitet, dich auf Ruhe und Stille zu fokussieren..dir Zeit für dich zu nehmen und dich völlig auf deine innere Quelle zu besinnen und wenn du diese Arbeit getan hast, wirst du nun in eine tiefe Verbindung geführt, die dein inneres Wissen aktiviert. Es gibt dann kein Hoffen und Glauben mehr, sondern du weisst es einfach. Du wirst Informationen und Botschaften erhalten, die eigentlich keinen normalen Sinn ergeben, aber doch weisst du Dinge zu 100%..weisst was zu tun ist. Du befindest dich dann konstant in einem göttlichen Dialog..befindest dich dann in der göttlichen Frequenz.
Lass dich durch das Hin und Her- Schaukeln auf stürmischer See nicht verunsichern, denn nichts anderes als göttliche, liebende Energien sitzen am Ruder und bringen dich sicher ins Paradies.
Stell dir vor, du bist das Schiff und du musst dich nur konstant selbst darum kümmern, dass deine Löcher gestopft sind, damit kein Wasser in dein Inneres dringen kann, weil du sonst untergehst 😁. Das Wasser ist in diesem Fall die Angst und der Zweifel und sie versuchen sich durch jede Ritze zu schieben. Das ist dein Eigenschutz den du aufbringen musst..schütze deinen Kern“mit aller Gewalt“.

Dies alles bewirkt auch etwas in deiner männlichen Energie, die vom Feuer des Ehrgeizes ergriffen wird..Dinge anpacken will und wenn du dieses Tun-Wollen in dir spürst, wirst du auch die nötige Konzentration dafür erhalten. Aber ich betone es nochmal..jegliches Tun und Haben wollen, dass dem Ego entspringt, wird nicht funktionieren. Alles Wundervolle entsteht aus deinem passiven und empfänglichen Geist heraus, womit du dann Zugriff auf deine Intuition erhältst.

Deine Priorität sollte darin liegen, dich gut um dich zu kümmern..gut zu essen und genug zu schlafen..alles was dir gut tut ist erlaubt und wird deine kreative Ur-Schöpferkraft fördern.

In Liebe..Sam❤️

Zueiner persönlichen Beratung gelangst hier》》》

Vorbereitung auf die kommende WELLE

WEGWEISER

Zu einem sehr genauen Zeitpunkt der bevorstehenden „LICHTWELLE“ werden bestimmte Menschen als energetische Knotenpunkte über ganz GAIA hinweg verteilt dienen. Sie sind genau positioniert. Als energetische Knoten verbindet sich ihr Licht über die GESAMTHEIT von GAIA als ein MENSCHLICHES GITTER-SYSTEM. Sie kamen in dieses Leben, um genau das zu tun, für die Menschheit, für Gaia, ihre Königreiche, das Sonnensystem und darüber hinaus (Welleneffekt).

Sie wissen, wer sie sind, sie dienen der GANZEN Zeit. Dieser Beitrag ist daher spezifisch für diese Menschen gedacht:

Nach dem letzten Triggerpunkt (der die Phase der „liebevollen Ablösung“ anregte), kam eine Ruhepause.

SELBSTPFLEGE JETZT / ERHÖHEN und FREQUENZ HALTEN

Jetzt kommen wir in eine Periode der SELBSTPFLEGE und einem KLAREN BEOBACHTUNGSMODUS, um zum Zeitpunkt der LICHTWELLE die optimale Frequenz zu haben. Es ist wichtig in dieser Zeit, und Du weisst es, oder wirst es sehr bald für Dich erkennen.

Selbstsorge bedeutet, sich um alle unsere Körper zu kümmern:
PHYSISCHER KÖRPER

Schlafbedürfnisse, Nahrungs- und Flüssigkeitsbedarf, Bewegungsbedürfnisse, Haut / Muskel / Blut / Nervenbedürfnisse (Dein Körper wird Dir sagen, was erforderlich ist).
MENTALER KÖRPER

Wir haben uns bereits von vielem zurückgezogen. Dennoch besteht ein dringendes Bedürfnis nach Bewusstsein für das, was wir für unserer Zeit und Raum zulassen. Was zehrt dich auf? Wer zehrt dich auf? Sei dir bewusst und handle zum höchsten Gut (von ALLEN). Sich der äußeren Kräfte bewusst zu sein, die unser Energiefeld aufzehren, ist von größter Bedeutung, um sicherzustellen, dass wir unsere höchstmöglichen Frequenz JETZT halten und weiter steigern können.
Wenn du einem anderen hilfst, „fütterst“ du ihn einfach nur oder dient deine Hilfe dem Ganzen?

Es gilt auf Deiner INNEREN Ebene zu untersuchen, wann Energie abgezogen wird, wenn du dich menschliche Kontakten aussetzt.

EMOTIONALER KÖRPER

Unsere Emotionen sind unser Indikator (gegeben durch unseren höheren Aspekt), um uns zu zeigen, wie ausgerichtet wir in jedem einzelnen Moment für unsere höheren Aspekt sind. Es gibt einen zentralen Punkt des Gleichgewichts, der Harmonie, des Friedens und der Glückseligkeit. Es gibt Energien, die auf beiden Seiten als Barometer dienen. Wo einige Emotionen eine niedrigere Energiefrequenz besitzen, gibt auf der anderen Seite der Skala höhere Energieausbrüche dieser Frequenz. Das dreidimensionale Konstrukt kennzeichnet menschliche Emotionen, doch Emotionen sind in ihrer Kernwahrheit nur Energie in variablen Frequenzen. Es ist in dieser Zeit wesentlich, vor der Verschiebung unsere eigenen Frequenzen zu beobachten (durch Beobachtung unserer Emotionen), um sich anzupassen, daran zu arbeiten, um im Gleichgewicht zu SEIN, in Harmonie zu sein, in Frieden zu sein, und in LIEBE zu sein. Und beobachte dich immer weiter, justiere dich immer wieder zu diesem zentralen Punkt des Gleichgewichts in dieser JETZT-Zeit hin. Denn wir müssen in der höchsmöglichen Schwingung SEIN, um bei der LICHTWELLE so zu dienen, wie wir es von Anfang an beabsichtigt haben.
LICHT KÖRPER

Arbeite als BIST du der LICHT KÖRPER. Für dich ist es JETZT so. Das weißt du, also arbeite als DAS, denn du bist es. Inzwischen weißt du auch, was du aus deiner inneren Führung heraus tun musst. Die Verbindungen wachsen und steigern sich nun wie vorgesehen, für einzelne und ihre göttlichen Missionen. Es ist jetzt die Aktionszeit vor der WELLE. Gaia und ihre Königreiche, Galaktische, Menschen … verbinden sich JETZT mit den Vorab-Wellen auf höheren Ebenen und arbeiten auf energetischem Niveau zum größten Wohl ALLER zusammen.

Als ein Mensch, der das MENSCHLICHE GITTER verbindet, wirst du (wissentlich oder unwissentlich) mit anderen Menschen zusammen arbeiten, die die gleiche GITTER-Aufgabe erledigen. Dies ist eine fokussierte Arbeit … sei dir bewusst, dass alles dort „draußen“ VERSUCHT, dich von dieser Arbeit abzulenken.
DUNKLE ENERGIE

Bewusstsein JETZT in allen Momenten … bis zur LICHTWELLE. Die dunkle Energie wird alles versuchen, um deine Frequenz zu senken. Sie sind sich deiner bewusst. Sie werden alle möglichen Mittel benutzen, sei es ein kranker Verwandter, ältere Menschen, Freunde, geliebte Menschen, Familienmitglieder, andere Lichtarbeiter und Menschen, die gerade in dieser 11. Stunde erwachen, die verwirrt sind und in Panik geraten…

Dunkle Energien werden JEDE Schwachstelle nutzen, die sie finden können. Nutze deine eigenes Unterscheidungsvermögen und beobachte deine eigenen Energien als Maßstab. Bewache deine eigene Energie mit deinen eigenen Mitteln und Werkzeugen. Die Dunklen wissen, was kommt. Sie werden daher versuchen, die HOCHFREQUENZ-Menschen zu infiltrieren, die das MENSCHLICHE GITTER zum LICHTWELLEN-Punkt erschaffen, diejenigen die das höchste Licht im Namen von ALLEN aufnehmen.
ANDEREN HELFEN

Für „Menschen“ (Starseeds) mit dieser vorher vereinbarten Aufgabe haben wir jetzt (oder werden es sehr bald erreichen) einen Selbst-Sorge-Modus (nicht der egoistische Selbst-Modus … es ist ein großer Unterschied) erreicht. Wir helfen auch weiterhin anderen, wenn wir an dieser Stelle BEWUSSTSEIN fühlen. In dieser 11. Stunde erkennen wir JETZT, wo Hilfe nützlich ist oder sein kann. Natürlich wissen wir im Stillen, dass alle göttlichen Aspekte der Quelle, die jeweils ihre individuelle Erfahrung innerhalb des illusionären Szenarios machen, geliebt und umsorgt werden.
LICHT KÖRPER

Arbeite als BIST du der LICHT KÖRPER. Für dich ist es JETZT so. Das weißt du, also arbeite als DAS, denn du bist es. Inzwischen weißt du auch, was du aus deiner inneren Führung heraus tun musst. Die Verbindungen wachsen und steigern sich nun wie vorgesehen, für einzelne und ihre göttlichen Missionen. Es ist jetzt die Aktionszeit vor der WELLE. Gaia und ihre Königreiche, Galaktische, Menschen … verbinden sich JETZT mit den Vorab-Wellen auf höheren Ebenen und arbeiten auf energetischem Niveau zum größten Wohl ALLER zusammen.

Als ein Mensch, der das MENSCHLICHE GITTER verbindet, wirst du (wissentlich oder unwissentlich) mit anderen Menschen zusammen arbeiten, die die gleiche GITTER-Aufgabe erledigen. Dies ist eine fokussierte Arbeit … sei dir bewusst, dass alles dort „draußen“ VERSUCHT, dich von dieser Arbeit abzulenken.
DUNKLE ENERGIE

Bewusstsein JETZT in allen Momenten … bis zur LICHTWELLE. Die dunkle Energie wird alles versuchen, um deine Frequenz zu senken. Sie sind sich deiner bewusst. Sie werden alle möglichen Mittel benutzen, sei es ein kranker Verwandter, ältere Menschen, Freunde, geliebte Menschen, Familienmitglieder, andere Lichtarbeiter und Menschen, die gerade in dieser 11. Stunde erwachen, die verwirrt sind und in Panik geraten…

Dunkle Energien werden JEDE Schwachstelle nutzen, die sie finden können. Nutze deine eigenes Unterscheidungsvermögen und beobachte deine eigenen Energien als Maßstab. Bewache deine eigene Energie mit deinen eigenen Mitteln und Werkzeugen. Die Dunklen wissen, was kommt. Sie werden daher versuchen, die HOCHFREQUENZ-Menschen zu infiltrieren, die das MENSCHLICHE GITTER zum LICHTWELLEN-Punkt erschaffen, diejenigen die das höchste Licht im Namen von ALLEN aufnehmen.
ANDEREN HELFEN

Für „Menschen“ (Starseeds) mit dieser vorher vereinbarten Aufgabe haben wir jetzt (oder werden es sehr bald erreichen) einen Selbst-Sorge-Modus (nicht der egoistische Selbst-Modus … es ist ein großer Unterschied) erreicht. Wir helfen auch weiterhin anderen, wenn wir an dieser Stelle BEWUSSTSEIN fühlen. In dieser 11. Stunde erkennen wir JETZT, wo Hilfe nützlich ist oder sein kann. Natürlich wissen wir im Stillen, dass alle göttlichen Aspekte der Quelle, die jeweils ihre individuelle Erfahrung innerhalb des illusionären Szenarios machen, geliebt und umsorgt werden.

Wenn du einem anderen hilfst, „fütterst“ du ihn einfach nur oder dient deine Hilfe dem Ganzen?

Es gilt auf Deiner INNEREN Ebene zu untersuchen, wann Energie abgezogen wird, wenn du dich menschliche Kontakten aussetzt.

EMOTIONALER KÖRPER

Unsere Emotionen sind unser Indikator (gegeben durch unseren höheren Aspekt), um uns zu zeigen, wie ausgerichtet wir in jedem einzelnen Moment für unsere höheren Aspekt sind. Es gibt einen zentralen Punkt des Gleichgewichts, der Harmonie, des Friedens und der Glückseligkeit. Es gibt Energien, die auf beiden Seiten als Barometer dienen. Wo einige Emotionen eine niedrigere Energiefrequenz besitzen, gibt auf der anderen Seite der Skala höhere Energieausbrüche dieser Frequenz. Das dreidimensionale Konstrukt kennzeichnet menschliche Emotionen, doch Emotionen sind in ihrer Kernwahrheit nur Energie in variablen Frequenzen. Es ist in dieser Zeit wesentlich, vor der Verschiebung unsere eigenen Frequenzen zu beobachten (durch Beobachtung unserer Emotionen), um sich anzupassen, daran zu arbeiten, um im Gleichgewicht zu SEIN, in Harmonie zu sein, in Frieden zu sein, und in LIEBE zu sein. Und beobachte dich immer weiter, justiere dich immer wieder zu diesem zentralen Punkt des Gleichgewichts in dieser JETZT-Zeit hin. Denn wir müssen in der höchsmöglichen Schwingung SEIN, um bei der LICHTWELLE so zu dienen, wie wir es von Anfang an beabsichtigt haben.
LICHT KÖRPER

Arbeite als BIST du der LICHT KÖRPER. Für dich ist es JETZT so. Das weißt du, also arbeite als DAS, denn du bist es. Inzwischen weißt du auch, was du aus deiner inneren Führung heraus tun musst. Die Verbindungen wachsen und steigern sich nun wie vorgesehen, für einzelne und ihre göttlichen Missionen. Es ist jetzt die Aktionszeit vor der WELLE. Gaia und ihre Königreiche, Galaktische, Menschen … verbinden sich JETZT mit den Vorab-Wellen auf höheren Ebenen und arbeiten auf energetischem Niveau zum größten Wohl ALLER zusammen.

Als ein Mensch, der das MENSCHLICHE GITTER verbindet, wirst du (wissentlich oder unwissentlich) mit anderen Menschen zusammen arbeiten, die die gleiche GITTER-Aufgabe erledigen. Dies ist eine fokussierte Arbeit … sei dir bewusst, dass alles dort „draußen“ VERSUCHT, dich von dieser Arbeit abzulenken.
DUNKLE ENERGIE

Bewusstsein JETZT in allen Momenten … bis zur LICHTWELLE. Die dunkle Energie wird alles versuchen, um deine Frequenz zu senken. Sie sind sich deiner bewusst. Sie werden alle möglichen Mittel benutzen, sei es ein kranker Verwandter, ältere Menschen, Freunde, geliebte Menschen, Familienmitglieder, andere Lichtarbeiter und Menschen, die gerade in dieser 11. Stunde erwachen, die verwirrt sind und in Panik geraten…

Dunkle Energien werden JEDE Schwachstelle nutzen, die sie finden können. Nutze deine eigenes Unterscheidungsvermögen und beobachte deine eigenen Energien als Maßstab. Bewache deine eigene Energie mit deinen eigenen Mitteln und Werkzeugen. Die Dunklen wissen, was kommt. Sie werden daher versuchen, die HOCHFREQUENZ-Menschen zu infiltrieren, die das MENSCHLICHE GITTER zum LICHTWELLEN-Punkt erschaffen, diejenigen die das höchste Licht im Namen von ALLEN aufnehmen.
ANDEREN HELFEN

Für „Menschen“ (Starseeds) mit dieser vorher vereinbarten Aufgabe haben wir jetzt (oder werden es sehr bald erreichen) einen Selbst-Sorge-Modus (nicht der egoistische Selbst-Modus … es ist ein großer Unterschied) erreicht. Wir helfen auch weiterhin anderen, wenn wir an dieser Stelle BEWUSSTSEIN fühlen. In dieser 11. Stunde erkennen wir JETZT, wo Hilfe nützlich ist oder sein kann. Natürlich wissen wir im Stillen, dass alle göttlichen Aspekte der Quelle, die jeweils ihre individuelle Erfahrung innerhalb des illusionären Szenarios machen, geliebt und umsorgt werden.
LICHT KÖRPER

Arbeite als BIST du der LICHT KÖRPER. Für dich ist es JETZT so. Das weißt du, also arbeite als DAS, denn du bist es. Inzwischen weißt du auch, was du aus deiner inneren Führung heraus tun musst. Die Verbindungen wachsen und steigern sich nun wie vorgesehen, für einzelne und ihre göttlichen Missionen. Es ist jetzt die Aktionszeit vor der WELLE. Gaia und ihre Königreiche, Galaktische, Menschen … verbinden sich JETZT mit den Vorab-Wellen auf höheren Ebenen und arbeiten auf energetischem Niveau zum größten Wohl ALLER zusammen.

Als ein Mensch, der das MENSCHLICHE GITTER verbindet, wirst du (wissentlich oder unwissentlich) mit anderen Menschen zusammen arbeiten, die die gleiche GITTER-Aufgabe erledigen. Dies ist eine fokussierte Arbeit … sei dir bewusst, dass alles dort „draußen“ VERSUCHT, dich von dieser Arbeit abzulenken.
DUNKLE ENERGIE

Bewusstsein JETZT in allen Momenten … bis zur LICHTWELLE. Die dunkle Energie wird alles versuchen, um deine Frequenz zu senken. Sie sind sich deiner bewusst. Sie werden alle möglichen Mittel benutzen, sei es ein kranker Verwandter, ältere Menschen, Freunde, geliebte Menschen, Familienmitglieder, andere Lichtarbeiter und Menschen, die gerade in dieser 11. Stunde erwachen, die verwirrt sind und in Panik geraten…

Dunkle Energien werden JEDE Schwachstelle nutzen, die sie finden können. Nutze deine eigenes Unterscheidungsvermögen und beobachte deine eigenen Energien als Maßstab. Bewache deine eigene Energie mit deinen eigenen Mitteln und Werkzeugen. Die Dunklen wissen, was kommt. Sie werden daher versuchen, die HOCHFREQUENZ-Menschen zu infiltrieren, die das MENSCHLICHE GITTER zum LICHTWELLEN-Punkt erschaffen, diejenigen die das höchste Licht im Namen von ALLEN aufnehmen.
ANDEREN HELFEN

Für „Menschen“ (Starseeds) mit dieser vorher vereinbarten Aufgabe haben wir jetzt (oder werden es sehr bald erreichen) einen Selbst-Sorge-Modus (nicht der egoistische Selbst-Modus … es ist ein großer Unterschied) erreicht. Wir helfen auch weiterhin anderen, wenn wir an dieser Stelle BEWUSSTSEIN fühlen. In dieser 11. Stunde erkennen wir JETZT, wo Hilfe nützlich ist oder sein kann. Natürlich wissen wir im Stillen, dass alle göttlichen Aspekte der Quelle, die jeweils ihre individuelle Erfahrung innerhalb des illusionären Szenarios machen, geliebt und umsorgt werden.

LICHT KÖRPER

Arbeite als BIST du der LICHT KÖRPER. Für dich ist es JETZT so. Das weißt du, also arbeite als DAS, denn du bist es. Inzwischen weißt du auch, was du aus deiner inneren Führung heraus tun musst. Die Verbindungen wachsen und steigern sich nun wie vorgesehen, für einzelne und ihre göttlichen Missionen. Es ist jetzt die Aktionszeit vor der WELLE. Gaia und ihre Königreiche, Galaktische, Menschen … verbinden sich JETZT mit den Vorab-Wellen auf höheren Ebenen und arbeiten auf energetischem Niveau zum größten Wohl ALLER zusammen.

Als ein Mensch, der das MENSCHLICHE GITTER verbindet, wirst du (wissentlich oder unwissentlich) mit anderen Menschen zusammen arbeiten, die die gleiche GITTER-Aufgabe erledigen. Dies ist eine fokussierte Arbeit … sei dir bewusst, dass alles dort „draußen“ VERSUCHT, dich von dieser Arbeit abzulenken.
DUNKLE ENERGIE

Bewusstsein JETZT in allen Momenten … bis zur LICHTWELLE. Die dunkle Energie wird alles versuchen, um deine Frequenz zu senken. Sie sind sich deiner bewusst. Sie werden alle möglichen Mittel benutzen, sei es ein kranker Verwandter, ältere Menschen, Freunde, geliebte Menschen, Familienmitglieder, andere Lichtarbeiter und Menschen, die gerade in dieser 11. Stunde erwachen, die verwirrt sind und in Panik geraten…

Dunkle Energien werden JEDE Schwachstelle nutzen, die sie finden können. Nutze deine eigenes Unterscheidungsvermögen und beobachte deine eigenen Energien als Maßstab. Bewache deine eigene Energie mit deinen eigenen Mitteln und Werkzeugen. Die Dunklen wissen, was kommt. Sie werden daher versuchen, die HOCHFREQUENZ-Menschen zu infiltrieren, die das MENSCHLICHE GITTER zum LICHTWELLEN-Punkt erschaffen, diejenigen die das höchste Licht im Namen von ALLEN aufnehmen.
ANDEREN HELFEN

Für „Menschen“ (Starseeds) mit dieser vorher vereinbarten Aufgabe haben wir jetzt (oder werden es sehr bald erreichen) einen Selbst-Sorge-Modus (nicht der egoistische Selbst-Modus … es ist ein großer Unterschied) erreicht. Wir helfen auch weiterhin anderen, wenn wir an dieser Stelle BEWUSSTSEIN fühlen. In dieser 11. Stunde erkennen wir JETZT, wo Hilfe nützlich ist oder sein kann. Natürlich wissen wir im Stillen, dass alle göttlichen Aspekte der Quelle, die jeweils ihre individuelle Erfahrung innerhalb des illusionären Szenarios machen, geliebt und umsorgt werden.

Jeder Mensch hat diesen Planeten zu dieser Zeit ausgewählt und ist selbst verantwortlich für seine eigenen Energien auf dem gegenwärtigen Weg der Vorgeburtsphase. Wie die Liebe für alle ist, unterstützen auch wir auch weiterhin alle, aber nicht auf mehr zu Lasten des größeren Bildes oder auf Kosten der ENERGIE, die wir ausgebildet haben und verkörpern. Denn wir sind hierher gekommen, um die neuen Energie durch unseren physischen Körper im Namen des einheitlichen Feldes des EINEN zu gebären und zu verkörpern.

ENERGIEN

Natürlich, wenn wir mehr Energie verkörpern und höhere Frequenzwesen werden, sind wir in der Lage, größere und stärkere Energien von jeder gegenwärtigen und neu hereinkommenden Welle zu halten. Diese gegenwärtigen und rechtzeitig eintretenden Energien werden NUR deshalb stärker, damit die physischen und mentalen Fähigkeiten unseres menschlichen Körpers erhöht werden, um bei der LICHTWELLE den höchsten INPUT der dem menschlichen Fahrzeug möglich ist, zu erreichen.

Während des LICHT-WELLEN Punktes werden die Energien in das menschliche Vehikel eindringen und so MULTIPLE (wiederholte, multiple) Wellenmuster innerhalb des gesamten physischen Körpers erzeugen. Es wird also nicht nur ein einziges Wellenmuster im Körper wahrgenommen werden. Momentan werden wir in Echtzeit für diese Fähigkeit physisch und ätherisch mit jeder weiteren hereinkommenden Welle ausgestattet. Ja, es wird derzeit als starkes multiples Energiemuster im Kopf empfunden, und in letzter Zeit können auch leichtere Muster im Rest des Körpers gespürt werden …

Aber als Richtschnur: Je näher wir der LICHTWELLE kommen, desto klarer und STÄRKER werden wir die unterschiedlichen KOPF und KÖRPER Muster wahrnehmen können.
Wir bauen, wir halten, wir nehmen es an … weil wir es können.

Starseeds … Wir kamen, um das zu tun … das ist unsere Mission. Also JETZT bauen wir uns selbst, und behalten unsere höchste Frequenz für allen Zeiten, unabhängig. Nutze dein eigenes Urteilsvermögen, halte deine eigene Frequenz hoch. Es ist sehr an der Zeit, sich darüber im klaren zu sein.

So viel Liebe, Ehre und Respekt.

AL 05/03/18

[Übersetzt von max liebe-das-ganze.blogspot.de]

Quelle: http://in5d.com/new-earth-news-preparation-for-the-upcoming-wave/

Zu einer persönlichen Beratung gelangst Du gelangst Du hier 》》

Alles geschieht JETZT

…. öffnet jeden Faserabschnitt der Feststofflichkeit und die Lichtspirale beleuchtet nun absolut deine physische Existenz!!!

Ihr erlebt den Ausdruck, wenn Disharmonie besteht, mit großer Wahrscheinlichkeit durch jede Menge großer Übelkeit, Entleerung, Fieber, Knochenschmerzen – Kiefer, Gelenke – verschwommenes sehen, geplatzten Äderchen und entzündete Augen, kognitiven Schwankungen, Schwindel, Amnesie, Drüsensystemschwankungen, vermehrter Appetit auf Energiereiche Nahrung, Ausscheidungssystem – Haut, Rötungen, Juckreiz, Pickel, Ausschlag(oft mit kleinen runden Kreisen) und schon Pandemie ähnlichen Zuständen bei Entsorgung von Miasmen, selbst bei nicht bewusst lebenden Wesen die euch umgeben. Schnelle Abfolge von Hitze und Kälteschüben – wellenartig, ansteigendem elektrischen Energiequotienten mit sichtbarer Vibration- vor allem Kundalini, Körpermitte, Fußsohlen, Hände, Haare und funkensprühender sichtbarer Entladung an Gegenständen, Kreuzbein- Steißbeinvibrationen, Genitalbereich, Ausschläge, veränderte Zyklen der Monatsblutung, Hodenschmerz, Leistenschmerz, Atemnot (Sauerstoffarmut) schweres Abhusten (evtl. mit klarem Sekret).

Mental – Sinnsuche, Verlorenheit, Jähzorn, Einsamkeit, Bitterkeit.

Feinstoffliche Organe 1- 2 – 8 -11

In reinem Herzen sicher verankerte Lichtexpansionen encodieren größte Kreativität, Glückseligkeit, körperliche Energieschübe und jede Menge Neuvernetzungen.

Alle Dimension Portale sind bereits weit geöffnet und haben ihre Vibrationen geerdet, ermöglichen Evolution eurer Lebensform zu noch grandioseren Existenzen als der vorherigen heranzureifen, zu gebären.

Symptome die jetzt auftreten können ❣

Quelle: Jada Alesandra Seidl 🙏An’Anasha in ELEXIER 🙏💫💕❣

Zum Neumond am 17. März 2018

Deine größte Sehnsucht erfüllen – dein tiefes, vollständiges in DIR selbst Ankommen!

Die inneren Widerstände wollen aufgegeben werden. Unser Leben fordert uns nun so sehr wie nie dazu auf, einfach nur mitzufließen. Es ist die Aufforderung an dich, dich vollkommen hinzugeben.

In der Vergangenheit war die Idee von „Leben“ eine ganz andere. Wie oft haben wir uns schrecklich angestrengt, unsere eigenen Grenzen übertreten – immer wieder.
Und was war die Folge?
Noch mehr Anstrengung, noch mehr Probleme, die nach einer Lösung zu verlangen schienen.
Wie viele Ideen wurden aus dem Ego der Menschen heraus geboren, damit wir endlich etwas erreichten. Wir meinten es würde etwas zu uns bringen, was wir bisher schmerzlich vermissten!
Dabei vermissten vor allem eines:
Unser tiefes, vollständiges in uns selbst Ankommen!

Dies will sich jetzt vollkommen vollziehen – nicht vorübergehend, nicht nur wenn wir gerade meditieren. Alle Grenzen, alle Begrenzungen wollen aufgesprengt werden.
Hast du den Mut, dies alte Spirale der Trennung zu durchbrechen?

Heilungssaboteure entlarven und dich von ihnen befreien

Oft genug ist es so, dass wir eine Art „Verbot“ zur Heilung und Selbstannahme „geerbt“ (oder eher eingetrichtert bekommen) haben.
Mütter, aber oft genug auch Väter (wenn sie Anhänger der alten Leidensgeschichten, der alten Ordnung waren), haben ihre Kinder mit einem Gift „geimpft“. Sie wurden immer dann böse, ärgerlich, zickig, ungehalten oder auch emotional erpresserisch, wenn sich ihre Kinder nicht ihren Glaubensmustern unterworfen haben. In Wahrheit fürchteten sie, sie könnten die Kontrolle verlieren. Aber das verstehen in den meisten Fällen noch nicht einmal sie selbst und natürlich begreift auch ein Kind das nicht.
Betrachten wir nun den relativ klassischen Fall, dass eine Frau sich ständig für alles Mögliche verantwortlich fühlt, ständig am Arbeiten und Tun ist. Sie überanstrengt sich regelmäßig, weil sie glaubt das müsse so sein. Sie kennt auch nichts Anderes. Dabei verrät sie sich in Wahrheit selbst. Sie tut was „man“ (wer ist denn noch mal gleich dieser „man“ 😉 ?) angeblich von ihr verlangt, während sie gar nicht weiß, was sie tatsächlich will.
Bei diesem Spiel werden nicht selten andere dann auch entmündigt. Sie nimmt ihnen ihre Verantwortung ab und erzeugt Abhängigkeiten. Diese verborgenen Tatsachen aber fallen völlig unter den Tisch. Über sie wird ein Mantel des Schweigens gelegt. Stattdessen wird das Bild der sich aufopfernden, liebevollen, bewundernswerten Ehefrau und Mutter in Vordergrund gesetzt und als Ideal verehrt.
Eine solche Frau will in den meisten Fällen nicht an das erinnert werden, was sie verloren hat. Zu sehr schmerzt dieser Verlust. Daher wird sie es sehr wahrscheinlich (natürlich unbewusst) zu unterbinden versuchen, dass ihre Kinder aus diesem Schema womöglich ausbrechen (und ihr etwas vor Augen führen, womit sie nicht konfrontiert sein will). Sie will ihre ständige Überanstrengung ja als etwas Gutes sehen und dafür Bestätigung und Anerkennung einfordern können.

Ein solches Spiel kann in der Folge zu enormen Heilungsblockaden führen. Tief im Inneren hat sich das Gefühl festgekrallt, dass alles ganz schlimm werden könnte, wenn man sich von den gewohnten Strukturen abwendet, sie nicht mehr bejaht und diese Tabus durchbricht.
Erlaubst du dir, diese Denkschemen, Dogmen und Bänne zu durchbrechen?
Warum ist das so wichtig?
Sie sind es, die uns letztlich immer davon abhalten, wirklich ganz tief in uns selbst anzukommen. Das Äußere wird über das innere Gefühl gestellt, bis dieses schließlich abstumpft und kaum noch gehört wird.

Um hier in die Heilung zu gelangen, sollten wir hier dringend einen großen Schritt hinaus machen, all die Ideen und Verstrickungen einmal sein lassen und alles mit Abstand betrachten.
Du kannst in dein Wahres Wesen eintauchen, an jenen Ort gelangen wo du wirklich dich selbst spürst, wo du wirklich DU bist.
Außerdem solltest du begreifen, dass fremde Geschichten nicht die Deinen sind. Auch wenn diese Geschichten schon etliche Generationen lang weiter vererbt und eingeimpft wurden – mit dir haben sie nichts zu tun, rein gar nichts. Es war das Schicksal und die Entscheidung deiner Vorfahren, die sich für etwas Bestimmtes entschieden haben. Du aber bist nicht an ihr Schicksal und ihre Entscheidungen gebunden – es sei denn, du entscheidest dich genau hierfür bzw du hebst deine bisherige Unterordnung nicht auf.

Uns macht nicht die Geschichte aus, die uns irgendwann einmal widerfahren ist. Das was uns ausmacht ist die Art und Weise, wie wir damit umgehen – und zwar genau jetzt. Die Vergangenheit ist vergangen, was geschehen ist, ist längst geschehen. Wozu sich dieselbe Geschichte an jedem einzelnen Tag wieder neu erzählen, sich wieder neu in eine „Pflicht“ nehmen, nur weil andere einst eine bestimmte Art zu leben erwählt hatten?
Erlöst du dich nicht, wirst du dich innerlich immer wieder damit herumschlagen. Das ist anstrengend, macht unglaublich viel Stress und raubt dir die Energie, wirklich das zu tun was du tief in dir trägst. Immer wieder bist du in denselben inneren Kampf verstrickt.
Aus dieser destruktiven Schleife kommst du nur hinaus, wenn du es wagst, wirklich DICH anzunehmen, DU zu sein. Kannst du DICH akzeptieren?
Kannst du vollständig und umfassend anerkennen, dass du etwas in dir trägst das wichtiger ist, als jede alte Konditionierung und Idee?
Bist du dazu da, einen Unterschied zu machen oder bist du dazu da, alles so zu machen wie deine Ahnen?

Deine Seelenträume können sich niemals in deinem Leben realisieren, wenn du DICH nicht vollkommen und umfassend annimmst – so wie DU gemeint bist und nicht so, wie andere dich irgendwann einmal haben wollten. Das Leben spiegelt dir nur immer wieder wie weit du von dir selbst entfernt bist, wie sehr du wegrennst oder ziehst und zerrst, anstatt anzuhalten und zu SEIN.

Erlaube deiner Energie zu fließen und genießen diesen heiligen Moment deiner inneren Verbindung.
Such keine Lösung, erzwinge nichts!
Lass dich von deiner wahre Liebesessenz durchströmen und warte, was von selber passiert.
Unterstützung findest du in meinem Buch “ Das Geschenk der Liebe … “ im Kap. „Der Umgang mit den Gefühlen“, „Festgefahrene Situationen“, sowie das Kapitel über „Vergebung“ inklusive der Übung dazu.
Um Verstrickungen zu lösen, können dir die Übungen aus meinem Buch „Die Rückkehr der sanften Krieger“ eine hilfreiche Unterstützung sein.

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Für eine direkte Beratung auf Augenhöhe kannst Du hier buchen