Die Rückkehr der Meister
von Magenta Pixie, 10.08.2017

Übersetzung: Gerhard Hübgen
Die Öffnung von Sternentoren und der Kollaps der falschen Matrix – August 2017
Wir möchten euch das erklären, was wir ‚die Anhebung‘ nennen möchten, die ihr als Aufstieg kennt. Wir möchten auch sagen, dass das eine Bewegung aufwärts in der Frequenz ist. Die Codes auf eurem Planeten sind für die energetische Überschwemmung oder ‚Frequenzüberflutung‘ da, die die Anhebung auslöst. Wir können auch sagen, dass die Codes in eurer DNA, die für diese Frequenzanhebung benötigt werden, jetzt aktiviert werden, beides ein und dasselbe.
Es gibt solche auf eurem Planeten, die von dieser Lichtfrequenz ‚gewaschen‘ werden, wenn ihr so wollt, da sie nicht reagieren. Es ist, als ob sie in eine Blase eingschlossen sind, die sie auf derselben Frequenzstufe hält und dass sie an der Anhebung gehindert werden.
Das ist in der Tat wahr. Das ist die Entführung ihres individualisierten Matrixfeldes durch vollständiges Eintauchen in das falsche Matrixsystem, das absichtlich geschaffen wurde, um die Anhebung der Polarisation für den Dienst an anderen zu verhindern und die Macht für den Dienst am Selbst als die dominierende und vorherrschende Kraft auf der Erde zu erhalten.
Doch wir möchten hinzufügen, dass sie die Entführung erlauben. Doch das Eintauchen in das falsche Matrixsystem hindert sie daran, das zu erkennen. Deshalb wird die Benutzung der Mittel in ihrer Umgebung (die in Fülle vorhanden sind, jedoch vor denen versteckt, die keine Augen haben, sie zu sehen) sie dabei unterstützen, souverän zu werden, und das falsche Matrixsystem als das zu sehen, was es ist, und eine neue Lichtstruktur um sich herum zu schaffen. Wenn sie das tun würden, würde die neue Lichtstruktur das Licht einfangen, die hereinkommenden Lichtcodes, wenn ihr so wollt, und sie würden die Anhebung beginnen. Aufstieg.
Es gibt solche, die es nicht erlauben, von dem falschen Matrixsystem entführt zu werden. Viele sind es, bekannt als Sternensaaten, Wanderer, Lichtkrieger oder die Indigo-, Kristall- und Regenbogenkinder. Diese Individuen haben einen gewissen Schutz oder genauer: seit ihrer Geburt eine Code-Formation um sich herum. Wir möchten diesen Schutz oder die Code-Formation als das Goldene Siegel oder die Ausfallsicherung bezeichnen.
Diese Code-Formation oder das Goldene Siegel ist ein Erinnerungs-DNA-Strang, der an Ort und Stelle geblieben ist, und nicht dem üblichen Erinnerungsverlust unterzogen wurde, den inkarnierende Individuen auf der Erde durchmachen. Diesen Erinnerungsstrang oder die Code-Formation können wir als den Kristallcode oder angemessener das Kristallgen bezeichnen, denn das ist genau, was es ist: ein genetischer Code oder eine Markierung, die die Erinnerung davon enthält, was außerhalb des falschen Matrixsystems ist. Es ist die Erinnerung an die wahre Realität.
Dieses Kristallgen enthält mehr als diese Wahrnehmung und zwar eine Karte oder eine Anweisung, wenn ihr so wollt, der Erdenmission des Individuums. Letztendlich enthält es die Erinnerung der wahren Realität. Das bewahrt die individuelle Sternensaat, den Wanderer, Lichtkrieger, das Indigo-, Kristall- oder Regenbogenkind vor dem kompletten Eintauchen in das falsche Matrixsystem. Sie werden vielleicht teilweise hineingezogen, jedoch sind sie voll empfänglich für die hereinkommenden Lichtcodes und DNA-Aktivierungscodes und sind so zu dieser Zeit in eurer gegenwärtigen Zeitperiode in Licht gebadet, wenn ihr so wollt.
Es gibt Zeiten, in denen eine ausgiebige Zufuhr oder ein Ausströmen dieser Lichtcodes auftritt. Wir möchten sie ‚Frequenzspitzen‘ nennen. Während dieser Frequenzspitzen nehmen die hereinströmenden Lichtcodes um das Zehnfache oder mehr zu und kehren dann zu einem stetigen, sanften Zuwachs zurück. Diese Lichtcodes bieten immer einen Aufstieg an, denn eure ganze Dimension oder Dichte der Realität ist nun in einem permanenten Aufstieg, oder sicherlich ist das die wahrscheinlichste Zeitlinie für euren Planeten. Der Prozess der Frequenzflut von Lichtcodes ist kein linearer und spiegelt evolutionäre Muster, die wiederholte Frequenzspitzen entlang einer Aufstiegsdarbietung für einen Planeten oder universalen Sektor sind.
Es gibt auch Abstiege in der Frequenz und es gibt auch invertierte Frequenzspitzen. Das ist in der Tat auf eurem Planeten passiert. Doch gegenwärtig seid ihr in einer permanenten Anstiegsphase, die die wahrscheinlichste Zeitlinie der Erde ist. Diese permanente Anstiegsphase ist als Aufstieg bekannt. Alles was wir hier besprechen ist Teil der Evolution. Aus einer höherdimensionalen Sicht ist dies eine natürliche, organische Evolution, die von euch und allem was wahrhaft ihr seid gewählt und verfügt worden ist.
Aus einer niederdimensionalen Sicht und vom Standpunkt der dritten Dimension aus, den ihr auf der Erde einnehmt, ist dies eine Infiltration, Verhinderung und absichtliche Unterbrechung der Evolution. Wir sprechen hier von den Abstiegen in der Frequenz und den invertierten Frequenzspitzen.
Gegenwärtig erlebt ihr, wie wir gesagt haben, eine evolutionäre Anstiegsphase. Es gibt jedoch solche auf eurem Planeten, die eine unterschiedliche Agenda haben. Sie wollen nicht, dass euer universaler Sektor in einer Anstiegsphase ist, denn das würde bedeuten, dass mehr und mehr Individuen diese Lichtcodes empfangen, ihre DNA-Erinnerungsströme aktivieren und ihr falsches Matrixsystem verlassen.
Wenn das passiert, würden schließlich so viele Leute das falsche Matrixsystem verlassen, dass es kollabieren würde. Das falsche Matrixsystem hängt von der Unwissenheit der Menschen, der Angst der Menschen und der Folgsamkeit der Menschen ab.
Nun, wir sind hier, um euch jetzt zu sagen, dass das genau passiert ist. Zuletzt gab es auf eurer Zeitlinie genug Menschen, die das falsche Matrixsystem verlassen haben, einfach, indem sie sich seiner bewusst wurden und sich erinnerten, wie die wahre Realität aussieht. Was bedeutet, dass das falsche Matrixsystem nicht länger richtig funktioniert, wenn ihr so wollt. Wenn es nicht richtig funktioniert, dann kann es nicht länger als ein passendes System angesehen werden, und wenn es nicht so gesehen wird, wird es genau das werden.
Das Zerbrechen dieser falschen Matrixstruktur hat eine Menge Konfusion bei den Leuten verursacht, die in diesem System lebten und glaubten, dass es eine wahre Realität wäre. Sie verstehen nicht, was mit der sie umgebenden Welt passiert.
Einige dieser Individuen versuchen verzweifelt, etwas Ordnung in ihr Leben zu bringen. Andere fordern, dass die Ordnung wiederhergestellt wird und rebellieren gegen das System wegen der Entdeckungen, die sie über das falsche Matrixsystem machen, von dem sie glaubten, dass es real wäre. Sie entdecken Korruption. Sie erkennen, dass man sie belogen, gesteuert und in der Tat gegen ihren Willen oder ihr Wissen eingesperrt hat.
Doch einige dieser Individuen schauen nach einem anderen Weg. Sie bleiben ruhig, viebevoll und voller Hoffnung. Sie suchen an den richtigen Orten nach Antworten und sie finden sie, denn die Antworten sind da. Sie sind überall und sobald ihr mit reinem Herzen nach ihnen sucht, ohne versteckte Agenda, werdet ihr die Antworten finden, die ihr sucht.
Diese Menschen werden dann empfänglich für die Lichtcodes, mit denen sie überschwemmt werden und sie beginnen sich entweder durch einen aktuellen Erinnerungspfad oder ein eingeborenes Wissen zu erinnern, dass es eine wahre Realität gibt und dass das falsche Matrixsystem sie nicht reflektiert.
Sie sind besonders während der Frequenzspitzen, von denen wir reden, für diese zurückkehrenden Erinnerungen und für das Wissen über die wahre Realität empfänglich. Die Frequenzspitzen treten ab und zu auf, in Zyklen. Ihr seid gegenwärtig in einer Zeitperiode – euer Jahr 2017 – in dem es eine Menge Frequenzsteigerungen gibt. Wir können diese Frequenzsteigerungen Tore oder Sternentore nennen. Der Grund dafür ist, dass ihr ein Bewusstseinstor, wenn ihr so wollt, passiert. Eure Frequenz steigt in einer kürzeren Zeitperiode viel höher. Eure Frequenz beschleunigt sich, wenn ihr so wollt. Diese Periode ist auch bekannt als „die Beschleunigung“ oder „das Erwachen“ und das ist die Periode, in der ihr jetzt seid.
Ihr seid gegenwärtig in einem dieser Sternentore. Wir sprechen von eurer Periode vom 21. Juli 2017 bis 27. August 2017. Hier findet ein sehr hoher Frequenzanstieg statt mit einer Fülle von Lichtcodes, die zu eurem Planeten kommen, und einem neuen Code, der in eurer DNA erzeugt wird. Wir bezeichnen diesen besonderen Frequenzanstieg als das „Smaragd-Tor“.
Der Grund, warum dieser besondere Frequenzanstieg so intensiv ist, liegt an bestimmten astrologischen Ausrichtungen, die stattfinden, gekoppelt mit der Wahrnehmung all dieser Individuen über das falsche Matrixsystem, das sie verlassen und das damit nicht richtig funktioniert.
Seht ihr, die Dienst-am-Selbst-Gruppen, die das falsche Matrixsystem erbauten, haben es über euren Planeten hinaus ausgedehnt. Dieses falsche Matrixsystem wurde auf Ebenen in der Umgebung eures Planeten und in den Weltraum hinein ausgedehnt, sagen wir mal. Das beeinträchtigte andere Dimensionen, parallele Realitäten und andere Planeten. Es beeinträchtigte euren gesamten galaktischen Sektor.
Wenn dieses falsche Matrixsystem auf der Erde nicht richtig arbeitet, dann arbeitet es [auch] im Raum oder in anderen Dimensionen nicht richtig. Das bedeutet, dass eine neue Struktur um euren Planeten und eure Dimension und euren galaktischen Sektor installiert werden kann. Diese neue Struktur ist als das Galaktische Gitter bekannt.
Das ist nicht wirklich eine vollkommen neue Struktur, es ist die Erneuerung einer sehr alten und vorzeitlichen Struktur, wenn ihr so wollt. Wenn sie jedoch reformiert, führt sie die Reform auf neue und einzigartige Art durch. Dieses Galaktische Gitter ist ein Energiemuster oder Frequenz, die eine [Raum]-Karte generiert. Innerhalb dieser Karte sind viele Tore und Sternentore, die zu ganz verschiedenen Orten in eurem ganzen Multiversum führen, wenn ihr so wollt. Diese Orte sind sowohl Punkte in der Zeit als auch im Raum. Sie sind Zeitportale, wenn ihr so wollt.
Wenn ihr eure Frequenz anhebt und die wahre Realität zu erinnern beginnt, seid ihr in der Lage, Dinge zu tun, die ihr in eurem Leben bis jetzt nicht getan habt. Ihr könnt durch diese Sternentore reisen und andere Realitäten, Dimensionen und Planeten besuchen, nicht in eurem aktuellen physischen Körper (noch nicht, ihr werdet das in der Zukunft tun können), sondern in eurem nichtphysischen Körper. Ihr kennt das vielleicht als Astral- oder Traumkörper. In der Tat könnt ihr das in euren Träumen oder auch in der Meditation tun.
Das erlaubt euch, die wahre Realität zu entdecken und die Antworten auf viele Fragen, die ihr vielleicht habt, wie: Warum bist du ursprünglich hier in dieser physischen Form auf diesem Planeten, den du Erde nennst?
Es ist euer göttliches Recht, die Antwort auf diese Fragen zu kennen, solltet ihr sie wissen wollen.Es ist auch euer göttliches Recht, es nicht wissen zu wollen; das ist eine ganz andere Erklärung, aber es genügt zu sagen, es ist dieses ‚Gesetz‘, wenn ihr so wollt, das Gesetz der Unwissenheit, das Gesetz der Trennung und das Gesetz der Polarität/Dualität, das den Dienst-am-Selbst-Gruppen die Plattform gegeben hat, mit der euch Information vorenthalten werden kann. Euer Gesetz der Unwissenheit, Gesetz der Trennung und Gesetz der Polarität/Dualität wird jetzt in hohem Maße überschattet von dem Gesetz der Klarheit, dem Gesetz der Einheit, auch bekannt als das Gesetz des Einen. Dieses Gesetz gibt euch das göttliche Recht, die Antwort auf diese Fragen zu kennen, sobald ihr es umarmt. Die genaueste und wahrste Art, das zu erklären, ist, zu sagen, dass ihr euch dieses Wissen absichtlich vorenthalten habt1. Der Anstieg in der Frequenz und die Tore und Sternentore, wie das Smaragd-Tor, von dem wir sprechen, erzeugt eine geometrische Formation auf eurem Planeten, die bedeutet, dass diejenigen, die euch Wissen vorenthalten wollen, einfach nicht in der Lage sind, das noch länger zu tun. Euer göttliches Recht, dieses Wissen zu haben, ist jetzt in eurer ganzen Dimension voll akzeptiert und das Wissen ist euch frei zugänglich. Man muss bestimmte Schritte unternehmen oder sich ‚zu einer Suche aufmachen‘, wenn ihr so wollt, um dieses Wissen zu erhalten. Diese Suche ist die Suche des Herzens.
Das Smaragd-Tor bietet eine Ausgießung der Frequenzen an, die ihr benötigt, um euch zu der Suche des Herzens aufzumachen. Diese Suche ist das, wovon wir hier sprechen, euch bekannt als Aufstieg. Also, diese Zeit, von der wir sprechen, 21. Juli bis 27. August oder dortherum (diese Daten sind nicht immer exakt), die Zeitperiode, von der wir sprechen enthält sehr hoch kodierte Energien, die eine passende hohe Frequenz in empfänglichen Individuen erzeugen. Die hohe Frequenz beeinflusst das Herz, das Gehirn, die DNA, den gesamten körperlichen Verstand und deshalb eure Emotionen und eure Intelligenzstufen und erzeugen Zusammenpassendes in eurem ganzen Leben auf allen Stufen.
In dieser Zeit wird es eine Vollmondfinsternis geben, gefolgt von der Ausrichtung, die als das Löwentor bekannt ist, weiter gefolgt von einer totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017. Diese erzeugen ein kosmisches Trigon oder Dreiheit und diese Dreiheit ist das Smaragd-Tor. Diese Dreiheit ist kosmisch, doch ebenso ist sie persönlich für euch, denn sie spielt sich in eurem Körper ab.
Wir können diese [drei astrologischen Konstellationen] die ‘Trinitätscodes’ nennen, wenn ihr so wollt, obwohl man ihnen verschiedene Namen geben kann. Diese Trinitätscodes in der Zeit des Smaragd-Tors, 21. Juli bis 27. August 2017, erzeugen die erste Formation für ein Transportsystem um euch herum. Das ist als Mer-Ka-Bah bekannt. Das ist eine Art geometrisches Gitter, das euch erlaubt durch diese planetaren und dimensionalen Sternentore, von denen wir sprechen, zu reisen. Diese Mer-Ka-Bah ist eine sehr hervorragende Formation und es ist euer göttliches Recht als Mensch auf der Erde, dieses Transformationsmittel zu aktivieren.
Obwohl es viele auf eurem Planeten gibt, die diese Saaten oder Blaupausen für die Mer-Ka-Bah schon aktiviert haben, werden diese Saaten zu dieser Zeit des Smaragd-Tors vielen Menschen zugänglich und innerhalb dieser Frequenzspitze oder dieses Sternentors sind kleinere Frequenzspitzen oder Sternentore.
Die universale Struktur bewegt sich mit kleineren Einheiten, eingebettet in größeren Einheiten, obwohl in Wahrheit diese Einheiten alle von der gleichen Größe sind. Diese Einheiten sind als Fraktale bekannt und operieren ähnlich wie eure russischen Puppen [Matroschkapuppen], eine Einheit in eine andere eingebettet.
Das ist die Struktur des Smaragd-Tors. Das Über-Alles-Tor vom 21. Juli bis 27. August 2017 ist eine Einheit, ein sehr kraftvolles Sternentor. Innerhalb dieses Sternentors sind verschiedene kleinere Frequenzspitzen, drei vorherrschende Spitzen (oder Sternentore innerhalb von Sternentoren) sind die Mondfinsternis/Vollmond vom 7. August, die Löwentorformation vom 8. August und das größte, bedeutendste Sternentor, der Kulminationspunkt des Smaragd-Tors, ist die totale Sonnenfinsternis am 21. August. Das sind die kollektiven Saatpunkte oder Blaupausen der fünfdimensionalen Mer-Ka-Bah, welche das Transportsystem ist, von dem wir sprechen.
Auf einer biologischen Ebene ist das die Code-Formation für ein neues Muster innerhalb eurer DNA. Eine Blaupause für 12 aktive DNA-Stränge. Eine Blaupause für ein biologisches System Menschheit, IHR, auf einer kristallinen oder Siliziumstruktur statt auf einer Kohlenstoff-Struktur aufgebaut.
Wem diese Information neu ist: Wir erkennen, dass dies vielleicht überwältigend ist und möglicherweise zu weit hergeholt, um es zu akzeptieren. Das ist sehr natürlich und sollte erwartet werden und es ist sowohl euer göttliches Recht, dieser Information zu folgen, wohin sie auch immer führen mag, und ebenso ist es euer göttliches Recht sie gänzlich abzulehnen. Nichts wird erzwungen.
Der Zwang, die Kontrolle, die Dominanz über andere ist der Weg des Dienst-am-Selbst-System, es ist nicht der natürliche, organische Weg. Der natürliche, organische Weg ist der der Freiheit, Kreativität, Unterstützung, des Wohlseins und in erster Linie und am wichtigsten: der Liebe.
Die Codes und Blaupausen aus der Zeit des Smaragd-Tors und der Mondfinsternis/Vollmond, des Löwentors und der totalen Sonnenfinsternis, die das kosmische Trigon oder die Trinität erzeugen, fließen jetzt frei durch euer Sonnensystem, eure Galaxie, den Planeten und menschlichen Körper.
Das erzeugt die Transformation auf allen Ebenen von Kohlenstoff zum Kristallinen, von Blei zu Gold und von Unwissenheit zu Wahrnehmung. Das ist die Zeit, die viele auf eurem Planeten prophezeit haben, das „Goldene Zeitalter“ und das ist die Zeit der Rückkehr der Meister. Wer sind diese Meister? In der Tat, diese Meister seid ihr!
Wir sind das White, Winged, Collective, Consciousness of Nine.

http://spiritgate.de/docs/magenta-pixie-rueckkehr-der-meister.php

Quelle: Petra Adamea

 

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

 

Alantwurzel eine besondere Heilpflanze – Umwelt Gesundheit und Natur

Alant – Iluna helenium L

Alant – eine Heilpflanze, früher und auch heute noch ein dämonenvertreibendes 
Botanik
Die Pflanze wird etwa 50cm bis 150 cm hoch, die Wurzel ist lang, knollenartig verdickt, fasrig, innen weiß, außen braun. Die Laubblätter sind oben kurzhaarig, unterseits graufilzig,, sie sind stumpfgezähnt. Die Stengelblätter haben eine herzförmige Form und manchmal eine eiförmige Form.
Blütezeit: Juni bis September

Der Alant kommt ursprünglich aus Zentralasien, ist heute im südlichen Europa verbreitet, kommt aber immer mehr in wilder Form auch bis nach Norwegen vor. Der Alant braucht einen sandigen Boden, der nicht mit Stallmist gedüngt wurde – sonnige Standorte fördern  die Wurzelbildung. Der Alant leidet unter Trockenperioden – fleißiges Gießen ist notwendig, will man feste Wurzeln erhalten.

Gesammelt wird der Wurzelstock (Rhizoma Enulae) im Spätherbst (bis Dezember) Die Wurzeln werden in der Länge durchschnitten und auf einem Faden auf gefädelt und auf einem schattigen Ort zum Trocknen aufgehängt.

Wirkung von Alant

In seiner Urheimat Zentralasien ist der Alant eine wichtige Heilpflanze – die Chinesen nennen ihn Hsün Fu Hua und bringt nach ihrer Anschauung das Blut in Bewegung, behebt Stauungen, löst hartnäckigen Schleim und heilt als Salbe Muskelrisse und Brüche. Hyprokrates liebte die Alantwurzel als Arzneitrank für den Uterus. Die Naturärzte im Mittelalter empfahlen die Wurzel gegen Blähungen, Lungenleiden, als Mittel zum Auswurf und zur Förderung der Harnausscheidungen.

Die leichte Abkochung wird erfolgreich bei Hauterkrankungen, Hautunreinheiten und für Umschläge bei Haut jucken, Krätze verwendet.
Der Alanttee zur Steigerung des Stoffwechsels, gegen die Zuckerkrankheit, gegen Magenschwäche, Darmverschleimung, Darmentzündungen, Durchfall, Gelbsucht, gegen Verschleimung der Atmungsorgane. Alant gilt als blutreinigende und blutvermehrende Heilpflanze.

Alanttee Zubereitung:
1/2 Teelöffel TL der feingeschnittenen frischen oder getrockneten Wurzel für 1 Tasse im Aufguss. 2-3 Tassen am Tag werden schluckweise, ungesüßt getrunken. Bei Blutarmut, Verschleimung der Atmungsorgane und zur allgemeinen Stärkung kann man den Tee mit Honig süßen.

Anwendung von Alant in der Volksmedizin
Neben dem Tee wird die frisch gereinigte Wurzel gekaut und zur Appetitanregung empfohlen.
Nach Ansicht der Volksmedizin bewirkt der Kampfergehalt eine Eindämmung der Lungentuberkulose-Bazillen. Eine Teekur bringt den Lungenschwindsüchtigen auch tatsächlich eine Erleichterung.
Alantsalbe die gut gereinigte Alantwurzel wird mit etwas Wasser unter ständigem zerstoßen und Umrühren zu einem Brei leicht gekocht. Noch warm wird Schweineschmalz hinzugefügt. Die gut verrührte Mischung wird durch ein Tuch gesiebt und zur Aufbewahrung in einen Tiegel geseiht.  Die erkrankten Hautstellen werden damit bestrichen und mit einem Schutzumschlag abgedeckt.
Alanttinktur:
50g fein geschnittene Alantwurzel, 29g Wermut, 30g Tausendguldenkraut und 50g süße Orangenschalen werden in 1,5 Liter 60%igen Ansatzbranntwein durch 10 -12 Tage bei Zimmerwärme angesetzt und schliesslich abgeseiht – der Rückstand wird gut ausgepresst. Am Tage drei Mal je 15-20 Tropfen, immer vor den Mahlzeiten eingenommen. Anzuwenden bei Magenschwäche, Appetitlosigkeit und Verschleimung der Atmungsorgane
Alantwein:40g frische Wurzel, sauber, rasch gewaschen, in Scheiben geschnitten, mit 50g Weingeist(80%igem) übergossen und durch 24 stunden zugedeckt stehen lassen. Daraufhin mit 1 Liter gutem Weißwein an der Sonne, oder in Herdnähe durch 3 – 4 Tage ansetzen, dann auspressen und durch ein Leinen filtrieren. Diesen Alantwein Stamperlweise vor den Hauptmahlzeiten eingenommen, nimmt die Appetitlosigkeit, behebt Magenschwäche und allgemeine Körperschwäche nach Operationen oder längerer Krankheit

Alant – Anwendungen in der Tierheilkunde:Die Teeabkochung, oder die Salbe wird gegen Wunden oder Verletzungen, sowie bei Hauterkrankungen (Krätze) sehr erfolgreich eingesetzt. Der Tee als Aufguss, wird dem Vieh gegen Husten und Verschleimung eingegeben.
Die kleingeschnittene Wurzel in das Futter vermengt, hebt die Fresslust der Haustiere. (nicht zu viel davon, sonst nehmen die Tiere das Futter nicht an!)
Rinder und Pferde, die hie und da den Alanttee als Trunk bekommen, sind widerstandsfähiger gegen Tuberkulose und fieberhafte Erkrankungen.

Bräuche im Mittelalter und Altertum mit AlantDer Alant galt im Altertum und Mittelalter als ein dämonenvertreibendes Kraut und wird noch heute wegen dieser Eigenschaften über so mancher Hof- und Stalltüre befestigt. 
Der Alant wird im sogenannten Weihbuschen zur Kräuterweihe am Mariahimmelfahrtstag (15 August) zur Kirche getragen und geweiht. Der Weihbuschen hat so viele Alantblüten zu enthalten, als Menschen und Großvieh am Hofe anwesend sind. 
Ferner enthält so ein Weihbuschen noch weitere 8 Heilkräuter: Arnika, Kamille, Königskerze, Ringelblume, Salbe, Schafgarbe, Wermut und Wacholderzweige. Diese 9 Heilkräuter geben den sogenannten „Neunerleibuschen“ der von der Bäuerin nach der weihe aufgehoben wird. Nach alter Überlieferung sei ein Kräutertee aus Teilen von diesen Kräuter besonders heilsam.

Aegeus
Quelle: Gesundheit durch Heilkräuter – Richard Willfort

Rudolf Trauner Verlag

http://www.rumoro.de/heilkraeuter-und-besondere-pflanzen/articles/alantwurzel-eine-besondere-heilpflanze.html

 

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

Wichtiger als je: Das Entwickeln von Unterscheidungsvermögen und Standhaftigkeit 

„Wenn du dich in den letzten Tage wie ein Prügelknabe gefühlt hast …. Angriffen ausgesetzt durch Leute um dich herum …. dies ist der Grund dafür“, schrieb vor wenigen Tagen ‚The Unknown Lightwarrior’ auf dem Blog returntoyourtruth.com und fuhr fort:

Seit dem Aufbrechen des Schwarzen Steins (der ‚Dehadronisierung’) und den sich zurückziehenden Blauen Sphären (‚Blues Spheres’) hat die Menge an Licht und Lichtwesen, die durch den Schleier auf die Erde gelangen, dramatisch zugenommenDies hat die planetare und individuelle Entgiftung und Bereinigung auf eine ganz neue, tiefere Ebene gebracht.

Intensive Energien fluten in diesen Wochen unseren Planeten

Dieses Einströmen von Lichtenergien in einem quantitativen und qualitativen Ausmass mit neuen Dimensionen hat auf einer kollektiven Ebene sowohl die an der Befreiung der Erde mitwirkenden Lichtarbeiter, als auch die nicht-lichten Kräften, die für die Aufrechterhaltung und Verschärfung des Status Quo verantwortlich sind, mobilisiert und zur Verstärkung ihrer Anstrengungen animiert. Auf der lichtvollen Seite drückt sich dies aus unter anderem durch das in dieser Form erstmalige Bündeln der Kräfte von spirituellen Gruppierungen zu einer weltweiten Massenmeditation, die am 21. August stattfinden wird.

Auf der anderen Seite beweisen die auffällig verstärkten Angriffe auf wichtige Exponenten der Lichtkräfte, genau so wie die immer neuen Desinformationskampagnen, dass den nur noch kurze Zeit am Ruder Sitzenden und ihren Vasallen das Wasser am Hals steht.

Nebst plumpen Versuchen auf der materiellen Ebene, wichtige Vertreter der Disclosure-Bewegung einzuschüchtern oder zum Schweigen zu bringen (erst gerade berichtete David Wilcock, dass die Bremsen seines Autos offenbar manipuliert wurden, sodass sie nicht mehr funktionierten), und nebst den Bemühungen auf gesetzgeberischer Seite, die Meinungsfreiheit einzudämmen, zeigen sich die verstärkten Attacken auf die Lichtkrieger gerade auch im Internet auf vielfältige Weise. Interessanterweise – aber nicht überraschend – werden gerade auch in den alternativen Medien gegen einflussreiche Informanten und Whistleblower Diskreditierungs-Versuche gestartet, so zum Beispiel gegen Corey Goode und gegen Cobra. In einem Blogbeitrag (hier) schrieb Cobra dazu kürzlich:

„ …. wurde von den ätherischen und Plasma-Archons eine massive Desinformationskampagne gegen Schlüssel-Lichtkrieger dieses Planeten arrangiert, indem sie, die persönlichen Schwächen von bestimmten Leuten manipulierend, diesen ‚vorschlugen’, andere zu attackieren. (…)

Eine bestimmte Person, die ‚keine Ahnung von dem hat, wovon sie spricht’, hat einen öffentlichen Angriff gegen mich publiziert. Aber es gab ausreichendes Gewahrsein, um dies schnell in die richtige Perspektive zu rücken (…)

All dies ist eine Lehrstunde für viele Menschen in der Lichtkrieger- und Lichtarbeiter-Gemeinschaft, damit zu beginnen, ihr Unterscheidungsvermögen zu nutzen. Wahres Unterscheidungsvermögen ist auf einer mentalen Ebene nicht möglich, es kann nur dann genutzt werden, wenn man mit seiner Seele in Kontakt kommt, seinem Höheren Selbst. Denn dann WEISS man einfach Bescheid.“

Auch die vor einigen Tagen veröffentlichten Diskreditierungsversuche gegen die Weltmeditation vom 21. August erfolgten nach genau diesem Muster – und auch in diesem Fall durften wir feststellen, dass in der Community der Wahrheitssucher die Urteilsfähigkeit inzwischen so weit angewachsen ist, dass wohl die meisten das Spiel durchschaut haben und deshalb eine nachhaltige Wirkung des Angriffs ausgeblieben ist. Aber erneut wurde uns vor Augen geführt, wie wichtig es ist, wichtiger denn je, dass wir unsere Unterscheidungsfähigkeit und Urteilskraft schärfen.

Wir haben auf unserem Blog schon verschiedentlich Beiträge publiziert, die helfen können, das Unterscheidungsvermögen zu schulen, und in denen aufgezeigt wird, auf wie viele Arten und unter wie vielen Masken die Prüfsteine auftauchen, mit denen der spirituell Erwachende in Bezug auf seine Urteilungsfähigkeit getestet wird.

Einige hilfreiche Hinweise dazu wurden im Artikel

Entwickeln des Unterscheidungsvermögens

zusammengestellt, und gerne wiedergeben wir hier noch einmal die wichtigsten Merkmale, auf die es zu achten gilt, wenn man sein Unterscheidungsvermögen verbessern will.

„Die folgenden Punkte stellen ein paar Möglichkeiten dar, mit denen du beginnen kannst, dein angeborenes Gespür für die Wahrheit zu verfeinern und ein Unterscheidungsvermögen in Bezug auf die Informationen zu entwickeln, die du erhältst.

1. Wahrheit hat eine Vibration, eine Energiequalität, die man spüren kann
Wir werden mit der Fähigkeit geboren, dies zu fühlen und viele von uns mussten „lernen“, unser Gefühl für die Wahrheit zu ignorieren, um in der Welt zu überleben. Wahrheit kann im Körper, im Geist und im Herzen gefühlt werden. Du kannst damit beginnen, dein Unterscheidungsvermögen zu entwickeln, indem du die Absicht bekundest, dies zu tun. Dein Vorhaben wird einen Lernprozess aktivieren, der einen Heilungsprozess schafft, welcher deinen natürlichen inneren Sinn für Wahrheit wiederherstellt.

2. Denk daran, dass jede Information eine Voreingenommenheit hat
In der heutigen Welt haben alle Informationsquellen der Mainstream-Medien finanzielle Interessen und unterliegen Urteilsverzerrungen, die sie durch ihre Sendungen übertragen. Du musst die Fähigkeit entwickeln, das, was du hörst oder siehst, infrage zu stellen, deine eigenen Nachforschungen anzustellen und dann dein „inneres Wahrheitsmessgerät“ fragen, ob sich diese Information glaubwürdig für dich anfühlt.

3. Wenn du wichtige Urteile über Menschen [und deren Aussagen] fällen willst, brauchst du deine eigenen Erfahrungen mit diesen Individuen
Es reicht nicht, den Kommentaren von Experten über diese Menschen zuzuhören, du musst sie selbst hören und sehen oder das lesen, was sie mit ihren eigenen Worten geschrieben haben. Richte deine Aufmerksamkeit nicht nur auf die Worte, sondern auf das, was zwischen den Zeilen gesagt wird durch die Körpersprache und die Energie desjenigen.

4. Lerne, die Aufmerksamkeit auf die feinen physischen und emotionalen Signale deines Körpers zu richten, die oftmals Informationen haben, die dein bewusster Verstand zu ignorieren gelernt hat
Dies ist in allen Situationen nützlich und besonders in Verbindung mit dem Zuhören, wenn andere Leute sprechen. Dein ureigener innerer Sinn für Wahrheit arbeitet immer, sogar wenn du vielleicht gelernt hast, nicht darauf zu hören. Du stellst beispielsweise fest, wenn du einen bestimmten Menschen sprechen hörst, du dich jedes Mal angespannt fühlst und abdriftest und du seinen Worten nicht mehr zuhörst. Eine andere Person, die auftaucht, scheint sympathisch genug, aber dein „Bauchgefühl“ hisst eine rote Fahne und vertraut ihr einfach nicht. Eine weitere Person spricht und du fühlst dich ermächtigt und emporgehoben und möchtest mehr von dem hören, was sie sagt. Diese Körpersignale können dir wichtige Informationen liefern, die hinter dem liegen, was dein Bewusstsein wahrnimmt.

5. Werde dir deines eigenen emotionalen Ballastes bewusst, den du trägst, weil er deine Entscheidungen beeinflussen könnte
Wenn du zum Beispiel mit einem Vater aufgewachsen bist, der dich misshandelte und du daher ein Problem mit Autoritätspersonen entwickelt hast, dann werde dir der emotionalen Dynamik bewusst, die als ein Ergebnis davon in deinem Leben agiert. Wie beeinflusst deine Vergangenheit die Entscheidungen, die du jetzt in deinem Leben triffst? Wie beeinflusst dies deine Wahrnehmung der Menschen? Ermächtigen dich diese Entscheidungen heute? Du hast die Fähigkeit klar zu sehen, über deine persönlichen emotionalen Schmerzen der Vergangenheit hinaus.

Indem jeder von uns die Absicht erzeugt, klar zu sehen und Entscheidungen aufgrund unserer eigenen inneren Sinne der Wahrheit zu treffen, können wir das Netzwerk der Liebe, des Lichts und der Wahrheit in der Welt ausdehnen und dabei helfen, eine positivere Zukunft für die gesamte Menschheit zu erschaffen.“

Nicht nur ist es wichtig, die Schwingung einer Botschaft spüren zu können und sich jederzeit der eigenen möglichen Voreingenommenheiten bewusst zu sein, genau so wertvoll ist es, die verschiedenen Tricks und Täuschungsmanöver zu kennen mit denen die Gegenseite arbeitet.

In einem weiteren Beitrag auf unserer Seite haben wir darüber berichtet, unter wie vielen Verkleidungen ein Überbringer von (scheinbar) spirituellen Nachrichten und Belehrungen auftreten kann, und mit wie vielen schönen Schlagworten ein Suchender eingelullt werden kann.

Eine Zusammenstellung von Mottos, unter denen ein ‚Lehrer’ seine ‚Schäfchen’ sammeln kann, findet man im Artikel

Unterscheidungsvermögen: Über das Navigieren durch spirituelle Minenfelder

Es ist bestimmt nützlich, sich diesen Beitrag gelegentlich noch einmal anzusehen. Die Fallgruben, Ablenkungen und Verwirrungsvarianten haben viele Facetten. Zur kurzen Erinnerung hier nur nochmals die Stichworte, unter denen die verschiedenen Typen von ‚Verführern’ charakterisiert werden können:

  • ‚Fürsprecher des Lichts’
  • ‚Du bist etwas Besonderes’
  • ‚Der arrogante Lehrer’
  • ‚Der Held’
  • ‚Die messianische Guru’
  • Sprecher mit der Botschaft „Sie kommen bald, um uns zu retten …“
  • ‚Die Vertreter von Trübsal und Düsternis’
  • ‚Mein Weg ist eine Schnellstrasse’

Ergänzen möchte ich diese Aufzählung (aus aktuellem Anlass) noch durch einen weiteren Charakter, der die Erwachenden in die Verwirrung und damit vom lichten Weg abbringen kann:

  • Der Warner
    Bei einem solchen Menschen handelt es sich um jemanden, der andere glauben machen will, dass nur sein Weg der richtige ist, dass nur er die Wahrheit kenne, und der davor warnt, dass wer ihm nicht glaubt und folgt sich in eine grosse Gefahr begibt und sich und andere ins Verderben bringt. Es kann auch sein, dass ein solcher ‚Lehrer’ sich nicht scheut, andere Botschafter und Wege schlecht zu machen mit Argumenten, die jeglicher Grundlage entbehren und davon zeugen, wie sehr der Warneraus einer eigenen Voreingenommenheit (und vielleicht auch Selbstüberhebung) heraus es nicht nötig findet, sich fundiert mit den Botschaft von anderen zu befassen.

Zusammenfassend hier noch eine kleine Liste aus diesem Beitrag mit Hinweisen, bei welchen Gelegenheiten ein rotes Lämpchen aufleuchten müsste:

Die Kernpunkte zur Erinnerung:

  • Alles, was von uns verlangt, dass wir ein bestimmtes Buch lesen müssen, eine bestimmte Musik hören müssen oder eine bestimmte Philosophie unterschreiben müssen sollte wahrscheinlich verworfen werden. Natürlich gibt es tolle Sachen ‚da draussen‘, die uns auf unserem Weg helfen … aber auch wenn uns gewissen Dinge helfen können, so gibt es doch kein ‚müssen‘ auf dem spirituellen Pfad.
  • Alles, was uns sagt, dass die Antwort ausserhalb unseres Selbst ist, muss bei uns eine riesige, rote Fahne hochgehen lassen!
  • Alles, was in uns ein starkes Gefühl der Verzweiflung zurücklässt, sollte wahrscheinlich am besten vermieden werden.
  • Alles, was in uns einfach ein gutes Gefühl erzeugt, ohne uns zu einer vertiefenden Arbeit zu ermutigen, ist wahrscheinlich eine Verschwendung von Zeit.
  • Alles, was die Vergötterung eines Führers fördert, ist potentiell gefährlich für die Entwicklung.

Zum Abschluss dieser Zusammenstellung soll noch kurz auf einen besonderen Punkt hingewiesen werden, der genauso wichtig ist wie Fähigkeit zu Erkennen und zu Unterscheiden.

Hat jemand in seinem aufrichtigen Suchen für sich eine bestimmte Wahrheit erkannt und einen bestimmten Weg eingeschlagen, dann geht es darum, auf diesem Weg fest entschlossen weiter voranzugehen, und nicht die gewonnenen Einsichten und Grundsätze beim erstbesten kleinen Sturm über Bord zu werfen – wenigstens so lange nicht, bis die gewonnenen Erkenntnisse und Überzeugungen (nach einem intensiven Evaluierungs-Prozess) durch höhere Gewissheiten und Erkenntnisse ersetzt werden können.

Die Standhaftigkeit, auf einem einmal als richtig erkannten Weg weiterzuschreiten, unabhängig von unweigerlich auftretenden Ablenkungsmanövern, Hindernissen und vermeintlichen Warnungen, ist eine sehr wichtige Eigenschaft eines spirituellen Suchers und Lichtkriegers.

Ohne diese Eigenschaft kann den Noch-Machthabern nicht Paroli geboten werden und die Befreiung aus unserem irdischen Gefängnis müsste noch lange auf sich warten lassen.

Mögen wir alle das Urteilsvermögen, die Kraft und die Standhaftigkeit haben, um unseren eigenen Beitrag zum individuellen und kollektiven Aufstieg leisten zu können.

Sieg dem Licht!

 

Zum Weiterlesen und Vertiefen des Themas weitere Beiträge von uns:

http://transinformation.net/wichtiger-als-je-das-entwickeln-von-unterscheidungsvermoegen-und-standhaftigkeit/

 

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

Spirit Messenger

 

Setze und definiere das innere Ziel Deiner Herzimpulse neu.
Über Dein Innen, Deine Wahrnehmung und Zurücknahme, die innere Reflektion aller noch ungeheilten Seelenaspekte, findest Du Auswege in stagnierenden Situationen, um nicht den roten Faden Deiner Herzführung zu verlieren.
Du kannst mithilfe der jetzigen Energiefrequenzen und wegweisenden Impulse festgefahrene Strukturen hinterschauen und für immer heilen.
Neues Bewusstsein entsteht allein über die Führung Deines Herzweges zu Dir hin, in Dich selbst hinein.
Dein Ego ergibt sich der weisen Führung Deines Herzkristalls.
Deine Zeit ist JETZT, da Du Eins bist mit der neuen Form der inneren Öffnung an Dein sensitives, hochempathisches, hochsensibles Wesen.
Nur über die sich tief preisgebende Wiederanbindung in die Resonanz Deines Herzens, erfährst Du die Neugeburt in eine noch größere Form der Freiheit, die das Geburtsrecht Deiner Seele ist.
Wenn die Phasen der inneren Finsternis auch anstrengend sind und Du immer wieder in die dunkle Nacht der Seele geführt wirst, so erweckst Du doch die wahre Magie der Herzalchemie, die sich in Dir verwurzelt.
Alle Schichten geben sich jetzt zu erkennen.
Das Saatkorn Deiner Sternensaat bricht auf und schiesst im Schein der gebündelten Lichtkugel Deines Kerns in Dein allumfassendes Sein.
Du wirst geflutet, vertieft und weiter erhöht.
Nach ausschwingenden dunklen Phasen der Negation des Egos gelangst Du in erhebende lichtvolle Phasen der Bejahung Deines Herzens.
Der Abschluss dieses Ziehens und Zerrens geschieht im Aufplatzen der Verkrustungen und alten Schichten.
Je tiefer Du gehst und die Ahnung Deines Seelenkernes berührst, umso inniger geben sich die Schichten preis und Du kannst in der Energie des Herzens verweilen.
Bis … Du eines Tages ganz in Dir verbunden, alle Schichten nach oben gebracht und erlöst hast, die dunklen Energien von allen Negationen gewandelt sind und Du die Liebe Deines Selbst vertiefst, auslotest und lebst.

Wundervolle Wochenend-Energien für Mich, Dich, Euch, Uns Alle 

With deep love & gratitude,
 Daniela 

 

Quelle: Spirit Messenger

 

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

Kontingenz – Das Nichtnotwendig-Zufällige 

Der Schöpfer/die schöpferische Quelle ist überall in der Schöpfung gegenwärtig, sie ist der Kernaspekt von uns allen und in uns allen, wir sind die Schöpfung. Gleichzeitig ist die schöpferische Quelle jenseits von allem, sie kann nirgends lokalisiert werden, weder räumlich noch zeitlich noch dimensional.

Das Raumzeit-Kontinuum ist eine Schöpfung der Quelle, um sich selbst zu erforschen und sich selbst zu spiegeln. Die Quelle erschafft immer weiter, improvisiert und erforscht das Geschaffene.

Die Schöpfung basiert auf unendlichen Quantenmöglichkeiten (Matrix). Unter all diesen Möglichkeiten gibt es das, was wir Kontingenz nennen. Kontingenz bedeutet Zufälligkeit, die Möglichkeit, dass etwas Zufälliges geschieht, unerwartet und nicht mit Absicht. Dies bedeutet, dass gewisse Entwicklungen nicht als Resultat einer Absicht der Quelle geschehen, und auch nicht als bewusste Kreation von irgend jemandem. Sie sind einfach zufällig entstanden. Aber man kann sie beeinflussen und zurück entwickeln unter Benutzung unseres freien Willens, denn der freie Wille ist der entscheidende Faktor in der Quanten-Dynamik.

Dies bedeutet, dass obwohl die Quelle in sich selbst vollkommen ist, sie doch nicht allmächtig innerhalb des Raumzeit-Kontinuums ist. Aber wir alle, als fraktale Repräsentanten der Quelle innerhalb dieses Gebildes, können den Willen der Quelle innerhalb dieses Konstrukts zum Ausdruck bringen.

Ursprünglich lebte das ganze Universum in Harmonie, und niemand wusste, was vorsätzliche Verletzung ist, ganz einfach deshalb, weil dies nicht Teil des Wesens der Quelle ist. Die Quelle kann niemals etwas mit Verletzung zu tun haben, einfach deshalb, weil sie absolute, reine Liebe und Harmonie ist.

Erial Ali

Art by Erial Ali

Wegen der in der Schöpfung vorhandenen Kontingenz geschahen jedoch manchmal gewisse Dinge, die nicht angenehm waren, zum Beispiel dass ein Komet zufällig auf einem Planeten einschlug. Verglichen mit dem Zustand, in dem sich unser Planet zur Zeit befindet konnte mit solchen Geschehnissen sehr gut umgegangen werden und die Leute lebten in paradiesischen Zuständen.

Vor etwa 8 Millionen entschlossen sich einige sehr machtvolle Erzengel die Kontingenz in sich aufzunehmen, sich so zu inkarnieren und Verantwortung dafür zu übernehmen. Ihr Ziel war es diese Aspekte mit ihrem Bewusstsein zu harmonisieren und die unangenehmen Folgen davon auf diese Weise zu eliminieren.

Es war jedoch zu viel für sie und sie konnten die Situation nicht handhaben, sie tauchten in die Kontingenz ab, sie wurden überwältigt von diesem Potential, das Dinge geschehen zu lassen konnte, die nicht geplant waren. Sie wurden von dem abgetrennt, was die Absicht war, getrennt von der Harmonie der Schöpfung.

Sie fanden den Weg zurück nicht mehr und litten sehr stark. Der übrige Teil der Schöpfung wusste vorerst nicht, wie darauf reagieren, ganz einfach deshalb, weil dieses Geschehen ursprünglich nicht erwartet worden war. Weil diese Engel über lange Zeiträume hinweg litten, verloren sie langsam den gesunden Verstand und sie wurden gewalttätig. Das sind die Wesen, die nun als Archonten bekannt sind, die gefallenen Engel. Auf diese Weise ist vorsätzliches Verletzen, ist das Böse entstanden.

Die Archonten begannen Planeten anzugreifen und in Besitz zu nehmen, und es wurde die Galaktische Konföderation gegründet, um die Angriffe abzuwehren. Die Galaktische Konföderation befreite Planet um Planet und die Geschichte kommt hier auf dem Planeten Erde zu einem Ende, wo die Archonten ihr Trauma aktiviert haben durch die Wiedererschaffung von ähnlichen Bedingungen, wie sie einstmals zur Abtrennung geführt haben.

Die Quelle hat erkannt, dass eine Art automatischer Wiederverbindungs-Knopf in das Schöpfungsmuster aufgenommen werden muss, welches dann auch eingeführt werden wird, wenn alles wiederverbunden und zurückgesetzt worden ist.

Dies ist entscheidend um die Welt zu verstehen, in der wir leben. Disharmonie war nie notwendig, und alles ist bereit um wiederverbunden zu werden in Harmonie, einfach deshalb, weil dies die wahre Natur der Schöpferquelle ist.

Eventpool

Es ist viel an Programmierung erschaffen worden durch die Archonten um das Böse zu rechtfertigen. Zum Beispiel das Karma-Gesetz, nach welchem ich, wenn ich zum Beispiel eine Tasse meines Freundes zerbrochen hätte das Universum jemanden schicken würde um meine Tasse zu zerbrechen, damit ich die Konsequenzen meines Handelns erkennen würde. Das würde dann auch heißen, dass das Universum jemanden senden müsste der die Tasse desjenigen zerbricht, der meine Tasse kaputt gemacht hat, usw.

Dies ist vollkommen erfunden und hat nichts mit dem wahren, universellen Gesetz zu tun, einfach deshalb, weil wenn es so wäre, dass dann niemals etwas gelöst werden würde und das Leiden ewig eskalieren würde.

Das wahre universelle Gesetz ist Vergebung und Gnade, und dies wurde auch von jenen Lehrern gelehrt, welche die wahre Verbindung hatten. Der Wille der Quelle ist, dass wenn jemand Schmerzen verursacht, dass er dann angemessene Heilung bekommen soll, damit sein Wahres Selbst wieder in seinen Körper zurückkehren kann. Ein Wieder-Ausgleich von Energien zwischen den beteiligten Menschen könnte nötig sein, zum Beispiel wenn jemand eine Tasse eines anderen zerbrochen hat, dass er dann eine neue kaufen soll, oder die kaputte reparieren oder eine andere Art von Dienst leisten soll um einen Energieausgleich herzustellen. Oder der Besitzer der Tasse könnte ganz einfach vergeben, und der unendliche Überfluss der Quelle würde automatisch auf irgend eine Art einen Ausgleich schaffen, nicht so, dass demjenigen, der die Tasse zerbrochen hat etwas weggenommen würde, sondern dass beiden das gegeben wird, was immer sie brauchen.

Die benötigten Ressourcen sind in unendlicher Fülle vorhanden.

Eine anderes Archonten-Programm behauptet, dass Disharmonie für uns nötig sei, damit wir uns nicht langweilen und einen Antrieb hätten um zu Forschen. Auch das kann so nicht funktionieren. Die Schöpfung basiert auf Schwingung und einer musikartigen Beziehung zwischen den verschiedenen Schwingungen. Stellen wir uns das Universum als ein einziges großes Orchester vor. Bevor man ein Musikstück spielt werden die Instrumente gestimmt um sicher zu sein, dass Harmonie erzeugt wird. Wenn das nicht gemacht wird, wenn nur ein einziges Instrument nicht richtig gestimmt ist, wird die ganze Musik daneben tönen, und es kann kein gutes Werk entstehen. Nur wenn alle Instrumente in Harmonie sind kann eine Schöpfung beginnen, und dann sind Möglichkeiten des Schaffens von Musik unendlich. So funktioniert die Schöpfung, wahres Schaffen und Erforschen ist nur in Harmonie möglich.

Ein anderes Programm besagt, dass Disharmonie nötig sei um uns die Harmonie zu lehren, dass wir Lektionen daraus lernen. Auch das ist nicht möglich. Die Menschen kommen auf diese falsche Idee, wenn sie eine schmerzvolle Erfahrung machen und sie sich dadurch angetrieben fühlen sich zu entwickeln und Fortschritte zu machen in ihrem Leben. Was aber passiert ist, dass wenn in deren Leben Probleme existieren, die sie beeinträchtigen und die ihnen nicht bewusst sind, dass dann diese an die Oberfläche des Bewusstseins gelangen. Und dadurch, dass es ihnen bewusst wird werden sie sich entscheiden die Probleme zu lösen. Wir können nicht einen freien Willen haben bezüglich etwas, dessen wir uns nicht bewusst sind. Deshalb muss alles irgendwann bewusst werden.

Gilbert Williams

Art by Gilbert Williams

Der Kern der Heilung besteht für uns darin, mit dem Schöpfer/mit der Quelle wieder ganz Eins zu werden, sie in unserem ganzen Wesen zu inkarnieren. Dies bedeutet nicht mehr Opfer zu sein von Ereignissen, die wir nicht länger wollen. Und dies geschieht, indem wir bewusst wählen, was wir erschaffen wollen und indem wir es realisieren in Einheit mit der Quelle. Es kann keine andere Autorität für uns entscheiden, denn wir sind die Autorität.

In unserem Innern wissen wir schon, was wir uns wünschen, was wir erfahren wollen, und wir haben wahrlich die Macht es zu schaffen.

Quelle : transinformation.net

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

 

Das Auflösen von Endlosschleifen bei Lichtarbeitern 

Das Matrix-Kontrollsystem auf diesem Planeten ist ein Labyrinth voll von täuschenden Widersprüchen, entwickelt, um die Menschen gefangen zu halten. Diese falschen Widersprüche kommen als wunderschön angelegte und grossartig formulierte partielle Wahrheiten daher, kombiniert mit gefährlichen Lügen. Es ist wie ein feines Gourmet-Essen mit etwas Quecksilber und Fluorid darin.

Jeder Aspekt der Gesellschaft ist voll von solchen gefälschten Widersprüchlichkeiten: politische, künstlerische, soziale usw.. Die Lichtarbeiter und spirituellen Bewegungen sind besonders voll davon, weil die Lichtarbeiter ein enormes Potenzial haben – und der effektivste Weg, um sie in Endlosschleifen gefangen zu halten, besteht nicht in der Anwendung von Gewalt und offensichtlicher Negativität, denn ‚Starseeds’ (Sternenkinder) sind darauf trainiert worden, damit umzugehen, bevor sie auf diesen Planeten gekommen sind. Stattdessen besteht der beste Weg, sie darin zu fangen, ’gut’ zu erscheinen, und sie dabei zu vergiften ohne, dass sie es merken.

Sobald wir eine Endlosschleife wirklich erkennen, können wir sie einfach beenden. Also werde ich hier einige auflösen ( = ‚untwine‘):

Schleifen 1

»Schaue Negatives nicht an, gib ihm keine Energie,
du wirst es nur stärker machen und in dein Leben hinein ziehen
«

Diese Schlinge ist besonders erfolgreich gewesen bei den Menschen.

Mehr als 90 % der allgemeinen Bevölkerung auf der Erde hat nie wirklich aufmerksam hingeschaut auf das, was eigentlich auf diesem Planeten abläuft, auf das wirkliche Kontrollsystem hinter den Kulissen, einfach, weil sie sich dessen nicht gewahr werden. Und hat dies die Kontrollsysteme zum Verschwinden gebracht? Überhaupt nicht, im Gegenteil, es hat sie stärker gemacht.

Wenn morgen eine Mehrheit der Menschen auf dem Planeten erkennen würde, was eigentlich vor sich geht, dann wäre das System in wenigen Tagen am Ende. Denn das System ist darauf angewiesen, dass es tatsächlich geheim ist, dass die Menschen es nicht wahrnehmen.

Auf den geistigen / energetischen Ebenen sprechen die wahren Lehren von Bewusstsein.

Wir müssen das wörtlich nehmen und uns buchstäblich alles bewusst machen. Bewusstsein ist Licht, und Bewusstsein transformiert Negativität, denn wir sind Schöpfer, wir sind die Quelle, und wenn wir uns etwas bewusst machen, dann beginnt unser freier Wille automatisch daran zu arbeiten, und der freie Wille manifestiert die Realität. Aber wir können nicht unseren freien Willen auf Dinge anwenden, deren wir uns nicht bewusst sind, die wir nicht kennen.

Da die Quelle / der Schöpfer nicht etwas ist, das weit weg von uns ist – denn wir sind tatsächlich selbst Schöpfer/Quelle – besteht die Aufgabe unseres freien Willens darin, Manifestation der Quelle und des göttlichen Willens in dieser Realität zu sein. Dies kann nur geschehen, wenn wir wirklich bewusst sind. Dies schliesst ein, dass wir uns auch der Lösungen bewusst sind.

Schleifen 2

Dies gilt nicht nur auf der planetaren Ebene, sondern auch auf der persönlichen Ebene. Viele Lichtarbeiter haben in ihrem persönlichen Werdegang die Vorstellung angewendet: »Richte deine Aufmerksamkeit nicht auf eine Sache, und sie wird sich auflösen«, was ihnen aber sehr schlecht bekam, weil Dinge zu leugnen nur das Bewusstsein, das Licht, fern hält. Wenn du in deinem Haus einen dunklen Raum hast, dann musst du wirklich Licht in diesem Raum bringen. Wenn man in der Psyche eines Menschen einen Raum in der Dunkelheit lässt, dann ist die Energie in diesem Raum vom Bewusstsein/vom Licht/von der Quelle getrennt und wird sich daher auf sinnlose und schädliche Arten verhalten, vor allem, weil es viele negative Wesen gibt, die die Kontrolle übernehmen über diese Energien, die von den Leute verneint werden. So müssen wir alle die Realität anerkennen, indem wir bewusst sind und den freien Willen anwenden.

»Wir sollten uns nur auf das Innere konzentrieren.
Dann wird sich alles Weitere ergeben
«

Während ich bekräftige, dass die innere Arbeit ganz zentral und notwendig ist, bin ich nicht einverstanden mit der Auffassung, dass wir nur interne Arbeit leisten sollten, denn dadurch wird eine Trennung oder ein Widerspruch erzeugt. Es ist ebenso wichtig unser Einssein mit der äusseren Welt zu erkennen, denn wir sind nicht in Isolation erschaffen worden. Kein Lebewesen kann aus einem Ökosystems heraus genommen werden und ohne es existieren. Wir sind eins mit unserem Ökosystem (nicht nur jenem unseres Planeten, sondern auch dem galaktischen und universalen Ökosystem) und wir müssen daraus, d.h. von ausserhalb auch tatsächlich empfangen (können), auf allen Ebenen. Die Trennung zwischen Externem und Internem erzeugt eine Dualität. Die wirkliche Wahrheit ist, dass das Innere und das Äussere eins sind und komplementär, sie beeinflussen sich gegenseitig und es geht in beide Richtungen: externe Ereignisse beeinflussen das Innere genau so wie anders herum. Beide sind in der gleichen Weise Quelle und beide haben einen Zweck.

Schleifen 3

»Dienst für sich selbst / Dienst an anderen«

In dieser Schlinge wird der Dienst für sich selbst als schlecht und der Dienst an anderen als gut angesehen. Auch dies erschafft duales Denken, Trennung und Widerspruch zwischen uns selbst und anderen. Die tatsächliche Wahrheit ist wieder, dass wir eins sind mit den Anderen, was bedeutet, dass, wenn wir unserem wahren Göttlichen Selbst dienen, wir schliesslich auch den Anderen dienen, und in gleicher Weise werden wir, wenn wir anderen dienen, schliesslich auch uns selbst dienen. Selbstheilung ist Dienst an sich selbst, und tatsächlich ist es ein wichtiger Teil der Heilung der Welt. Unser wahres Göttliches Selbst / unser Funke ist rein, und ihm zu dienen bedeutet der Quelle / dem Schöpfer zu dienen, sie sind ein und dasselbe. Das dualistische Denken, das einen Widerspruch zwischen dem Selbst und Anderen sieht, schafft Fallen für die Menschen. Auch wenn diese Art des Denkens mit guten Absichten erfolgt, so ist es doch wichtig, dass unser Bewusstsein durchdrungen wird von einem klaren, nicht-dualistischen Denken, um unerwünschte negative Auswirkungen in unserem Leben zu vermeiden.

»Wann werden die Quelle und die Lichtkräfte endlich kommen und uns retten?
Wir müssen es alles selber tun
«

Dies sind wiederum zwei Seiten derselben Medaille, und sie gehören auch zu einem ähnlichen, dualen Denken wie die vorherigen beiden Schlingen.

Die Wahrheit ist, dass wir alle die Quelle sind, und daher sind wir eins. Und wir alle haben einen einzigartigen Daseinszweck. Also brauchen wir beides: Hilfe empfangen, weil auch andere eine Rolle zu spielen haben, und die Beteiligung von uns selbst, weil auch wir eine Aufgabe haben.

Und natürlich ist da noch eine der grössten Schleifen von allen: die Gesetze des Karmas, die ich in diesem früheren Artikel  beschrieben habe.

Ich möchte hier hinzufügen, dass die Gesetze des Karma die energetische Reflexion des auf Schulden basierenden Finanzsystems auf der physischen Ebene sind. Sie sind ein und dasselbe, und sie kommen von den falschen Vorstellungen von Knappheit und Mangel. Im Grunde besagen sie, dass die schlimmen Dinge zurückgezahlt werden müssen und man sich die guten Dinge verdienen muss – was überhaupt nicht wahr ist. Die wahre Natur der Quelle / des Schöpfers ist niemals böse, welcher Art auch immer, sie ist pure Güte, Liebe und Vergebung in unbegrenzter Fülle. Wenn daher eine Verbindung mit der Quelle besteht, dann werden (Auf-) Lösungen frei gegeben werden, auch für eine ‚schlechte’ Sache, ohne dass es abverdient oder abbezahlt werden muss und gute Dinge sind immer frei erhältlich. Das ist die tatsächliche Bedeutung der Vergebung: Lösungen und gute Dinge werden Vergeben, in Sinne von gewährt.

Der wichtigste Schlüssel, um ausserhalb der Endlos-Schleifen zu bleiben ist, verankert zu bleiben, die ganze Zeit über, in den einfachen Grundlagen der Schöpfung, die z. B. sind: Balance (Ausgeglichenheit) und Respekt sowohl gegenüber der Einheit als auch der Einzigartigkeit, wissend, dass das Leben gedacht ist als reine Güte und Harmonie und alles Teil der Quelle ist. Sind wir in diesen Grundhaltungen verankert, dann können wir alles in Frage stellen und aber auch wirkungsvoll unterscheiden – und so können wir unsere Rolle spielen bei der Implementierung des göttlichen Willen in dieser Realität.

Quelle: transinformation.net

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

 

Shift update 17/8

Anfang August jährte sich das Wiegenfest dieses Raumes zum zweiten mal.

Auf diesem Weg möchte ich mich bei allen Universellen Mentoren für ihre Flüsterkräfte, den vielen wundervollen Seelen für ihr lesen, allen bereichernden Kommentaren, der Achtsamkeit und dem Respekt, der Liebe, den gegenseitigen Hilfestellungen und Mutzusprechungen, den vielfachen Herzensöffnungen, das füreinander Sein in der individuellen Materialisation des Kristallinen Wesen eures ICH BIN – aus tiefsten Herzen voller Hochachtung verneigend Danken.

Ebenso für die vielen wunderbaren Mails, Briefe und Wertschätzungen – dicken Drücker dafür an euch alle.

Persönlich befinde ich mich seit Anfang des Monats mit meiner Familie in den Ferien. Eigentlich war von mir geplant auch im Urlaub in Kontakt zu bleiben, aber meine individuelle Führung hatte anderes im Sinn keine Verbindung möglich.

Normalerweise, machen wir es in meiner Familie so, das wenn Urlaub ansteht spontan und kurzfristig ein Familienurlaubsziel direkt am ersten Tag des Urlaubes am Flughafen ausgewählt wird.

Bisher waren wir mit dieser Vorgangsweise immer gesegnet und hatten wundervolle ruhige Orte gefunden.

Diesesmal war alles grundsätzlich anders. Irgendwie hatten wir auf dem Weg zum Flughafen den Drang an die Adria zu fahren. Gesagt, gewagt, warum wußten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht.  Nach langer Fahrt, todmüde aber gut gelaunt, hatte es uns an ein kleines mittelalterliches Städtchen gelotst an den Drehort von Game of Thrones).

Wir hatten auch ganz schnell ein kleines Häuschen direkt am Meer endeckt und konnten es  für uns anmieten.

Absolute ruhige Lage etwa fünf – zehn Minuten Fußweg ins Stadtzentrum, das auch aus einer gesamten großen Fußgängerzone besteht.

Wir alle erkannten ziemlich schnell was unsere Aufgabe war – die Reinigung des Mittelmeeres. Es waren seltsamerweise nicht mehr die vielen Greultaten die noch vor einigen Jahren hier stattgefunden hatten, nicht die karmischen Belastungen. Nein, das eine wurde heuer mit der Hitze, dem Feuer verbrannt und ins Licht transferiert, das andere durch die vergangenen Beben und Gitteraktivierungen bereinigt. Es waren nicht die vergangennen Umweltsünden, sondern etwas neues uns noch nicht Bewusstes. Es war, die Angst, das Leid, der abscheuliche Hass der bereinigt werden wollte. Wir reagierten nur auf das was verlangt wurde, ließen ohne jeglicher Erwartung die kosmischen energien was auch immer gerade benötigt wurde, durch uns hindurchfließen. Es war ein intensiver Prozeß der als wir wieder auf die Uhr blickten 2 1/2h andauerte und viermal die Tage darauf wiederholt werden mußte. Beim zweiten mal wurden wir sogar an aus dem Ufer beordert da die Mächte so groß waren das es für uns gefährlichwerden könnte, ein Befehl der EE Gabriel der uns den Weg über führte und Uriel dessen Licht direkt aus der Quelle in das Wasser schoß und tatsächlich hatte genau mit dem Beginn der Verbindung durch uns hindurch ein wirklich starker Mistral begonnen und erst mit dem Ende der universellen Aktion wieder aufgehört. Seit diesem Zeitpunkt wirkt das Wasser weicher als bisher und viele kleine tierische Begleiter säumen unseren Weg. Auch Uriel durften wir uf Bildern festhalten….

und jetzt zum wesentlichen…..

Nach Vibrationsraten ist dieser August des ersten Jahres unseres Planeten in der fünften Abmessung, der mit den bisher höchsten angereicherten Encodierungen in  Frequenzen unser aller jetzigen Inkarnation.

Wir alle wissen haben die Verschiebungen Terra’s und die Initiationen seiner Bewohner zu Neumond am 23/7 begonnen. Die Neuausrichtung hin zu Lyra im Wega System, der Wiege der Humanoiden Rasse, dem zukünftigen Himmelspol unseres aktuellen Heimatplaneten hat begonnen.

Wie die meisten von euch wahrnehmen, dreht sich im aktuellen Monatszyklus alles um das einzelne SEIN, das ICH BIN, das HÖHERE SELBST.

Sind alle Hyperluminalen Highspeed Dateien mit Aufmerksamkeit und Liebe angenommen worden, war es ein leichtes sich den damit verändernden Druckverhältnissen anzupassen. Das Resultat war hier eine enorme Freigabe von Power, Kreativität und Heilung. Schwappen vermehrt physische Schwierigkeiten in den letzten zwei Wochen an die Materialisierten Kristallinen Grenzen  eurer Merkaba, des physischen Körper eures Lichtes, so ist es das leuchten des Signallämpchens wo noch Schattenarbeit geleistet werden muss.

Wer hier noch nicht wirklich seinen roten Faden gefunden hat, sollte seine Beziehungsfelder in Mutter/Tochter Bindungen der irdischen Stammeshistorie, die Verschmelzung der maskulinen und femininen Energien der stellaren und irdischen Inkarnationen und zum aktuellen Zeitpunkt überprüfen. Diese ins Bewusstseins Gleichgewicht bringen – zum Einheitlichen Dasein der Wirklichkeit, dem Galaktischen Humanoiden.

Die wohlgesonnenen Mannschaft des Himmels ist in den letzten Vorbereitungen zur mächtigsten Portalöffnung des Jahres 1- unter der Schirmherrschaft Hamaliel’s,einer der Regenten der Mächte, entsendet der Menschheit Mut, macht auf innere Konflikte aufmerksam, um das ICH BIN und die Menschheit in Frieden einzutauchen- jene wo die Siegel der Abmessungen für einige irdische Stunden außer Kraft gesetzt werden ( 96h) und jedes Wesen des Planeten die Schwelle in die 5. und manche in die 6. vollends überschreitet.

August öffnet jährlich die Schranken der Brücke zu Sirius, der Ort den alle Galaktischen Völker passieren um mit dem Planeten Erde in Verbindung zu treten. Eine außergewöhnliche spannende Reisezeit zwischen den vielen Multidimensionalen Wabenstrukturen des Universums. Eine phantastische Spanne,wo viele aus der Kollektivtrance erwachen und sich einer Verschiebung derPerspektive hingeben können/dürfen.

Vollends dem Höheren Selbst, der Wirklichkeit, dem ICH BIN gewidmet, ist der lebendige Organismus Terra/Gaia aufgefordert sich selbst soviel Aufmerksamkeit wie möglich zu geben. Ihr seid einTeil dieses Organismus, wendet euch nach innen, ohne irgendeiner Erwartung und lasst die Universellen Kräfte in und durch euch hindurch wirken.

Verbindet euch mit eurem Stamm, eurer Monade, fühlt eure Sphäre ohne dem Leid der Materie (Körperlichkeit), gleitet hinein in die Vollkommenheit die ihr seid, ein Teil des großen Ganzen, dem großen Ganzen in euch.

Ihr seid Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart ihr seid GÖTTLICH UNENDLICHE VOLLKOMMENHEIT.

Auch die Planeten arbeiten hochkonzentriert und entsenden erhöhte Schwingungsraten bis zu 75.000.000.000.000/sec. – ihre Aufgabe ist es, eure Solarzellen aufzubrechen, ineinander fließen zu lassen, die innere Linse anzuregen, das echte Sein, die Wirklichkeit, an den Außenwänden eurer kristallinen Physis endgültig zu versiegeln.

Erinnert euch an den aktivierten  Drachen (28/7) Pallas, Vesta, Neptun, Pluto – ein wichtiger  Marker für den Archetypen Galactic Human.

Seine Magische Entfaltung bringt kreative Struktur, offenbart die Strategie der Schöpfung. Verstärkt die Pulsation die auffordert Schatten, Miasmen, die Leid, Kummer, Schmerz, Verlust und Trauer des Unterbewussten anderer Leben im Kosmos als auch aktuell freizugeben.

Ein zusätzliches Stelldichein zu diesem treffen ist seit 31/7 aktiv Venus(im Haus der Schwelle/Krebs) und Merkur (im Haus der Jungfrau) zeigen die Tiefe wahrer Herzverbindungen und endet am 26/8. Vernünftig, klar, leicht, vor allem besonnen, werdet ihr  durch den rückläufigen Uranus (3/8 – 12/1/2) angeregt in euch zu gehen, zu überprüfen ob und wie sehr ihr die Wahrheit eures Sein bereits verkörpert.

Anpassung und Freigabe – auf körperlicher Ebene arbeiten die Neurotransmitter. Das Nervensystem kann kurzfristig kollabieren, Überreizung, Aggression und Chaos sind der Ausdruck. Elektrisierende hochfrequente Photonen die nur einem dienen- den Dunkelkräften des Kali subyuga einen Weg zurück zum wahren Sein zu zeigen – wie Lichtvoll gestaltet sich dein Alltag?

Es ist bereits geschehen Bedingungslose Liebe ist  hier materialisiert (6/8) übertragen von Venus Jupiter Pluto. Was für manchen schon unfassbar magisch, voller Zauber ist, verschiebt durch Venus/Jupiter/Uranus am 16/8 in eine noch höhere Oktave (Zenit 21/8, Ende 26/8). Am 18/8 besteht mit Saturn und Venus die Möglichkeit Korrekturen in den Dateien vorzunehmen wenn sich Schwierigkeiten in der tatsächlichen Wirklichkeit, im Jetzt, anzeigen.

Der 20/8 ist mit einer besonderen Strömung des Chiron bepackt, seine Vibrationen unterstützen abermals tiefste Schattenarbeit zu leisten. Jene die schon geübt sind sollen unbedingt ihre Fähigkeiten für jeden der Unterstützung braucht unentgeltlich zur Verfügung stellen. Es ist von wirklich größter Bedeutung für den neuen Archetypen Zyklus des Planeten.

Am 21/8- Neumond, der zweite (erster 23/7) wichtige für Terra und Bewohner und zeitgleich Sonnenfinsternis, öffnet das Portal in die Höheren Abmessungen. Alles und jeder wird sich hier erheben. Eine grandios enge Verbindung mit dem Herzen des Löwen – Regulus, dem hellsten Stern im Haus des Löwen- entsteht. Segnung durch Helios/Sonne dem vorherrschenden Planeten des Löwen stehen im noch unvorstellbaren Ausmaß bereit.

Das Haus des Löwen ist das Haus der Kinder, des inneren Kindes, der Zukunft der Humanoiden Völker. Ist es ohnehin ein selbstverständliches Prinzip die Saat bedingungslos zu schützen, zu lieben, zu pflegen, zu achten, zu ehren, wird es zu diesem Marker um ein vielfaches wichtiger sein als jemals zuvor.

Ist das Bewusstsein der Wirklichkeit, das ICH BIN schon weit fortgeschritten, gießt sich ein Bedingungsloses Füllhorn in euer Sein. Weniger entwickelte Seelen fühlen jedoch eine tiefe Leere. Es ist ein Ansporn positive Energie zu aktivieren, sich zu motivieren, sich zu öffnen, endlich aus dem komatösen Schlaf zu erwachen. Wer will achtet dabei auf  begegnende Wesen, man kann die Strahlkraft des Lichts im Außen der Körperlichkeit sehen.

Parallel  zur Sonnenfinsternis aktivieren zwei magische Trigons und ein T Quadrat erreicht seine Zenit.

Zum einen Mars, Saturn, Uranus, eine Aufforderung dem wahren Selbst, der Wirklichkeit des Sein zu folgen. Intuitiv werden dann neue Fähigkeiten voller Mut und Zuversicht in die Realität des jetzt transferiert werden können. Zum anderen verbinden Uranus und Juno. Herzverbindungen die auf der Wirklichkeit des Sein basieren, erleben abermals in einem sehr kurzen Abstand eine Anhebung ihrer intensiven Verbindungskraft.

Das Quadrat Venus, Jupiter, Uranus überschreitet seinen Zenit und ebbt bis zum 26/8 ab. Mit diesem Punkt wird der Tanz der Energien wieder etwas leichter, verträglicher ruhiger.

Mit 22/8 wandert Helios weiter in das Haus der Jungfrau – die Batterien sind geladen und jede Menge Elan flutet das Sein, was viele nach den vergangenen Monaten begrüßen werden.

Die Himmelsbühne des 24/8 aktiviert unabhängig voneinander Vesta Saturn und Chiron wie auch Ceres Jupiter und Uranus. Erstere fordern uneigennützig zu handeln, Altruismus zu leben, letztere brechen Verkrustungen nicht behandelter Traumata auf dem Pfad der Entfaltung des Höheren Selbst der Wirklichkeit des ICH BIN auf. Ein Zyklus großer rasanter Veränderung stehen von 24/8 bis 14/10 auf dem Programm.

Saturn wandert ab dem 25/8 wieder direkt und am 27/8 wird durch Jupiter (Schütze) und Saturn (Waage) das kosmische Gleichgewicht verankert. Der 30/8 wird durch den Sonne, Pallas, Neptun, Pluto Drachen gesteuert, göttliche Heilungsvibrationen fließen ein und können auch weitergegeben werden –  diese Konstellation ist hervorragend geeignet Photonenströme/Heilströme in die Natur durch zu leiten.

Am 31/8 schwebt der Götterbote Merkur im Haus des Löwen. Ein hervorragender Zwischenstopp für Reflektion – lebt ihr die Wahrheit eures Höheren ICH’s in diesem Jetzt?

Es einfach geschehen lassen war für die meisten in den letzen Tagen die größte Herausforderung, machte zum einender Körper aufmerksam wo den noch Dienste geleistet werden müssen (Unterbewusstsein), zum anderen an dauerhaft sich selbst übertreffenden Vibrationserhöhungen anzupassen und den Körper wieder ins Gleichgewicht einpendeln.

Dabei konnte sich schon mal ein kleines wütendes Feld ausdehnen in dem es besonders schwierig war die Balance zu halten. Besonders physische Befindlichkeiten wie Dauerübelkeit, Entleerungen , steinschwere Beine, Verdichtung im Nackenbereich (Medulla Oblongata), sehr intensiver mehrtägiger Schwindel, stechender Kopfschmerz, Dauerhusten, Sinusitis, Herpes (Vibrationsanpassung).

Zusätzlich bombadieren beinahe im Minutentakt Angstschürer jeden lichtvollen Erdling, keine Aufmerksamkeit ist hier die effizienteste Art zu entweichen.

Warum geschieht das aber alles geballt? Nun einfach erklärt kämpft die Schatten/Dunkelseite ums überleben. Was sie noch nicht wahrnehmen kann, diese Prüfungen haben alle schon einmal durchlaufen, ja jeder hat beides Licht und Dunkel in sich und auch schon erlebt. Es ist nur der Schleier des Vergessens, der daran hindert sich zu erinnern, dass alle immer Überleben werden. dabei ist es völlig egal in welcher Form wir uns gerade befinden. Seit neuestem kochen dieGreüchte um eine bevorstehende Zerstörrung des Planeten durch Niburu wieder im Raum. Tatsächlich kommt Niburu dem Planeten berechnet gefährlich nahe. Aber erinnert euch tief innen wißt ihr es bereits, seid ihr es doch aus der Zukunft die freiwillig diese Mission eingegangen sind. Ihr habt die Schutzspähren schon seit einigen Jahren aktiviert – nicht Niburu wird gefährlich sondern ihr  als Wesen euch selbst.

Ihr seid es die den Himmel auf Erden schaffen können oder auch die Hölle, alles ist vernetzt durch euer handeln.

 

Noch einen zauberhaften Hyperluminalen August, sonnigen Restsommer und fantastische Stunden mit euren Liebsten

Bis bald….aus dem Urlaub

J.A.

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

Quelle: Shift update 17/8

Festigung des inneren Bewusstseinskernes für die Herauslösung aller Co-Abhängigkeiten

~~~Die Essenz Deiner wahren Liebesfähigkeit gibt sich preis~~~

Du bist jetzt aufgefordert, Deine inneren Belange ganz aus der Bewusstwerdung des Herzens in Deine wahre Gefühlswelt hineinzubringen.
Um ganz aus der inneren Ruhe der Beständigkeit Deines inneren Wesenskernes heraus die allumfassende Wahrnehmung des hohen Selbst in ihrem Wirken zu bestätigen.
Defeniere jetzt, wo Du sein möchtest, entfalte Deine innere Ausrichtung, orientiere Dich ganz und gar am inneren Fokus Deiner Herzpräsenz, dich sich allein aus der selbst gestalteten Freiheit der Wahrheit heraus nun ganz einbringen, nun ganz gelebt werden möchte.
Löse Deine inneren Fesseln und bringe Dich in die Authentizität Deiner eigenen lichtvollen Größe.
Erinnere Dich daran, dass wahre gelebte Liebe Dir nur als Spiegelung begegnet, wenn Du alle inneren Filter des Egos aufgelöst hast.
Wenn Du Dich so sehr liebst und in all Deinem Schatten- und Lichtwesen angenommen hast, dass Du überströmst und vor purer Freude an dieses Selbstlieben überschäumst.
Alle Erwartungen sind im Kern durchdrungen und als Herzbedürfnis in Deinem Wesen geerdet und erfüllt.
Du findest Dich in jedem Moment selbst, indem Du Dich selbst und Dein Inneres mehr und mehr lebst.
Keine äußere Wahrnehmung in Form von Ablenkungen kann Dich hierbei unterstützen, sondern wird Dich eher noch mehr verwirren.
Da der Schlüssel Deiner inneren Kraft Deine Seele aufschließt, sie für Dich erfahrbar macht, so wie es im Spiegel der anderen Seele (Deinem Herzstrahl) selbst ebenfalls geschieht.
Deine Seele ist aufgefordert, Schritt für Schritt und in Deinem eigenen Tempo die notwendigen Veränderungen einzuleiten.
Wenn nötig, in festgefahrenen Seelenbeziehungen die Notbremse zu ziehen, hier einen Schritt zurückzugehen und zu verinnerlichen.
Komme ins Tun und folge dem ersten Impuls der Eingaben Deines höheren Selbst.
Alles wird sich für Dich gestalten und wandeln, in die höchste positive Ausrichtung schwingen, wenn Du dem folgst.

Alles entfaltet sich im Prozess des inneren Loslassens.
Lasse Dich selbst so sein und zentriere die Hingabe an dieses Seinlassen.
Das sich ewige Nähren aus Nachgiebigkeit, Rücksicht, Annahme, Selbstlosigkeit und dem Zugeständnis einer neuen, revolutionären Art von Freiheit, die aus dem inneren Seelenselbst entzündet, die höchste Form des Lebens und Liebens verinnerlicht hat und den Gleichklang in der Seelenanbindung zu Deinem wahren Herzstrahl anstrebt.
Alle festgefahrenen Strukturen sind hier im Begriff durch die freigesetzte Form der Seelenheilung in der Anbindung mit der universellen Quelle über das Kronenchakra vereint zu werden.
Über das Herzchakra harmonisiert und über das Solarplexuschakra im irdischen Feld des Erlebens verankert und geerdet zu werden.
Denn wahre Erdung der höchsten Form der gelebten Liebe ist nun möglich.
Hier erfährst Du einen fliessenden, beständigen Strom an Vibrationen, Heiltönen und Sequenzen, die direkt aus der Silberschnur mit Deinem Seelenkern in intime Berührung gehen.
Neue Intimität entfaltet sich auch im Herzkokon und Herztempel der Anbindung an Deine/n kosmische/n Gefährten/in.
Die Liebe spricht nun für sich selbst und Du wirst fühlen, wann es Zeit ist, die innere, zehrende und Deine Seele schwächende Opferhaltung aufzugeben, um dem nährenden hingebungsvollen Prinzip der höchsten Weisung den gebührenden Platz zu gewähren.
Indem Du in der entfachten Stärke der Selbstliebe die Prozesse hinterschaust und die verschleierten Prozesse des Egos hinterfragst, wirst Du mit jeder Steigerung des inneren Gefühlserlebens eine noch dichtere Tiefendurchdringung in der Seelenanbindung zu Deinem Herzstrahl erlangen.
Auf diese Weise kannst Du die Kundalini-Schwingung selbst orchestrieren und als Heilimpulse in das gemeinsame innere Erlebnisfeld und das Energiesystem einbringen.
Co-Abhängigkeiten lösen ihre Filter und Fesseln auf, da Du Deinen Fokus hältst, ganz in Dir bleibst und Du Dich von Deiner eigenen göttlichen Ekstase durchströmen lässt.
Die höchsten Frequenzen der Selbstliebe der in Dir rückangebundenen und wieder angenommenen Emotionen klären Deine Seele, Deinen Geist und Deine Physis.

In göttlicher Liebe schwingen WIR uns ein ~~~ Daniela
Empfangen: 17. August 2017

 

Bild:

Quelle: Quelle : Daniela Kistmacher

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

Engel Monatsorakel der Liebe für August 2017

Lust oder Liebe? Versöhnung dualistischer Tendenzen in Liebesbeziehungen!
Important Monat August geht es in Sachen spirituelle Liebesbeziehungen darum,dass die weibliche Seite gerne Klarheit möchte, ihre eigene Liebe zum Ausdruck bringen möchte und vom männlichen Partner ein Liebes Commitment haben möchte. Wenn dieses Commitment nicht kommen sollte, wird die weiblichePerson sich befreien, weil sie dann das Gefühl hat, nicht auf dem richtigen Weg  (ihres Herzens) zu sein. Der männliche Part versucht alles über den Kopf laufen zu lassen, schaltet seinen Verstand ein und möchte sich auch nicht kontrollieren lassen. Er denkt über seine Situation nach und prüft die körperlich-sexuelle Seite der Verbindung. Das Entscheidende wird aber eine Phase des Rückzugs und der Meditation sein., in der es darum geht, die Herzfrequenz zwischen den beiden wahrzunehmen und zu erspüren. Und dem zu folgen.  Das Krafttier Kolibri hilft dabei.  Dieser Bewusstseinswerdungsprozess kann sich für die beiden unterschiedlich auswirken……

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖

 

Den eigenen Alterungsprozess verlangsamen oder gar umkehren → Ausführlich erklärt (So nutzt du die grenzenlose Macht deines Geistes)

Seit unzähligen Jahrhunderten wird schon darüber gerätselt, wie man denn den eigenen Alterungsprozess umkehren könnte, oder ob dies überhaupt möglich sei. Dabei wurden schon die verschiedensten Praktiken angewandt, Praktiken, die in der Regel aber nie zu gewünschten Ergebnissen führten. Dennoch machen sehr viele Menschen weiterhin von den unterschiedlichsten Methoden Gebrauch, probieren sämtliche Mittel aus, nur um den eigenen Alterungsprozess verlangsamen zu können. Meist strebt man dabei auch ein gewisses Schönheitsideal an, ein Ideal, dass uns von der Gesellschaft + den Medien als ein vermeintliches Schönheitsideal verkauft wird. Aus diesem Grund werden auch die unterschiedlichsten Cremes, Tabletten und andere Mittel mit aller Macht beworben, so wird aus vermeintlichen Problemen, die wir uns in die Köpfe transportieren lassen, profit gemacht. Letztlich geben dann einige Menschen in der Folge immer wieder Geld für Produkte aus, von denen sie im Endeffekt keinerlei Nutzen haben.

Die grenzenlose Macht deines Bewusstseinszustandes

Die grenzenlose Macht deines BewusstseinszustandesDabei wäre doch alles so viel einfacher. Dabei lassen sich doch die Antworten zur Verlangsamung des eigenen Alterungsprozesses, die Antworten zur vollkommen Gesundheit und Schönheit nicht im Außen finden, sondern viel mehr in unserem Innersten. In diesem Zusammenhang kann man auch den eigenen Alterungsprozess wieder verlangsamen, genau so wie man auch eine jede Krankheit heilen kann. Solch ein Vorhaben funktioniert aber nicht mit vermeintlichen Tabletten oder Cremes, – die uns angeblich jünger erscheinen lassen, sondern alles geschieht über 2 Wege. Auf der einen Seite über unsere Gedanken und auf der anderen Seite über die daraus entstehende Ernährung. Wie schon des öfteren in meinen Artikeln erwähnt, ist alles in Existenz ja auch nur ein mentaler/geistiger Ausdruck. Unser gesamtes Leben, all unsere Lebensumstände sowie unser derzeitiger körperlicher Zustand, sind daher lediglich Produkte unseres eigenen Geistes. All die Gedanken + Emotionen die wir jemals im eigenen Geiste legitimiert haben, all die Handlungen die wir jemals in unseren Leben begangen haben und all das, was wir uns jemals zugeführt haben, ergibt eine Summe, die für unseren derzeitigen schöpferischen Ausdruck verantwortlich ist. Wir Menschen sind halt die Summe all unserer Gedanken, Emotionen und Handlungen. In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig zu verstehen, dass unsere eigenen Gedanken einen massiven Einfluss auf unsere Physis + unsere eigene physische Konstitution ausüben. Positive Gedanken jeglicher Art, zum Beispiel Gedanken die auf Harmonie, Frieden und vor allem auf Liebe basieren, erhöhen unsere eigene Schwingungsfrequenz, bringen uns Menschen ins Gleichgewicht und begünstigen eine Verbesserung unserer eigenen Gesundheit.

All unsere Gedanken und Emotionen fließen in unseren eigenen Körper hinein und beeinflussen unsere eigene Gesundheit + unser eigenes äußeres Erscheinungsbild..!!

Negative Gedanken jeglicher Art, zum Beispiel diverser Stress, Ängste oder gar Gedanken der Wut, vermindern wiederum unsere eigene Schwingungsfrequenz, grenzen unsere eigenen gedanklichen Fähigkeiten ein, sorgen dafür, dass wir im Gesamten destruktiver werden und das wirkt sich wiederum sehr stark auf unsere eigene physische und psychische Konstitution aus. Je mehr Stress, Ängste und im Gesamten negative Gedanken wir diesbezüglich auch besitzen, desto mehr senken wir unsere eigene Schwingungsfrequenz herab und schaden unserer eigenen Gesundheit, trüben unseren eigenen Bewusstseinszustand und verlangsamen unseren eigenen Alterungsprozess.

Unser eigener Alterungsprozess ist sehr stark an unser eigenes gedanklichen Spektrum geknüpft. Je positiver unser eigenes Geist diesbezüglich auch ausgerichtete ist, desto positiver wirkt sich dies auch auf unseren eigenen Alterungsprozess aus..!! 

Unsere eigene Ausstrahlung leidet dann auch massiv unter unserer eigenen Negativität, was man einem Menschen dann auch ansehen kann bzw. spürt man dies dann einfach. Unser eigener Alterungsprozess ist aus diesem Grund auch eng mit unseren eigenen Gedanken verwurzelt. Je mehr positive Gedanken wir diesbezüglich auch im eigenen Geiste legitimieren, desto mehr beflügelt dies auch unser eigenes äußeres Erscheinungsbild, lässt uns jünger aussehen.

Unser eigener Geist kann nicht altern

Unser eigener Geist kann nicht alternEin weiterer Faktor um den eigenen Alterungsprozess zu verlangsamen, wäre auch die Neuausrichtung unserer eigenen Glaubenssätze und Überzeugungen. Daran geknüpft ist auch das Wissen um unseren eigenen Geist, dass Wissen darüber, das unsere eigenen Gedanken, unseren eigenen Alterungsprozess auch verlangsamen oder gar umkehren können. Wenn wir davon überzeugt sind das wir jedes Jahr älter werden dann geschieht dies auch, da dieser Glaubenssatz, der ja nur ein Produkt unseres eigenen Geistes ist, unseren eigenen Alterungsprozess dann auch am Leben erhält. Auf der anderen Seite verlangsamen ja auch negative Glaubenssätze unseren eigenen Alterungsprozess, da diese nämlich dauerhaft unserer eigene Schwingungsfrequenz vermindern und uns destruktiver werden lassen. Ansonsten ist es auch noch wichtig zu wissen das unser eigener Geist am Ende des Tages gar kein entsprechendes Alter besitzt. Unser Bewusstsein kann nicht älter werden und unterliegt genau so wenig Raumzeit oder Dualität. Es ist wie mit unseren Gedanken, in denen ja bekanntlich auch keine Raumzeit existiert, weswegen man sich auch alles was man möchte vorstellen kann, ohne in der eigenen Vorstellungskraft begrenzt zu werden. Du könntest dir ein Szenario vorstellen, was du auch ewig ausbauen könntest, ohne dabei räumlichen oder zeitlichen Begrenzungen unterliegen zu müssen. Der eigene Alterungsprozess ist halt ein Produkt unseres eigenen „alterlosen“ Bewusstseinszustandes und wird auch nur von diesem aufrechterhalten oder gar beschleunigt (durch negative Gedanken, Glaubenssätze und eine energetisch dichte Ernährung). Hier kommen wir zu unserem nächsten Punkt und zwar unsere Ernährung. Abseits unseres Geistes, sind Krankheiten, körperliche Verunreinigungen oder gar beschleunigte Alterungserscheinungen zusätzlich auf unsere Ernährung zurückzuführen.

Unsere Ernährung ist mit für unseren eigenen Alterungsprozess verantwortlich. Je unnatürlicher wir uns in diesem Zusammenhang ernähren, desto mehr beschleunigt dies unseren eigenen Alterungsprozess..!!

So verlangsamen energetisch dichte Lebensmittel bzw. Lebensmittel, die eine niedrige Schwingungsfrequenz aufweisen unseren eigenen Alterungsprozess und beschleunigen einen körperlichen Verfall. Die alltäglichen Gifte die wir uns zuführen machen uns halt krank, abhängig, verringern unsere eigene Schwingungsfrequenz  und begünstigen die Entstehung von Krankheiten. Letztlich schwächen sie so dauerhaft unser eigenes Immunsystem schwächen und schädigen unser eigenes Zellmilieu, da unser eigener „energetischer/geistiger Körper“ seine Verunreinigungen dann auf den physischen Körper abwälzt, der dann deutlich stärker arbeiten muss, um diese selbstgeschaffenen Verunreinigungen auszugleichen. Was die eigene Ernährung betrifft so gibt es zum Beispiel auch unzählige Beispiele von Frauen die seit Jahrzehnten komplett auf raffinierten Zucker + Süßigkeiten und co. verzichteten und dann in hohem Alter, zum Beispiel mit 70, 25 Jahre jünger aussahen. Ihr Geheimnis, natürliche Ernährung + daraus resultierendes/ausgeprägteres Körperbewusstsein + positiveres Gedankenspektrum

Mit einer natürlichen/basischen Ernährung kann man nicht nur den eigenen Alterungsprozess umkehren, sondern auch sämtliche Krankheiten heilen..!! 

Genau so blockieren auch sämtliche Süchte unseren eigenen Alterungsprozess, da eine jede Abhängigkeit, sei es eine Abhängigkeit von Lebensmitteln, von Drogen oder anderen suchterzeugenden Mitteln, oder gar von Lebenspartnern/Lebensumständen, unseren eigenen Geist dominiert und anschließend starken Stress/niedrige Frequenzen erzeugt. Erst wenn wir unseren Süchten nachkommen können, erfahren wir dann auch ein Gefühl der Ruhe, so lange, bis das Spiel mit der Sucht wieder von vorne losgeht. Selbst der morgendliche Kaffee stellt in diesem Zusammenhang eine Sucht dar, die eigenen Alterungsprozess verlangsamen kann, da es ein Suchtmittel ist, auf das man nicht verzichten kann, ein Handlung, die unseren eigenen Geist tagtäglich dominiert.

Süchte und Abhängigkeiten jeglicher Art dominieren unseren eigenen Geist, vermindern unsere eigene Schwingungsfrequenz und beschleunigen in der Folge unseren eigenen Alterungsprozess..!!

Wenn man morgens aufsteht und auf den Kaffee nicht verzichten kann, wenn dies ein Gefühl der Unruhe in einem selbst auslöst und man sich in der Folge nur frisch fühlt, wenn man den Kaffee bekommt, dann weiß man das dieses Verhalten auf Gedanken zurückzuführen ist, die den eigenen Geist dominieren. Man ist dann nicht der Herr über seinen eigenen Gedanken und muss ihnen unterliegen. Im Grunde genommen sind das auch die wesentlichen Punkte, die den eigenen Alterungsprozess verlangsamen: „Negative Gedanken/niedrige Frequenzen, sämtliche Süchte/Abhängigkeiten, negative Glaubenssätze/Überzeugungen, fehlendes Wissen rund um den eigenen Alterungsprozess/den eigenen Geist + eine unnatürliche/energetisch dichte Ernährung. In diesem Sinne, bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: Alles ist Energie

Beratung und Hilfe bekommst Du hier über das Kontaktformular. 

Über die Hotline erreichst Du mich sofort. Bei Anrufen über Handy, beachte bitte die Ansage Deines Provider! 

Durchwahl:  0900 50 500 8000  für 1,49 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz. 

💖 ~ An’Anasha Nimuè ~ 💖