Wichtige karmische Aktivierungen bringen uns jetztweiter auf den Weg zur Heilung der Erde und in das Christusbewusstsein!

In der kommenden Liebeswoche geht es darum, an deiner Liebesbeziehung zu arbeiten. Wichtige, offene und ehrliche Gespräche stehen an und werden geführt. Dies ist sehr tröstlich und ein Gefühl von Frieden (für einige auch karmische Vergebung) stehen an. Neben der wichtigen Vergebung geht es aber auch um eine bedeutende Aktivierung von Fähigkeiten oder Erinnerungen aus einem früheren Leben, die mit der Heilung von Mutter Erde in Zusammenhang stehen (bedenkt bitte, dass im April/Mai sich die männliche Seite ggf, schrittweise mehr für den spirituellen Aspekt der Liebesbeziehung öffnet). Für viele ist dies auch der Weg zurück in die Verbindung mit dem goldenen Christusbewusstsein (siehe auch Thema Erleuchtung und Zusammenhang mit heiligen Verbindungen im Wochen Orakel)…

Mehr dazu im Engel Orakel der Liebe heute Vormittag.

Advertisements

Die Schumann Resonance…..

Die Schumann Resonance erreichte gestern in Südafrika 639, als sie eine neue Welle erreichte. (Mach dir keine Sorgen … anderswo war es meistens unter 200).

Und dann stehen wir vor einem großen Loch im Magnetfeld der Sonne, das morgen einen Strom von Sonnenwind auf die Erde schickt.

Also mehr Intensität.

Mein physischer Körper nimmt gerade jetzt sehr viel Stress auf.

Mit dieser Intensität und körperlicher Belastung sind meine Schlaf- und Essgewohnheiten gestört und unberechenbar. Und unbequem.

Diese Wellen tiefer kosmischer Energie sind Teil des ReGenesis-Prozesses, der die Übertragung von Energiebahnen in unserem Körper umverdrahtet und tiefe Codes in der zellulären DNA umschreibt, so dass wir uns zu den leuchtenden und galaktischen Wesen entwickeln können, die wir sind. Kosmische Diamanten, die reines Licht ausstrahlen und mit diesem Licht erschaffen und manifestieren.

Sei also nett zu dir selbst, wenn du in diesem Prozess bist, und kümmere dich um deine Tiere, die diese Wellen auch in ihren Körpern spüren.

Viel Liebe zu euch allen!

❤❤❤❤❤

Originaltext: von Celia Fenn

❤ Dankeschön ❤

The Schumann Resonance hit 639 here in South Africa yesterday as it peaked another wave. (Don’t worry…elsewhere it was mostly below 200).
And then we are now facing onto a major hole in the Sun’s magnetic field that will be sending a stream of solar wind to the Earth arriving tomorrow.
So more intensity.
My physical body is really taking a lot of stress right now.
With this intensity and physical stress my sleeping and eating patterns are disturbed and erratic. And uncomfortable.
These waves of deep Cosmic energy are part of the ReGenesis process, rewiring the transmission of energy pathways in our bodies and rewriting deep codes in the cellular DNA so that we can evolve into the Luminous and Galactic Beings that we are. Cosmic Diamonds that radiate pure light and create and manifest with that light.
So be kind to yourself if you are in this process, and look after your animals who are also feeling these waves in their bodies.
Much love to all of you!
❤❤❤

Der größte Anstieg an elektromagnetischer Resonanzfrequenz seit 6 Monaten?! (Gewaltiges Transformationspotenzial)


Seite einigen Jahren erfährt unser Planet eine kontinuierliche Erhöhung seiner eigenen Frequenz. Dabei wird immer wieder das Erdmagnetfeld geschwächt, wodurch uns verstärkt kosmische Einstrahlung erreicht. Dadurch verändert sich letztlich der kollektive Bewusstseinszustand, was in der Folge zu einer massiven Weiterentwicklung der menschlichen Zivilisation führt. So erhöht sich im gesamten das spirituelle Niveau, denn der Mensch erforscht seinen eigenen geistigen Urgrund und beginnt damit, die Hintergründe des derzeitigen Scheinsystems zu erkennen/zu hinterfragen.

Gewaltiges Transformationspotenzial

Im Grunde genommen werden wir daher im gesamten deutlich feinfühliger und beginnen damit, unsere eigenen geistigen Fähigkeiten zu entfalten. Selbstliebe wird, – auch wenn es häufig erst nach der Bereinigung schattenlastiger Lebensumstände geschieht (in dieser Zeit der Reinigung/Transformation befreien wir uns von unseren selbstauferlegten inneren Konflikten), wieder verstärkt entfaltet. Genau so beginnen wir damit uns selbst mehr zu verwirklichen, wodurch wir schlussendlich unsere wahre Natur manifest werden lassen. Wir erlangen wieder eine Anbindung zur Natur und erkennen sämtliche Mechanismen, die gegen die Natur gerichtet sind. In der Folge erlangen wir auch eine völlig neue Identifikation. Wir richten unseren Blick mehr nach innen und legen unsere materiell orientierten Ansichten, Glaubenssätze und Überzeugungen ab. Aus diesem Grund erfahren in der aktuellen Zeit sehr viele Menschen eine völlige Neuausrichtung ihres eigenen Geistes und erschaffen sich ein völlig neues Weltbild. Man blickt hinter die Kulissen des Lebens und entlarvt Zustände, die auf Lüge, Desinformation und Ungerechtigkeit basieren. Es ist halt eine wahrlich besondere Zeit, in die wir hinein inkarniert wurden sind.

In der aktuellen Zeit des geistigen Wandels erfahren wir Menschen eine stetige Weiterentwicklung unseres eigenen Geist/Körpers/Seele Systems, wodurch am Ende des Tages eine Erhöhung unseres spirituellen Niveaus manifest wird..!!

Letztlich erreichen uns in dieser Zeit auch immer wieder Tage, an denen ein erhöhter energetischer Umstand unseren geistigen Zustand komplett verändern kann bzw. Frequenzerhöhungen/veränderungen, die dem kollektiven Bewusstseinszustand sehr zugute kommen. Genau so sind auch die aktuellen Wochen wieder sehr intensiver/reinigender Natur. In diesem Zusammenhang erreichten uns beispielsweise vor einigen Wochen stärkere elektromagnetische Stürme (flares).

Ein massiver Anstieg

Ebenfalls erfährt derzeit die elektromagnetische Resonanzfrequenz der Erde (Schumann-Frequenz – Grund Resonanzfrequenz in unserem Lebensraum, – benannt nach dem deutschen Physiker Prof. Dr. Winfried Otto Schumann) eine Veränderung oder besser gesagt erfahren wir eine Zunahme der Schumann-Resonanz-Wellen (im übrigen ein strittiges Thema, bei dem viele unterschiedliche Meinungen vorherrschen, die einen sprechen von einer Erhöhung, andere behaupten das es keine Veränderung gäbe – dennoch ist eines sicher und zwar das uns seit einigen Jahren ganz besondere kosmische Einflüsse erreichen, durch die wir Menschen uns geistig massiv weiterentwickeln). Letztlich gab es jedenfalls, zumindest laut Praxis-Umeria (Daten bezogen von sosrff.tsu.ru/Space Observing System) am gestrigen Abend einen der größten Anstiege der letzten 6 Monate und scheinbar soll uns ein noch größerer Anstieg bevorstehen (siehe unteres Bild). Das uns solch starke Einflüsse erreichen und auch noch erreichen werden, ist dabei nicht verwunderlich, sondern ein wichtiger Aspekt des derzeitigen Wandels, durch den sich der Planet bzw. die menschliche Zivilisation geistig sowie seelisch massiv weiterentwickeln kann (übrigens ist heute auch ein Portaltag, weshalb sich das mal wieder perfekt mit dem derzeitigen Anstieg deckt, denn Portaltage sind Tage, an denen uns eine erhöhte kosmische Einstrahlung erreicht – was das betrifft habe ich beide Phänomene auch nicht in dem heutigen Tagesenergieartikel berücksichtigt, einfach da ich erst vorhin davon erfahren habe).Ein massiver Anstieg - Schumann-Resonanz-Wellen

Aus diesem Grund herrscht aktuell auch ein gewaltiges Transformationspotenzial, durch das wir Menschen uns von allem Alten (alte nachhaltige Lebensumstände, Glaubenssätze, Überzeugungen und Verhaltensweisen) befreien können. Wir sollten daher die „Welle an Energie“ nutzen und uns dem Transformationsprozess anschließen. Es wird immer weniger Raum für destruktive Zustände/Umstände bereitgestellt und ein Leben, das von Harmonie, Frieden und vor allem von Wahrheit geprägt wird, soll wieder manifest werden. Die Veränderungen sind deutlich spürbar. Zu guter Letzt habe ich noch zwei Ausschnitte von verschiedenen Webseiten für euch bereitgestellt, in denen die Auswirkungen einer erhöhten Erdfrequenz und der Schumannfrequenz erklärt werden:

„Die Erhöhung der Erdfrequenz könnte Folgendes mit sich bringen:
  • Wir haben das Gefühl, dass die Zeit schneller vergeht.
  • Viele Leute verspüren häufig(er) Kopfschmerzen, Müdigkeit und Unwohlsein.
  • Wenn man seinen eigenen Vibrationsstatus nicht an die erhöhte Erdfrequenz anpasst droht die Gefahr
    • Schneller krank zu werden
    • Vorzeitig zu altern
    • Öfter unter degenerativen Krankheiten zu leiden“

Quelle: http://secret-wiki.de/wiki/Erde

„Zusätzlich kann ich mich an einen Artikel erinnern. Dabei handelte es sich um ein Experiment, das vor einiger Zeit in den USA gemacht wurde. Inhaftierte Strafgefangene (Schwerverbrecher) wurden gesondert in Zellen untergebracht, bei denen die Schumannfrequenz künstlich erhöht wurde. Die normale und natürliche Frequenz liegt bei 7,83 im Durchschnitt. Sie wurde bei dem Experiment auf ca. 8,2 erhöht. Das Resultat war sehr erstaunlich, denn die Inhaftierten die dieser geringen Erhöhung der Schumannfrequenz ausgesetzt waren wurden sehr sanftmütig, ruhig und der Intelligenz -quotient stieg enorm an.“

Quelle: https://www.spirit-portal.com/2017/06/03/steigen-nun-die-schumannfrequenzen-oder-nicht/

In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle allesistenergie

Shift Update 1-31/4/11

12571166_928921080496219_758880632_n

Ihr alle seid nun durch die mächtigsten und turbulentesten Tripple Ereignisse des 11er Jahres hindurch – die Multiversalen Geschehnisse der Evolution des Lebens forderten dabei hohen Tribut – nur einem dienlich – den GLANZ der WIRKLICHKEIT zu forcieren.

Nun ist der Monat 4/April (mit seinen Plasmaimpulsen der Balance) zur Ausrichtung der Lichtraster des kosmischen Herzens des individuellen Bewusstsein des Selbst – ICH BIN – gewidmet.

Das kann dazu führen, dass ihr im Übertritt zu den höheren Bewusstseinssphären eine tiefe Leere (Einsamkeit), Unruhe oder Emotionen der Angst bemerkt (Hilfe bieten hier 396 Hz Vertonungen)

Wir aus den Reichen des Himmels bitten, genau in diesen Phasen das Werkzeug Ruhe zu benutzen, sich ausschließlich dem Selbst zu widmen und Entscheidungen des Fortschreiten eures Weges genauestens zu prüfen.

Finden sich noch manche Ereignisse/Spiegelungen der Vergangenheit in eurem aktuellen ICH BIN- JETZT Feldern, oder wandert ihr Zielstrebig auf die Unbekannte – ohne Erwartung und Wertung aber voller noch nie empfundener LIEBE zu.

Um diesen Entscheidungsfindungsprozess zu beschleunigen werden sich verkürzte Vibrations Amplituden freischalten , der tägliche Wechsel ist Programm und wird von der Himmelsbühne durch Asmodel (Engel des April – Tod und Wiedergeburt) eurer Galaxie unterstützt.

Der April ist in mehrere Vibrationsebenen gegliedert und läuft einige male parallel mit mehreren Saiten der Schwingung – erste größere Plasmaimpulse Alcyone’s werden von 5- 7/4 euren Planeten erreichen (ein Impuls zur Encodierung der Datensätze des letzten Trinity Part -März- und kann bis zur endgültigen Entfaltung bis zu sechs Wochen andauern).

Weitere große Energieverschiebungen finden 10-16, 18 -23 und einer Übergeordneten von 12 – 28/4 statt. Hier kann es zu massiven elektromagnetischen Schwankungen des Mutterschiffes Selbst aber auch eurer Physischen Körper kommen.

Besonders zu beachten ist, dass im Monat April kein Planet eurer Himmelsbühne mit dem Element Luft arbeitet und Gaia frequentiert. Pralles Körperempfinden, hoher Druck ist daher nicht unüblich und auch wenn der Geist expandiert dehnt Lethargie (besonders im Körperempfinden), fordert euch intensiv Disziplin walten zu lassen.

Geist und Körper, Handlung und Taten sind die Gewichte der voran liegenden Wochen, encodieren das aktuell angeglichene Gleichgewicht des Schöpfungsstromes von

LICHT – STÄRKE – KLARHEIT – PERFEKTION.

Farbströmung/Frequenzen sind

GOLD – SILBER – GRÜN – FEUER – WASSER – ERWACHEN – HEILUNG

Wasser, Natur und sorgfältig gewählte, leichte Nahrung (wenn noch notwendig) sind dabei nach wie vor (seit Anfang letzten Dezember) die beste kosmische Medizin um haftende Miasmen der DNA abzulösen/auszuschwemmen und liquiden kristallinen Informationsfluss vollständig in euren physischen Körpermäandern zu verweben.

Feuer und Wasser- Transformations – und Informationsträger weilen als Elemente aus den Reichen des Himmels zur Erdung /Manifestation des Christus – /Einheitsbewusstsein wo der materialisierte Fokus in der Herzensdehnung zu finden ist.

Ein Strom voller erhabener Emotionen, der dem Streben nach Barmherzigkeit und der Gnade, welche der Schöpfung entspringen und erst durch den freien Willen der Erdlinge Erlaubnis erlangen, um die SONNE der WAHRHEIT des WUNDERS in einem jedem SELBST/ICH BIN – JETZT – GLEICHGEWICHT zu finden.

Dazu fügen sich eine Menge Interaktion in den Energieorganen. Drüsen- und Lymphsystem arbeiten ja hierzu schon seit Anfang Dezember des Jahres 1 und setzen sich auch im Masterjahr weiter fort, allerdings (persönliche Anmerkung – Dank Gott) weitaus nicht mehr so Katapult-artig wie in den letzten 4 Monaten, jedoch noch mit einem nachwabern im gesamten April ( 1. bis 8. Reizüberflutung und Ungeduld).

Die Thymusdrüse im oberen Sternum und die Schilddrüse – sie beide stehen immer noch in intensiver Interaktion um den neuen Stoffwechsel/Anpassung des Galaktischen Humanoiden in der kristallinen Zellstruktur zu verankern (SD) wie auch parallel Miasmen(Thymus) zu entfernen. Die Epiphyse schließt sich jenen Aktionen langsam rotierend ab dem 7/4 an und erreicht am 15/4 im Widder NM (erstes Zeichen des Jahreskreises) zum Stelldichein im Haus des Fisch mit Neptun ihren Vibrationszenit.

Die Himmelsbühne schwenkt daher 16h vorab, stimmig zum Ereignis ihren Akteur Merkurs nach vorwärts.

Uranus öffnet die Schranken in die weiten des Multiversums und schenkt wieder ein Stück mehr Erleuchtung und Befreiung des Geistes.

Er hilft die Gemeinschaft zwischen Schwestern und Brüdern über die linearen Zeiten hinaus zu verstehen und den Archetypen des männlichen Prinzip von Macht und seinen Gefügen aufzuheben .

Dabei regiert Uranus auch jede elektrische Energie was zu vermehrten Ausfällen von Geräten – Hard und Software führen kann.

Jedoch das größte Geschenk seiner Handlung findet sich im Spiegelsaal- mit der Möglichkeit nebulöses Verstrickungen/Illusionen aufzudecken.

Positiv erfolgreiche Veränderungen des JETZT schenken auch Mars und Neptun, während Venus mit Jupiter zum Tanz der Selbstdisziplin auffordert, kokettiert auch diese mit Pluto, entfacht damit neue Ströme sinnlicher Leidenschaft und Liebe des eben erst im Anfang stehenden Venusjahres.

Gurte anlegen wird ab dem 17/4 empfohlen, die Drehzahl beschleunigt auf Hyperspeed Verschiebung.

Ein Prozess um die individuellen Projekte des vergangenen Dezember von 18. – 24./4 in voller Klarheit zu materialisieren.

Mit andocken an die Sphäre des 25/4 ist es von enormer Bedeutung Unvoreingenommenheit und Objektivität zu üben.

Letzte Wertung durch Altruismus zu ersetzen.

Scheint das Chaos in eurer Welt noch vielfach multipler zu sein als bisher, ist es doch notwendig um richtige Dioden, welche den Himmel in Materie manifestieren, anzudocken und freizuschalten, damit Veränderung geschehen kann.

Perfektionieren wird diesen Wimpernschlag des Kosmos aus dem System Wega/Lyra der Lyriden Schauer, welcher auf dem gesamten Planeten bei guten Wetterbedingungen sichtbar sein wird.

Die Wiege aller galaktischen Humanoiden Zivilisationen öffnet in Interaktion mit der Blauen Loge der Schöpfung – Sitz Sirius – das Goldene Portal zur Quelle des Gruppenbewusstsein, dem Zentrum der Einheit, wo Reinstenergie von Weisheit Frieden und Heilung euer Sonnensystem von 14. – Zenit 22. -26/4 fluten werden.

Das alchemistisch magischste Ereignis allerdings ereignet sich zum Abschluss des April am 30. zum ROSAMOND (MESZ 02:58h) wie dieser Frühlingsvollmond bei den Ältesten genannt wird.

Im Haus Skorpion wird die gegenwärtige Finsternissperiode (beginnend mit Blaumondfinsterniss 31/1) abgeschlossen und läutet mit der selben Position wie zu Beginn im Januar , den absoluten Wendepunkt in der Lumination des Sonnensystems ein (Thematiken zur Phase der Januarfinsterniss poppen kurzweilig die Oberfläche und werden geschlossen/gelöscht).

In Zusammenarbeit mit dem Chronos der Milchstraßen Galaxie- Saturn- wird Eigenverantwortung und Stabilität/Balance/Gleichgewicht der sozialen Ordnung zwischen den Familien des Universums, der Sternenvölker encodiert.

Seine Sicherheitsfelder/Gitter, Grenzen und Kontrollen, integrieren feste Prinzipen der Schöpfung um mit nötiger Entschlossenheit und Ausdauer den lang ersehnten Erfolg zu gewährleisten/garantieren.

Begleitet wird dieses Ereignis vom wieder vorwärts laufenden Ceres (8. Abmessung), der den Nordknoten und Finsternisspunkt der Sonne durchwandert und so in allen (mit einigem Druck) Feldern der weiblichen Beziehung – Aktion, Reaktion – Interaktion – agiert. Smyrna (in der Schleppe der Jungfrau zu finden) löst von Doktrinen der Kongregationsgemeinschaften. Erinnert euch, Tod und Widergeburt vergrößert für Heilung das Chaos und damit trägt auch dieser Rosemond das Potenzial, wenn die Energie nicht gehalten werden kann, seine Schattenseiten. Diese sind Jähzorn, Aggression, Gewalt, Groll, Verrat, Kummer, Verzicht und Einsamkeit Umwelt- Wetterkatastrophen Geoaktivitäten- letztere, im April ohnehin reichlich vorhanden, werden aber zu diesem Zeitpunkt ihre absoluten Extreme zeigen.

Den Monat über aktive Energieorgane 2 -3 -4 – 5 zeigen sich in der Körperkorrespondenz im Verdauungssystem, Harntrakt, Nieren, Nebennieren, Harntrakt, Magen, Leber, Pankreas (bei Überlastung Bauchspeicheldrüse), Kreislauf- Oxigenierungssystemsystem- Lungen – Asthma, Atemlosigkeit, Sauerstoffsättigung, Herz,Brüsten, untere rückwärtige Rippenbögen, Speiseröhre, Kehle, Mundraum, Nacken, FLU – Infektanfälligkeit – kognitive Funktionen, Adrenalinsystem, Herz, Fortpflanzungssystem, LW- BW, Lymphsystem, Teile des Höheren Wissens – Hypothalamus.

Saatenglückskinder des Monats – 7/4 – 12/4 – 13/4 – 20/4 – 26/4 – 31/4 (Traumtagebuch führen – *** Aktivierung des Sehens und Heilens- kurzer Ereignishorizont ***).

Portaltage 06. 12. 17. 20. und 25/4

Schwendtage: 19/4

In eigener Sache:

Nun ist es wieder geschehen – der Raum ist abermals durch die Flut der Beiträge kollabiert.

Um mein tiefstes Herzensprojekt nicht weiter zu gefährden werde ich ab sofort Konversationen die einen Link enthalten sperren – mit einer einzigen Ausnahme und die gilt für unsere liebgewonnene Kerstin.

Es stimmt mich etwas traurig das die Eigenverantwortung jeder Seele, für diesen offenen- für mich heiligen Raum- zurück in meinen Reaktionsradius fällt.

Beiträge anderer finden ohnehin den Weg in eure Felder, sei es durch Besuch auf anderen Web- Seiten einzelner oder durch die wunderbaren offenen Blogs wo beinahe ausschließlich unterschiedlichste Beiträge vieler fantastischer Autoren gepostet werden.

BeDANKen möchte ich mich bei ALLEN für ihre HERZENsöffnungen, Beiträge zur Dehnung und ganz besonderer Dank an dich S.L. und K.S. für die Wertschätzung zugunsten Rechnung IT.

Leuchtend leichtes Navigieren durch den Frühlingsmonat April

J.A.

Quelle Jada Alexandra Seidel

Engel Monatsorakel der Liebe für April 2018

Vermehrte Öffnung der Männerwelt ggü. der spirituellen Komponente vom Liebesbeziehungen!

Im kommenden Liebesmonat April tut sich ganz schön was, vor allem in der Männerwelt: Es kommt zu einer Öffnung und mehr Toleranz männlicher Liebespartner und Wunschpartner für den spirituellen Einfluss auf Liebesbeziehungen. Dadurch öffnen sie sich mehr für neue Arten der Liebe und Partnerinnen, haben eher das Gefühl: „Diese Frau ist die Richtige für mich!“

Wichtige Nachricht an alle Freigeister, Lichtkinder, Freidenker usw ❤

Dieser Text ist für alle Menschen, die sich auch immer so gefühlt haben, als seien sie nicht von dieser Welt, als würden sie hier nicht reinpassen.

Für all Jene, die einen starken Drang haben, etwas zu verändern, sich selbst zu verändern, zu erwachen und den Planeten Erde zu einem Paradies zu machen.

Liebes Lichtkind,

Wir wissen, wie es dir geht und dass diese Zeiten nicht leicht für dich sind.Du bist hier in diesem Leben und fragst dich oft, was das hier alles eigentlich soll.

Du schaust dich um und verstehst nicht, weshalb all die grausamen Dinge um dich herum passieren, weshalb die Menschen mit sich, mit einander und mit ihrer Umwelt so umgehen.

Vielleicht bemerkst du immer mehr in welchem Gefängnis die Menschheit lebt und möchtest nur noch ausbrechen und vielleicht auch alle anderen befreien.

Doch du weißt nicht wie, denn auch du wurdest in die Sklaverei geboren.

Trotz all dem scheinen die meisten um dich herum zurechtkommen, sie schließen brav die Schule ab, leben ihr Leben für den Lebenslauf, gehen brav zur Arbeit und setzen sich dann zufrieden vor den Fernseher.

Zufrieden sind sie vielleicht nicht wirklich, es ist jedoch erträglich für sie.

Für dich ist es das nicht. Vielleicht fragst du dich, wie die Menschen so leben können. Wie sie einfach wegschauen können, wie sie sich einfach verbiegen lassen können.

Denn du kannst es nicht.

Du fühlst dich oft deprimiert, unverstanden und vielleicht fühlst du dich, als würde etwas nicht stimmen mit dir. Du spürst in dir, was richtig ist und was dein Herz will.

Doch weißt du oft nicht, wie du deinem Herzen folgen kannst, umgeben von all dem Wahnsinn.

Du weißt oft nicht, wie du dich all den Verbiegungsversuchen entziehen kannst.

Gehst du deinen Weg, so ist da die Umgebung, die über dich urteilt und sich lustig macht.

Vielleicht fühlst du dich deshalb sogar oft wie ein Versager.

Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, liebes Kind!

Du spürst es in dir, dass du hier bist, weil du eine wichtige Aufgabe hast.

Dein Verstand, dein Umfeld, mag dir einreden, du würdest größenwahnsinnig sein, eingebildet, doch lass dich davon nicht beirren – spüre in dich rein und du weißt, dass es wahr ist.

Du bist auf die Erde gekommen, ausgestattet mit einer wesentlich feineren Wahrnehmung, als die meisten deiner Mitmenschen.

Der Schleier zu den Erinnerungen, wie es war, wo du herkommst, ist gar nicht so dick, wie es dir scheint.

Du bist nicht wirklich angepasst an das Leben in Umständen, wie sie um dich herum herrschen.

Wenn du einen besonders dünnen Schleier mitgebracht hast, begreifst du vielleicht von Anfang an nicht, weshalb Menschen unterworfen irgendwelchen Regeln leben, die sie selbst nicht ausgewählt haben.

Weshalb sie Geld, das sie erwerben müssen, indem sie ihre Lebenszeit dagegen eintauschen, einsetzen müssen, um auf diesem Planeten zu leben.

Du weißt schon immer, dass es mehr gibt, als uns eingeredet wird und fühlst Schmerz darüber, dass es ins Reich der Fantasie verbannt wird.
Manchem von euch scheint es, als würde er mit den einfachsten Dingen nicht zurechtkommen, was schlicht oft daran liegt, dass ihr die physikalischen Gesetze einer dreidimensionalen Realität und eines physischen Körpers nicht gewöhnt seid.

Du fühlst, was alle um dich herum fühlen. Ja du fühlst selbst Dinge, die sie sich selbst nicht einmal eingestehen und das macht es oft sehr schwer für dich.

Du fühlst eine große Last auf deinen Schultern, auf deinem Herzen.

Oft fragst du dich, wozu du eigentlich hier bist. Versinkst in Selbstzweifeln, schämst dich du zu sein und nicht „zurechtzukommen“, wie alle anderen um dich herum.

Viele von euch spüren viele Begrenzungen in Form von Depressionen und sozialen Ängsten.
Aus diesem Grund isolieren sich viele Lichtkinder. Manchmal habt ihr überhaupt keine Lust mehr zu leben und fragt euch sogar wann diese Hölle ein Ende nimmt.

Ihr haltet all die Ängste, all die Trauer, die in euch ist für eure eigenen, doch wir möchten euch an etwas wichtiges erinnern!

Du hast dir für dieses Leben wahrlich keine leichte Aufgabe ausgewählt.

Der Schmerz, den du spürst, ist der Schmerz der ganzen Welt!!!

Du erinnerst dich gerade nicht daran, doch hast du dir gezielt sehr viel aufgeladen in diesem Leben.

Du wolltest den Schmerz der Menschheit verstehen – wie konntest du es besser tun, als ihn in dir selbst wie deinen eigenen zu fühlen?

Viele kollektive Ängste und kollektive Trauer manifestieren sich in dir.

Während du dich heilst, während du die Schwere in dir transformierst, heilst du die ganze Welt!!

Jeder von euch Lichtkindern ist somit ein Heiler.

Die Schreiberin dieser Nachricht musste sehr lachen und war unglaublich ergriffen und befreit, als sie sich daran plötzlich erinnerte.
Zusätzlich bringt jeder von euch mehrere wichtige Gaben mit, die er einsetzt, um die Welt zu heilen.

Es ist egal, was es ist – ob du ein Medium bist, dass Nachrichten der geistigen Welt weiterleitet; ob du ein Künstler bist, der die Anderen durch seine Bilder, durch seine Töne rührt; ob du dich dazu berufen fühlst Kindern dabei zu helfen ihr Potential zu erwecken; oder ob du den grünen Daumen hast und genau weißt, wie du mit Pflanzen umgehst.

Es spielt keine Rolle, wichtig ist nur, dass du den Mut hast deiner Begeisterung zu folgen und sie in die Welt zu tragen. Keine deiner Visionen ist zu groß, du bist ein machtvolles Wesen, du unterschätzt dich, weil du vergessen hast, wer du bist.

Bitte erinnere dich daran – du erkennst all die Unstimmigkeiten in der Welt, weil du hier bist, um sie zu verändern!

Bitte erinnere dich daran, dass du hier bist, um ein höheres Bewusstsein zu kultivieren und den Planeten vom düsteren Schleier des
Vergessens und der Sklaverei, mit allem was sie nach sich zieht, zu befreien.

Wenn du einer der vielen Lichtkinder bist, die starke soziale Ängste haben, ist das Folgende für dich –

wir wissen, dass du viel Schmerz erlebt hast, weil du immer schon anders warst.

Wir wissen, dass du dadurch angegriffen wurdest, dich nie verstanden gefühlt hast.

Wir wissen, dass die Urteile der Menschen dir weh tun.

Manch einen von euch möchten wir auch daran erinnern, dass viele deiner Ängste auch daher kommen, dass du einfach fühlst und hörst, was die Menschen um dich herum fühlen und denken.

Bitte erkenne, dass es noch mehr Menschen gibt, wie dich!

Es gibt wirklich Menschen, mit denen du du selbst sein kannst und die bloß darauf warten dich in ihr Herz zu schließen!

Bitte öffne dein Herz und leite Schritte ein, um ihnen zu begegnen.

Sie sprechen die gleiche Sprache wie du, sie nehmen das Gleiche wahr wie du.

Du wirst dich vielleicht zum ersten Mal in deinem Leben zuhause fühlen, wenn du ihnen begegnest.
Es ist wirklich äußerst wichtig, dass du sie triffst.

Du kannst lange versuchen zurechtzukommen, die Selbstzweifel werden an dir nagen, wenn du im Umfeld von Menschen bleibst, die dich nicht wirklich sehen und verstehen können.

In solchen Umständen wird dir vieles als eine Schwäche erscheinen, was eigentlich deine Stärke ist!!

So z.b. deine Gabe der Sensibilität. Wenn du dich mit deinesgleichen umgibst, werden sie genau das feiern, was dir vorher als Unzulänglichkeit angeprangert wurde.

Gemeinsam mit anderen deiner Art könnt ihr euch gegenseitig unheimlich unterstützen, euch wieder daran zu erinnern, wer ihr seid, euch zu heilen, die ganze Welt zu heilen.

Ihr könnt ein Vorbild gelebter Menschlichkeit und Liebe sein, ihr könnt alle erhellen mit eurem vereinten Licht.

Es ist wirklich wichtig jetzt mit deinesgleichen zusammen zu finden.

Bitte fallt nicht mehr auf Glaubenssätze rein, dass ihr es alleine schaffen müsst, die dem „Teile und Herrsche“ entstammen, dass die Menschen isoliert und somit gezielt schwächt und angreifbar macht.

Vielen von euch ist es außerdem angelegt aufopfernd zu sein, wie ein Engel, sodass ihr stets dafür sorgen wollt, dass die Menschen um euch herum sich wohl fühlen und darüber euch selbst vergesst.

Wir möchten euch daran erinnern, dass die erste und wichtigste Aufgabe es ist euch selbst zu retten.

Kultiviert die Selbstliebe, daraus ergießt sich ganz von alleine Liebe für Jeden und alles was ist.

Fühle mit dir, sorge für dich, hole dir Unterstützung – so unterstützt du alle.

Gerade ist eine Zeit, wo viele von euch „aktiviert“ werden, der Schleier wird dünner, der Druck eure Aufgabe zu leben größer. Die Verunsicherungen und alten Programme greifen allerdings gleichzeitig noch stark.

Es kann eine sehr herausfordernde Zeit sein.

Wichtig ist, dass du ins Vertrauen gehst und immer auf dein Herz hörst.
Bitte gib nicht auf, sorge für dich, erschaffe dir dein persönliches Paradies und du wirst einen großen Teil dazu beitragen für alle ein Paradies zu erschaffen.“

***

P.S.: Natürlich ist jeder Mensch im Grunde ein „Lichtkind“, ein geistiges Wesen, das gerade die Erfahrung als Mensch macht. Jeder Mensch ist etwas besonderes.

Es gibt jedoch scheinbar gehäuft in den letzten Jahrzehnten eine Reihe von Menschen, die bestimmte Merkmale mit sich bringen, diese werden oft als Indigokinder, Kristallkinder usw. bezeichnet.

Verknüpft mit dem Vorhaben ihrer Inkarnation bringen sie bestimmte Voraussetzungen mit sich, die sich von den meisten Menschen unterscheiden. Es kann hilfreich sein sich in diese Kategorie einzuordnen, da die besonderen Herausforderungen, die damit einhergehen so wesentlich leichter zu tragen sind.

Bitte beachte auch wie immer, dass alles, was ich schreibe, von meiner Perspektive geprägt ist und durch meinen persönlichen Filter geht, nehme dir nur das raus, was sich wirklich stimmig anfühlt.

Wenn dir diese Nachricht geholfen hat, bitte ich dich, sie an Menschen weiter zu leiten, die es auch betreffen könnte.

Viele der Lichtkinder haben es derzeit sehr schwer und es ist wichtig, dass sie nicht aufgeben.

Textquelle: Yulia von http://miracle-blossom.com

Engel Orakel der Woche vom 2. bis 8. April 2018

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen von Herzen frohe Ostern! Und heute liegt für euch auch schon das neue Engel Orakel für diese Woche im Osterkörbchen… 😉

Erkenne diese Woche etwas Segensreiches in deinem Leben!

In dieser Woche kannst du etwas erfahren, was segensreich ist in deinem Leben und deinen Liebespartner/in und dich betrifft. Es geht darum Mitgefühl zu haben und Heilung fließen zu lassen, etwas wichtiges für deine aktuelle Lichtarbeit…

Tagesenergie am 01. April 2018 (Nachwirkungen des Vollmondes – Ein neuer Monat hat begonnen)


Die heutige Tagesenergie am 01. April 2018 wird einerseits von den nachwirkenden Einflüssen des gestrigen Blue-Moon Vollmondes und andererseits von drei verschiedenen Sternenkonstellationen, um genau zu sein sogar von einer harmonischen und zwei disharmonischen Konstellation, geprägt. Dabei sei gesagt, dass der energetische Umstand nach wie vor starker Natur ist. So berichtet auch Praxis Umeria von einem weiterhin „aufbauenden Tsunamiwind“ an Energie.

Spürbare Nachwirkungen des Vollmondes

Spürbare Nachwirkungen des Vollmondes

In diesem Zusammenhang muss ich persönlich auch sagen das die Energien derzeit deutlich spürbar sind. So sind die Tage aktuell sehr anspruchsvoll und können von wechselnden Gemütszuständen begleitet werden. Auf der anderen Seite können wir sehr viel über uns selbst in Erfahrung bringen und dabei zu wichtigen Selbsterkenntnissen bezüglich unseres Lebens gelangen. Was das betrifft ist auch mir persönlich in den letzten Tagen einiges, – zuvor nicht beachtetes, in meinem Leben aufgefallen. Wichtige Erkenntnisse erreichten mich. Ebenfalls verspüre ich aktuell einen starken Drang nach Freiheit in mir. Teilweise ist dieser Drang so stark ausgeprägt, sodass ich viele neue Möglichkeiten und Lebensumstände in betracht ziehe. Ansonsten ist mir auch aufgefallen das der starke energetische Umstand, wechselnde Stimmungen in mir auslöst. So bin ich an einem Tag sehr niedergeschlagen und lethargisch, an anderen Tagen sprühe ich wiederum nur so voller Energie. Der gestrige Vollmond Tag war zum Beispiel ein Tag, an dem ich, – insbesondere zu Beginn, voller Lebensenergie war und mich ziemlich energetisch fühlte. Ich war im Umgang mit anderen Menschen sehr aufgeschlossen und genoss meine gesteigerte Energie. Im weiteren Verlauf des Tages flachte diese Energie allerdings ab, was aber auf einen Umzug zurückzuführen war (wir alle wissen wie kräftezehrend Umzüge sein können).

Im aktuellen Zeitalter des geistigen Erwachens erfährt unser Planet eine kontinuierliche Frequenzerhöhung, wodurch sich sämtliches Leben geistig sowie seelisch weiterentwickelt..!!

In den Tagen zuvor war ich wiederum geistig nicht ganz so auf der Höhe bzw. erlebte ich auch hier ein Auf und Ab. An einigen Tagen machte ich viel Sport und fühlte mich geistig sowie seelisch deutlich stärker, an anderen Tagen ruhte ich mich nur aus und benötigte sehr viel Ruhe.

Die heutigen Sternenkonstellationen

Die heutigen Sternenkonstellationen

Nun, es sind halt Indizien dafür das wir Menschen aktuell eine energetisch sehr intensive Zeit erfahren und das wir uns geistig völlig neuausrichten. Im Hintergrund laufen halt Prozesse ab, die unseren Seinszustand völlig verändern können (bzw. Einflüsse auf uns ausüben, durch die wir unseren Seinszustand verändern können) und der derzeitig stattfindende Krieg zwischen dem Licht und der Finsternis (EGO/Seele, negative Stimmung/positive Stimmung, Lüge/Wahrheit) spitzt sich immer weiter zu (wann wird wohl ein Höhepunkt erreicht sein). Es ist daher im gesamten eine sehr spannende und intensive Zeit. Nun denn, was die heutige Tagesenergie betrifft so erreichen uns abseits des nachwirkenden Vollmondes auch noch, – wie schon zuvor im Artikel erwähnt, drei verschiedene Sternenkonstellationen. So wird beispielsweise um 09:04 Uhr ein Quadrat (disharmonische Winkelbeziehung – 90°) zwischen Mond und Pluto (im Sternzeichen Steinbock) wirksam, durch das wir in der Früh eine Niedergeschlagenheit und Zügellosigkeit (Genusssucht) erfahren könnten. Die nächste Konstellation erreicht uns dann allerdings erst wieder um 19:52 Uhr und zwar wird dann eine Konjunktion (Neutraler Aspekt – tendenziell harmonischer Natur – hängt von Planeten-Konstellationen ab/Winkelbeziehung 0°) zwischen Sonne und Merkur (im Sternzeichen Widder) wirksam. Diese besondere Konstellation kann uns dabei starke geistige Kräfte verleihen, uns sehr konzentriert stimmen und ebenfalls ein Interesse an Literatur in uns auslösen.

Die heutigen tagesenergetischen Einflüsse sind nach wie vor sehr intensiver Natur, weshalb wir uns nicht nur selbst reflektieren könnten, sondern auch einen Schwung an Energie erfahren könnten. Was aber geschieht bzw. wie wir mit den Einflüssen umgehen, hängt wie immer von uns selbst und der Ausrichtung + Nutzung unserer eigenen geistigen Fähigkeiten ab..!!

Zu guter Letzt wird dann einige Minuten später und zwar um 20:29 Uhr eine Opposition (disharmonische Winkelbeziehung – 180°) zwischen Mond und Uranus (im Sternzeichen Widder) wirksam, durch die wir eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft gestimmt sein könnten. Auf der anderen Seite könnte diese Mondkonstellation zu wechselnden Stimmungen führen, zumindest wenn wir uns auf die entsprechenden Einflüsse einlassen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: alles ist Energie

Kraftvoller Vollmond am morgigen Tag (Erneut ein „Blue Moon“ – Ein besonderer Tagesumstand steht uns bevor)

Am morgigen Tag ist es wieder soweit und uns erreicht ein weiterer Vollmond, um genau zu sein ist das der vierte Vollmond in diesem Jahr und der zweite in diesem Monat. Aus diesem Grund spricht man auch von einem so genannten „Blue-Moon“. Damit ist ein zweiter Vollmond innerhalb eines Monats gemeint. Der letzte „Blue-Moon“ erreichte uns in diesem Zusammenhang am 31. Januar 2018 und davor am 31. Juli 2015, sprich es ist ein Ereignis, das an sich nicht all zu häufig vorkommt und daher eine Besonderheit darstellt (der nächste „Blue-Moon erreicht uns dann erst wieder im Oktober 2020).

Kraftvoller Vollmond (Blue Moon)

Kraftvoller Vollmond (Blue Moon)

Was das betrifft wird einem „Blue-Moon“ Vollmond auch eine ziemlich starke Kraft zugesprochen („magische Einflüsse“), weshalb wir an entsprechenden Tagen über eine deutlich ausgeprägtere Manifestationskraft verfügen und die gezielte Nutzung unserer eigenen Schöpferkräfte deutlich mehr in den Vordergrund rückt. Mit unserer eigenen Schöpferkraft ist dabei die Fähigkeit gemeint, Umstände zu erschaffen/zu verändern. So können wir mithilfe unserer eigenen gedanklichen Fähigkeiten unser Leben in eine neue Richtung lenken und uns dabei selbst aussuchen, was für einen Seinszustand wir manifest werden lassen. Unsere Realität ist halt kein zufällig entstandener Umstand/Zustand, sondern ein Produkt unseres eigenen Geistes, ein Resultat all unserer im eigenen Geiste legitimierten Entscheidungen, Gedanken (Glaubenssätze & Überzeugungen) und Empfindungen (eine jede Erfindung wurde beispielsweise zuerst erdacht, die erste Instanz war daher immer der Gedanke. Alles entsteht aus unserem Schöpfergeist heraus. Wir sind die Quelle. Unser Leben ist mentaler/geistiger Natur). Der morgige Vollmond, der übrigens im Sternzeichen Waage stattfindet, beschert uns daher überaus vielversprechende Einflüsse und kann im gesamten einen sehr gedeihenden Einfluss auf uns ausüben. Natürlich sei hier noch erwähnt, dass Vollmonde im Sternzeichen Waage auch konfliktreicher Natur sind und uns im gesamten reizbar stimmen können, dennoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass die Einflüsse eines zweiten Vollmondes, – sprich eines „Blue-Moon“, deutlich stärker und vielfältiger sind.

Die Einflüsse des morgigen Vollmondes sind sehr starker Natur, weshalb uns ein Tagesumstand bevorsteht, an dem wir auf besondere Art und Weise unsere eigenen geistigen + seelischen Fähigkeiten erfahren können..!!

Und da uns in den letzten zwei Tagen bzw. am heutigen und gestrigen Tag Portaltage erreichten (am 29. und 30. März), ist der energetische Umstand generell sehr ausgeprägt, weshalb wir durch die Einflüsse auch unser derzeitiges Leben reflektieren könnten. Wie wir aber am Ende des Tages mit den entsprechenden Einflüssen umgehen hängt von der Qualität und Ausrichtung unseres derzeitigen Bewusstseinszustandes ab. Nun denn, eines steht jedoch fest, am morgigen Tag erreicht uns ein besonderer Vollmond, der wiederum sehr starke Energien mit sich bringt. Wir sollten uns daher auf die Einflüsse freuen und einen positiven Nutzen aus dem „Blue-Moon“ ziehen. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: Alles ist Energie