Die alte Welt gibt es nicht mehr

The Dimensional shift has accelerated at an immense pace, since Sunday and it is going to accelerate even more in the coming months

Die Dimensionsverschiebung hat sich seit Sonntag in einem immensen Tempo beschleunigt, und sie wird sich in den kommenden Monaten noch weiter beschleunigen. Mutterschiff Erde hat die Drosselklappen geöffnet und fliegt jetzt buchstäblich mit immenser Hochgeschwindigkeit. Sie bewegt sich jetzt in die Universelle Einheit hinein und beschleunigt somit jetzt in den 7-dimensionalen Zustand. Uns stehen weitere drastische und intensive Veränderungen bevor. Nicht nur innere, sondern auch äußere.

Ihr könnt euch an das klammern, was war und was Ihr glaubt, dass es noch existiert und werdet feststellen, dass Ihr auf wankendem Boden steht.

Was Ihr noch erlebt, ist nur ein holografisches Abbild der alten Welt – in Wahrheit ist sie nicht mehr in Form. Viele Seelen werden sich so sehr an die alte Welt und das holographische Bild davon klammern, dass sie sich entscheiden werden, nicht aufzusteigen. Sie werden wählen, dort zu bleiben und das Leiden und den Schmerz in beschleunigten Formen fortzusetzen. Alle haben einen freien Willen und eine Wahl. Diese beschleunigte Verschiebung öffnet so viel von dem, was seit Milliarden von Erdenjahren geschlummert hat. Während das Mutterschiff Erde an Schwung gewinnt, wird sich alles wieder erheben, und so viele der Seelen, die wach und bewusst sind, treten jetzt in viel höherdimensionale Führungsrollen ein. Dies ist eine Zeit, in der es scheinen wird, als würdet ihr in keiner Form leben. Das Neue Du, ist noch nicht ganz geformt. Doch es ist bereits da und arbeitet, lebt und atmet im höherdimensionalen Zustand. Manchmal, wenn ihr in das holographische Bild der 3D zurücktreten müsst, wird es sich surrealistisch anfühlen. Es ist, als ob ihr euch plötzlich in einem Drama wiederfindet, in dem ihr nicht mehr mitspielen wollt. Ihr werdet euch einfach aus allem zurückziehen, denn Ihr weigern euch, euch weiter in den Illusionen zu verfangen. Ihr seid darüber hinausgewachsen. Ihr habt euch darüber hinaus ausgedehnt. Heute Morgen in der Meditation empfing ich eine göttliche Ausgießung von Liebe, wie ich sie nie zuvor empfangen konnte. Mir wurde gezeigt, wie das Göttliche diese Liebe in jede lebende Zelle, jeden DNS-Strang, jedes atomare Teilchen auf dem Planeten Erde, in alles und jeden gießt.

Das ist das Tiefgründige!

Öffnet Euer Herzzentrum und erlaubt Euch, dass diese Ausgießung in Euch einfließt. Es wird Euch noch mehr verändern. Und damit wird sich auch Eure Beziehung zu euch selbst und zu allen anderen verändern. Mir wurde gezeigt, wie sich die Seelenfamilien jetzt versammeln, und wie diejenigen, die zusammen sein müssten, zusammen gezogen werden. Es mag zunächst energetisch sein, aber es geschieht. Denn Seelen sind nicht an die physische Form gebunden. Seelen können sich überall und in allen dimensionalen Zuständen, Parallelexistenzen und Universen treffen. Das ist massiv. Das ist intensiv. Das ist immens. Mir gehen die Worte aus, um dies zu beschreiben. Die Ungeheuerlichkeit dessen, was jetzt geschieht, wird uns in Tsunamis und Flutwellen treffen. Das ist unaufhaltsam.

https://thegalacticfederation.com/7-023…

Von Judith Kusel