In dieser Zeit geht es so sehr wie niemals zuvor um deine Freiheit!

Aber es scheint, als ob niemand will, dass du frei bist – denn dann kann man dich nicht kontrollieren. Aber das ist gar nicht entscheidend – vielleicht sehr herausfordernd, manchmal richtig nervig, aber nicht entscheidend!
Die entscheidende Frage ist: Willst DU frei sein?

So viele regen sich über ihre vermeintliche Unfreiheit auf, darüber, was andere ihnen nicht gewähren etc. Tatsächlich warten sie aber insgeheim darauf, dass sie liebevoll an der Schulter gefasst werden und man ihnen sagt: „Ja, du darfst frei sein, drücke dich aus, wie du willst, sei wie du bist!“ So lange wir uns DAS wünschen, solange wir DARAUF warten werden wir unfrei bleiben.
Frage dich also zuerst einmal selbst: Willst du wirklich frei sein?
Wenn du dir sicher bist, dass du das wirklich willst, dann solltest du dringend damit aufhören, auf eine Absolution von außen zu warten. Sonst machst du dich (wieder) von äußeren Faktoren abhängig.
Es ist wirklich wichtig, dass du das begreifst! Du kannst nicht frei und unabhängig sein, wenn du dich gleichzeitig wieder abhängig von äußeren Faktoren/Menschen/Situationen machst!

Diese Welt ist nicht so konzipiert, dass sie uns das geben würde (oder könnte) was wir in uns so schmerzlich vermissen. Findest du diese Tatsache schlimm? Viele reiben sich aber genau daran auf. Es ist aber nicht schlimm. Es ist sogar Teil unserer ganz großen Befreiung!

Die Wahrheit ist nämlich völlig einfach und unkompliziert:

Es geht ganz besonders darum, dass DU dir selbst ganz einfach deine Freiheit erlaubst, dir erlaubst, sie zu fühlen und dich nicht von inneren Ego-Ideen und/oder äußeren Faktoren wieder zurückscheuchen lässt.
(Die äußeren Ereignisse und Situationen können ohnehin nur dann unangenehm für dich sein, wenn du die entsprechenden Resonanzen schon in dir und mit dir herumträgst.)
Du vermisst DICH! Du vermisst das Spüren deiner wahres, tiefen Verbindung mit deinem Wahres Wesen, deiner Wahren Natur!
In Wahrheit bist du niemals getrennt gewesen, du hast dich aber nicht mehr so klar und deutlich spüren können. Es ist auch schwer etwas zu spüren, das uns sooooo nah ist, so vertraut, so selbstverständlich.
Wir sind diese Einfachheit und Klarheit nicht gewöhnt. So haben wir im Spiel des Lebens alles ordentlich verkompliziert. Wir suchen, streben, schaffen und tun und kommen dennoch nicht an, weil wir das Einfachste nicht mehr sehen.

Unfreiheit ist eine Illusion!
Aber diese Welt testet dich. Sie testet dich nicht darin, ob du würdig bist oder so etwas – das bist du, darum geht es nicht. es testet dich, ob du gewillt bist, für Ideen und Illusionen die Verbindung zu deinem Wahres Wesen aufzugeben, sie einfach nicht mehr zu spüren um stattdessen in diesem Spiel teilzunehmen, in welchem du erfahren konntest, wie es ist, dich unfrei zu fühlen.
Nun – dies alles ist bereits geschehen, immer und immer wieder, seit etlichen Generationen.
Doch heute kann der Tag sein, an welchem du in deine Verbindung mit dir gehst und in ihr (in DIR) auch verankert bleibst.
Frei bist du schon – in Wahrheit. Doch ohne deine zutiefst gefühlte Verbindung mit deinem Wahren Wesen, bleibt dieses „Wissen“ nur ein auswendig gelerntes, nachgeplappertes Blabla, ohne echte Basis, ohne echten Wert, denn in Wirklichkeit glaubst du ja selbst nicht daran.
Willst du deine Freiheit wirklich zutiefst SPÜREN?
Oder aber bist du noch zu sehr gebannt, zu sehr fasziniert vom Spiel der äußeren Welt?
Hier liegt deine Ent-Scheidung.

Niemand hat Macht über dich, wenn du dich nicht aus deiner tiefen Verbindung reißen lässt. Erkenne aber die Methoden und Fallstricke, die dein Ego dir stellt, um dich dazu zu bringen, es doch wieder an dein „Ruder“ zu lassen. Seine Maßnahmen mögen trickreich, gar tückisch sein, aber wenn du sie erkennst, sie meisterst, wenn du erkennst, dass du ihnen nicht nachgeben musst, dann bist du frei – nicht weil du nicht sowieso schon frei wärst, sondern weil du dich nicht mehr in die Illusion der Unfreiheit hineinziehen lässt.
Freilich, dies ist nicht ganz so einfach zu erreichen. Es ist eine wahre Meisterschaft!

Wenn du es dir wünschst, diesen Weg deiner Meisterschaft und Befreiung zu gehen, so möchte ich dir ganz besonders mein neues Buch „Liebe ist Freiheit“ ans Herz legen. Es bietet dir eine Chance, dein Sein, dein Wahres Wesen wirklich zu spüren und viele hinderliche Projektionen, Identifikationen und Ego-Strukturen zu erkennen.
Hier findest du mehr darüber: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/2018/09/buch-liebe-ist-freiheit-von-eva-maria.html

Text und Bild © Eva-Maria Eleni