Wochenflüstern❤️ ( 14.5. – 20.5.)

Dein Bewusst-Sein über die Dinge und Situationen in deinem Leben, wird dein Segen sein..wird dich in die Einheit..in die Verschmelzung mit Gott bringen und wird dir helfen, deine Angst zu überwinden.
Achte darauf, in welchen Bereichen du urteilst und verurteilst..in welchen Bereichen du nach Gut und Schlecht bewertest..Positiv und Negativ. Du weisst nicht, warum gewisse Dinge passieren..du weisst nicht, was in anderen Menschen vorgeht..du machst dir dein eigenes Bild..deine eigene Realität..steckst in eine Schublade und weisst gar nichts.
Alles, alles, alles hat einen höheren Sinn und für dich gilt es Dinge, Situationen und auch Menschen anzunehmen und zu akzeptieren, wie sie nun mal sind.

Du wirst nun über einen Punkt der Ausdehnung hinausgeführt, um neue Erfahrungen der Liebe zu machen und um deine Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Es geht in neue Ebenen und Tiefen und wenn du Dinge noch nicht wirklich verstanden hast..in dein Bewusst-Sein gebracht hast..werden sie dir nun erneut begegnen und du hast die Möglichkeit, sie zu wandeln und zu heilen.
Deine Wahrnehmung ist Alles und diese Stufen sind notwendig.
Nimm immer wieder einen anderen Blickwinkel ein..raus aus starren Sichtweisen. Dies wird vielleicht diesmal nicht so leicht fallen, weil deine Gefühle und Emotionen hochfahren..du dich angegriffen oder verletzt fühlst.
Nimm dich zurück..atme..und werde dir bewusst, was hier wirklich passiert.

In Liebe..Sam❤️

Die Erde im Übergang zur Neuen Erde: Die Zukunft ist jetzt

Die Erde im Übergang zur Neuen Erde:

Die Zukunft ist jetzt

von Celia Fenn

10. Mai 2018

Originaltext HIER

Unser schöner Planet befindet sich im Prozeß, den Übergang zur Neuen Erde zu machen. Dies ist eine größere Veränderung, welche die Kulmination der Veränderungen und der Energiearbeit ist, die seit 2011/12 auf der Erde gemacht wurden, als die Erde sich zuerst in ihr neues 5D kristallines Diamantgitter hineinbewegte. Die letzten sieben Jahre wurden der Planet und die Menschheit für den Wandel hin zu Multidimensionalen und Quanten-Bewußtseinszuständen der Realität vorbereitet.

Wir lösen uns von der alten 3D-Erzählung der Realität, die eine “Konsens”- oder kollektive Realität bestimmte, und bewegen uns hin zu einem Realitätszustand, der viele Ebenen beinhaltet und von einzelnen oder Gruppen von ermächtigten “Schöpfer”wesen erschaffen wird, die ihre Fähigkeit ausüben, Energie zu fokussieren und Plasma-Energie in manifeste materielle Erfahrung umzuformen. Ja, das bedeutet, daß wir nicht mehr von kollektiven Erwartungen begrenzt, sondern frei sein werden, unsere eigenen Erzählungen und Geschichten zu erschaffen, die zum Ausdruck bringen, was wir in unserem physischen und materiellen Leben zu erfahren wünschen.

Die energetischen und Lichtkörper-Veränderungen, die wir in den letzten 10 oder mehr Jahren erlebt haben, waren darauf ausgerichtet, uns von der alten Kollektivmatrix zu befreien und unsere DNS neu zu entwerfen, so daß wir in dieser auf der 5D Erde beruhenden multidimensionalen Realität funktionieren können.

In diesem magischen Moment in der Erdgeschichte existieren wir tatsächlich an zwei Orten zugleich, vielleicht ohne es überhaupt zu bemerken. Wir existieren täglich auf der “alten” Erde, doch wir existieren auch auf der Neuen Erde, wenn wir bewußt unsere Frequenz anheben, um die Neue Erde betreten zu können (und wenn du dies liest, bist du gemeint, sonst hättest du diesen Artikel nicht gefunden!) Diese beiden Versionen der Erde existieren gleichzeitig im selben Raum, aber in verschiedenen Dimensionen.

Die Quantentheorie der Dimensionen sagt uns, daß es möglich ist, daß zwei Objekte im selben Raum, jedoch in verschiedenen Dimensionen existieren. Man kann sich dieser beiden “Ebenen” nur bewußt sein, wenn man fähig ist, sich auf diese verschiedenen Frequenzen “einzustimmen”. Wenn du ein Wesen der Neuen Erde mit einem Diamant-Lichtkörper bist, dann kannst du dich natürlich jetzt auf beide Frequenzen einstimmen.

Es mag am Anfang ein bißchen abgedreht sein, mehrmals am Tag zwischen diesen beiden Realitäten hin und her zu wechseln, doch allmählich gewöhnen wir uns an die Veränderungen und werden in den neuen Räumen manövrierfähig.

Es ist wichtig zu erkennen, wann man sich in einem 3D-artigen Raum und wann in einem 5D-Raum und höher befindet. Du wirst natürlich an deinen Reaktionen sehr klar erkennen können, in welcher Art von Raum und Dimensionen du dich gerade befindest. Wenn du dich gestreßt, ängstlich, wütend oder furchtsam fühlst, dann bist du in einem 3D-Raum. Wenn du dich entspannt und zufrieden, kreativ und freudig und friedlich fühlst, dann bist du im 5D-Raum.

Und du kannst es dir aussuchen! Du kannst deinen Raum identifizieren und verändern, einfach, indem du deine inneren kreativen Energien benutzt und Entscheidungen triffst. Du bist nicht mehr “festgefahren” in irgendeiner Realität. Alles ist fließend! Du kannst die Wahl treffen, die Realitätsebene, in der du dich befindest, zu verlassen und eine andere wählen, oder du kannst die Form der Realität, in der du dich befindest, verändern, indem du eine neue Vorstellung davon erschaffst. Dies mag auf der 3D-Ebene nicht immer gehen, aber in 5D geht es auf jeden Fall.

In den nächsten paar Monaten zwischen jetzt und dem Löwentor im August werden wir uns an das “Gefühl” des Dimensionswechselns, Entscheidungen-Treffens und Realitätsformens gewöhnen, als Vorbereitung auf die Anfänge der Dimensionstrennung, die zu diesem Zeitpunkt anfangen wird. Dies bedeutet einfach, daß nach dem 8/8 diejenigen, die genügend entwickelt sind, fähig sein werden, in diesen höherdimensionalen Raum einzutreten und dort zu sein, doch diejenigen, die sich im 3D-Raum befinden, werden nicht fähig sein, in den höheren Raum einzutreten. Diejenigen, die multidimensional sind, werden immer noch fähig sein, die 3D-Welt zu betreten, je nach eurer Wahl und wenn ihr dort noch Arbeit zu tun habt, aber ihr könnt euch auch entscheiden, zu beginnen, in die höherdimensionalen Realitäten umzusiedeln.

Ihr habt ungefähr 3 Monate Zeit, um anzufangen, diese Entscheidungen zu treffen, liebe ReisegefährtInnen. Denn in der Tat, die Neue Erde manifestiert sich, und wir sind eingeladen, jene magische Brücke zu überschreiten, die zum 5/5 Sternentor am 5. Mai aktiviert wurde. Diese “Regenbogenbrücke” ist in euch, und sie wird sich für euch zu dem Zeitpunkt aktivieren, zu dem ihr die Wahl trefft, euer Leben in die multidimensionale Neue Erde zu verlagern.

Es ist eure Wahl.

Die Vorbereitung auf den Wandel und die “Rollenden Wellen” der Photonen-Diamantlicht- und Wassercodes

Die Vorbereitungen auf diesen Wandel begannen kurz nach dem Wassermanntor am 2. Februar. Bis zum März hatten sich die rollenden Wellen der kosmischen Energie in einem solchen Maße intensiviert, daß die kreative Geburt der Neuen Erde unverkennbar war!

Diese Wellen kosmischer Energie “heben” die Materie in die höheren Formen pulsierenden Lichts, die notwendig sind, damit sie in den höheren Dimensionen der Erdenrealität in der Neuen Erde existieren kann. Sie kommen zugleich mit den Diamantlicht- und Wassercodes an, die gerade jetzt empfangen werden.

Es ist kein Wunder, daß unsere physischen Körper wie auch die Erde selbst von diesem energetischen Prozeß so mitgenommen werden.

Die Erde tritt in eine Phase der “Aussaat” der Neuen Erde und des “Neuen Lemurien” ein, eine Version der Realität der Neuen Erde, die eine Paradies-Erde bringen wird, die der Brennpunkt des NeuSchöpfungs-Prozesses sein wird, über den Erzengel Michael gesprochen hat.

Dieser “Aussaat”-Prozeß hat in Hawaii begonnen, wo die Energie von Pele, der Feuergöttin, hilft, das Projekt Neues Lemurien zu initiieren. Was auf 3D-Ebene wie Zerstörung aussehen mag, ist die Manifestation der Geburt der Blaupause der Neuen Erde / des Neuen Lemurien für die höheren Dimensionen. Die Galaktischen Ältesten, die mit der Energie des Neuen Lemurien arbeiten und deren Mission darin besteht, andere über die Brücke zu geleiten, sind bereits in Hawaii an Ort und Stelle. Sie werden in sich selbst die Notwendigkeit fühlen, den Zugang zum Neuen Lemurien sowohl für sich selbst als auch für andere, die sich ihnen anschließen werden, zu öffnen.

Dieser Prozeß findet auch in den Körpern derer statt, die sich ins Diamantlicht entwickeln und sich bereit machen, in die Realität der Neuen Erde überzusiedeln.

Der erste Schritt war die Galaktische Neuverbindung, bei der die linke und rechte Gehirnhälfte ausgeglichen wurden und die kreative Energie wieder fließen durfte. Dies erlaubte die Verbindung mit dem Galaktischen Rat und die Verteilung von Aufgaben an diejenigen, die die WegbereiterInnen und “BrückenaktiviererInnen” für diesen Prozeß sein werden.

Bei denjenigen, die sich auf die Übersiedlung zur neuen Erde vorbereiten, wird auch das zentrale Nervensystem für die neue Lebensweise “neu verdrahtet”. Dies kann für den Körper anstrengend sein, aber es ist notwendig. In der multidimensionalen Neuen Erde werden wir “Magie” anwenden, was die beste Art ist, es zu beschreiben. Wir werden unsere kraftvolle und neu aktivierte rechte Gehirnhälfte nutzen, um Galaktische Kraft und Diamantlicht zu channeln und durch Absicht und Visualisierung aktiv Energieplasma in die Form zu bringen.

Diese “Magie” muß auf dem Wege des zentralen Nervensystems durch den Körper fließen. Dies bedeutet, daß euer Körper jetzt eine mächtige Kraft fühlt, die von Menschen seit Jahrtausenden nicht mehr gefühlt worden ist. Es ist eine elektrische Kraft, die entlang der Nervensynapsen “knistert” und ein Gefühl wie ein “Vibrieren” im Körper verursacht. Sie kann auch Gefühle intensiver Erschöpfung, Schwindel, Ängstlichkeit und Schlaflosigkeit hervorrufen, bis der Körper sich an die durch das Nervensystem fließenden erhöhten Level kreativer Elektrizität gewöhnt.

Deshalb müssen wir auch die Diamantlicht- und Wassercodes integrieren. Die Diamantlicht-Codes werden uns helfen, das Kosmische Feuer durch unsere Körper und über das zentrale Nervensystem zu leiten, welches ursprünglich in der “Adam Kadmon”-Blaupause für eben diesen Zweck bestimmt war. Ja, Menschen sind dafür entworfen, elektrische Ströme mit sehr hoher “Voltzahl” durch den Körper leiten und diese Fähigkeit nutzen zu können, um Energie/Plasma in Form zu bringen. Die Diamant-Wassercodes erlauben dem Wasser im Körper, das über 80 Prozent ausmacht, eine klare und transparente Matrix für die Übermittlung und Projektion dieser elektrischen Lichtenergie zu sein, wie Licht, das durch ein Prisma fällt. Während sich das Licht durch dieses Diamantprisma bewegt, das euer Körper ist, trägt es die “Codes” oder Anweisungen, wie man Energie in Materie formt, so daß ihr das, was ihr seht oder wünscht, in manifeste Form erschaffen könnt.

Auch wenn also dieser Prozeß gegenwärtig unbequem sein mag, so bereitet er euch jedoch auf die Übersiedlung in die Realität der Neuen Erde vor, wo ihr diese Gaben und Talente brauchen werdet, während ihr eine neue Beziehung mit der Erde und mit der Natur aufbaut.

Die Neue Erde und die Welt der Natur und eine neue Art der Interaktion und Koexistenz

Wenn wir auf der Neuen Erde ankommen, werden wir in eine neue Beziehung mit der Natur eintreten.

Wir werden die Natur dann bereits als ein “lebendes” Wesen oder eine lebendige Realität betrachten, und wir werden einige Erfahrung damit haben, uns mit dieser Realität zu verbinden und werden sicher großen Respekt und Ehre für diese Realität empfinden, die wir “Natur” nennen.

Die indigenen Völker der Alten Erde und diejenigen mit Wurzeln in der lemurischen Welt wußten, daß der Weg, um erfolgreich auf der Erde zu leben, darin bestand, das Leben der Natur zu ehren und in einem Zustand der Kommunikation mit dem “Geist” der Natur zu leben.

Der Zweck des “Schamanen” in der Gemeinschaft war, als Brücke zwischen den Menschen und der geistigen Welt, wie sie in der Natur und in der Traumzeit oder in den Höheren Dimensionen zu finden ist, zu dienen.

Wenn wir in die neue Erde eintreten, werden wir alle zu SchamanInnen werden, denn wir werden verstehen müssen, wie man sich mit Ehre und Respekt mit der Natur verbindet und mit ihr interagiert. Wir können nicht die alten 3D-Energien mitbingen, die die Natur als “Ressuourcen“ betrachten, die wir benutzen können, wie wir wollen. Wir können nicht mehr durch Gier “Ressourcen” anhäufen und an ihnen festhalten. Im wesentlichen werden wir lernen, zu ehren, was da ist und das, was gegeben wird, zu teilen, und zwar erst nachdem wir um die Erlaubnis der Naturgeister und Elementargeister gebeten haben, oder das von uns Benötigte selbst zu erschaffen.

Das Gesellschaftsmuster der Neuen Erde wird auf Respekt für die Erde gegründet sein und auf der Zusammenarbeit in Gemeinschaften, welche diese Ideen ehren. Das zentrale Thema jeder Gemeinschaft wird Liebe sein, und das wird Liebe für das Selbst, füreinander und für alles Leben auf Erden sein. Die Gemeinschaften werden die Kinder lehren, in dieser Realität der Neuen Erde aufzuwachsen und die durch ihre Körper fließende Magie zu benutzen, um zu erschaffen, was sie brauchen.

Während wir uns auf die Übersiedlung zur Neuen Erde vorbereiten, wäre es eine gute Idee, einige grundlegende schamanische Techniken zur Verbindung mit der Erde und mit den Energien der Elemente zu erlernen. Lernt, euch mit den durch euren Körper fließenden magischen Energien zu verbinden und sie einfach durch Liebe und Absicht in manifeste Schöpfung hineinzulenken.

Dies wird euer bislang größtes Abenteuer sein!

Wir sehen uns auf der anderen Seite, wie es so schön heißt!

Text © Celia Fenn 2018, Foto © Zarah Zyankali 2016, Übersetzung © Zarah Zyankali 2018. Dieser Text darf weitergegeben werden, solange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angefügt ist und auf Celias Originaltext sowie auf diese Übersetzung verlinkt wird. Danke.

https://wp.me/p35f3o-14T

Der heftigste Energieanstieg aller Zeiten?! (Heute erreichten uns gewaltige elektromagnetische Impulse)

Nachdem uns in den letzten Wochen größtenteils starke elektromagnetische Einflüsse erreichten (nur wenige Tage waren diesbezüglich ruhiger Natur), erreichten uns am heutigen Tag wiederum Einflüsse, die so gewaltig waren (und es immer noch sind), sodass ich selbst einfach nur sprachlos bin. Auf dem unten verlinkten Bild könnt ihr die Werte sehen. Es ist einfach nur beeindruckend was da heute alles runter kam, – kaum mehr in Worte zu fassen.

Heftige Einflüsse
Der heftigste Energieanstieg aller Zeiten?!

Dabei sei gesagt, dass insbesondere in dem aktuellen Zeitalter des Erwachens, immer mal wieder stärkere Anstiege zu verzeichnen sind. Letztlich wird dadurch, wie schon des öfteren erklärt, dass Erdmagnetfeld abgeschwächt, wodurch verstärkt kosmische Einflüsse unseren Planeten erreichen. Dabei üben diese Energien einen gewaltigen Einfluss auf unseren eigenen geistigen Zustand aus. Teilweise führt dies zu starken Reinigungs und Transformationsprozessen, wodurch wir Menschen nicht nur ein tiefgreifenderes Verständnis für unseren eigenen geistigen Urgrund und die uns umgebende Scheinwelt (Matrix-System, – NWO) bekommen, sondern wir auch noch unzählige innere Konflikte bereinigen können. Durch diese Einflüsse werden wir daher häufig mit alten nachhaltigen Lebensmustern (Gedanken, Verhaltensweisen, Glaubenssätze und Überzeugungen) konfrontiert, was zu einer Reinigung/Bereinigung führen kann. Es sind daher sehr wichtige Impulse im derzeitigen Zeitalter des Erwachens, dass übrigens inzwischen auf allen Daseinsebenen extrem spürbar ist. Durch diese starken Einströmungen können wir uns auch sehr erschlagen und erschöpft fühlen, einfach da unser Geist/Körper/Seele System (unsere Realität, unser Leben, unser Raum) die starken Einflüsse verarbeiten muss. Die Einflüsse können aber auch völlig gegenteilig wirken, wodurch wir uns dann extrem dynamisch fühlen. Wir sprühen dann nur so voller Energie. Am gestrigen Tag war ich beispielsweise eher träge. Ich war gefühlt von Chaos umgeben und hatte vieles zu erledigen, dennoch war der Tag erfolgreich (am Ende hatte ich doch vieles geschafft). Heute fühlte ich mich wiederum wie ausgewechselt und war voller Lebensenergie. Ich konnte sehr konzentriert arbeiten, war permanent gut gelaunt, hab intensiv Sport betrieben und war im gesamten stolz auf das, was ich am gestrigen Tage doch alles erledigt hatte. Überhaupt konnte ich in den letzten Tagen und Wochen (insbesondere in der letzten Woche) einige Konflikte in mir lösen und wichtige Grundsteine legen. Die Trägheit und auch andere unerfüllte Gefühle, die bei mir am gestrigen Tage vorherrschend waren, waren heute wiederum komplett verschwunden.

Die heutigen Einflüsse waren so gewaltig, sodass sie unsere Stimmung und auch unsere geistige Ausrichtung, grundlegend verändern konnten..!!

Letzten Endes verdeutlicht das auch nochmal, wie schnell sich die eigene Stimmung doch verändern kann. Wir werden halt, so wie Buddha es mal sagte, an einem jeden Morgen wiedergeboren und bekommen daher immer wieder die Chance, unseren Geist neu auszurichten. Die extrem starken Energien am heutigen Tag, waren daher sehr reinigender Natur und konnten unsere Stimmung grundlegend verändern. Natürlich, ein jeder Mensch geht auf völlig individuelle Art und Weise mit solch starken Einströmungen um. Dennoch sind es Einflüsse, die Wandel, Reinigung, Transformation und Veränderung herbeiführen. Am morgigen Tag werden die Einflüsse sicherlich weiterhin so stark sein, zumindest deutet es das obere Bild an. Passen würde es definitiv, zumal uns übermorgen auch noch ein Portaltag erreicht. Letztendlich werde ich euch wie immer auf dem Laufenden halten. In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.

Quelle: alles ist Energie

Jetzt ist DEINE Zeit, endlich DICH wieder zu finden und durchzuatmen

Rasend geht es voran. Erneut hat sich so viel hat sich über die letzten Wochen hinweg verändert.
Viele Menschen haben nun wichtige Entscheidungen getroffen. Oder aber sie stehen nun davor zu erkennen, wo sie sich lange vor Entscheidungen (welche ihnen vielleicht gar nicht so wirklich bewusst waren) gedrückt hatten und sich lieber Wege drum herum suchten.
Zögerlichkeiten mögen noch eine Rolle spielen. Denn auch jetzt ist es noch so, dass weiterhin in rasender Geschwindigkeit Dinge nach oben kommen und sich erlösen wollen. Manchmal ist es gut, wenn die Dinge sich jetzt nicht so zeigen, wie wir es gerne hätten. Die Veränderungen nach welchen unsere Seelen sich sehen sind so noch nicht ganz lebbar.

Es bleibt uns jetzt aber sowieso nichts mehr übrig, als uns – gewollt oder ungewollt – endlich weiter voran zu wagen, als wir uns das je zugetraut hätten.
Das braucht trotzdem viel Mut, wie es auch Kraft kostet. Doch es bleibt uns nichts mehr, als diesen Weg nun bis zum Ende zu gehen. Das alte Ufer ist nicht mehr zu erkennen, der Weg zurück unmöglich geworden. Ja, das zu erkennen kann auch ganz schön Angst machen – wenn du dich mit deinem Ego und seinen Geschichten identifizierst, dich auf sie einlässt und dich fürchten machen lässt. Auch dies ist eine Entscheidung! Meistens glauben wir ja, wir wären der Angst irgendwie hilflos ausgeliefert. In diesem Zustand fühlen wir uns schnell wie hypnotisiert, gelähmt.
Doch Achtung! Jetzt ist nicht die Zeit, dir selbst leid zu tun, oder dir selbst (schon wieder) zu erzählen, was du alles nicht kannst.
Weißt du denn so genau wozu du denn wirklich fähig bist?
Weißt du denn, welche Grenzen dich tatsächlich ausbremsen würden?
Ist es nicht viel eher so, dass nur der Glaube, was alles nicht möglich ist, dich schon vorher so quält und dich fertig macht, dass du gar keine Kraft mehr hast es überhaupt auszuprobieren?
Durchschaue diese inneren Konflikte, diese inneren Quälgeister und zieh ihnen die Energie ab!
Wie geht das? Indem du dich immer und immer wieder mit deinem wahren Wesen verbindest (eine Übung dazu findest in meinem Buch „Das Geschenk der Liebe…“). Beachte, ob dein Verstand bereits um die Ecke kommt und dich abhalten will. Vielleicht sagt er dir gleich, was das alles nicht bringt – aber weißt du es denn, wirklich?

Tatsächlich geht es darum, dass du deine Aufmerksamkeit anders ausrichtest. Du bist ein Beobachter, du kannst nicht nicht beobachten. Aber du kannst entscheiden, wohin du blickst!
Dein Bewusstsein will sich verändern und das geht nur, wenn du deinen Blick auf dich und auf dein (bisheriges) Leben sich radikal wandeln lässt. Wenn du an dem Menschen festhältst, den alle anderen für dies oder jenes gehalten haben, wenn du an dem Menschen festhältst, der immer kämpfen muss, nie etwas geschenkt bekommt, sich immer wehren muss, sich verfolgt fühlen muss, hart arbeiten muss etc, dann KANN sich dein Leben nicht ändern. Du bestimmst darüber, ob in diesem alten Strudel aus Energien stecken bleibst oder ob du dich davon ablösen lässt.

Verbinde dich mit deinem Wahren Wesen. Nur dort – in dieser Verschmelzung – verschwindet einfach alles, was an Projektionen und Trug, an Illusionen und Unwahrheit die Sicht versperrte. Verbleibe mit DIR verschmolzen, denn das ist was DU wirklich bist. Sammle auch keine neuen Ideen über dich, sammle keine Wunschszenarien. Auch sie erzeugen nur Bilder und Ideen darüber, wie du gerne wärst, weil du das was du gerade vorfindest nicht haben magst. Dabei ist das was du vorfindest nur eine Illusion – gewebt aus falschen Ideen über dich. Du bist es nicht, du warst es nie! Es wird Zeit, dass du DICH wieder findest, nicht eine neue Idee, eine neue Projektion.
Du bist ein unendliches, liebevolles, unsterbliches Wesen. Du existierst jenseits von Raum und Zeit.
Aber es hilft dir nicht, wenn du es hier nur liest während ein Anteil in dir absolut überzeugt ist davon, dass DAS nicht wahr sein kann – weil du dies oder jenes ja nicht kannst, nicht geschafft hast, nicht erreicht hast, verhaut hast etc.
Nein es reicht nicht, dich innerlich davon überzeugen zu wollen was du bist. Du musst es zutiefst spüren, es erleben! Erlebst du es wirklich, so geht dies so tief, dass du es danach nie wieder vergessen kannst. Du brauchst diese Erfahrung, die so viel tiefer geht als alles, was je an Projektionen und Ideen herumschwirrte. Denn dieses Wissen, diese Urwahrheit kann niemals wieder verschwinden. Sie war auch bisher nie wirklich fort, aber all die Projektionen und falschen Ideen haben sie uns verdrängen gemacht. Wir haben ihr nicht mehr geglaubt und so viele Menschen wagen es bis heute nicht, sich wirklich wieder in ihre Wahrheit fallen zu lassen. Aber DAS ist der Weg dieser Zeit!

Ganz tief in dir da schlummert die Wahrheit über DICH. Dort wartet sie, bis du sie endlich wieder wirklich annimmst und endlich akzeptierst dass SIE die reine Wahrheit ist.
Dies hat dann etwas von Ankommen, zutiefst nach Hause kommen. Denn diese Wahrheit um dein Wahres Sein vermag es, alles zu Staub zerfallen zu lassen.
Die Frage ist nur, ob du bereit bist diesen Weg zu gehen.

Einige sind auch schon fleißig dabei, einiges in ihrem Leben umzusetzen, umzurangieren, auszumisten. Auch das kann wichtig sein. Mehr noch aber gilt dieser Prozess vor allem der inneren Umstrukturierung. Es vollzieht sich etwas Großes ganz tief in uns. Ein wirklich neuer Mensch ist hier dabei zu entstehen. Doch braucht dieser Prozess noch Schutz. Vieles ist noch schwer zu greifen und noch schwerer in Worte zu fassen. Aber vor allem will sich dieser Prozess noch im Verborgenen abspielen. Während wir ihn vor zu viel Aufmerksamkeit und Neugier beschützen, lernen wir gleichzeitig auch Geduld mit uns selbst, wie auch das Vertrauen in die Kraft des Lebens, das hier Neues gebären wird.

Beobachte, lass geschehen und staune über das, was dir offenbar werden kann, wenn du es zulassen kannst. Wage es, die große Veränderung einfach nur geschehen zu lassen. Sie kann und wird alles heilen was jetzt noch nicht erlöst ist. Jetzt ist die Zeit!

Wünschst du dir Unterstützung bei diesen wichtigen aber auch herausfordernden Prozessen? Wünschst du dir Heilung für dein Herz, möchtest du dich weiter für deine Seele, dein SEIN öffnen und es wirklich annehmen? Dann schau doch in meine Bücher, sie können viel wertvolle Hilfestellung anbieten! Mehr dazu findest du hier: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/2012/09/meine-bucher.html

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Engel Orakel der Woche vom 7. bis 13. Mai 2018

Paradigmen Wechsel: Neue Partnerschaften jenseits des 3D Mainstreams helfen beim Aufstieg!

In der kommenden Woche geht es um neue Partnerschaften – wahrscheinlich eher im beruflichen oder freundschaftlichen Bereich, für einige kann dies aber auch für den Bereich der Liebe gelten. Hier gibt es noch karmische Hindernisse zu lösen,bevor eure gemeinsamen Wünsche definiert und Wirklichkeit werden können. Mit der Lösung dieser Hürde löst ihr euch gemeinsam immer mehr aus dem Mainstream, dem durchaus gesteuerten Massenbewusstsein und geht in ein neues Paradigma. Manche erhalten auch jetzt Visionen und auditive Informationen zB in Form von Klängen, die euch eure Sternenherkunft noch deutlicher mache. Und dies ist jetzt eine wichtige Vorbereitung für euren Aufstieg…

5/5 Zeitfenster 2018.

Mit Hilfe der Plejaden und anderer Sternenvölker die neue Erde mit Codes des Lemurischen Paradieses säen. Die Dinge werden wirklich geschüttelt und gereinigt und bereit gemacht, die „New Lemuria“ -Energien am großen Seed Point, den Hawaii-Inseln im Pazifischen Ozean, zu erhalten. Es gibt Teams von Lichtwesen, die bei dieser „Geburt“ für die Neue Erde assistieren. Für den Rest von uns im Planetary Light Work Duty arbeiten wir daran, alle alten Erdzeitlinien zusammen zu brechen und auf die Fast Track New Earth Timeline zu springen. Diese mächtige Saatkraft, die durch das Sternentor / Zeittor kommt und die alten Zeitlinien, die aufgelöst werden, erzeugt Wellen von „Zeitturbulenzen“ in den Quantenfeldern, die von empfindlichen Seelen tief empfunden werden. Sie können sich schwer fühlen, ängstlich, schwindlig oder wollen nur im Bett bleiben. Oder du fühlst dich, als ob du dich drehst oder dass du in einer Traumrealität gehst …… Bitte seien Sie nett zu sich selbst und passen Sie heute auf. Es ist ein guter Tag, so wenig wie möglich zu tun und nur den mächtigen kreativen Energien zu erlauben, das zu tun, was sie zu dieser Zeit brauchen. Sei gegenwärtig, sei wach, sei bewusst in diesem JETZT und unendlichen Moment ……

Alles ist gut.❤❤❤

Originaltext von Celia Fenn

5/5 Time Gate 2018.
Seeding the New Earth with Lemurian Paradise Codes with the assistance of the Pleaideans and other Star Nations.

Things are really being shook up and cleansed and made ready to receive the „New Lemuria“ energies at the major Seed Point which is the Hawaiian Islands in the Pacific Ocean.
There are teams of Light Beings assisting in this „birth“ for the New Earth.
For the rest of us on Planetary Light work duty, we are working with collapsing all old earth timelines and „jumping“ to the fast track New Earth timeline.
This powerful seeding energy coming through the Star Gate/ Time Gate and the old timelines being dissolved is creating waves of „time turbulence“ in the quantum fields that is being felt deeply by sensitive souls.
You may feel heavy, anxious, dizzy or like you just want to stay in bed. Or you may feel like you are spinning out, or that you are walking in a dream reality……
Please be kind to yourself and take care today. It is a good day to be doing as little as possible and just allowing the powerful creative energies to do what they need to at this time.
Be present, be awake, be conscious in this NOW and Infinite moment……All is well.
❤❤❤

JETZT WIRD REINER TISCH GEMACHT! – BOTSCHAFT VON BABAJI

JETZT WIRD REINER TISCH GEMACHT! – BOTSCHAFT VON BABAJI

GELIEBTE MENSCHEN!

● Lasst euch von den momentanen weltpolitischen Entwicklungen nicht täuschen!
● Lasst euch durch die Ängste, die geschürt und mit allen Mitteln verstärkt werden, nicht blenden.
● Lasst euch vom Spinnennetz dieser Matrix nicht einweben, sondern durchschaut, was euch zu Opfern degradiert.

Die Botschaft ist: Schreitet unbeirrt am Pfad des Lichts weiter!

Ich bin BABAJI

Geliebte Menschen,

die aktuell explosive Lage auf diesem Planeten erklärt sich, da individuelle und kollektive Transformationsprozesse gleichzeitig stattfinden.

Die „Schlechtigkeit“, die jetzt hervortritt, war jahrtausendelang eingelagert im kollektiven Bewusstsein der Menschheit und jeder einzelne Mensch trägt einen Teil davon in sich.

Das Dunkle, das Böse an sich, die Verbindungen zur Matrix der Angst werden jetzt aus den einzelnen Menschen gelöst und aus dem kollektiven Bewusstsein erlöst. Das bringt alles zum Vorschein – und was sich zeigt, ist schauerlich, ist angsteinflößend und irritierend.

Auf dieser Ebene des Seins, auf diesem Planeten wird in diesen Wochen und Monaten „reiner Tisch“ gemacht. Dies bringt alles zum Vorschein, was über Jahrtausende verborgen blieb.

Eure Verantwortung in diesen Tagen liegt darin, dass ihr eure Hausaufaufgaben macht. Es ist keine Zeit mehr zu verlieren. Denn die Tore des Himmels öffnen sich und die Geschöpfe des Lichts wollen dich in Empfang nehmen – und dafür gilt es bereit zu sein.
Jetzt geht es darum, dass ihr die vielen oft schmerzhaften Umbrüche und gewaltsamen Entladungen begreift und die richtigen Zuordnungen trefft.

Wer versteht, warum sich dies oder jenes zuträgt und zutragen muss, dem wird sein Joch leichter und der Weltschmerz kann weichen.

DER WELTENSCHMERZ

Viele Lichtkrieger werden in diesem Tagen von einem tiefen „Weltenschmerz“ erfasst. Beim Anblick der Welt, beim Anblick der Menschheit und beim Blick darauf, wie sich die Dinge momentan entwickeln, verfallen viele in diesen Schmerz. Wie das ändern? Was tun? Woher die Ohnmacht?

Es ist Zeit, dass ihr den Weltenwandel grundlegend versteht. Es ist Zeit, dass ihr diesen aktuellen Ereignissen, der Unruhe, den Verwerfungen und den weltweiten Entladungen mit einer neuen Grundhaltung begegnet. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass ihr aus der Opferrolle aussteigt und in die Rolle des Gestalters einsteigt.

Gestalten könnt ihr genau dort, wo ihr jetzt lebt.

Das ist der Punkt, der von vielen Menschen, die im Weltenschmerz baden, zu wenig beachtet wird.

Was du ändern kannst, bist du selbst, was du bewegen kannst, ist dein Umfeld – und auf mehr brauchst du keine Energie verwenden.

DAS BEDEUTET:

● Halte dich fest daran, deine inneren Ängste und Themen zu erlösen und dem göttlichen Lichte zuzuführen. Du sollst vollständig heilen und dafür ist es dringend notwendig, den Heilungsweg konsequent weiterzugehen. Die Folge jeder Heilung ist, dass du geistig beweglicher und leichter wirst, dass du seelisch klarer bist und die Dinge folglich leicht in den richtigen Kontext stellen kannst.

● Danach gilt es in einem unmittelbaren Umfeld der zu sein, der du bist. Wenn du innere Sicherheit über den guten Ausgang der großen Transformation der Erde erlangt hast, bist du für deine Mitmenschen eine Quelle des Lichts. Durch dein Beispiel sehen sich die Menschen in deinem Umfeld befähigt, auch ihr eigenes Leben in die Hand zu nehmen.

Sichtbar gemachte Transformationsarbeit ist „ansteckend“ und sie beginnt immer bei dir selbst.

DIE HALTUNG EINES MEISTERS

Das versetzt sich in die Lage, dass du dann, wenn ein Ereignis die ganze Welt erschüttert, ruhig und im Frieden bleibst. Diese Haltung zeichnet einen Meister aus und das ist es, was jetzt von jenen, die die Meisterschaft anstreben, erworben werden soll und muss.

Es ist erforderlich, schnelle und richtige Zuordnungen zu treffen und immer das Ganze, den großen kosmischen Bogen, zu sehen.

Du bist ewiges, unvergängliches, göttliches Bewusstsein! Warum erinnerst du dich nicht in jedem Moment daran?

Somit fällt jetzt, da die ganze Menschheit nach Erlösung verlangt, deiner eigenen die größte Bedeutung zu.

Immer noch hat dies oberste Priorität, damit so viele Menschen wie möglich, Klarheit im Geiste, Reinheit in der Seele und eine lichtvolle Präsenz als göttliches Wesen erlangen.

Diese Matrix spinnt weiter am Netz, in dem sich die Menschen verlieren sollen. Steig aus, indem du die inneren Fäden, die dich daran binden, durchtrennst.

Dieser Planet geht einer wunderbaren Zeit entgegen und für die Menschheit naht das Goldene Zeitalter.

Seid dir dessen immer bewusst.

So lass die Freude ein in dein Herz, damit der Weltenschmerz verwelken kann.

Ich bin BABAJI
Quelle:

Lichtweltverlag