Willkommen in deinem neuen Zyklus deines Lebens

Wir sind in einer sehr besonderen Zeit angekommen!
Ich empfinde sie als etwas Heiliges, Magisches. Die nächsten Wochen bis hin zur Frühlings-Tagundnachtgleiche (und gewiss auch danach) werden gewiss äußerst interessant!

Was lässt sich nun als wirklich anders beobachten?

Viel mehr denn je strahlt unser Herz nun in die Welt hinaus. Viel näher als in den langen, vergangenen Epochen ist uns unserer Seele Ruf. Viel deutlicher zu spüren und klarer denn je ist es nun, dass da wirklich etwas In UNS zu finden ist, ein Geschenk, etwas Wichtiges. Er Wunsch wächst enorm dies nun auch wirklich erkunden und nach außen bringen zu wollen.
Für jene von uns, die sich schon länger mit diesen Themen intensiv befasst haben mag dies gar nicht so neu erscheinen. Doch ist es jetzt auch für uns sehr viel einfacher, nach innen zu gelangen und dort auch verankert zu bleiben. Die äußeren ablenkenden Strukturen werden zwar hie und da recht laut, gar aufsässig, doch das schwindet auch relativ schnell wieder, sofern wir all jenes anwenden was wir so lange schon geschult haben.
Die Jahre des Mühsals wollen zu Ende gehen. Die alte Trägheit und Unfelixibilität, welche so vieler Menschen Leben bestimmte und anstrengend machte, will weichen. Doch unterstützend ist die Tatsache, dass die uns verabreichten Schlafpillen in ihrer Wirkungsweise immer häufiger versagen. Das Leben regt sich in uns, die Herzen beginnen wieder zu hüpfen, die lange verlorene Lebendigkeit will uns durchdringen dürfen.
Öffnest du dich diesem Prozess?

Worum wird es jetzt gehen?

Wie zuvor geht es immer wieder darum, unser inneres Licht zu erkennen und mehr und mehr nach außen strahlen zu lassen.
Es geht auch darum, dass wir es erlauben, dass unser Leben sich neu ausrichtet. Die binden, zwingende Kraft unserer Egos hat massiv an Kraft eingebüßt. unser neues Leben profitiert davon, denn es will sich nicht mehr danach orientieren, was wir einst gelernt haben oder wie unser Ego es sich gerne zusammengebastelt hätte.
Es wird uns immer deutlicher bewusst werden, dass da eine sehr besondere Kraft existiert und sie ist ein Teil von uns! Sie ist so umfassend weise, sodass wir damit nun beginnen können, sich wieder auf sie einzulassen und auszuprobieren, wie weit sie uns tragen könnte. Wir können nun allmählich wieder lernen, vertrauen zu fassen in etwas, das uns so lange entrissen schien. Wir können wirklich nach Hause kommen!

Gleichzeitig erfahren wir die Bedeutung unseres Lebens ganz neu, erleben uns selbst ganz anders. Es ist, als hätte uns der erste warme Frühlingsregen die Augen ausgewaschen und so manche Eintrübung beseitigt.
Doch auch jetzt gilt es, wir unsere jetzt anstehenden Aufgaben erkennen und aktiv annehmen. Unterlassen wir dies, so wird kein innerer Frieden von Dauer sein.

In vielen Herzen haben sich noch tiefe Wunden verborgen. Sie liegen jetzt direkt vor uns, sind direkt spürbar. Endlich sind sie aus der Tiefe empor gekrochen. Es ist einfach Zeit, sich jetzt endlich ihrer anzunehmen. Nur so wird unser Leben wirklich frei, zutiefst erfüllt vom wahren Sein durchdrungen. Die echten, so lange verdrängte Gefühle drängen an die Oberfläche. Es ist nicht egal was du wirklich fühlst, auch wenn es in deinem bisherigen Leben überall so ausgesehen zu haben scheint. Das Funktionieren erschien so viel wichtiger und jetzt verstehen wir allmählich, wohin uns dies geführt hat und dass das so nicht weiter gehen kann und wird. Das Herz meldet sich und es ist uns NICHT mehr egal.
Gönne dir daher viel Ruhe, aber nimm dir auch Zeit,
für diesen wichtigen Prozess deiner Reinigung und Heilung!
Passend dazu, kannst du die „Übung zur Vergebung“ aus meinem Buch „Das Geschenk der Liebe…“ durchführen! Sehr hilfreich sind ebenso die Kapitel „Der Umgang mit den Gefühlen“, „Festgefahrene Situationen“ sowie die „Herzmeditation“ und „Übung, dein wahres Sein zu erspüren“.
Im Buch „Die Rückkehr der sanften Krieger“ kannst du die Übung „Befreiung für dein Inneres Kind und dich“ finden um dich zu befreien!
zu den Büchern: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/2012/09/meine-bucher.html

In dieser, jetzt anbrechenden Phase wird sich zeigen, worauf wir so lange hingearbeitet haben, was wir hingebungsvoll behütet, genährt und beschützt haben.
Wichtig ist DEIN Herz und das was in DEINEM Leben jetzt gesehen, angenommen und umgesetzt werden will!
Du bist ein Hüter des Lichts in dir. Diese Aufgabe ist die deine!
Setze deine großartige Arbeit fort, dein Herz und deine Seele zu befreien, zu bereinigen bis du vollkommen reingewachsen bist, klar und ganz in dir selbst angekommen.

http://eva-maria-eleni.blogspot.com/

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Zu einer persönlichen Beratung gelangst Du hier 》》》