Der Switch von BEWUSSTSEIN

Der große Umbau in den Mitochondrien, dem interzellulären Sitz vieler Stoffwechselvorgänge, betreibt beschleunigte Synthese der Pyrimidine (Pyrimidine und Purine sind Stickstoff Basen die unabdingbare Bausteine in DNA und RNA -Ein- und Zwei-Ring Kohlenstoff-Stickstoffbasen bilden) – Im- und Export der Zellatmung des Kohlenstoffkörpers wird umgebaut Nukleogenese geschieht jetzt.

Was einige schon durch ihre extraterrestrischen interdimensionalen Erfahrungen mit ihrer Physis zurück importieren durften, lernen jetzt alle durch Erdung des Höheren Bewusstsein unseres Selbst in Materie kennen und das kann mitunter durch lautes Poltern Fein- und Feststofflich ankommen/ aufprallen.
Aus der Sicht der Menschheit kaum mehr als fair oder erträglich gar lebenswert anzusehen – aus kosmischer Sicht endlich der Ruck zur vollständigen Wandlung des Bewusstsein.

Der Switch von BEWUSSTSEIN der WAHRHEIT des SEIN zwischen Dichte und Materie ist der bisher intensivste den die Körperlichkeit erfährt .
Quelle: Jada Alesandra Seidl

Für eine direkte Beratung auf Augenhöhe kannst Du hier buchen