Herzöffnung in der Liebe

Deine Liebe konzentriert sich nun auf das Wesentliche.
Alle Begrenzungungen und Definitionen lässt Du gehen, indem Du hinter die Wände der Ablehnung an Dich selbst schaust.
In der inneren Umarmung erlaubst Du Dir selbst, ganz besonders in der hochsensiblen Öffnung an Dein Wesen, Deine Impulse zu gestalten.
Du legst Dich frei.
Schmerz mag sich zeigen, doch öffnet dieser Schmerz Dich für das wahre Fühlen.
Dein Dahinter erlaubt es Dir, Visionen und Impulse in Dir auszuleben.
Erst, wenn Du die Intensität und den Ausdruck dessen, was hier in Dir ganz tief und inniglich berührt wird, halten kannst, wirst Du dazu befähigt, dass die gelebte Liebe, die gelebte Seelenpartnerschaft möglich ist.
Das hochsensitive Herzwesen läuft nicht vor der Liebe selbst weg.
Doch ist es hier anders, dringt die Dynamik der Selbstliebeprozesse in ganz andere Bereiche vor, als bei normal sensiblen Seelen.
Alles ist so dicht, so enorm, so präsent, so stark und lebhaft, dass die Tiefe des Fühlens, die der andere Anteil auslöst und spiegelt, alles wegzuschwemmen droht, wenn sie ungeerdet ist.
Kontrolle ist unmöglich, das Ego ordnet sich dem göttlichen Willen unter.
Hier kommt das Erleben des Fühlens in eine neue Ebene, erlangt eine andere Konzentration.
Beiden Liebespartnern, ganz besonders in der Zwillingseelenverbindung, wenn beide hochempathisch sind, fällt es enorm schwer, das eigene Fühlen, die eigenen Sehnsüchte vom anderen zu trennen.
Gibst Du Dir selbst genug Raum, kann in Dir und in der zeitweiligen physischen Trennung von Deinem geliebten Herstrahl, eine neues Band der Liebe geknüpft werden.
Vertiefung, bedingungsloses Verständnis und Annahme auf beiden Seiten, wo jeder seine eigenen Prozesse klärt, ganz tief im eigenen Seelenkern verankert wird.

Es geht in der Tiefe weiter, Ihr Lieben.

Liebe darf sich einschwingen, wo Ihr Euch selbst in Eurem Kern findet, Ihr Euch Euer Fühlen mehr und mehr erlaubt, sich dieses Fühlen ausdrücken darf.
Somit halte ich den Fokus auf das Empfangen der Prozesse für die hochsensible Wahrnehmung innerhalb der Zwillingsflammen-Partnerschaft, der göttlichen Paarverbindung, von Seele zu Seele.

Quelle : Daniela Kistmacher

%d Bloggern gefällt das: