Liebes und Transformationsenergien für September 2017



Was uns die körperlichen Prozesse aufzeigen:

Auf Körperebene bringen viele von Euch gerade enorme Spannen der Unruhe aus dem Gleichgewicht.
Die Nächte sind schlaflos oder schlafarm.
Es herrscht große Anspannung im gesamten Nervensystem.
Gefühlschaos zeigt sich, da über die Neuausrichtung auf das Jetzt, alles durcheinander gerät.
Zeitebenen dehnen sich, werden wie bisher nicht mehr als linear, sondern als zeitgleich erlebt.
Das erzeugt bei einigen Schwindel, Desorientierung, Flash Backs (Erinnerungen, die aufblitzen) und leichte Blackouts.
Das Magen/Darm System korrespondiert mit dem Solarplexus- und Sakralchakra.
Die Folge sind hier Ausgleichs- und Angleichungssymptome, die enorme Probleme der Verdauung in diesem Bereich erzeugen.
Die Dinge, Ereignisse und Gefühle, die neu verankert werden, wollen sich zeigen.
Sie wollen gelebt, durchlebt, erfahren und kanalisiert werden.
Alle Formen der Verneinung des eigenen Seins, lassen sich nicht einfach mehr verdrängen oder ignorieren.
Hier kommt die radikale Erinnerung über die Körperebene, für Dich hineinzufühlen, was noch richtig und stimmig ist oder wo Du besser den Weg weiter gehen solltest, um alte Enerigen, alten Ballast, überlebte Verbindungen hinter Dir zu lassen.
Du wirst dazu befähigt, Deinen Blickwinkel zu ändern, die Dinge nicht so schwer zu nehmen, sie nicht zu zerpflücken.
Durch die Ausdehnung der intensiven neuen Liebesschwingungen, die täglich in neuen Intervallen durch uns fliessen, werden alle schweren Energien des Zweifelns, der Angst, der inneren Zerwürfnisse, alle Ego basierten Trigger, die das eigene Seelenwachstum blockieren, aus dem Emotionalkörpersystem entfernt.
Die hohen Energien, die seit der letzten Sonnenfinsternis in Wellen einströmen, katapultieren uns mit so hohen Schwingungen in tägliche neue innere Erlebnisebenen, dass die Physis, die wir ja noch haben, diese kaum halten kann.
Es fühlt sich zeitweise an wie Trampolinspringen und es wird noch einige Zeit so weitergehen.
Die Schübe ordnen sich jedoch und dringen tiefer.
Erst in der Tiefe, im Ankommen Deines eigenen Kerns, lässt Du alle Kontrolle an die Wandlung los, die nun geschieht.
Je mehr Du loslässt, umso leichter kommst Du an, schwingst mit dem Neuen, zentrierst Dich in der Annahme Deines wahren Wesens.
Du musst Dich nicht mehr verstellen, kommst an, kommst in Deine Spur.

Die neuen Klärungsenergien der Liebe:
Wir erleben die Öffnung des September-Seelenportales durch die Delphinenergie,
die Hüter des klarweissen, diamantenen Heilstrahles.
Die weissen Heilfrequenzen nähren die Sinnlichkeit Deines weiblichen und männlichen Herzens.
Somit kann die weibliche Energie auf die männliche Energie zugehen, um diese zu führen.
Die männliche Energie kann die weibliche Energie durchdringen und nähren.
Verbindungen erneuern sich.
Quantenfelder der Liebe zeigen sich und weisen den Weg.
Heilpotenziale entstehen durch das bewusste Durchdringen der Quantenfelder innerhalb des diamantenen Lichtgitternetzes.
Die Liebe in der Herz-  und Seelengemeinschaft lebt, atmet, dehnt sich weiter aus.
Dies in der weiblichen und männlichen Blaupause für die Wiederverbindung der göttlichen Paareinheit.
Die Strukturen sind nicht fest.
Sie sind kristallin, gläsern und durchsichtig.
Die letzten Egoanhaftungen und Egotrigger werden aus dem Emotionalkörper entlassen.
Liebe bringt sich ein und festigt Deinen Fokus, wo zuvor nur Schmerz war.
Bedürftigkeiten werden erkannt und in ihre höchste Schöpfungsform wahrer gelebter Authentizität gewandelt.
Operhaltungen kommen in die Berührung mit dem verletzten inneren Kind.
Dieses wird augesöhnt und wiedergeboren innerhalb der kompletten Annahme aller Deiner Gefühle.
Gefühle, die ausbrechen und sich nun zeigen, in welcher Form auch immer, sind Deine Heilung und legen somit weitere Pforten frei.
Die miteinander verschmelzenden Energien leben über wahre Herzkommunikation und Herzoffenbarung aneinander, sie führen zueinander hin.
Das männliche Wesen sieht das weibliche Wesen, sowie das weibliche Wesen das männliche Wesen voll und ganz
Die Begegnungen und Herzberührungen leben nicht mehr nebeneinander her, reden aneinander vorbei, sondern finden statt.
Torwege in die wahre Liebesoffenbarung des Innen finden einen Weg, die emotionalen Empfindsamkeiten im geliebten Gegenüber zu erden und zu weiten.

Heilfrequenz Mondstein:
Empfange die Lichtimpulse und verstärkenden Liebesfrequenzen über die Erdung mit der Arbeit des Mondsteines.
Seine sensitiven, Herz öffnenden, grobe Energien klärenden und ausgleichenden Eigenschaften, binden Dich innerhalb Deines Herzfokus in der Tiefe an.
Ganz besonders für empfindsame, feinfühlige, hochsensible Seelen, die keine Filter haben, sich von negativen Frequenzen abzugrenzen, geschieht liebevolle Führung und Erdung von allem, was an zuviel an Energien über die Seele aufgenommen wird.
Lege ihn auf Dein Solarplexus-, Sakrakal- oder Herzchakra oder verbinde Dich über ein Bild dieses Steines mit seiner Energie.
Schreibe den Namen des Steines auf und lege ihn unter Dein Kopfkissen oder trage sie bei Dir.
In göttlicher Liebe schwingen WIR uns ein ~~~ Daniela
Empfangen: 31. August 2017

Rat und Hilfe auf Deinem Weg findest Du hier

Quelle Daniela Kistmacher