Jetzt-Liebesenergien – Dein Herztempel der Liebe

Es geht nun in sich preisgebenden Schwingungsmustern Deiner Herzfeld-Energie in die Rückankopplung mit der wahren Schwingungsfrequenz Deines Herzens.
Immer mehr und immer inniger durchdringst Du die leblosen Mauern der Dich zurückhaltenden Schnüre und Leinen Deiner überlebten Vergangenheit.
Die Zukunft liegt in den Visionen, welche Dein Herz Dir nun im Raum Deiner Fülle zur Verfügung stellt.
Es liegt an Dir, diese Fülle, diese Herzkräfte anzunehmen, ohne dass die Filter Deines Egos Dir den Wahrheitsgehalt der verborgenen Frequenzen des unsichbaren Raumes ausreden.
Die Stille des unausgesprochenen Wortes schwingt genauso im Raum, wie das Wort selbst.
Die wahre Fülle Deines Herzens liegt für Dich in jedem Sandkorn, jedem Windhauch, jedem Streifzug eines Flügelschlags von Schmetterling oder Vogel, im Zauber eines Satzes in Deinem Lieblingsbuch oder Lieblingslied, sowie in jeder noch so kleinen Sequenz des Wunders von Mutter Erde.
Fülle ist in Deinem Mikrokosmos, der mit dem äußeren Makrokosmos verschmilzt.
Du rückverbindest Dich jetzt mit diesen Energien mit der wahren Fülle Deines Herzkristalls, die unsichtbar und verzaubert ist, weder in Geld, noch Zerstreuung zu finden ist.
All dass Aussen, all der Glitzer, all die Neonlichter, alle Konsumgüter …. lassen Dich weiter leer dastehen, ohne dass Du wirklich er-füllt bist.
Du erkennst, welcher Zusammenhang besteht zwischen der Anbindung und Freisetzung Deiner authentischen Herzfülle im Zusammenspiel mit den Gesetzmäßigkeiten der göttlichen Paarverbindung.
Entdecke das Wunder der magnetischen Anziehung, welche sich durch Deine bewusste Seelenselbst-Zuwendung noch verstärkt.
In Impulse und Intervallen schaltet sich in der Verbindung an Dein wahres energetisches Gegenüber, Deinen wahren Seelenschatz, die innere kymische Verschmelzung über die 4 ätherischen Körper frei.
Die Verschmelzung der 5 Körper initiiert dann die physische (Wieder)Begegnung im Aussen. Dies ist dann die äußere kymische Verschmelzung.
Der kosmische energetische Austausch zwischen Dir und Deinem Lichtherzstrahl erfolgt in jeweils unbewussten oder bewussten Abläufen.
Dies wird über das höhere Selbst, als auch die Ursprungsfunken dieser Verbindung im Herz kanalisiert.
Die bisherige Dynamik des abwechselnden Stadiums von Anziehung und Abstoßen legt sich in den wahren Ruhe- und Erdungspol der bedingungslosen Hingabe an diese Verbindung ein.
Schwingst Du inniglich, zentriert und in Deinen Herzkokon eingebettet in Deiner jeweiligen energetischen Blaupause, so gibt es kein Abstoßung der Herzfelder mehr.
Du hast gelernt, den Kanal Deines Herztempels rein zu halten, Dich hier immer wieder in Dich selbst zurückzuziehen, um Dich aus dieser Präsenz zu nähren, ganz in Deiner Selbstliebe anzukommen.
Es ist die höchste Form der Selbstliebe, Deines Ankommens in Deine jeweils männliche udn weibliche Ursprungsenergie, über welche Du Dich selbst anziehst, unendlich annimmst, unendlich liebst, um diese Spiegelungen auch im Aussen zu erfahren.
Es legt sich die Frequenz der sich erlösenden Urliebe in das wesentliche Element der Anbindung Deines wahren göttlichen Seelenfunkens ein.
Du versprühst göttliche Resonanzwellen und entsendest diese.
In jedem Moment, wo es Dir gelingt, Du selbst zu sein, empfängst Du die Seelendiamanten der göttlichen Präsenz, die auf Dein inneres Echo in jedem Moment Deines Jetzt, in jedem Ein- und Ausatemzug antwortet.
Was also entsendest Du? Was ist Deine Frequenz?

~~~ Just follow your own bliss ~~~
~~~Lichtsternengrüße von Herz zu Herz~~~

© Text empfangen 10. August 2017 by Daniela ♥♥♥

Bild:
Daniel B. Holeman

Zu persönlichen Beratung und Hilfe gelangst Du hier

Quelle Daniela Kistmacher

Advertisements