Die innere Selbstreflektion 

Seelen-Lektionen

Transformation/Auflösung/Heilung der Kontrollthemen, Verlustängste und äußerer Trigger

Der innere Spiegel der eigenen innerlich gegebenen Fähigkeit zur Selbstreflektion ist der wahre Spiegel, die tiefen Ebenen der Selbsterkenntnis und Selbstheilung zu erlangen.
Dabei klärt die Präsenz der Stille das tiefe Eintauchen über den tiefen Atem in das Nichts, welches die hohe Funktion der Leerheit mit dem Nektar des kosmischen Wissens anfüllt und bereichert.
Hier gelangst Du für Dich in einen so unendlich weiten Gefühlsraum, der alle äußeren Prozesse von Dir zurückhält, damit Du im Einssein leer und leerer wirst.
In dieser Leere, in der emotionslosen Stille empfängst Du Deine Buddha-Natur, erfasst einen Hauch von Weisheit um und an Dein Gott- und Göttinsein.
Um über all jene Prozesse, die der innere Spiegel über die transparente und sichtbare Spiegelung des Aussen hineinbringt, die kristallklare Anwesenheit allein im Hier und Jetzt zu verweilen, zu verstärken und in der Tiefe des Herzraumes zu verankern.
Besonders die tief erhabene Bedingungslosigkeit, die der geliebte Herzstrahl im eigenen Herzzentrum als innere Trigger für die allumfassende Wandlung setzt, löst ein Szenario in den aufgewühlten inneren Seelenschichten aus, hier für die Auflösung in die einzelnen Bestandteile des gemeinsamen Seelenwesens die Kontrollmechanismen der Liebe und dem göttlichen Erschaffen selbst zu übergeben.
Es ist nicht die Liebe, die die Flucht vor der Nähe des geliebten Seelenstrahles ergreift.
Es sind die eigenen Sebstzweifel, die Egomodule der Ablenkung vor der Auseinandersetzung der Gefühlstiefe an das eigene Sein selbst, die im höchsten Maß auf dem Weg ihrer nun vollkommenen Erfüllung die größte Wonne der Seele in den überirdischen Aufruhr der höchsten für uns fassbaren Dimensionen bringt.
Kontrollthemen und Verlustängste sind die Begleiterscheinungen, die sich im Spiegel der äußeren Trigger an die entblößten Herzkräfte der unstillbaren Sehnsucht nach dem/der Geliebten heften.
Es ist die Suche nach der eigenen Erfüllung, nach dem eigenen Annehmen und Einswerden mit der göttlichen Quellenergie.
Die einstige Fassade der Sinnlosigkeit dieser Liebe bröckelt, da die Sehnsucht auf allen Ebenen über das geöffnete Herzchakra erfüllt und erfühlt wird.
Der Kern transzendiert in das komplette Seelenwesen Deines Seins.
Du wirst Eins in Körper, Geist und Seele.
Nun ruht die tief ein- und dargebrachte Selbsterkenntnis im Echolot der höchsten wellenartigen Liebesimpulse, die die Herzen untereinander austauschen, die sie in Rhythmen atmen und erbeben lassen.
Sind die Sehnsüchte erfüllt, gibt es kein erstrebenswertes Ziel, da die Sucht geerdet und die Suche im eigenen Kern geerdet ist.
Nur das untransformierte Ego windet sich im Leid, in alten Erinnerungen und Anhaftungen, den einstigen Zustand der inneren Sinn-, Liebes-, und Seelensuche aufrecht zu erhalten, den/die Geliebte/n zu erobern, zu kontrollieren, den IST-Zustand des höchsten Liebesgefühles über zwanghafte Muster im gegenwärtigen Augenblick aufrechtzuerhalten.
Auflösung und bedingungslose Heilung geschieht in dem Moment, wo die Kontrolle in das Herzgewand dieser Liebe eingebracht wird, die Entscheidung hier ganz bewusst getroffen wird, allein den universellen Kräften und der Magie des gegenwärtigen Augenblickes zu vertrauen.
Der Rückhalt des Herzens hat in dieser Liebe Raum, trifft den/die Geliebte/n auf Augenhöhe.
Wissend, dass diese Liebe jenseits der linearen Vorstellung davon liegt, was Vergangenheit und Zukunft zeigen, die innere Selbstreflektion auf allen Ebenen als innere und äußere Spiegel für die geliebten Seele mit einschließt.
Im tief, von beiden Seelenanteilen, selbst erschaffenen Raum der inneren Rück- und Einkehr, verlieren jegliche Muster, Anhaftungen, Verlustängste und veraltete Paradigmen ihre Gültigkeit, da sie in der Urmutter der universellen Hingabe an die göttliche Quelle selbst, geerdet werden.
Es gibt keine zu erfüllenden Zweck, da der wahre Sinn sich über die bewusste Egotransformation geerdet und preisgegeben hat.
Sie leiten sich, binden in sich das Urvertrauen ihres jeweiligen Gegenpols, den sie im anderen als Funken entzündet, in das höchste Feuerwerk der bedingungslos erweckten universellen Liebe führen.
Somit entsteht auf der selbst reflektierten Ebene der Transparenz der Seelenherzen, die notwendige Transparenz im Raum der Räume ihrer kristallinen Seelenwahrheit, die sie immer wieder über den Zenith ihrer eigenen scheinbaren Unzulänglichkeiten führen.
Auf diese Weise wird der Mittelpunkt, der höchste Fokus der Herzvision, immer wieder neu geerdet und in Lebendigkeit an das eigene Sein, gelebt.
~~~ Just follow your own bliss ~~~
~~~Lichtsternengrüße von Herz zu Herz~~~

© am 2. August 2017 überarbeitetes Re-Posting by Daniela ♥♥♥

https://herzfeldverbindungzwillingsflammen.wordpress.com/2017/08/02/die-innere-selbstreflektion-2/

Zur Beratung und Hilfe gelangst Du über das Kontaktformular

 

Advertisements