Der Fokus: Dein Loslassen, Deine Freigabe

Bei allem was Dich bewegt, zentriere die Magie der Worte.
Erahne die Schwingung, inhaliere und atme sie ein.
Schwinge Dich in das Dahinter ein.
Lege für Dich selbst fest, wie tief Du gehst und wie Du
alle inneren Mauern in die Wandlung bringst.
Das ist ganz einfach, wenn Du beginnst nur Dir, Deinem
Fühlen und dem göttlichen Herzatem treu zu sein.
Alles kommt und findet zu Dir, wenn Du in die Energie des
DAHINTER, DAZWISCHEN und das MITTENDRIN eintauchst.
Das ist der 3. Raum wahrer Zentrierung.
Hier erdest Du Dein Ego.
Es gibt kein Herausfallen, keine zyklischen Phasen des Auf und Ab mehr.
Ein strahlendes, energetisches Beben des:
„Ich bin angekommen“;
wird dann Deine essenzielle Führung und Unterstützung sein.

Du bist nicht das Opfer Deiner Prozesse.
Ganz besonders nicht, wenn Du auf dem Weg der bedingungslosen,
sich einschwingenden Liebe zu Dir selbst bist.
Du bist keiner Dynamik, Phasenarbeit, noch der Synapse einer
Symptomvertiefung in der Liebe, in einer Paarverbindung ausgeliefert.

Prüfe Deine Wünsche.
Oft spiegeln innere Wünsche die Egoanhaftungen Deines unbearbeiteten,
ungeklärten, chaotischen Energiesystems wieder.
Diese Wünsche kommen nicht ins Sein, auch und vor allem nicht in der Liebe.
Dein höheres Selbst möchte, dass Du wahrhaftig, authentisch, glasklar und
von allen Spiegelungen befreit, in Deine wahre Herzessenz hineinwächst.
Alle Wünsche, die dann dieser Frequenz entsprechen, die Dich erheben und nicht herunterziehen, auch in der Liebe, kommen ins Sein.
Sie sind ein Sinnbild für Deine klare Seelenherz-Linie, für die Magnetkraft
Deines jeweiligen weiblichen Gott- und Göttinseins.
Zeitabläufe und lineare Strukturen verlieren an Bedeutung.

Loslassen …

Los …
Begib Dich auf Deinen Weg und entscheide bewusst.
Visualiere und fokussiere Dein Herzziel an.
Du bist Deine Herzvision.
Ultimativ, Essenzielle, Authentisch, Klar, Wahrhaftig, Ewig, Inniglich.

Niemand anders kann Deine Schritte gehen.
Du bist Deine weibliche bzw. männnliche Entsprechung.
Der Pfad entsteht im Lesen Deiner Spuren, die Du neu für Dich und
mit dem Fokus auf das Jetzt auf den Weg bringst.

Lassen …
In der Hingabe an den Jetzt-Moment orientierst Du Dich in
der Wahrnehmung Deines inneren Herzraumes.
Dein Herzvakuum, Dein Herzkokon sprengt alle Egothemen auf.
Das, was Dich flutet ist die Essenz, ist das kristalline Erbe
Deiner Seelenblaupause.
Genieße Dein Ankommen im lassenden, sich freigebenden, Dich
in emotionale Gefühlshöhen einbringenden weiblichen/männlichen
Herzkern.
Vibriere, Fliesse, Zentriere, Orchestriere.
Die Energien der Liebe sind unverbindlich, bedingungslos und universell
Wahre Liebe lässt frei.
Sie ist am Erblühen des Herzlotus des geliebten Herzstrahles interessiert.
Sie bündelt die Energien und weiß im lassenden Moment um die wahre Erfüllung
der einzig authentischen Herzvision an die göttliche Paarverbindung.

~~~ Just follow your own bliss ~~~
~~~Lichtsternengrüße von Herz zu Herz~~~

Für eine persönliche, individuelle Heilarbeit schreibt mir gerne eine
Email: daniela1204@gmx.net

© Text empfangen 27. Juli 2017 by Daniela ♥♥♥

Quelle: Der Fokus: Dein Loslassen, Deine Freigabe

Advertisements