Das kristalline Selbst der kosmischen Gefährten

Das Zerschmelzen uralten Ballastes, uralter Themen und Fragen geschieht in jenem
Moment, wo Du Dich auf Dich selbst zubewegst.
Das Erkennen um die wahre kosmische Partnerschaft geschieht Dir.
Es wird nicht erreicht, noch erkämpft oder errungen und ist kein fernes Ziel.
Der Jetzt-Moment, Dein von Erwartungen befreites, losgelöstes Sein zentriert die Magie.
Das Licht, dass Du über Dein Innen auf den authentischen Moment der Begegnung von Seele zu Seele vorbereitet wirst, durchdringt Dein Bewusstsein bis in jeden Winkel.
Es war nie anders, Du konntest es nur nicht sehen.
Die Filter sind aufgelöst, die Schleier gebannt, die Mauer bröckelt.
Du nimmst einen tiefen Atemzug.
Fühle jetzt, im Schmelzen der äußeren Wände, wo Du Dich noch immer auflehnst,
Dich noch immer Restfäden von Selbstmitleid durchziehen.
Und … keine Ausreden mehr darüber, dass das Aussen (er/sie) der Urgrund für Dein eigenes Nicht-Hinschauen ist.
Die Wahrheit liegt Dir zu Füßen.
Die Wahrheit der Liebe bist Du.
Hebe sie auf und spaziere mit ihr im strömenden Regen barfuß durch das Gras.
Stelle Dir lilablaue Momente des gelösten Ankommens Deines inneren Kindes vor,
welches durch Deine Hingabe in dieser Liebe zu neuem Leben erwacht.
Die kristalline Blaupause, die kristalline Urschwingung erhebt sich im kostbaren
Moment des/der komischen Gefährten/in, der/die Du Dir selbst bist.
Kläre, reinige und erhöhe Deinen Herz- und Seelentempel.
Finde Sekunde um Sekunde näher zu Dir.
Lerne Dein Geheimnis, welches nur Du kennst, zu lieben, Dich in Deiner Sinnlichkeit zu leben.
Wo grenzt Du Dich selbst ein?
Wo denkst und fühlst Du negativ über Dich selbst?
Wo ziehst Du Dich runter und hinderst Deinen Herzmagnetismus am Aussenden
ultimativer Liebesenergie?
Immer und immer wieder suche den Fokus zu Dir selbst.
Auf diese Weise zentrierst Du die echte, authentische und wahrhaftige Schablone Deines Herzwesens ins Sein.
Die Herzmatrix Deines kristallinen Herzzelbst findet zu Dir, da Du Dich Dir öffnest, da Du Dich siehst, Dich erkennst.
Der Aha-Moment lässt Dich vibrieren und noch tiefer gehen.
Und es sind da unzählige Aha-Momente, die Dich weiterbringen.
Der Spiegel dieses kristallinen Herzselbst ist Dein/e wahre/r kosmische/r Partner/in, die als Hologramm bereits in Deinem Resonanzfeld den Blueprint der gemeinsamen Mission hinterlassen hat.
Folge der Vision, mache sie sichtbar.
Du erhöhst Deine Schwingung, kommst an die Nuancen Deines kompletten Seelenspektrums und Seelenpotenzials heran, welches Deinen Herzmagneten noch tiefer und inniger ausrichtet.
Verlasse die innere Endstation Deines Opfertums über angenomme, auf Dich gepackte
Dogmen, Pflichten und Strukturen.
Sei frei, sei einzigartig, Sie Du im Ankommen Deiner Wahrheit.
Konzentriere Dich und beobachte wohin Dich die Zentrierung Deines Herzfokus trägt.

In unendlicher Magie schließt sich der Kreis der Einheit ~~~

© Text empfangen 22. Juli 2017 by Daniela ♥♥♥

Bild:
pinterest.com

Quelle: Das kristalline Selbst der kosmischen Gefährten

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: