​Tagesenergie 28. Muriel 2017  ( 100 )

Über Erzengel Gabriel und seine Schwingung 

  

Der Name von Erzengel Gabriel bedeutet „die Macht Gottes“ oder auch „die Kraft Gottes“. Er ist der Engel der Verkündigung. So verkündete er Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde und Zacharias, dass seine Frau Elisabeth Mutter von Johannes dem Täufer werde. Gabriel war der Engel, der Daniel den Sinn der messianischen Offenbarung erklärte, und der als Bote Gottes Zacharias, Joachim, Josef, Maria, Hirten und Königen erschien. 

  

Erzengel Gabriel, seine Kraft für unseren Lebensweg 

Als Verkünder der Geburt Jesu, wurde Erzengel Gabriel auch der Engel der Geburt und der Hoffnung. Zu seiner Aufgabe gehört es, die ungeborenen Seelen der Kinder durch die Schwangerschaft bis zur Geburt zu geleiten. Die Stelle zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, die heiligen Gesetze zu beachten. 

Durch seine Rolle als Engel der Verkündung gilt Erzengel Gabriel als Schutzpatron des Fernmelde- und Nachrichtendienstes, der Boten, Postboten, Postbeamten und Briefmarkensammler und gegen eheliche Unfruchtbarkeit. Auch die Volksüberlieferung kennt Erzengel Gabriel als den, der die Seele aus dem Paradies holt und während der neun Monate der Schwangerschaft erzieht. 

Erzengel Gabriel wird oft mit einer weißen Lilie, dem Symbol der Reinheit und Spiritualität dargestellt. Auf seine Energie sollten wir zurückgreifen wenn, wir uns mit dem uns innewohnenden Funken Gottes verbinden wollen. Durch diese Verbindung können wir Klarheit über unsere Situation und unsere Gedanken schaffen. Diese Klarheit wiederum nimmt die beklemmende und hemmende Unsicherheit von uns. Erzengel Gabriel bestärkt uns bei der Klärung von offenen Fragen und Situationen, und stärkt unsere Entscheidungskraft. 

Die Energie des Erzengels Gabriel ist Hoffnung gebend, freudig, leuchtend und erhellend. Entwicklung, Bewegung, Veränderung zählen zu seinen Bereichen; so begleitet er auch jeden Neubeginn, damit er sich in göttlichem Einklang vollziehe. 

  

Die Aufgaben (Themen) von Erzengel Gabriel werden oft mit: 

Unklarheit, Zweifeln, Unsicherheit, Hoffnung, Reinigung, Licht, Klarheit, Klärung, Entscheidung, Lebensfreude, Neubeginn, Veränderung, Wünschen, starren Strukturen beschrieben. 

Diese Beschreibung von Erzengel Gabriel möchte ich mit Beispielen ergänzen, welche es uns erleichtern, in den Themen von Erzengel Gabriel gegebenenfalls unsere eigene Lebenssituation zu erkennen. 

  

Die Energie von „Erzengel Gabriel“ wird zum Beispiel eingesetzt … 

um sein Lebensziel zu erkennen 

zur Bestimmung von neuen Zielen 

um sich seiner Wünsche bewusst zu werden und diese formulieren zu können 

in Entscheidungssituationen 

bei Verdrängungen 

bei Hoffnungslosigkeit u. Depressionen 

wenn man in einer destruktiven Phase steckt 

um gewonnenes Wissen zu festigen 

zur Heilung des Inneren Kindes 

um innere Bilder, Träume und Visionen zu verstehen 

um Trost in Situationen der Veränderung zu erhalten 

um Unsicherheit in Sicherheit und Entscheidungskraft zu wandeln 

zur Begleitung in der Schwangerschaft 

  

Erzengel Gabriel und aufgestiegene Meister 

Viele Erzengel stehen mit einem aufgestiegenen Meister in Verbund. Als Wesen des Lichts arbeiten sie gemeinsam an ihrem Auftrag uns auf unserem Weg zu begleiten. Trotz diesem Verbund bleibt jeder Erzengel und aufgestiegene Meister eine Kraft für sich mit seiner eigenen kraftvollen Schwingung. Erzengel Gabriel kann die Arbeit mit dem aufgestiegenen Meister Pallas Athene unterstützen. 

Kristall aus der Wirklichkeit 

ATRANA reine Gefühle

ATRANA = Reine Gefühle 

Die Energie von Shiva

Zahlenschwingung 30

Kristalle des inneren Gleichgewichts
Spüre deine Gefühle. Fühlen sie ohne zu urteilen 

Beurteilt euch nicht. Beurteilt nicht eure Gefühle.

Erkenne die Göttlichkeit in jedem Gefühl und wissen, dass hinter jedem Gefühl immer die Liebe ist..

Sende AN’ANASHA (Dankbarkeit), um jedes Gefühl
ATRANA = Pure feelings

The energy of Shiva

Numerical vibration 30

Crystals of Inner Balance
Feel your feelings. Feel them without judging them.

Do not judge yourself. Do not judge your feelings.

Realize the Divinity in each feeling and be aware that behind every feeling is always the Love. 

Send AN’ANASHA (gratitude) to each feeling

Advertisements