DS Zahlen 1

Die Dualseelenbeziehung ist nicht nur eine tiefe Liebesbeziehung, sondern auch eine spirituelle Verbindung. Als solche wird die Dualseelenverbindung intensiv von der geistigen Welt begleitet. Diese hat verschiedene Möglichkeiten uns zu begleiten. Eine davon ist, über Zahlen mit uns zu kommunizieren. Zu diesem Thema ist so viel zu sagen, dass ich es auf drei Artikel aufteile. Die Artikel DS-Zahlen 2 und 3 werden die nächsten Sonntagvormittage für dich herauskommen.

Es gibt bestimmte Zahlen, die bei vielen Dualseelen immer wieder auftauchen. Das sind die 11 und die 22.

Die Zahl 11

Die Zahl 11 hat mit der eigenen Meisterschaft zu tun. Auf deinem Dualseelenweg geht es darum, dass du deine eigene Meisterschaft wieder anerkennst, dass du dich von einschränkenden Mustern und Glaubenssätzen befreist, die dich klein halten. Die Begegnung mit deiner Dualseele ist ein Weckruf an deine Seele. Dein Dual erinnert dich daran, wer du in Wahrheit bis und löst energetische Prozesse in dir aus, die dich dazu bringen, deine Blockaden zu erlösen und dich zu befreien. In der Meisterschaft bist du mit deinem wahren Selbst verbunden und lebst deine innere Kraft nach Außen. Auf dem Weg dahin bist du von der lichtvollen geistigen Welt besonders begleiten. Deshalb baue täglich Gebete in dein Leben mit ein. Bitte um Führung und folge der Führung. Nutze das Angebot, was dir auf deinem spirituellen Weg geschenkt wird.

 

Die Zahl 22

Die Zahl 22 hat viel mit der Wiedervereinigung der Dualseele zu tun. Im Grund habt ihr ja schon eine Wiedervereinigung erlebt, denn du bist von den 7 Milliarden Menschen auf der Erde, wie durch Magie geführt, deiner Dualseele begegnet. Das allein grenzt schon ein Wunder. Während eurer Entwicklung erfahrt ihr immer wieder Phasen, in denen ihr euch annähert.

Oftmals werden wir durch Uhrzeiten auf diese Zahlen hingewiesen. Instinktiv schauen wir gerade zu einem bestimmten Zeitpunkt auf die Uhr. Wir werden dabei von unserer eigenen Intuition bzw. von der geistigen Welt gelenkt. Besonders 11:11 und 22:22 deuten auf eine Wiedervereinigung hin. Ob es zunächst auf der seelischen Ebene oder auf der irdischen Ebene ist, hängt von eurem Entwicklungsstand ab. Habt ihr beiden euch innerlich entwickelt, sprich eure Blockaden ausgeräumt, deuten die Zahlen auf eine Wiedervereinigung auf der irdischen Ebene hin.

Andere Doppelzahlen

Aber auch jede andere Doppelzeit in der Uhrzeit zeigt dir eure Annäherung. Es kann sein, dass du Tage hast, in denen du fast stündlich diese Doppelzahlen erblickst, also um 7:07, um 8:08, 9:09 etc auf die Uhr schaust. Die geistige Welt will dir damit sagen, dass du auf einem guten Weg bist und eure Seelen sich angleichen. Ganz besonders intensiv ist es, wenn du gerade mit deiner Dualseele zusammen bist und du dann auf die Uhr schaust und 11:11 erblickst. Es ist nicht einfach nur eine Uhrzeit, sondern hat eine energetische Bedeutung. Während du 11:11 oder 22:22 erblickst, durchfährt dich ein wohliger Schauer.

Dein Herz öffnet sich.
Dein Bewusstsein erweitert sich.
Du hast ein Gefühl von Zuhause sein.
In dir ist ein tiefer Frieden.

Auch wenn es nur ein kurzer Augenblick ist, bist du in diesem Moment mit deiner Seele, mit dem Gottesbewusstsein und mit deiner Dualseele vereint.
Lass dieses Gefühl zu und mach es nicht gleich durch eine Analyse mit deinem Verstand kaputt. Dein Verstand greift nämlich blitzschnell ein und möchte genau wissen, was es nun zu bedeuten hat und ob es nun heißt, dass deine Dualseele morgen vor der Tür steht. Diese Gedanken reißen dich sofort aus dem Gefühl der Einheit heraus und bringen dich zurück in ein Habenwollen, in Bedürftigkeit und Kleinsein.

Also, wenn du auf diese Uhrzeiten schaust, dann öffne dich für die Gefühle und das spirituelle Erleben, was dir dieser Augenblick schenkt. Sei einfach präsent und erlebe.

Deine innere Weisheit, dein höheres Selbst, deine Intuition haben noch eine ganz individuelle Botschaft für dich. 

Gefunden: bei Facebook Dualseelen 

Advertisements