Die WAHRE Liebe….

Die WAHRE Liebe (auch Dualseelen/Zwillingsflammen etc genannt) ist weit mehr als einfach „nur“ Liebesbeziehung. Sie ist auch Ausdruck einer gesamtkollektiven Entwicklung in welcher die Seele (welche auch als weibliche Urkraft beschrieben wird) eine sehr viel stärkere Rolle einnehmen muss, wollen wir überhaupt voran kommen.

Die Dualseelenliebe ist Ausdruck, auf welchem energetischen Niveau wir uns befinden – als Einzelperson aber immer auch als Kollektiv. Diese Liebe führt in erster Linie darüber (und dazu) die (verlorene) Beziehung zu unserer eigenen Seele wieder aufzubauen und zu lernen, Hand in Hand mit ihr vereint zu leben. Die bedeutet, dass unsere Entscheidungen im Einklang mit unserer Seele getroffen werden wollen!
Die ausgetreten Pfade verlassen bedeutet, die Kraft der eigenen Seele wieder zu finden – die gewohnten Ego- Strukturen immer wieder zu erkennen und zu überwinden. Tun wir das nicht, kommen wir einfach nicht voran, können weder in unsere innerste Kraft noch in inneren wahren Frieden zurück kehren. In unserer Seele wohnt die ureigene innere Führung (Intuition) – unser wichtigstes Werkzeug überhaupt!
Unser Leben gleicht einem Puzzle, welches von uns erst zusammengesetzt werden will. Sobald wir Fragen stellen (z.B: „Wie soll es denn jetzt weiter gehen?“) spielt uns unser Leben IMMER Puzzleteile zu – egal welche Frage wir stellen. Doch bieten uns das Ego, unsere gewohnten Gedankenstrukturen, unsere (nicht erkannten) Ängste auch immer wieder dieselben, gewohnten Ideen an. Kannst du diese Falle erkennen? Sie wollen uns von etwas überzeugt halten, um die Kontrolle zu behalten. Das Ego hat theoretisch die Macht, uns in seinem Bann des eingeschränkten Fühlens und Denkens zu halten. Es liegt aber an uns, diese inneren Strukturen zu entlarven und auf den Weg dahinter zu machen, oder in der selben alten Schleife zu verbleiben.

Die Antworten der Seele fallen anders aus, als wir zu denken gewohnt sind. Sie wollen, dass wir Vertrauen lernen. Sie werden in vielerlei Hinsicht unsere Ehrlichkeit, Willenskraft, Loyalität, Geduld, Ausdauer und unsere Bekenntnis, den Weg der Veränderung zu gehen, überprüfen. Sie testen uns auch, weil ihre Antworten selten so ausfallen, wie es uns angenehm erscheinen würde. Können wir ihre Antworten dennoch annehmen?
Allein durch die Seelenkraft und echte Intuition können wir Unterscheidungsfähigkeit entwickeln. Nur mit ihr werden wir erkennen, was wahr, wichtig oder gar nicht passend ist. So lange wir keine Unterscheidungsfähigkeit entwickelt haben, was wohin gehört und was wir überhaupt wirklich brauchen, übernehmen wir für gewöhnlich unhinterfragt, was uns von anderen vorgesetzt wird. So lange aber ergibt unser Bild keinen Sinn! Es wird verwässert und verwaschen durch fremdes, das uns eher schadet als nützt. Daher gilt es we so oft zuerst einmal das Gefäß leer zu machen, damit wieder Platz wird für Wahres und Wahrhaftigkeit!

Wir werden die Wahre Liebe nicht einmal annähernd begreifen können und daher auch nicht verstehen, wie wir mit ihr umgehen können, begreifen wir die Aufgaben der Seele nicht. Wir werden eher verwirrter und bleiben manipulierbar.
Zu viele Menschen warten darauf, dass einer kommen wird, der uns zeigt, wie unser Puzzle richtig zusammengesetzt gehört. Viele erhoffen sich, dass jemand ihnen Stück um Stück zeigt, wie es geht und ihnen dabei auch ganz viel Arbeit abnimmt. Unterscheidungsfähigkeit zu entwickeln bedeutet, die eigene Intuition und innere seelische Führung, welche jeder von uns besitzt, zu erkennen und zu schulen! Das ist eine der wesentlichsten Aufgaben auf dieser „Heldenreise“. Diese will uns wegführen von Illusion. Sie will für uns erfahrbar machen WER wir sind! Will uns erinnern, an unsere Kraft, welche uns abhanden kam.
Zur Unterstützung auf deinem Weg zu deiner Seele und zu deiner wahren Liebe: http://eva-maria-eleni.blogspot.co.at/2012/09/meine-bucher.html
Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Advertisements