Der Erleuchtungszustand für das Erfahren der bedingungslosen Liebe

Um komplett frei zu werden darfst Du alle Anhaftungen in Dir freigeben.
Du darfst alles Suchen in Dir freigeben.
Übergib alle inneren Wünsche an die Ganzheit des Universums.
Werde frei von spirituellen Blasen.
Alles ist in Dir, Du bist die Ganzheit innerhalb Deiner eigenen Herzöffnung.
Frei fühlen, frei sein, Dich in Dir frei bewegen.
Das was Du suchst, das was Du möchtest, flieht vor Dir, solange Du nicht erkennst,
das es bereits da ist.
Warum machst Du es Dir schwer?
Warum interpretierst Du die Sequenz hinter den Dingen und Begegnungen, deren Bedeutung Deinem Herzen bereits bewusst ist?
Warum vertraust Du nicht der ersten Instanz Deines Herzfühlens?
Festgefahrene Glaubensmuster und Konstrukte käuen sich in Dir wider, solange Du
Dich weigerst, noch tiefer (als bisher) hinzuschauen.
Es ist Dein innerer Widerstand, welcher Dir die Dinge auf eine scheinbar negative
Weise in Deinem Leben auftischt.
Erleuchtung:
Frei- und Ganzwerdung von allen Konstrukten, Blasen und Mechanismen … löst den Zustand tiefer Freude, Grenzenlosigkeit, tiefer Durchdringung und Friedens in Dir aus.
Du erreichst ihn nicht, er ist die ganze Zeit da, nur leider oft zugemüllt mit altem Ballast,
den Du Dich weigerst anzuschauen, um ihn zu entlassen.
Ganz besonders was das Annehmen der höchsten Liebesschwingung betrifft, die Dir dann in einem Seelengegenüber (Zwillingsflamme) begegnet.
Deine eigene Erleuchtung und Herzbefreiung spricht immer in der Herzsprache Deines Fühlens zu Dir.
Erleuchtung bedeutet nichts anderes, als dass Du durchdrungen bist in der Durchlässigkeit, Deinem Herzwesen im Jetzt Raum zu geben.
Du integrierst die Einheit mit allem was ist, in Deinem Erleben.
In diesem Raum erfährst Du über die freigeschaltete Freiheit Deiner Seele,
was die Essenz des wahren Lebens für Dich bereithält.
Du erkennst in der Tiefe, wo äußere Dramen Dich immer wieder von Deinem Fokus abbringen bzw. Du Dich abbringen lässt.
Du wirst Dir bewusst, dass es in jedem Moment unterschiedliche Realitäten gibt, in welchen die Menschen unterwegs sind.
Diese sind meist nicht kompatibel miteinander, deshalb fühlst Du Dich zerrisen.
Triff eine Entscheidung, folge dem Sog des Innen.
Doch es ist in jedem Moment Deine Wahl, für welche Realität und innere Erlebnisebene Du Dich entscheidest.
Ist es die bedingungslose Liebe auf dem Weg in Dein erleuchtetes Sein?
(dies ist für alle möglich, die es bewusst so für sich wählen)
Oder ist es das Aushalten und Ausharren im Schmerzkörper Deiner überlebten Prinzipien?
Das Ziel ist, alle Glaubenssätze, die sich jetzt noch in Deinem Emotionalkörper als uralter Schmerz befinden, zu erkennen und auszusprengen.
Hierfür, tritt einen Schritt zurück.
Blicke dahinter.
Entdecke das verborgene Geheimnis der Allmacht, die Du bist, die Du hast, die Du einsetzten darfst.
Du bist der Schöpfer, die Schöpferin.
Du bist die höchste Form jener Kraftquelle bedingungsloser Liebe, die Dir dann im Aussen, wenn alle Glaubenssätze transformiert werden, aufgezeigt wird.
Lebst Du bereits danach, erhältst Du auch die Zeichen.
Wenn hier nicht wirklich etwas geschieht im Aussen als positive Spiegelung und Wandlung, so liegt das an all den Glaubenssätzen, die noch starr im Energiekleid Deiner Seele festhängen.
Somit drehst Du eine Schleife, bis Du bewusst und im Innen angebunden mit all Deinen Anhaftungen und Glaubenssätzen arbeitest.
Beginne für Dich, in Dir selbst die höchste Vision Deines Lebens zu  erschließen.
Reinige Deine Energiekörper und Deine Chakren/Energiemeridiane, täglich.
Gehe in die innere Verbindung zu Deinem wahren Wesen, täglich.
(Naturspaziergänge, Meditation, Herzarbeit)
Lasse Dich hier von Deinem höheren Selbst führen, welches Weisung erteilt.
Lässt Du alle Fragenkonstrukte los, entfaltest Du Dich automatisch in die Wahrheit Deiner Seele und hinein in den erleuchteten Modus Deiner Seelenmission.
Hier erfüllt auch Dein Verstand (Ego) in seiner gewandelten Form den Herzdienst für die eine göttliche Quelle
.

Bildquelle:Alex Grey 

 @Botschaft empfangen 07.04.2017, Daniela ♥♥♥

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: