Der neue Zyklus des Sendens und Empfangens der göttlichen Liebe

Mit dem 28. März der höchsten bisherigen Frequenzerhöhung in das neue Fühlen des körperlichen und seelischen Seins in der Verschmelzung, stärken wir die Prozesse allein über die innere Stille.
Das Zentrum der fokussierten Ruhe im Ankommen bringt alle Herzvisionen nach vorn.
Die dualen Prinzipien der Illusion der Trennung zentrieren sich im Mittelpunkt jener Kraft, wo die physiche Hülle des Menschseins und der Kern der Seele eine Einheit bilden.
Diese Ganzheit des neuen Einsseins bildet das Fundament und die Brücke der neuen Kommunikationskanäle und -ebenen von Herz zu Herz.
Es ist in allem die Kraft der unsichtbaren Gesetzmäßigkeiten fühl- und sichtbar, die jeden Winkel Deines Lebens mit Magie durchdringt.
Diese Magie der Einzigartigkeit im Transformieren löst sich aus dem Funken des Herzens heraus.
Wahres Fühlen, befreit von allen Filtern, ist möglich und bringt allumfassende Herzheilung und Herzöffnung.
Die letzten Fragmente Deiner Ungeduld weichen der höchsten Herzkraft der Hingabe an den Augenblick.
Die neue Form der zelebrierten Lebendigkeit integriert auf diese Weise alle Herzschöpfungen Deiner Seele.
Es war nie einfacher für Dich die inneren Gaben und göttlichen Geschenke so bewusst zu nutzen, um sie als Werkzeug für den Dienst an der göttlichen Quelle einzubringen.
Jegliches Verschanzen hinter Schranken wird in der innigen Herzliebe an Deinen eigenen Seelenkern liebkost und in Deinen Herzkristall zurückgebracht.
Jeglicher Irrglaube an das Ausgelöschtsein der tief verborgenen Schichten Deines wahren Daseins in der hüllenlosen Form der Seele, brennt sich nun tief in Dein Bewusstsein ein.
An der Oberfläche Deines Bewusstseinskerns kannst Du alle Abstufungen zwischen Himmel und Erde in Dir verankern.
Das Herzgitter, die Diamantschwingung dehnt sich aus und nimmt Dich an die Hand.
Verlasse nun die Energien alle jener, die sich selbst verlassen haben und diesen Sprung in die Wahrhaftigkeit nicht mitgehen wollen.
Nimm hier alle Energien, Seelenaspekte und Herzschwingungen wieder zu Dir.
Erhöhe Deinen Raum, nähre Dich aus den Frequenzen der kosmischen Führung über das göttliche Selbst.
Finde Deine Kraft und Deinen Platz in Dir, um in der äußeren Spiegelung der Ganzheit aller Seelen anzukommen.
Diese verwurzelte Heilung begegnet Dir in der Schwingung des Loslassens, welche sich ergibt und nicht länger angestrebt und forciert werden muss.
Auch in jegliche Co-Abhängigkeiten, in finanzieller Form, innerhalb Liebesverbindungen an die 3 D Matrix, die sich auf das Aussen fokussieren, wird der Switch in den Ebenen erkenn- und fühlbar.
Neue, kristalline Liebesfähigkeiten und  Liebesfertigkeiten dringen aus dem Reich Deiner Seele an die Oberfläche.
Die energetische und höchste Form der Liebe (hier ohne den sexuellen Fokus) wird zum kostbaren Juwel des zwischenmenschlichen Miteinanders mit dem Fokus auf Herzgemeinschaft, Herzausdehnung, Herzstärkung, Herzöffnung, Herzklarheit.
Das Seelengegenüber (Herzzstrahl, Zwillingsflamme, Seelengefährte) wie auch immer sich dies zeigt und offenbart, ist immer der jeweilige Herzspiegel für den eigenen Weg.
Dies gilt für gleichwertige (Zwillingsflammen)Liebesverbindungen und nährende, ko-kreative, kosmische Partnerschaften, die ihre Heilaspekte für das Wohle aller miteinander verschmelzen, bündeln und potenzieren.
Die Liebe als energetischer Motor, innige Frequenz und kosmische Heilquelle wird zum Indikator des multidimensionalen Herzbewusstseins.
Hier jonglierst Du mit den Einlassenergien der neuen Herzmatrix, im Geben und Nehmen, im Senden und Empfangen, im Einlassen und Auslassen.
Ein weiterer ko-kreativer Aspekt der neuen Lichtqualität ist der Seelenatem der Schöpfung.
Hier gehst Du über Dein Mensch-Sein in Erdung mit Deinen kosmischen Qualitäten ein Bündnis mit Mutter Erde ein, die auf ihre Weise liebe bringt und nimmt.
Fühle und beobachte, wo Du  bereits in Dir und auf Deinem wahren Herzweg angekommen bist.
Fühle und beobachte, wo, wann und in welchen Momenten Du bereits den allumfassenden Frieden der Leichtigkeit der Liebe in Dir fühlst.
Lebst oder folgst Du bereits Deinem Seelenruf oder trennst Du Dich weiterhin über die innere Illusion des freien Willens von Deiner Ganzheit ab?
Dem Seelenruf zu folgen schließt alle Ebenen des Lebens, als auch das Innen und Aussen, mit ein.
Wo in Dir fühlst Du das lebendige Erwachen, den Sog an Deine Seele, die sich Ausdruck verschafft?
Der Sog Deiner Seele bildet in jedem Moment das Fundament der Wandlung im und über das Jetzt.

© Botschaft, empfangen 29.03.2017, Daniela ♥♥♥

Bildquelle:


http://www.autumnskyemorrison.com/paintings/symbiosis.jpg

Quelle: Der neue Zyklus des Sendens und Empfangens der göttlichen Liebe

Advertisements