Vollmond-Manifestations-Portal 12.03.

Equinoxschübe und Klärungsimpulse für das Erleben der neuen Herzmatrix in 5 D
Hier sich erdende, einfließende und transformierende Heilfrequenzen des 13. März (Portaltag) und des 20. März (Equinox/Tag- und Nachtgleiche)
So wie es sich zeigt bildet das Portal des kommenden Vollmondes auf dem Weg in den Equinox, ein verstärkendes Manifestationsportal auf dem Weg in die Vollendung des Feinschliffes der neuen Herzmatrix, vor allem in den neuen energetischen Seelen- und Liebesverbindungen des 5 D.
Das bedeutet, dass wir innerhalb der Reflektionen und Projektionen über das Aussen in
jedem Millimeter und jeder Sequenz auf uns selbst zurückgeworfen werden.
Dies ist notwendig und unerlässlich, um aus der eigenen Herzkraft heraus von allen letzten Anhaftungen befreit zu werden.
Was hier noch übrig bleibt ist die offenbarte, geklärte und geläuterte Version des höchsten kristallinen Seelenselbst im jeweils männlichen und weiblichen Herzkern, welches im Fließstrom der Anbindung an die göttliche Matrix nur noch die reinsten Kanäle des kosmischen Lichtes, auch in ganzheitliche, energetischen Seelenverbindungen anzieht und hierzu in Berührung geht.
Ganz besonders im Miteinander, innerhalb der Kommunikation mit Seelen, die in der gleichen identischen Herzfrequenz, im gleichen Bewusstseinspool schwingen.
Die innere Ausdehnung, das innere Wohlgefühl des kosmischen Sternentetraeders der Herzmerkaba, welcher im Herzchakra erblüht und sich einlegt, kommt in genau die Position und Ausrichtung, wo wir beginnen unsere Seelenfrequenz und uns selbst zu erkennen.
Die Erhöhung folgt an den Blueprint der energetischen Nabelschnur und das Herzband
des vom Schmerz gereinigten Emotionalkörpers.
Der Fokus liegt hier darauf, dass wir kein „Zustand“, sondern ein „Empfinden“ sind und ist an die Essenzschwingung gebunden, dieses Bewusstsein in jede Seelenpore zu inhalieren.
Im empfangenden Sein der Herzmembran unserer Essenz, welche gibt und nimmt, werden nur gleichwertige Seelenverbindungen, von Seele zu Seele, Herz zu  Herz, auf Augenhöhe, jene Qualität des Herzaufstiegs im Erdfeldgitter einlegen, die es beiden Seelenaspekten ermöglicht ihre Einzigartigkeit und spirituelle Herzkraft auf allen Ebenen und multidimensional zum Ausdruck zu bringen.
Dieses Portal, über diesen Vollmond initiiert, über den nächsten Neumond in die weitere
Ausrichtung gebracht, prüft die Bereitschaft unseres Innen, ob wir bereit sind, die
inneren Schwingen der Seele ins Lichtgitter der Freiheit zu erheben.
Ob wir bereit sind, die Verschmelung aller Polaritäten in ein multidimensionales Gefüge der Herzkraft der bedingungslosen Liebe einzulegen.
Die massiven, ausdrücklichen Manifestationsenergien bilden aus ihrem Spiralstrudel
heraus eine enorme Sogwirkung auf die Frequenz unserer unersehrten Wahrhaftigkeit
und Authentizität.
Ohne diese ist keine Transzendenz des Egos möglich und allumfassend.
Der Herzmagnet pulsiert und erhebt die gebündelte Kraft des Seelen- und Selbstausdrucks einzig aus dem Ankommen im Moment des Jetzt.
Die letzten Schleier und Masken werden vor dem Trugbild des bisherigen Versteckspiels um die Prozesse der inneren Ganzwerdung weggerissen.
Die essenzielle Klarheit drückt sich aus, indem es in diesen Wandlungsmomenten nur noch darum geht, der Herzstimme zu folgen und zu erkennen, dass es keine Ausreden mehr gibt, diesen Weg zu gehen, endlich zu beschreiten und zu verankern.
So viele hadern noch, reden sich heraus und unterdrücken auf diese Weise jene Impulse
des Herzens, die sich offenbaren und die die weiteren Schritte in die Heilung aufzeigen.
Alles ist in jedem Moment da und bereit gelebt zu werden.
Wir es gelebt ist das Glücksgefühl der inneren Unendlichkeit des Herzens das Geschenk und Juwel an die eigene Kostbarkeit und Einzigartigkeit.
Die überfließenden Kanäle der bedingungslosen Freude begleiten jeden Ein- und Ausatemzug in die Tiefe der Erhabenheit der eigenen Göttlichkeit.
Tiefer und tiefer, inniger und nährender geht die Reise in die sich preisgebenend Heilprozesse des eigenen Seelenkerns.
JA … das ist der Weg der essenziellen Befreiung.
JA … das ist die Herzoffenbarung an den inneren Weg der Seelenheilung.
JA … das ist die Pforte in die Allverbindung und Verschmelzung des Innen mit dem Aussen.
JA … das ist Freiwerdungen von allen Gedankenkonstrukten und inneren Miss-Ständen
jeglicher Formen der Egoprojektion.Ich biete Euch von Herz zu Herz, auf Augenhöhe, in Euren jeweiligen Prozessen, meine Unterstützung und Heilarbeit an.
Hierfür sende mir gerne ein PN bzw. eine Mail:
daniela1204@gmx.net

© Botschaft empfangen 10.03.2017, Daniela ♥♥♥

Bildquelle:
pixabay.com

Quelle: Vollmond-Manifestations-Portal 12.03.

Advertisements