Lisa T. Brown: Aktuelle Zeitqualität, 30.10.2016

cropped-spreu1

 

Guten Tag geliebte Familie des Lichtes!

Die Sternen-Tore sind aktiv und es zeigen sich noch mehr (und intensivere) Beschleunigungen. Diese „erschüttern“ die dichten/dichteren Felder (in dem sie diese ins Wanken bringen) und gleichen sie mit dem Licht aus.

Dadurch werden Galaxie/Himmel und Erde koordiniert … und Wirklichkeiten mit dem höheren Bewusstsein abgeglichen und entsprechend synchronisiert.

So viele erfahren die physischen Auswirkungen ihrer eigenen Trennung/Unbewusstheit, ohne zu verwirklichen, was sich gerade wirklich zeigt und geschieht. Alle werden … wenn die Zeit gekommen ist … und sobald die eigene Macht wieder zurückerobert wurde … ihr Herz schließlich ganz öffnen …

Diese unbewussten Programme spulen sich in einer Endlosschleife ab, weil der menschliche Aspekt sehr viel zu lernen hat … über die EXISTENZ der SEELE und das Leben im AUFGESTIEGENEN SEIN … hier auf der Erde.

Die gesamte externe Wirklichkeit lehrt uns … SIE ist unser größter Lehrmeister … zusammen mit unserem höheren Selbstaspekt, bis wir diesen in unserem Inneren integrieren.

Es ist ein Prozess…. zuerst verwirklichst du, dass du ein höheres Selbst hast, dann öffnest du dich diesem Aspekt und hörst ihm zu, in der weiteren Folge lässt du dich von deinem höheren Selbst führen … es sagt dir, was du zu tun oder zu lassen hast … in jedem Moment… dadurch wirst du immer mehr dein höheres Selbst und die Aspekte verlieren sich, weil du diese Aspekte BIST … Keine Herausforderungen mehr, kein Suchen mehr im Außen, nie mehr um Rat fragen … DU arbeitest zusammen, in dir … mit/ALS das gesamte Universum … kein Gedanke an Trennung mehr … keine Trennung mehr …

DU musst in dir dein EINHEITS-BEWUSSTSEIN erzielen. Du benötigst das Universum nicht, um dich anzuschieben … damit du DICH STEIGERST/AUFSTEIGST … du beobachtest dein eigenes Mensch-Sein, du löst alles in dir, du beschließt alles in dir, du bringst alles zurück in die REINHEIT der Liebe …

Du beobachtest, du erkennst deine eigenen Muster und Themen. Wo du nachlässig bist, wo du lustlos bist, wo du aus dem Mangel heraus agierst, wo du noch zurückhältst, wo du urteilst, nicht unterstützt, nicht teilst, nicht zurückgibst, haderst, zauderst und Angst hast. Du siehst immer, wann du die Fähigkeit hattest/hast und sie nicht genutzt hast/nutzt … du siehst alles … was du vorher nicht sehen konntest … du siehst die ENERGIE, die du trägst, die all‘ das erschaffen hat/erschafft … und all‘ das ist in dir … es ist da, damit du dich verschiebst/veränderst/wandelst/transformierst/es tust …

WIR brauchen keine Lektionen mehr, weil wir immer … beobachtend, realisierend, verwirklichend, verschiebend, ändernd, umwandelnd, abstimmend … unsere eigene Energie ZUM QUELLBEWUSSTSEIN hin ent.wickeln und ALLES IN UNS tragen … Wir erlauben uns nicht mehr als Mensch GETRENNT zu SEIN …

DU bist es, die/der die NEUE ERDE AUS deinem INNEREN heraus in die Welt bringt. Du bist es, die/der diese Energie holt/verankert/trägt/verfügbar macht … Du bist es, die/der die Programmierungen für jede Wirklichkeit in sich trägt … durch das, was du glaubst, erlaubst, übermittelst, tust/oder nicht tust … nicht aus dem Verstand heraus, aber aus deinem vollkommen bewussten höheren- Herz-Verstand-Willen. Du bist es, die/der niemanden mehr tadelt/beschuldigt/Schuld zuweist und/oder sich weiterhin zum Opfer macht. Diese unheimliche/furchtsame Angst vor Menschen … du trittst heraus/du gehst darüber hinaus und übernimmst Verantwortung … für ALLES …

Deine wahre Kraft und Macht ist IN DIR. DANN … wenn du AUFHÖRST die alten Programme (Muster, Konditionierungen) zu erlauben und fortzusetzen. Du musst sie zuerst SEHEN, um die Muster zu durchbrechen …

Du bist hier, um zu inspirieren, anzuspornen, zu unterstützen, zu ehren, wertzuschätzen, zu ERINNERN … ÖFFNE DICH GANZ. TRETE VOR … in die Rolle deiner SEELE … dein MENSCH-SEIN wird davon profitieren …

Ich liebe dich!

Lisa Transcendence Brown

www.AwakeningToRemembering.com

© Übersetzung Roswitha 

Quelle : Das Manuskript des Lebens

Advertisements