Shift update 28/9

Wir haben heute die Möglichkeit tief in unser Selbst einzutauchen. Der ständige Prozess der Schöpfung unterstützt dies und eröffnet das Feld der Seelenempfindung kurz bevor wir in diese Welt gepoltert sind.Es kann durchaus sein das man in diesen Stunden in tiefen Schlaf fällt, sogenannt abgekoppelt vom Tagesbewusstsein. Bewusstes träumen öffnet dann unsere Tore der Erinnerung. Bei diesem Zugriff auf unseren bisher verschollenen Datensatz entschlüsseln wir die lineare Kausalität. Geschieht dies haben wir Zugang zu allen Realitäten. Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit mit unserer Hilfe die kritischen Schwellen zu überwinden und  die Energie mit einer klaren Absicht wie Weltenfrieden zu konstruieren. Konstrukte der Wirklichkeit, Verschiebung in eine neue Realität beginnt.Das Geheimnis wo wirklich Realität entsteht liegt im Fokussieren auf die Schöpfung werden mit Hyperlichtgeschwindigkeit über dem Kristallgitternetz projiziert das Universen umfasst. Samen/Saatgut welches ermöglicht die Realität zu entfalten.Die veränderten Druckverhältnisse welche wir in unserem Körperempfinden wahrnehmen, werden von Albumin einem  globulären Protein genauer der Plasmaproteingruppe angehörig gesteuert. Albumine sind für 80% des koloidosmotischen Druck des Plasmas verantwortlich und lässt durch Mangel den Druck automatisch sinken und führt zu Ödemen (Wasseransammlungen im Gewebe). Ein Bluteiweißstoff  ohne dem wir Menschen nicht überleben können. Das wichtige Transportmittel trägt durch seine relativ große Menge dazu bei das die im Blut befindliche Flüssigkeit in der Blutbahn bleibt, nicht verklumpt  und nicht durch Arterienwände in das umliegende Gewebe austritt. Auch viele weitere wichtige kleinmolekulare Verbindungen  die nicht wasserlöslich sind werden transportiert wie Fettsäuren, Bilirubin, Kalzium, Magnesium, Progesteron werden transportiert. Täglich werden in etwa 14 Gramm davon in der Leber gebildet, davon wird die Hälfte an einem Tag produzierte Menge in 20 Tagen wieder abgebaut (Plasma -Halbwertzeit).Die Leber welche das Albumin produziert ist ein wichtiges Organ in unserem Evolutionsprozess – es passt uns an eine andere DICHTE an.. Jede falsche Einschätzung , jede Übertreibung/Maßlosigkeit und Egozentrische Verhalten auf der Ebene der Materie  wirkt belastend, aber auch ein Zuviel an Vorrankommen in spiritueller Sicht kann einen „eine Laus über die Leber laufen lassen“. Ihre Aufgabe ist es unser Labor zu sein- Stoffe und Begebenheiten zu filtern. Unterstützen wir den Entgiftungsprozess und Anpassungsprozess mit Fasten, Darmreinigung und zuführen von Darmbakterien, lichtvoller Nahrung, Sauna Aufenthalten häufigen Duschen, Schwimmen.Aktive Chakren  – 1 – 9 – 10 – 28 und auch AjnaKörperliche Korrespondenzen : Geschlechtsorgane, Nebennieren, Steißbein, Blasen und Ausscheidungsfunktionen (ausscheiden von Miasma/Abfällen),Rektum, Harntrakt, Kontraktionen im Bereich der Gebärmutter, Gonaden (Geschlechtsdrüsen), Füße, Beine, Knochen Zwerchfell, Corpus callosum, Kortex, Neokortex, Hypothalamus, Epiphyse, visuelle und olfaktorische Systeme, Ohr und Sinus Problematiken linkes Auge, Nervensystem.Psychologische Korrespondenzen:  Sicherheit, Schutz, Nahrung, Vernunft, Logik, Intelligenz, Empathie- Evolution und Erbmasse.Negative Aspekte: chronische Müdigkeit, rücksichtsloses Verhalten, Probleme mit Verzicht, Unangemessenheit und Wahnvorstellungen, Hamstern.Erinnerungen aus den Lebensabschnitten : Vorinkarnation/Mutterleib – 6 Monate und 28 – 42 Jahre.Spirituelle Punkte: 1 – PRINZIP DER LIEBE,14 – Yang, 26 – Ausrichtung, 17 – Harmonie, 18- Freier Wille und  Freiheit.Unterstützung aus den himmlischen Reichen kommt durch Seheiah  welcher uns Erkenntnisse und Richtung der Unendlichkeit aufzeigt.WIR – ICH BIN UNIVERSUMverspätete Mitte der Woche GrüßeJ.A

Quelle: Shift update 28/9

Advertisements