Shift update 5/9

12974254_10154201668931042_1527968481789707955_n

ICH BIN, dass ICH BIN ein mächtiges Mantra welches uns zu Wochenbeginn auffordert die Ressourcen der Universellen Wahrheit – die Kraft der bedingungslosen Liebe zu nutzen.

GOTTESSAMEN der DU BIST

DU BIST REFLEXION KOSMISCHEN BEWUSSTSEINS

DU BIST LIEBE SICHTBAR GEMACHT

Die fundamentale Naturkonstante der Schöpfung ist Liebe, bringen wir diese in unserem Tanz mit dem Licht zum Ausdruck- durch Gedanken und Handlungen- erkennen wir die große Macht und Präsenz unseres Lichtes. Akzeptieren wir die in uns und unseren Mitmenschen wohnenden  Licht und Schattenwelten, sind wir von den alten Grenzen unseres Bewusstsein’s befreit. Intregaration des Schatten erlöst uns von den Illusionen Gut und Böse – richtig oder falsch.  Wir können die tiefen Wunden der Vergangenheit die verloren schienen ausbalancieren.

Vergebung und loslassen bringt uns zurück in den Ursprungszustand des Seins , der wahren kosmisch irdischen Präsenz ICH BIN. Selbstermächtigung öffnet uns für das Clearing unserer dichten Lichtstrukturen und Chakren. Die Aktivierung unseres Göttlichen Geistes hat begonnen mit jeder Anhebung der Schwingungsrate.

Für sehr viele mögen diese in den letzten Wochen mehr als grausam erscheinen und doch ist es zu jeder Zeit unter kosmischer Führung gut und richtig alles was in dieser Phase des Aufstiegs nicht mehr dienlich ist abzutrennen. Der körperliche Ausdruck dieses Clearings finden in unserem Organismus meist im Nerven – Adrenalin und Verdauungssystem.

Auch fühlen wir uns immer wieder noch in den emotionalen Dramen unseres Lebensalltages gefangen. Negative Emotionen zeigen oft ungelöste Lebenserfahrungen und lösen tiefe Emotionen der Trennung (Einsamkeit, Missverstanden, Leere, Trauer, Betrug , Täuschung…) und den Wunsch nach Einheit aus. All diese Emotionen tragen die Absicht uns der Wahrheit unseres Sein näher zu bringen,  tief in uns zu gehen, Ursachenforschung betreiben  und endlich Entscheidungen zu treffen die uns aus diesen Dramen erlösen.

Die Möglichkeit der Wahl besteht zu jedem Zeitpunkt.

Die momentan erlebte Qualität der Schwingungsrate – der elektromagnetische Transmutationssturm – katalysiert die Reinigung und Befreiung des physischen mentalen und emotionalen Ätherleibes. Nicht selten finden wir das tobende Kräftemessen welches auch im Kosmos zur Zeit stattfindet  in unseren irdischen Feldern, es  zeigen sich die Reiche der eifersüchtigen dunklen Götter/Dämonen des Kosmos, infiltrieren uns mit manch schweren Gedankengut und verbalen Boshaftigkeiten und Macht Begierden, um ihre irdische Präsenz zu bekräftigen. Beobachte und prüfe genau höre dabei auf die Stimme des Herzens.   Die  Weichenstellung der Entscheidungsfindung auf dem Weg zum Licht ermöglicht es in jede beliebige Richtung zu gehen.

Sind wir in Einheit – in Balance, mit den einströmenden Frequenzen, verspüren wir die Schwingungsanhebung punktgenau, mehrmals täglich mit einem sekündlichen intensivsten (kurz vor der Ohnmacht) Schwindel – in den meisten Fällen kann dieser der linken Körperhälfte zugeordnet werden (Herz/Hypophyse Neuverkabelung)

Wir haben uns dafür entschieden an dieser Wiedergeburt teilzunehmen, auch wenn wir uns  nicht mehr erinnern können und außerhalb unserer linearen Zeit Linien diese Wahl getroffen haben, sollten wir uns dieser Verantwortung uns Selbst und dem Kosmos gegenüber bewusst sein.

Umarme deine angeborene harmonische Resonanz zu den großen Galaktischen Verwebungen und trage diesen Klang der damit dein Herz erreicht in deine Außenwelt.

Mit den aktiven Chakren -5-9-14-

zeigen sich in unserem Körpersystem –  Thymus (verstehen von Höherem Wissen), Schilddrüse Nebenschilddrüse , Kehlkopf (manch einer war bereits späten Nachmittag des 4/9 mit kurzer Heiserkeit an getriggert worden- Manifestation), Mund (Entzündungen, Pilzähnliche Beläge, Rötungen),Speiseröhre und auditives System, Lymphsystem , Nacken , Medulla Oblongata(Zeit-Mehrdimensionalität),  Brustwirbel, Zwerchfell, Zirbeldrüse, Corpus callosum, Kortex, Neokortex.

Spirituelle Punkte : – 22 – Klarheit, 29 – Freude, 18 – Freier Wille und Freiheit

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten 6,5 – 8,5 Jahre und 35 – 42 Jahre

Farbe der Schwingung des 5/9 Blau

Negative Aspekte : Verrat, Süchte, Angst seine Meinung zu sagen, Stolz, Giftigkeit und Schlafstörungen.

Planetarische Unterstützung bietet Mond im Haus des Skorpion  wodurch wir leichter durch Veränderung gehen dürfen.

Umarmung und Kraft der Liebe für die neue Woche

J.A

Quelle: Shift update 5/9

Advertisements