Urgent Shift Update 30/3

Es ist spät, sehr spät sogar 2:07h genauer gesagt – eigentlich bin ich nicht die typische Nachteule und nach viel Natur und frischer Luft sollte ich schlafen wie ein Murmeltier. Dennoch werde ich seit Stunden immer wieder von meiner Kosmischen Führung aufgefordert auf die Energie die seit gestern dem 29/3 seit ca. 14:00h auf uns einflattert einzugehen und sich auch heute gerade auch jetzt herumströmt. Wild durcheinander schwer gemixt.

Was hier auf dieser Plattform keiner wissen kann, ist das mein Posting von gestern auf steinigen Weg unterwegs war. Die Welle der Energie traf voll ins schwarze und es dauerte einiges an Zeit um hier auf weißem Hintergrund aufzupoppen – erst nach Freigabe der Kosmischen Führung.

Noch am Vormittag sprach ich mit meiner ureigensten kosmischen Familie und hier Inkarnierten Cousine. Ich hatte einige Verbindungsproblematiken aus dem Außenfeld, doch es etablierte sich eine Spähre des Schutzes, umgab unseren Raum zum Austausch. Ich berichtete Magdalena das in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine intensive Schulung in den Kristallräumen stattfand- welche Lichtmedizin wir einsetzen können und wie die Quelle selbst ihre Wichtigkeit und den Einsatz vermittelte.

Jedoch bat ich darum einen Selbstversuch an uns im Hier und Jetzt zu unternehmen bevor ich es veröffentliche und weiterleite- keine Ahnung warum mir das so wichtig war. Ein Impuls sagt mir, es ist die Synchronität die mich begleiten sollte- die Heilige Geometrie des Schöpfung. Die Freude Magdalenas war groß sie erwartete diese Nachricht bereits.

Wie ihr bestimmt unschwer nachvollziehen und fühlen könnt, geht seit gestern 14:00h alles drunter und drüber. Duracellhase in Aktion – danke Heike – auf den Punkt gebracht.

Wir sind bis zum zerreißen angespannt, sozusagen im FREIEN FALL der DIMENSIONSINTEGRATION.

FREQUENZSPRUNG IM TURBOLADER

Freier Fall beschreibt das was passiert am besten, ohne Schutzvorrichtung zerbersten unsere Körper in Milliarden von kleinst Kristallinen Teilchen um sich sofort wieder zu formatieren, sogenannte Nock out sind nicht ausgeschlossen und wer sehr Achtsam durch den Tag ging,konnte ab dem frühen Nachmittag ein sprunghaftes anschnellen der Einsatzfahrzeuge verzeichnen (besonders Pflege und Kliniken). Energetische Überdosis in allen Facetten- Rekalibrieren unser gesamtes System, fahren die NEUKONFIGURIERTEN MOTOREN/CHAKREN hoch.

Viele Personen konnten den massiven Anstieg der Oktaven der Energie nicht folgen und haben oder werden auch in den nächsten Stunden sich von diesem Planeten freiwillig zurückziehen.

Formatieren unsere Körper neu, fühlen wir im Bereich des Herzchakras hochgleitend über das Halschakra bis hin zur Ajna eine Ausdehnung von Röhrenartiger pulsierender Kristallinen Struktur.

Das Gefühl von enormen Druck durch Dehnung entsteht treibt einem die Tränen in die Augen – nicht vor Schmerz sondern nur des Druckes wegen. Giagapascal arbeiten in Höchstform in unseren Körper -siehe unten.

Diese Dehnung scheint in den Verdauungssystemen den Kompressionsausgleich durchzuführen die gebildeten Gase suchen ihren Weg raus aus dem dichten Körper.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde mir in den Lehrsälen der Kristallhallen der Schöpfung in der 12. Dimension eine besondere Zahl für unser Herzchakra eingewebt. Es ist die Zahl 9 – wir Wissen wir befinden uns in einem 9er Jahr dem KÖNIGLICHEN PFAD. Die HÖCHSTE einstellige Zahl VOLLENDUNG und WIEDERGEBURT.

Die Lehrmeister der Schöpfung appellieren an uns mit der 9 zu arbeiten,

Heilige Geometrische Medizin für unsere Sequenzen –

dehnen+ zerbersten+ Zusammensetzung =Wiedergeburt

– KRISTALLINE DNA in uns gewähren lassen- zum Schutz unserer Festkörper- Energie in Materie.

Das besonders natürliche Mittel SILICEA- SiO2 (wasserhaltige polimerisierte Kieselsäure des Bergkristalles) unterstützt unseren Körper in Materie. Säure des Siliziumoxids kommt in jedem natürlichen Gewässern Pflanzen und Tieren als auch unserer Spezies des Menschen vor.

Hier finden wir es in Knorpel, Knochen, Stütz- und Bindegewebe, und eigentlich ordnen wir dieses Halbmetall der Schönheit zu – auch hier zeigt sich wieder Synchronität –

die Schönheit der Schöpfung erkennen und pflegen. Mit der Erinnerung uns Selbst zu pflegen in Liebe – uns zu Lieben, so streut und dehnt Frequenz sich weiter allmächtig in jedes einzelne Wesen in unserem Sonnensystem.

ALLES BEGINNT IN UNS SELBST

Es mildert unser Erschöpfungszustände unsere Schwäche wandelt in Stärke. Wir können unsere unentwegte geistige Anstrengung, die hohen Oktaven der Schwingung, die uns in den neuen Ebenen hält, leichter assimilieren. Der Schmerz in unserer Supraorbitalgegend verschwindet und unser Schwindel wird abgefangen. Unruhe und zittern der Glieder verlassen die Ebenen unsere Körper und noch viele Befindlichkeiten die wir in den nächsten Tagen ja hier in diesem Raum bereitstellen können.

Ein absolut notwendiger Begleiter in den vielen Stunden der Wandlung die noch vor uns liegen, aber besonders in den nächsten 36h( und da ist sie wieder Synchronität der 9…) wo Sequenzen in eine Höhe ansteigen die unser menschlicher Verstand weder begreifen noch wirklich richtig erklären kann. Aber alles dient nur einem – endlich in Einheit mit dem Kosmos zu schwingen.

Bei enormer Druck von 268 Gigapascal bildet Silizium Kristalle dieser Vorgang findet im Moment nur auf unserem Planeten statt – und durch ebenso enormen Druck verflüssigt es wieder in die Ursprungsform – Kristallines Licht – SEIN

Besondere Momente erfordern besonders Handeln – wir finden nun alles wieder in der Heiligen Geometrie,

30/3 /6 verdoppelte 3 + 9 ein triplus der drei – Heilig und Göttlich beinhaltet die 3 Energien des Schutzes, der Kraft und der Macht , der Einheit des Schöpfers mit dem Christusbewusstsein verschmolzen mit dem Geist unseres Bewusstseins-Trinität.

In der alten Kultur der Griechen Zeus – Poseidon – Hades, der Ägypter Isis, Osiris, Horus – im Hinduismus Trimurti/Brahma ,Vishnu, Shiva (oberste Triade der 30 Mill. Götter).

In China bedeutet die Zahl Pinyin san/3 absolute Lebendigkeit. Die vierte Zahl der Fibonacci Reihe (Gleichgewicht) und die zweite die EINMALIG ist.

Im Raum der Geometrie ist das Dreieck die einfachste geometrische Figur in der Ebene und wir lehren Raumdimensionale Länge- Höhe- Breite, oder verallgemeinern die Achsenrichtung eines Koordinatensystemes X,Y, Z und auch orientierte Verkettung im Raum kann durch die Dreifingerregel verständlich gemacht werden wie etwa bei Elektromagnetismus.

Bewegung Rhythmus Intuition dreimal enthaltene Göttlichkeit in der 9 – wiederkehrende bedeutende Etappen werden durch die NEUN markiert – mit der Aufforderung mit der Herrlichkeit in uns und mit ihr zu arbeiten.

Ich hoffe ich habe nun alles weitergeleitet zum Wohle aller und bitte entschuldigt eventuelle seltsame Schreibweisen , es ist 4:29h und mein Modus fährt gerade runter.

J.A.

Quelle: Urgent Shift Update 30/3