Shift update 13/1

VERÖFFENTLICHT AM 13. JANUAR 2016 VON JADA ALESANDRA SEIDL

Wir haben die Mitte der Woche erreicht, durch die Aktivierung der 4 erfahren wir Stabilisierung und Erdung vor allem jene, die häufig von anderen energetisch mental und auch emotional ausgesogen werden. Kombiniert mit der Schwingung der fünf brechen sich wiederholende Muster auf.

Im Kosmos bildet Jupiter mit der Sonne ein Trigon. Seit 8 Januar langsam rückwärts wandern dreht es sich gegen Westen und bei 23° trifft er Regulus dem königlichen Hauptstern des Löwen – wir erfahren höchstes Integrität und Vertrauen, glücklich dürfen wir in die Wohlfühloase eintreten.

Durch Venus die seit Monatsbeginn drei Stunden vor der Sonne sichtbar wurde und gegen Ende des Monats zwei Stunden vor der Sonne dahergleitet spielt auch heute eine Rolle, sie zeigt sich sinnlich in der 5 magisch und abwehrend gegen Energievampiere.

Michel Angelo hatte in einem Pentagramm – Venusstern den Menschen dargestellt , die Quintessenz bringt unsere Sinne auf den Punkt , Sehen – Hören – Schmecken – Tasten – Riechen. In der Antike war der Fünfstern als abwehrendes Zeichen gegen Böses bekannt und der Babylonischen Mutter- und Liebesgöttin Istar zugeordnet. Erst einiges später wurde die fünf der Planeten Venus zugeordnet.

Unsere Verbindung zu Sirius ist aufrecht und auch heute kannst du dich wunderbar verbinden, sehen kannst du dieses Sternbild im Wintersechseck des Orion, eines der schönsten sichtbaren .

Harmonisch und Sinnlich Licht und Liebe – was gibt es besseres.

Der Unterschied zwischen Liebe und Licht ist unglaublich zart und fein. Licht ist aus Liebe entstanden und trotz der fast identischen Gleichheit der beiden , der Unterschied ist frappierend. Liebe ist umfassende Energie und multipliziert sich ständig. Öffnen wir unser Herz geht unser Ich Bin eine Interaktion mit der Quelle aller Liebe dem Schöpfergeist  ein. Licht wird jedoch als technische Energie gesehen und erledigt seine ihm zugeordneten Aufgaben, es kann  methodisch eingesetzt werden um Ergebnisse zu erreichen.

Wenn wir die Rahmenbedingungen des Protokoll der Liebe  einhalten und dies auch sicherstellen, dürfen wir in Aktion treten. Die Entfaltung beginnt. Sowohl das Höhere Selbst spricht durch die Sprache des Licht’s als auch das höhere  Herz.

Der aktuelle Rhythmus   des Kosmos diese Woche  lässt uns  auf Führung Heilung Visionen spirituelle Wahrheiten die auf Liebe basieren zugreifen