Facebook

Die  Das Integrieren der Sehnsucht an die göttliche Quelle (den Zwillingsstrahl) im eigenen Sein. Der geliebte Zwillingsstrahl der äußeren Erscheinung kehrt in die innere Umarmung der Ganzheit an den eigenen Wesenskern, in die Gnade des eigenen Herzens für das große Ganze, zurück.In der höchsten Form der Transzendenz, der eigenen Verschmelzung aller femininen und maskulinen Seelen-Aspekte, geschieht die wahre Wandlung hin zur Vollendung.Alle im Herzschrein der Wahrhaftigkeit und Hingabe integrierten Ego-Anteile sind an die einzige und höchste Frequenz der Göttlichkeit gebunden, die befreit ist an die Erfüllung jener Sehnsucht im Außen, an jedwede Forderungen und Erwartungen.Das Fehlen des göttlichen Prinzips, der göttlichen Einkehr in das kosmische Herz, bringt den Schmerz der Trennung, das Gefühl der Abspaltung vom eigenen Sein erst hervor.Die Rückkehr in die Verbindung mit dem ewigen Strahl der eigenen Spiegelung des Herzens, bedeutet die vollkommene Integrierung der übergeordneten Schöpferkräfte, nicht an das Aussen, sondern an das eigene Innere.Die Integrierung an jene Wandlungsfähigkeiten der Herzalchemie, in welches sich der göttliche Schöpfungskristall über die Heilungsmechanismen der Offenbarung an den dreifaltigen Geist des göttlichen Funkens einbringt.Mit der Wiederverbindung, dem Eintauchen in die bedingungslose Sequenz der Herzoffenbarung an den eigenen Wesenskern, offenbart sich uns auch die All-Verbindung mit dem göttlichen Quell-Kristall, der auf diese Weise an die Oberfläche tritt, aus uns herausgelöst wird.In der Gesamtheit ihres gemeinsamen Energie- und Chakrensystems der sich potenzierenden Ausrichtung auf die göttliche Quelle innerhalb des Herzfokus, ruhen beide in tiefem Frieden und Einverständnis, um die Wiederverbindung zum göttlichen Timing, welches im wissenden Kern ihrer Licht-DNS ruht.Die Verbindung zum Zwillingsstrahl triggert in uns die zuvor verloren geglaubte Verbindung an die göttliche, unsichtbare, allumfassende, transzendente Heilquelle allen Seins.Hier werden wir dahin geführt, diese bedingungslos in uns einzulassen und anzuerkennen.Dies bedeutet die Rückkehr in das eigene Selbst, die Rückkehr in die wahre Essenz, von der der Zwillingsstahl ein Teil ist.Die göttliche Quelle teilt sich in unendliche Prismen und Aspekte auf, die das höchste Wohl, das aufsteigenden spirituelle Wachstum jeder Seele wünschen, die in die Meisterschaft des allumfassenden Seins strebt, den Weg der verkörperten Zwillingsseelen-Verbindung gewählt hat.Indem wir uns darauf einlassen, diese Tiefe zulassen, bestätigen wir den höchsten Plan, darf sich jede Sehnsucht in das Gegenteil der schöpferischen Freude und des ekstatischen Selbstausdrucks an das eigene Sein wandeln.Im inneren Schöpfungskanal wird die Gnade an die Untrennbarkeit von der göttlichen Herz- und Heilquelle in und durch diese Verbindung erinnert, damit sie bewusst wird, um sich auf allen Ebenen des Innen ausdehnend, im Außen gelebt zu werden.Jegliche Sehnsucht, die Ihr zuerst nach Euch selbst habt, nicht an jemanden im Außen, wird hier komplett transformiert.Das bedeutet das Sich Einlegen, Sich Hingeben, Sich Fallen Lassen in das eigene nährende Sein in Verbindung mit der göttlichen Herzquelle.Hier entsteht die göttliche Ekstase an Euer eigenes Herzsein im Fühlen, welches den anderen Seelenaspekt integriert.© empfangen 27.11.2015, Daniela KistmacherBildquelle:http://d3fv3n8k1ut9p.cloudfront.net/…/plate_eternal-love-bl…https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/…/892cd858278506e7b154…

Quelle: Facebook

Advertisements