THE CHANGING OF THE GODS – Die Rückgewinnung des Wahren

DENKE ANDERS BLOG

„Wir leben indem was die Griechen einst „Kairos“ nannten — im richtigen Moment — für eine Metamorphose zu Göttern, nach deren Grundprinzipien und Symbole. Diese Besonderheit unserer Zeit ist der Ausdruck des unbewussten Menschen in uns, der geändert wird. Kommende Generationen müssen diesem bedeutsamen Wandel Rechnung zu tragen, wenn die Menschheit sich nicht durch die Macht der eigenen Technik und Wissenschaft zerstören lässt. So viel steht auf dem Spiel und so viel hängt von der psychischen Verfassung des modernen Menschen ab.“-Carl Jung

Es gibt eine Menge, was gerade in diesen Tagen über das Ende der Welt im Internet herumwirbelt. Dennoch hat niemand das Copyright für den Jüngsten Tag. Wie wäre es mit einer Pause für eine Einsteinmillisekunde, um zu berücksichtigen, dass vielleicht statt des Endes -eine apokalyptische Vorhersage, die bei jeder neuen Stufe der menschlichen Entwicklung wiederkehrt- die Situation als eine initiatorische Krise der Menschheit angesehen werden kann, aus der wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 281 weitere Wörter